Religion

Beiträge zum Thema Religion

Ostergottesdienst in Memmingen
 543×

Kirche
Oster-Gottesdienste in Memmingen: Geistliche gehen auf die Bedeutung der Auferstehung ein

Die Memminger Dekanin Claudia Schieder stellte in der Martinskirche folgendes Zitat von Albert Einstein an den Anfang ihrer Predigt: „Man sollte nicht aufhören zu fragen.“ Dieser Satz passt laut Schieder auch zu Ostern. „Denn an Ostern sind Fragen von entscheidender Bedeutung. Ohne Fragen kein Verstehen – das gilt nicht nur im Blick auf unsere Welt, sondern auch im Blick auf das, was über sie hinausgeht. Ohne Fragen komme ich dem Glauben nicht auf die Spur“, sagte die Dekanin und erinnerte...

  • Memmingen
  • 23.04.19
Traktorsegnung im Bauerhofmuseum Illerbeuren
 1.052×   15 Bilder

Veranstaltung
13. Traktorsegnung Schwäbisches Bauernhofmuseum Illerbeuren

Nachdem in den 50er Jahren der diesel-betriebene Traktor zunehmend das Pferd als Arbeitstier ersetzte, veranstalteten die Traktorfreunde Illerwinkel am Muttertag nun vor der Sankt-Leonhardskapelle im Bauernhofmuseum Illerbeuren zum 13. Mal eine Traktorsegung. Mit zu den ältesten Fahrzeugen gehörte auch ein alter Lanz aus dem Jahr 1940 mit 45 PS und über 10 Liter Hubraum, den Pfarrer Anton Rolliger segnete. Die Memminger Feuerwehr war mit ihrer alten Drehleiter und Löschfahrzeugen aus den...

  • Memmingen
  • 13.05.18
Symbolbild
 175×

Eröffnung
Misereor-Fastenaktion: Bistumsweiter Auftakt in Erkheim

Die 60. Misereor-Fastenaktion für das gesamte Bistum Augsburg wird am Sonntag in Erkheim eröffnet. Thematisch stehen in diesem Jahr die Kirche in Indien und die Frage nach dem guten Lebensstil im Mittelpunkt. An diesem Tag kommt neben dem Hauptgeschäftsführer von Misereor, Monsignore Pirmin Spiegel aus Aachen, auch der Nationaldirektor und -präses des Kolpingwerkes in Indien, Father Antony Raj, in die Marktgemeinde. Die Eröffnung startet um 10:15 Uhr mit einem Festgottesdienst in der...

  • Memmingen
  • 01.03.18
 377×

Glaube
Gottesdienst zur Wiedereröffnung der Kirche St. Martin in Memmingen

'Tut mir auf die schöne Pforte' erklang als Einzugslied zur feierlichen Wiedereröffnung der Kirche St. Martin in Memmingen. Nach gut drei Jahren Bauzeit mit Kosten in Höhe von fünfeinhalb Millionen Euro wurde das geschichtsträchtige Gotteshaus, dessen Ursprünge bis ins neunte Jahrhundert zurückreichen, nun in einem Festgottesdienst von Regionalbischof Michael Grabow erneut gesegnet und seiner jahrhundertealten Bestimmung wieder zugeführt. Danach feierte die Gemeinde ihre frisch renovierte...

  • Memmingen
  • 25.06.17
 210×

Islam
80 Personen nehmen an der Führung durch die Memminger Moschee teil

Die glasklare Stimme von Hasan Zareli durchdringt Mark und Bein. Einige Zuhörer schließen die Augen. Zareli ist Gebetsrufer der Moschee in Memmingen. Die türkisch-islamische Gemeinde hat gemeinsam mit der Freiwilligen-Agentur 'Schaffenslust' Memmingen-Unterallgäu zu einer MoscheeFührung eingeladen. Etwa 80 Personen sind gekommen und lauschen Zareli. Die Moschee der türkisch-islamischen Gemeinde ist mehr als nur ein Gotteshaus. Sie ist die zentrale Anlaufstelle in Memmingen für Muslime. Die...

