Religion

Beiträge zum Thema Religion

Das Licht es auferstandenen Christus siegt über die Dunkelheit. Das war die zentrale Botschaft der Osterfeiern. In der Osternacht segnete Pfarrer Oliver Rid in der Pfarrkirche St. Martin mit der entzündeten Kerze das Taufwasser.
 410×

Ostern
Marktoberdorfer Christen feiern Jesu Auferstehung in festlichen Gottesdiensten

Mit festlichen Gottesdiensten haben die Christen auch in Marktoberdorf das Hochfest der Auferstehung Jesu gefeiert. Nachdem in der Osternacht die dunkle Stadtpfarrkirche St. Martin mit dem Licht des Osterfeuers und der Kerzen erleuchtet worden war, strahlte bei der Messe am Ostersonntag die Sonne ins festlich geschmückte Gotteshaus. Die Freude über das österliche Geschehen zeigte sich auch beim „Halleluja“ aus Händels Messias und bei der Krönungsmesse von Mozart, die der Kirchenchor und das...

  • Marktoberdorf
  • 23.04.19
Als ein junger Muslim halb nackt ein Gebet in der Frauenkapelle stört, ist der Schock groß. Doch die Gemeinde kann wieder nach vorne blicken.
 7.413×

Unfug
Halbnackter Muslim auf Altar von Marktoberdorfer Kirche: Täter entschuldigt sich

Nach dem Schock blicken die Mitglieder der Pfarrgemeinde St. Martin in Marktoberdorf wieder nach vorne. Etwa 15 Kirchenbesucher mussten am vergangenen Donnerstagabend während eines Gebets mit ansehen, wie sich ein 22-jähriger Muslim von Drogen benebelt und nahezu nackt auf den Altar der Marktoberdorfer Frauenkapelle legte und rief: „Allah ist groß“. Gläubige sahen die Kirche „verunreinigt und beschmutzt“. Mittlerweile ist der Altar einem Reinigungsritus unterzogen worden. Und Pfarrer Oliver...

  • Marktoberdorf
  • 21.03.19
Religion (Symbolbild)
 519×

Kirche
Vor dem Urlaub müssen Marktoberdorfer Pfarrer für Vertretung sorgen

Im August gehen die Ortsgeistlichen auf Reisen. Damit die Pfarreien in der Zeit nicht verwaist sind, brauchen sie eine Vertretung. Das erfolgt nach einem ausgeklügelten Plan über einen Antrag beim bischöflichen Ordinariat in Augsburg. Dort liegen die Namen der Priester vor, die sich in der Diözese um eine Urlaubsvertretung beworben haben. In vielen Fällen sind es ausländische Geistliche, die zum Beispiel über ihrer Doktorarbeit brüten und keine eigene Kirchengemeinde betreuen. Manchmal...

  • Marktoberdorf
  • 10.07.18
In einer beleuchten Nische im Vorzeichen der Pfarrkirche steht der Sulzschneider Kerker-Heiland (im blauen Gewand), in einer Beichtkapelle der in Stötten. So wird Jesus, nachdem ihn Pontius Pilatus der biblischen Überlieferung nach zur Geißelung freigegeben hatte, oft dargestellt.
 592×

Karfreitag
Warum es in Marktoberdorf und Umgebung so viele Kerker-Heilande gibt

Überlebensgroß steht Jesus Christus da. Im Eingangsbereich, dem sogenannten Vorzeichen, der Pfarrkirche in Sulzschneid. Übermenschliches Leid spricht aus seinem Gesicht, er hat die Dornenkrone auf dem Kopf, die Hände sind angekettet. Ein Anblick, der fesselt – und der zum Karfreitag, an dem Christen in der ganzen Welt des Sterbens Jesu Christi gedenken, wieder in den Fokus rückt. In der Region stehen zahlreiche solche Statuen, die Jesus Christus als Gegeißelten zeigen. Das hat zu allererst...

  • Marktoberdorf
  • 28.03.18
 19×

Glauben
Marktoberdorfer Pfarrer: Bedeutung von Ostern für viele Menschen schwer greifbar

Nur ein Drittel der Deutschen verbindet mit Ostern die Auferstehung Jesu von den Toten. Konfrontiert man den Marktoberdorfer Pfarrer Klaus Dinkel mit dem Umfrageergebnis, zeigt der sich darüber 'kaum überrascht'. Aus seiner Erfahrung können die meisten Menschen lediglich zu Weihnachten den christlichen Hintergrund zuordnen. Bei Karfreitag und Ostersonntag wird es für viele schon deutlich schwerer. Und die Bedeutung von Pfingsten herzuleiten ist bereits nahezu ein Ding der Unmöglichkeit. 'Das...

