Rennen

Beiträge zum Thema Rennen

Die drei Erstplatzierten drehen eine Ehrenrunde: Michael Fink, Peter Kolb und Thomas Schneider. Im Rennen hatten sie einen Helm auf.
974×

Spaß
Erstes Rasentraktorrennen in Heimenkirch kommt gut an

Das „erste original Rasentraktorrennen“ in Heimenkirch kam gut an.Es sieht lustig aus, wie die Rasentraktoren durch den Parcours fahren – ein Rennen, bei dem jeder Fahrer die gleichen Chancen hat; denn so ein Rasentraktor fährt nun mal nicht schneller als sechs bis sieben Stundenkilometer und getunte, aufgemotzte oder sonst irgendwie veränderte Fahrzeuge waren nicht zugelassen.  Ganz sicher ist das Rennen ein Mega-Spaß für die Fahrer und die zahlreichen Zuschauer, die die Strecke von...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.07.18
3.000 Enten nahmen am Rennen teil.
683×

Veranstaltung
Mehr als 1.000 Besucher beim Entenrennen in Weiler

Das Entenrennen ist Höhepunkt des Weilerer Marktfestes. Weit mehr als 1.000 Zuschauer stehen beim Start am Ufer des Baches. „Das Interesse ist phänomenal“, sagt Anja Reichart von den Hausbachflitzern. Der Verein veranstaltet das Rennen zum zweiten Mal. Das Einfache hat seinen Reiz. Wie bei der Premiere vor zwei Jahren zieht das Entenrennen die Menschen nach Weiler. 3.000 Lizenzen hatten die Hausbachflitzer im Vorfeld an den Mann gebracht. „Die Nachfrage war riesig. Wir hätten noch mehr...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.07.18
256×

Verkehr
Lebensgefährliche Autorennen im Allgäu

Zu illegalen Straßenrennen kommt es immer wieder – auch im Allgäu. Dabei werden rote Ampeln überfahren, Kurven geschnitten und Stoppschilder missachtet. Erst am Sonntag lieferten sich ein 26-Jähriger und ein 31-Jähriger ein Autorennen auf der A96 bei Wangen (württembergisches Allgäu), wie ein Augenzeuge der Polizei meldete. Die beiden Männer fuhren mit zwei hochmotorisierten Autos, einem Audi A8 und einem Golf GTI, parallel auf der Autobahn und . Dann gaben die Männer Vollgas und rasten mit...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.01.18
289×

Zeugenaufruf
Illegales Straßenrennen auf der A96 bei Wangen - Polizei ermittelt

Wegen des Verdachts auf ein verbotenes Autorennen ermittelt derzeit das Verkehrskommissariat Kißlegg gegen zwei Männer im Alter von 31 und 26 Jahren. Ein Augenzeuge hatte am Sonntag gegen 17:15 Uhr bei der Polizei angerufen und mitgeteilt, dass zwei Autos auf der A96 zwischen Wangen-West und Wangen-Nord ein Rennen fahren würden. Dabei gefährdeten sie andere Verkehrsteilnehmer massiv. Die beiden Fahrzeuge, ein Audi A8 und ein Golf GTI, seien parallel nebeneinander gefahren und hätten so die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.01.18
185× 39 Bilder

Gaudiwettbewerb
Beim 13. Seifenkisten- und Bobbycarrennen des Hornerclubs Riedhirsch gehen 24 Teilnehmer an den Start

Sie waren zwar nicht die Schnellsten beim 13. Seifenkisten- und Bobbycarrennen in Heimenkirch-Wolfertshofen, dafür hatten auf ihrem Fahrzeug die meisten Menschen Platz. Zu viert sausten Thomas Hagspiel und seine Töchter Amelie (11), Veronika (9) und Rosa (4) den Berg hinunter beim Rennen des Hornerclubs Riedhirsch. Nicht nur selbst gebaute Seifenkisten rollten hier an den Zuschauern vorbei, ebenso gab es Erwachsene auf Bobbycars zu sehen – und zwar im Original sowie gepimpte Versionen. Schon...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.10.17
34×

Schnee, Spaß und Spannung
Perfektes Wetter beim Hörnerrennen in Waltrams

Knackig kalt, blauer Himmel und strahlender Sonnenschein: Ideale Bedingungen hatten die 97 Teilnehmer des Hörnerrennens in Waltrams bei Weitnau am Sonntagnachmittag. Viele Zuschauer säumten die von den 'Blitzhornern' präparierte Strecke. Und auch wenn in Waltrams die Gaudi im Vordergrund steht, gab es beeindruckende Leistungen: In Bestzeit sausten Stefan Wolf und Norbert Walk mit 31,6 Sekunden hinab. Auch die kleinen Sportler lieferten sich spannende Rennen: Neben den Damen und Herren auf den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.01.17
44×