  • Memmingen
  • 30.05.17
 316×

Reformation
Dr. Johannes Eck aus Egg an der Günz gilt als großer Kirchengelehrter seiner Zeit

'Der kann dafür, dass wir heute die Lutherischen haben': Mitunter bekommt man das laut Dr. Hans-Jürgen Sauer in Egg über den dort geborenen Dr. Johannes Eck zu hören. Dass dem Theologen über seinen Gegner letztlich kein Erfolg gelang, zeigt die Geschichte der Reformation. Doch Eck hinterließ darin Spuren – ebenso in seinem Heimatort. Sauer deutet zum Brunnen auf dem Dr.-Eck-Platz in der Ortsmitte. Während der Künstler nichts über zwei abstrakte, sich gegenüberstehende Granitfiguren verriet,...

  • Memmingen
  • 18.05.17
 12×

Religion
Tausende Besucher bei Weihnachtsgottesdienst auf dem Memminger Marktplatz

Mehrere Tausend Menschen haben an Heiligabend den Weihnachtsgottesdienst auf dem Memminger Marktplatz besucht. Die Gläubigen trafen sich im Freien, weil in der evangelischen Martinskirche immer noch Sanierungsarbeiten laufen. Die Predigt hielt Dekan Christoph Schieder. Bereits im vergangenen Jahr hatte die Feier auf dem Marktplatz stattgefunden. Da die Sanierung im kommenden Jahr beendet sein soll, war dies wohl der vorerst letzte Gottesdienst dieser Art an Heiligabend. Mehr über das Thema...

  • Memmingen
  • 23.12.16
 486×

Wallfahrt
Maria Steinbach: Mehr als 1000 Teilnehmer bei Veteranenwallfahrt

Mahnende und aufrüttelnde Worte fand Pater Leonhard Berchtold in seiner Predigt anlässlich der Michaeli-Wallfahrt der Krieger- und Soldatenvereine in der Wallfahrtskirche in Maria Steinbach (Unterallgäu). Der gebürtige Maria Steinbacher und ehemalige Provinzial der Salvatorianer warnte davor, dass durch stetiges Wirtschaftswachstum die Umwelt 'vor die Hunde' gehe – und der Mensch auch. Auch Zusammenhalt und Solidarität seien Werte, die in unserer Gesellschaft mehr und mehr verloren gingen....

  • Memmingen
  • 25.09.16
 64×

Vortrag
Memmingen: Palästinenser erklärt Gepflogenheiten im arabischen Raum

Die Freiwilligen-Agentur 'Schaffenslust' Memmingen-Unterallgäu hat im Landratsamt Mindelheim einen Vortrag zum Thema 'Gepflogenheiten im arabischen Raum' angeboten. Zahlreiche Helferkreise im Landkreis und Arbeitskreise in der Stadt Memmingen hatten darum gebeten. Der Referent, Diplom-Ingenieur Salah Arafat, geboren in Palästina, begeisterte nun laut Agentur rund 75 Zuhörer; er habe auch eine ganze Reihe ihrer Fragen beantwortet. Zu Beginn erläuterte Arafat die verschiedenen Kriegsparteien in...

  • Memmingen
  • 20.06.16
 164×

Schau
Ausstellung in Kartause Buxheim zeigt Parallelen zwischen Totenkult der alten Ägypter und der christlichen Religion

'Ticket für die Ewigkeit - Ein ägyptisches Totenbuch im Dialog mit dem Christentum'. So heißt eine mutige Ausstellung in der Kartause Buxheim, die zeigt, welche Themen und Symbole das Christentum aus dem großen Reservoir Ägyptens übernahm. In Zeiten, da Fundamentalismus um sich greift, zeigen der renommierte Ägyptologe Dr. Wolfgang Wettengel und der Heimatdienst Buxheim, welche Parallelen beim "Blick hinter den Vorhang" seit Urzeiten existieren. Zeigen, dass quer durch Jahrtausende...

  • Memmingen
  • 14.05.16
 35×

Religion
Gläubige aus Memmingen und dem Unterallgäu feiern in Gottesdiensten die Auferstehung Christi

/Gläubige in Stadt und Land haben Ostern und damit das zentrale Fest des christlichen Glaubens gefeiert. Viele Katholiken und Protestanten besuchten die Gottesdienste in der Region und gedachten der Auferstehung Christi. 'Weil Ostern ist, ist Jesus hier bei uns, unter uns, um uns herum, in Memmingen, in dieser Welt', verkündete etwa der evangelische Pfarrer Holger Scheu in der Memminger Christuskirche. In seiner Predigt ging der Geistliche auf die Skepsis ein, die viele Menschen der...