  • Marktoberdorf
  • 14.04.17
 55×

Nach dem Fasching
So fasten Marktoberdorfer: Süßwaren-, Alkohol-, und Fleischverkäufer erzählen

Mit dem Aschermittwoch beginnt für die Christen die Fastenzeit. Viele Menschen verzichten bis zur Osternacht auf Dinge, die ihnen lieb sind. Doch wie halten es Verkäufer, die den ganzen Tag von Fleisch, Süßwaren oder Alkohol umgeben sind? Michaela Schrade von der Metzgerei Lutz in Thalhofen sagt: 'An Aschermittwoch verzichte ich komplett auf Fleisch.' Ansonsten versuche sie in der Fastenzeit, ihren Fleisch- und Wurstkonsum zu reduzieren. Für Daniela Endras von der Vinothek Hosp stellt sich...

  • Marktoberdorf
  • 28.02.17
 27×

Jubiläumsjahr
Zum 500. Jahrestag der Reformation laufen auch in Marktoberdorf einige Vorbereitungen

Die junge Tanz- und Theatergruppe Jokita der evangelischen Johanneskirche in Marktoberdorf fragt etwas provokant: 'Luther – na und?' Zum Lutherjahr studieren die 18 Mitwirkenden zwischen acht und 18 Jahren ein Musical ein, das sich aber weniger der Vergangenheit als der Gegenwart widmen wird. Claudia Ottenthaler, die Jokita leitet und das Stück auch konzipiert hat, will nicht provozieren, sondern die Jugendlichen anregen, über ihren Glauben nachzudenken. Wie wirkt die Reformation, die vor 500...

  • Marktoberdorf
  • 13.02.17
 16×

Religion
Theologe spricht in Marktoberdorf über den Weg zu einem europäischen Islam

Unter dem Titel 'Muslime, unsere unbekannten Nachbarn' sprach der Theologe Dr. Lothar Bily im Landratsamt Ostallgäu. Er ging dabei besonders auf die Vorbehalte ein, die fast zwei Drittel aller Deutschen gegen Muslime hätten. Dazu zählen die Angst vor der Islamisierung des Abendlandes oder die Angst vor Terror. Der Theologe von der Hochschule Benediktbeuern hält einen europäischen Islam trotzdem für möglich. Er gab aber zu, dass die Frage, ob der Islam zu Deutschland gehöre, nicht so einfach zu...

  • Marktoberdorf
  • 10.10.16
 32×

Wallfahrt
Unterthingauer unternehmen Pilgerfahrt mit dem Motorrad

30 Motorradfahrer aus Unterthingau und Umgebung starteten auf 24 Motorrädern zu einer Wallfahrt nach Rom. Die große Zahl der Biker im Alter von 16 bis 77 Jahren wurde auf vier Gruppen aufgeteilt. Mit dabei war auch eine gehbehinderte Frau, die von ihrem Mann samt Rollstuhl auf dem Motorrad befördert wurde. Noch in Unterthingau segnete der Leiter der Wallfahrt, Pfarrer Edward Wastag, die Motorräder samt Biker. In drei Etappen wurde das Ziel Rom anvisiert. Bei einem Gottesdienst waren die...

  • Marktoberdorf
  • 26.05.16
 13×

Kirche
Marktoberdorfer Dekanatsrat beschäftigt sich mit dem aktuellen Papstschreiben

Menschlichkeit leben. Diese Aufforderung von Papst Franziskus in seinem apostolischen Schreiben 'Amoris Laetitia – über die Liebe in der Familie' zu befolgen, scheint schwieriger, als es den Anschein hat. Das wurde bei der Frühjahrsversammlung des Dekanatsrates des Dekanats Marktoberdorf deutlich. Menschlichkeit leben. Diese Aufforderung von Papst Franziskus in seinem apostolischen Schreiben 'Amoris Laetitia – über die Liebe in der Familie' zu befolgen, scheint schwieriger, als es den...

  • Marktoberdorf
  • 17.04.16
 19×

Projektchor
Verschiedene Kulturen und Religionen

Musica Sacra International: Projektchor 'Voices for Peace' begeistert angenommen Seit über 20 Jahren bringt Musica Sacra International Sängerinnen und Sänger, Musikerinnen und Musiker aus verschiedenen Kulturen und Religionen in Marktoberdorf und im Allgäu zusammen. Erstmals wurden für das diesjährige Festival vom 13. bis 18. Mai alle Singbegeisterten eingeladen, im Rahmen eines Projektchors das Festival nicht nur hautnah zu erleben, sondern aktiv mitzugestalten. Die Idee stieß auf sehr grosses...