Jubiläum
Beim Hornerclub Riedhirsch geht’s um Kraft, Ehrgeiz und Freundschaft

Mit einem dreitägigen Fest in der Festhalle Heimenkirch feiert der Hornerclub Riedhirsch sein 30-jähriges Bestehen. Im Interview schildert Vorsitzender Tobias Schneider, was bei Hornerschlittenrennen zum Erfolg führt und warum es ihm auch angesichts immer schneeärmerer Winter nicht bang wird um den Verein. Und er verrät, welches Ziel einige der gut 100 Mitglieder seit langem vor Augen, aber noch immer nicht erreicht haben. Das gesamte Interview lesen Sie in der Freitagsausgabe des...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.11.16
313× 17 Bilder

Freizeit
Die Hausbachflitzer in Weiler machen sich bereits Gedanken über das nächste Entenrennen

'Nach dem Entenrennen ist vor dem Entenrennen', sagt Anja Reichart, Vorsitzende der Hausbachflitzer. Der Verein blickt auf eine gelungene Premiere des Rennens zurück und plant bereits die nächste Auflage in zwei Jahren – mit ein paar Verbesserungen. . Die Hausbachflitzer, die das Ereignis zum ersten Mal organisiert hatten, waren selbst von dem Andrang überrascht. 'Wir hatten mit einem großen Interesse gerechnet, dass es so groß ist, aber nicht', sagt Reichart. Weil das Rennen nicht wie...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.07.16
387× 17 Bilder

Veranstaltung
Mehrere tausend Zuschauer beim Entenrennen in Weiler-Simmerberg

Mehrere tausend Besucher haben den Weg der kleinen und großen Enten den Hausbach hinunter verfolgt. 'Wahnsinn' sagt Anja Reichart, Vorsitzende der Hausbachflitzer, angesichts des Andrangs. Dicht an dicht stehen die Menschen von oben bis unten am Ufer des Hausbachs. Mit so vielen Besuchern hatten die Hausbachflitzer 'nicht gerechnet' (Reichart). Die Vereine, die die Bewirtung auf dem Kirchplatz übernehmen, haben alle Hände voll zu tun, um den Andrang zu bewältigen. Von einem Muldenkipper...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.07.16
210×

Triathlon
Christian Mangold (44) verpasst seine anvisierte Zeit beim Ironman Hawaii um 34 Minuten

Zum zweiten Mal in seiner sportlichen Laufbahn war Christian Mangold beim Ironman Hawaii dabei. Der 44-jährige Familienvater aus Scheffau kam beim wohl legendärsten Triathlon-Rennen der Welt (3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und dann noch ein Marathon über 42,195 km) nach 10:34:44 Stunden ins Ziel. In der Analyse sagt er rückblickend: 'Zwar sollte man bei so einem Saisonabschluss nicht zu streng mit sich sein, aber ich habe Fehler im Rennen gemacht, wodurch ich mein angepeiltes Ziel nicht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.10.15
33×

Polizeieinsatz
Elf Autos liefern sich illegales Rennen auf der B12 zwischen Isny und Wangen

Ein illegales Autorennen lieferten sich am Montagmittag mehrere chinesische Staatsangehörige mit insgesamt elf gemieteten Autos auf der B12 zwischen Isny und Wangen. Die insgesamt 36 Insassen der mit Funkgeräten und Startnummern ausgerüsteten Fahrzeuge waren bereits auf bayerischer Gemarkung aufgefallen, als sie über Sperrflächen hinweg und trotz Überholverboten sowie bei Gegenverkehr vorausfahrende Verkehrsteilnehmer überholten. Ein Autofahrer fühlte sich von den rücksichtlosen Fahrern im...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.06.15
152× 12 Bilder

Hornerrennen
Wer beim Hornerrennen in Waltrams antritt, benötigt Kraft und Mut

Bergab, im Schnee und dann: Tempo! Nein, es ist nicht einfach. Vor allem, wenn man sich durch die musigen Abschnitte kämpfen muss. Aber wer in Waltrams antritt, der weiß das vorher und ist darauf vorbereitet: Das Hornerrennen im Weitnauer Weiler ist eben nichts für Zaghafte. 'Sauwitzig, viel Spaß, aber anstrengend' war der Kommentar von Karin Mendler aus Legau, die mit ihrer Weitnauer Freundin Christiane Eugler zum ersten Mal ein Hornerrennen bestritt. Die Siegerinnen Gertrud Rist und Melanie...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.01.15
204×