  • Memmingen
  • 28.03.16
 100×

Religion
Unterallgäuer illustrieren Bilderbuch: Es erzählt die Geschichte der Flucht von Joseph und Maria aus heutiger Sicht

Was wäre, wenn die Weihnachtsgeschichte ohne Happy End endet? Wenn also Maria und Josef mit ihrem Baby namens Jesus auf der Flucht nach Ägypten an der Einreise gehindert worden wären, aufgehalten von einer Mauer aus wütenden Menschen, die schreien: 'Ihr seid in unserem schönen Land nicht willkommen.' Sie müssten umkehren und um ihr Leben bangen – schließlich sind die Soldaten des Herodes hinter ihnen her Ein Bilderbuch aus dem Baumhaus-Verlag, dem Kinderbuchverlag von Bastei-Lübbe, erzählt...

  • Memmingen
  • 18.12.15
 22×

Besuch
Landesbischof zu Gast beim Steinheimer Kirchweih-Jubiläum

Sympathisch, herzlich, leutselig: So präsentiert sich der evangelisch-lutherische Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm an diesem Sonntag beim Steinheimer Kirchweih-Jubiläum. Und als 'fröhlichen und aufgeschlossenen Menschen' haben einige der über 900 Besucher des Festgottesdienstes den Geistlichen auch noch gut in Erinnerung. Denn der heutige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat seine Kindheit im Memminger Stadtteil Buxach verbracht. Bei strahlendem...

  • Memmingen
  • 12.07.15
 107×

Religion
Zahlreiche Wallfahrer wollen in Ottobeuren Ulrichs-Schrein sehen

Wenn ein solches Ereignis schon mal in der Nähe stattfindet, dann muss man da schon auch kommen', sagte Gisela Haggenmiller aus Obergünzburg. Die Pfarrsekretärin war eine von zahlreichen Wallfahrern, die gestern den Ulrichs-Schrein aus Augsburg sehen und die Festpredigt von Diözesan-Bischof Dr. Konrad Zdarsa in der Ottobeurer Basilika miterleben wollten. Nach über 1000 Jahren hatte der siebte Abt des Benediktinerklosters und Bistumspatron von Augsburg, der heilige Ulrich, die ihm geweihte...

  • Memmingen
  • 08.07.15
 400×   130 Bilder

Religion
Großes Interesse an Nacht der Kirchen in Memmingen und Ottobeuren

Auf großes Besucherinteresse gestoßen ist die ökumenische 'Nacht der Kirchen' in Memmingen und Ottobeuren. In der katholischen Kirche Sankt Johann am Memminger Marktplatz gab es beispielsweise ein berührendes Konzert der Sängerin Isabell Münsch. In der katholischen Josefskirche wurden die Besucher an Orte geführt, die normalerweise für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. In der evangelischen Martinskirche, die derzeit saniert wird, konnten die Gäste eine einmalige Gelegenheit nutzen und...

  • Memmingen
  • 28.06.15
 123×

Kirche
Viele Ministranten in Ottobeuren: Es kommt auf die Gemeinschaft an

Wie begeistert man Kinder und Jugendliche, um 6.30 Uhr morgens in die Kirche zu gehen, bei Beerdigungen mitzuhelfen und sonntags am Altar zu stehen? Auf den ersten Blick sind das nicht unbedingt die beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Jugend. In Ottobeuren sind in der Pfarrei Sankt Alexander und Theodor jedoch 141 Ministrantinnen und Ministranten engagiert, die genau das tun. 'Es kommt schon drauf an, dass man eine gute Gemeinschaft ist', erklärt Oberministrant Benjamin Nägele. Um...

  • Memmingen
  • 17.12.14
 22×

Religion
Synode der evangelisch-reformierten Kirche in Bayern in Herbishofen

Die evangelische Kirche in Deutschland bereitet sich seit 2007 mit einem zehnjährigen Themenzyklus auf das Jahr 2017 vor. Denn dann jährt sich der Thesenanschlag Martin Luthers zum 500. Mal. 'Was feiern wir da eigentlich?', hinterfragte Dr. Martin Heimbucher, Kirchenpräsident der evangelisch-reformierten Kirche, bei der Synode des süddeutschen Kirchenkreises in Herbishofen. Eine Verehrung des Reformators in Form von personalisierten Luther-Feiern sei sicher nicht angebracht, betonte der...