  • Marktoberdorf
  • 31.03.16
 26×

Kirche
Mehr Beichten im Heiligen Jahr: Marktoberdorfer Dekan bemerkt Umkehr eines langjährigen Trends

Langfristig aber kaum Auswirkungen zu erwarten Es ist kein Geheimnis, die Beichte wird immer weniger nachgefragt. Christen sehen dies oftmals durch den Rückgang an Gläubigen bedingt. Pfarrer Frank Deuring, Dekan des Dekanats Marktoberdorf, bemerkt diese Entwicklung auch und sieht sie, wie viele andere Gläubige, zu weiten Teilen in der konstant sinkenden Anzahl an Kirchgängern begründet. So würden vielleicht noch acht bis zehn Prozent der Gemeindemitglieder regelmäßig einen katholischen...

  • Marktoberdorf
  • 31.03.16
 58×

Religion
Neuer Imam in Marktoberdorf vorgestellt

Mehmet Demirtas ist als neuer Imam der türkisch-islamischen Gemeinde in Marktoberdorf vorgestellt worden. Der 44-Jährige wird voraussichtlich fünf Jahre lang das religiöse Oberhaupt und der Vorbeter der Gemeinde sein. Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell hieß den neuen Imam Mehmet Demirtas im Beisein von Vertretern aus Politik, Kirche, Kultur und Wirtschaft willkommen. 'Christen und Muslime pflegen in Marktoberdorf ein freundschaftliches Verhältnis', sagte Hell. Welche Wünsche dem neuen Imam...

  • Marktoberdorf
  • 22.09.15
 91×   3 Bilder

Religion
Nacht der Kirchen in Marktoberodorf: Rund 150 Menschen erleben faszinierende Vielfalt in fünf Gotteshäusern

Zwischen mitreißendem Tanz und tiefer Stille Das ist Gebet und Stille, Gemälde und Heilige, Lobpreis, Filme und Tanz. Bei der fünften Nacht der Kirchen in Marktoberdorf erlebten 150 Menschen allen Alters in fünf Gotteshäusern Kirche in vielen Ausprägungen. Lisa Schafroth, ihre Mutter Sabine und Freundin Johanna Epple hatten sich für 'dance the gospel' in der Johanneskirche, die Führung in St. Martin und das Taizé-Gebet in der Frauenkapelle entschieden. Sabine Schafroth wollte einmal eine...

  • Marktoberdorf
  • 27.06.15
 234×

Religion
Marktoberdorfer Josef Rüth bietet bei der Nacht der Kirchen Taizé-Gebet an

Eine halbe Stunde Stille, Gebet und Gesang 'Ich bin ökumenisch aufgewachsen', sagt der Religionslehrer Josef Rüth, der an der Marktoberdorfer Realschule unterrichtet. Daher liegt es nahe, dass ihm die ökumenische Bewegung Taizé zusagt. Bei der 'Nacht der Kirchen' am 26. Juni wird er als Akteur in Marktoberdorf dabei sein. An der 'Nacht der Kirchen' beteiligen sich christliche Gemeinden von 15 Städten – von Lindau bis Lechbruck, von Oberstdorf bis Ottobeuren. Im mittleren Ostallgäu sind...

  • Marktoberdorf
  • 11.06.15
 15×

Volkshochschule
Marktoberdorfer Vhs befasst sich mit dem Islam sowie mit Verbraucherbildung – und wandert auf den Auerberg

Im neuen Programm der Vhs Marktoberdorf ist der Bereich der Verbraucherbildung stark vertreten. Es wird darüber informiert, wie die rechtlichen Grundlagen bei der Unterbringung der Eltern in ein Heim sind, wie man die Mietnebenkosten als Vermieter berechnet oder wie ernst das Internetrecht von Online-Nutzern genommen werden sollte. In diesem Semester beginnt zudem eine Serie über Weltreligionen. Susanne Odin, Islamwissenschaftlerin und Mitarbeiterin des Islambeauftragten der...

  • Marktoberdorf
  • 13.02.15
 127×

Urlaubsvertretung
Father James aus Nigeria vertritt Marktoberdorfer Stadtpfarrer – aber hier leben möchte er nicht

'Wir sind im Urlaub', ist über der Klingel am katholischen Pfarramt in Marktoberdorf zu lesen. Stadtpfarrer Wolfgang Schilling macht noch bis zum 31. August Ferien. Damit aber auch während dieser Sommerwochen Gottesdienste und Bestattungen stattfinden können, ist Reverend Father James Michael Okpalaonwuka aus Nigeria als Aushilfsgeistlicher gekommen. Der 65-jährige Afrikaner zählt zu den rund 100 ausländischen Priestern, die in diesem Sommer als Urlaubsvertretungen im Bistum Augsburg tätig...