Drag Racing
Team aus Weitnau hat Spaß an wilden Beschleunigungsrennen

Inzwischen hat auch das Allgäu ein Team in dem Sport - mittlerweile Drag Racing genannt: 'Burnen & Wheelen' aus Weitnau. Das Team hat drei Mitglieder: Fahrer ist Markus Laur. Der 33-jährige Industriemeister für Elektrotechnik ist verantwortlich für das Konzept, die Ausführung und die Abstimmung. Mechaniker des Teams ist Matthias Sanktjohanser (35), zugleich ist der Industrieschlosser auch für die Konstruktion, sowie ebenfalls für das Konzept und die Ausführung zuständig. Dritte im Bunde ist...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.12.14
163×

Extremsport
Zwei Lindenberger meistern Tough-Mudder-Rennen in Wassertrüdingen

'Ich habe einfach eine Herausforderung gesucht', beschreibt Stefan Schröpfer, 29 Jahre, seine Motivation, an einem Hindernis-Rennen der besonderen Art teilzunehmen: Bereits zum zweiten Mal war der Lindenberger bei einem sogenannten 'Tough Mudder'-Wettbewerb am Start. Dabei galt es nicht nur, einen 18 Kilometer langen Lauf zu absolvieren. Unterwegs warteten auch jede Menge Schlamm, ein Eiswasser-Becken und gleich mehrfach Stromschläge. Mit dabei war auch Matthias Wegscheider. Sportbegeistert...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.10.14
15×

Wettbewerb
Vier Westallgäuer Feuerwehrler schlagen sich wacker beim Berliner Firefighter-Stairrun

In kompletter Schutzkleidung samt Atemschutzausrüstung sind vier Westallgäuer Feuerwehrler beim Firefighter-Stairrun in Berlin 39 Stockwerke hoch gerannt. Dieser Treppenlauf findet in einem Hotelturm statt, der Ansturm auf den Wettbewerb ist groß. Organisiert wird er von der Berliner Berufsfeuerwehr. Mehr über die Westallgäuer Feuerwehrler beim Stairrun finden Sie in Der Westallgäuer vom 11.06.2014 (Seite 25). Den Westallgäuer erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.06.14
129× 10 Bilder

Gaudirennen
32 Fahrzeuge bei Bobbycar- und Seifenkistenrennen des Hornerclubs Riedhirsch

Abfahrt auf Schubkarren und Mülltonen Das 10. Bobbycar- und Seifenkistenrennen des Hornerclubs Riedhirsch bot spannende Momente und unterhaltsame Läufe. 32 Fahrzeuge traten in drei Kategorien: Seifenkisten sowie normale und getunte Bobbycars. Vorsitzender Thomas Schneider war mit der Resonanz zufrieden: 'Die Fahrer und die Zuschauer haben Spaß. Wir haben die Strecke extra ein wenig schwieriger gemacht, damit’s für die Leute interessanter wird.' Entsprechend eng ging es bei den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.10.13
163× 5 Bilder

Gaudirennen
Fußlänge entscheidet über Sieg

23 Teilnehmer und 600 Zuschauer beim Seifenkisten- und Bobbycar-Wettbewerb in Wolfertshofen - 52 Stundenkilometer Spitze Das Gedränge unter den Zuschauern in Wolfertshofen (Heimenkirch) war enorm – jeder wollte einen guten Blick auf die vorbeibretternden Bobbycars haben. Zum neunten Mal hat der Hornerclub Riedhirsch seine Seifenkisten- und Bobbycar-Ortsmeisterschaft veranstaltet. Wie in den Jahren zuvor war das Interesse an dem Wettbewerb groß. 23 Teilnehmer hatten sich für die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.10.12
19×

Motorsport
Motocrossfahrer müssen in Möggers nachsitzen

Rennwochenende wird nach Regen-Absage nachgeholt – Über 350 Starter Das Motocross-Wochenende in Möggers wird am kommenden Wochenende, 8./9. September, nachgeholt. Die Organisatoren des MCC Möggers hatten die beliebte Großveranstaltung, die bei gutem Wetter bis zu 10 000 Besucher in die kleine Vorarlberger Gemeinde nahe Scheidegg lockt, vergangene Woche zum ersten Mal in seiner Geschichte absagen müssen. Starke Regenfälle hatten den 1850 Meter langen Rundkurs aufgeweicht - und das...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.09.12
50×