  • Memmingen
  • 12.10.14
 198×

Kirche
Amtseinführung: Pater Josef Mayer ist neuer Seelsorger in Maria Steinbach

Fotografie ist seine Leidenschaft Die Aufnahmen sehen aus wie aus einem Werbeprospekt: Abendstimmung am Fluss, Sonnenuntergang über der Stadt, Naturschauspiel der Wolken, ein wogendes Kornfeld, ein Marienkäfer kopfüber an einem Grashalm oder die Silhouette zweier Kirchtürme. Liebevoll blättert Pater Josef Mayer, der neue Pfarr- und Wallfahrtsseelsorger von Maria Steinbach (Unterallgäu), in einer Mappe mit Natur-Aufnahmen. Die besonderen Fotomomente und Motive im Großformat, die der...

  • Memmingen
  • 26.08.14
 43×

Kirche
Patrozinium: Ottobeurer Kloster feiert heiligen Alexander mit Prozession, Hochamt und Glaubenstag

Seit den Gründungstagen ihres Klosters vertrauen die Ottobeurer auf den heiligen Alexander als Schutzherren. Zum 1250-jährigen Bestehen der Benediktinerabtei rückte der römische Märtyrer nun beim Patrozinium in ihre Mitte. Auf dem Marktplatz versammelte sich um seinen Reliquienschrein eine Menschenmenge, um mit Abt Johannes Schaber, den Mönchen und mehreren Blaskapellen den Schutzheiligen zu feiern. Bei der Feier anwesend war auch der Domdekan von Köln, Robert Kleine, der in der Basilika zu...

  • Memmingen
  • 13.07.14
 49×

Chorgestühl
Schimmelpilze bedrohen kostbares Chorgestühl in der Buxheimer Kartause

Das wertvolle Chorgestühl in der Buxheimer Kartause (bei Memmingen) wird vom Schimmel bedroht. Durch die Luftfeuchtigkeit in dem alten Gemäuer haben sich die Pilze in dem europaweit bekannten Kunstwerk ausgebreitet. Jetzt sind Experten an der Sache dran: 'Alle Fachleute, die es auf dem Gebiet gibt, überlegen, was man tun kann', sagte Hans Haugg vom Buxheimer Heimatdienst auf Nachfrage unserer Zeitung. Allerdings habe es lange gedauert, bis sich Spezialisten des bedrohten Gestühls von Ignaz...

  • Memmingen
  • 30.11.11
 47×

Pater
Siegfried Schäffler, ältester Salesianer-Pater Deutschlands, gestorben

Pater Siegfried Schäffler ist im Alter von 96 Jahren gestorben. Er war der älteste Salesianer-Pater Deutschlands und hatte erst im Februar dieses Jahres sein 70-jähriges Priesterjubiläum gefeiert. Der gebürtige Ulmer wurde im Jahr 1941 in Würzburg zum Priester geweiht. Er entschied sich bereits früh, in den Salesianer-Orden einzutreten. 1953 wurde er Direktor des Marianums in Buxheim (Landkreis Unterallgäu). Im Anschluss war er 13 Jahre lang Direktor des Schülerheims „Stella...

  • Memmingen
  • 17.11.11
 296×

Kirche
Gemeindeentwickler Dr. Franz Schregle verabschiedet

14 Jahre im Amt gewesen – Nachfolger ist Thomas Stark aus Fellheim Wie ein 'fleißiger Sämann' habe Dr. Franz Schregle in der Diözesanregion Memmingen-Unterallgäu gewirkt: Das sagte Regionalsekretär Kai Kaiser auf der Herbsttagung des Regionalpastoral-Rates (RPR, siehe Infokasten) über die Arbeit des Gemeindeentwicklers der katholischen Kirche. Nach 14 Jahren verlässt Schregle die Region. Da er Gesagtes immer mit vielen Symbolen und Bildern verdeutlichte, wurde bei der Verabschiedung ein...

  • Memmingen
  • 04.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