Motocross
In Möggers geht es rund

Mehr als 350 Fahrer werden am Wochenende erwartet Das kleine Vorarlberger Örtchen Möggers verwandelt sich wieder in das Mekka des Motorsport: Am kommenden Samstag und Sonntag, 1./2. September, findet dort, fast direkt an der Gemeindegrenze zu Scheidegg, das traditionelle Motocross-Wochenende statt. Es ist bereits die 25. Auflage, die der MCC Möggers ausrichtet. Vergangenes Jahr kamen 7000 Besucher. Im Mittelpunkt stehen die Rennläufe zum KTM-Alpencup sowie die internationale...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.08.12
32×

Bundestagswahl
FDP-Bundestagsabgeordneter Thomae tritt wieder an

Die FDP-Kreisverbände Oberallgäu, Lindau und Kempten schicken 2013 den Sulzberger Abgeordneten erneut ins Rennen Er gehörte zu den Überraschungen der Bundestagswahl 2009: Mit Stephan Thomae aus Sulzberg zog nach 27 Jahren wieder ein Liberaler aus dem Allgäu ins Parlament ein. 2013 kandidiert er nun wieder im Wahlkreis 256, der die Landkreise Oberallgäu und Lindau sowie die Stadt Kempten umfasst. Die drei Kreisverbände nominierten Thomae bei einer Versammlung in Immenstadt zum Direktkandidaten....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.08.12
98×

Mountainbike
Mountainbike-Kreiscup beginnt mit Prolog in Scheidegg

Erstes Rennen am Samstag – Fahrer gehen alle 30 Sekunden auf die Strecke – Wettkampfserie dauert bis Oktober Die Mountainbiker im Sportkreis Lindau treten ab kommendem Wochenende wieder kräftig in die Pedale: Am Samstag findet in Scheidegg das erste Rennen des Kreiscups 2012 statt. Start ist um 10 Uhr im Ortsteil Ostkinberg (ehemaliges Feriendorf Saarland). Der Saisonauftakt wird als Prolog durchgeführt. Wie bei der Tour de France werden die Fahrer im Abstand von 30 Sekunden auf die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.05.12
118×

Boardercross
Boardercross: Die Sprünge sind am coolsten

Robin Weber (13), Tizian Natterer (11) und Tim Weber (10) aus Heimenkirch zeigen auf dem Snowboard in rasanten Rennen ihr Können – Körperkontakt ist erlaubt 'Die Sprünge sind am coolsten', sind sich Robin Weber (13), sein Cousin Tim (10) und sein Nachbar Tizian Natterer (11) einig. Die drei Buben aus Zwiesele, einem kleinen Ortsteil von Heimenkirch, stehen in ihrer Freizeit leidenschaftlich gern auf dem Snowboard. Nur so die Piste herunter zu sausen, ist ihnen allerdings zu langweilig....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.02.12
159×

Langlauf
Langlauf: 92 Starter kommen beim ersten Rennen des Winters in Scheidegg ins Ziel

Gelungener Start in den Kreiscup Schwerstarbeit lieferten 50 Helfer des SC Scheidegg im Vorfeld ab, um den Langläufern beim Kreiscup auf der Loipe Oberstein trotz der verhältnismäßig warmen Temperaturen die bestmöglichen Bedingungen auf der Strecke liefern zu können. Ebenfalls viel zu tun hatten die Wachser, die dafür sorgten, dass 92 Läufer von den Altersklassen Schüler 8 bis zu den Erwachsenen ins Ziel kamen. Sie alle liefen in klassischer Technik. Eine herausragende Leistung lieferte...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.01.12
16×

Motorradsport
Erwartetes Lehrjahr

Supermoto-Weltmeister Bernd Hiemer bastelt an einer Karriere auf der Straße Für einen Vielstarter hatte Bernd Hiemer in der abgelaufenen Saison eher wenig zu tun: Der Leutkircher startete bei seiner Premiere in der spanischen Straßenmotorradmeisterschaft (Moto2) nur bei vier von sieben Rennen. Trotzdem sei es 'ganz gut gelaufen', meint der 28-Jährige vom AMC Kempten. Denn diese Saison war von Anfang an als 'Lehrjahr' geplant, so der ehemalige WM-Pilot und Teamchef von Hiemers deutschen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.12.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