  • Marktoberdorf
  • 13.08.14
 675×

Religion
Aus heiterem Himmel: Helmut Epp aus Lengenwang erklärt den Weg zum Priester

Wieder und wieder für Gott entscheiden Helmut Epp hatte eine Freundin und war Kfz-Mechaniker, als er sich erstmals fragte, ob er Priester werden soll. Nun steht seine Primiz bevor. Der Weg dorthin war nicht frei von Zweifeln. Zwölf Jahre ist es nun her, erzählt Helmut Epp. 2002 fragte sich der heute 32-jährige Lengenwanger zum ersten Mal, ob er Priester werden wolle. Die Frage sei ihm immerhalb von zwei Tagen zweimal 'aus heiterem Himmel' in den Sinn gekommen. Damals antwortete er noch klar...

  • Marktoberdorf
  • 20.06.14
 19×

Musik
Musica Sacra Festival in Marktoberdorf: Start am Freitag, 06.Juni

'In jeder religiösen Tradition wird das himmlische Reich als Ort des Friedens und der Harmonie gesehen', schreibt der Schirmherr des Festivals 'Musica Sacra International', Dr. Olav Fykse Tveit in seinem Grußwort im Programm zum Festival, das vom 6. bis 10. Juni in Marktoberdorf stattfindet. Der Pastor aus Norwegen ist Generalsekretär des Ökumenischen Rats der Kirchen und bezeichnet 'Musica Sacra' als 'Zeichen der Hoffnung in einer unruhigen Welt'. Das Festival öffne die Tür zu einer Erfahrung...

  • Marktoberdorf
  • 04.06.14
 20×

Musica Sacra International
Mit Musik Glauben stärken: Wie das Festival Musica Sacra International Religionen zusammenführt

Alle zwei Jahre verwandelt sich die Stadt Marktoberdorf zu einem Zentrum der Verständigung zwischen den Religionen. Genauer gesagt passiert das immer dann, wenn das Musikfestival Musica Sacra International stattfindet. Zum ersten Mal organisierte Dolf Rabus das Festival 1992. Heuer treffen sich Vertreter der 5 Weltreligionen bereits zum 11. Mal im Allgäu, um gemeinsam zu musizieren. Wie das genau aussieht und vor allem wie sich das anhört, das sehen sie jetzt.

  • Marktoberdorf
  • 01.06.12
 55×

Kirchendemo
Protest gegen Kirchenreform: Pfarrgemeinderäte organisieren bisher keine Fahrten nach Augsburg

Protest in Eigenregie An der Aktion 'Kirche umarmen' im März haben viele Gläubige des Dekanats Marktoberdorf teilgenommen. Sie wollten zeigen, dass sie mit den von Bischof Konrad Zdarsa geplanten Pfarreifusionen und dem Verbot des Wortgottesdienstes nicht einverstanden sind. Schon damals hatte mancher Pfarrgemeinderat (PGR) die Aktion abgelehnt, sie wurde dann von einzelnen Personen angestoßen. Jetzt steht am 21. April eine Demonstration in Augsburg an. Auch hier halten sich die offiziellen...

  • Marktoberdorf
  • 16.04.12
 339×

Kalvarienbergkapellen
Auf dem Kreuzweg zum Kalvarienberg in Weiler gedenken Christen der Leiden Jesu

Ein Ort tiefer Gläubigkeit Zahlreiche Gläubige finden sich ein, als die Pfarreiengemeinschaft Bidingen/Bernbach/Bertoldshofen zur Andacht auf dem Kreuzweg im Ortsteil Weiler einlädt. Pfarrer Thaddäus Biernacki geleitet sie hinauf zum Kalvarienberg, von Station zu Station wird des Leidenswegs Christi gedacht. Das hat Tradition in Bidingen, zum Beginn der Karwoche, die am Karfreitag, dem Tag der Kreuzigung Christi, ihren Höhepunkt erreicht. Bis vor etwa 240 Jahren fanden dort auf dem...

  • Marktoberdorf
  • 05.04.12
 65×

Kirche umarmen
Kirche umarmen: In Marktoberdorf demonstrieren viele Gläubige für Pfarreienvielfalt

'Wir sind Gottes Volk!' Eng standen die Menschen gestern in vielen Pfarreien des Dekanats Marktoberdorf rund um ihre Kirchen. Manche drängten sich sogar in zwei Reihen um das Gotteshaus. Damit machten sie deutlich, wie wichtig ihnen die kirchliche Arbeit in den vielen Gemeinden ist. 'Freut euch, wir sind Gottes Volk; erwählt durch seine Gnade!' Mit dieser Zeile aus einem Kirchenlied zeigten sie in Thalhofen, dass sie mit den Plänen zur Neuorganisation der Seelsorgeeinheiten im Bistum Augsburg...

  • Marktoberdorf
  • 05.03.12
 431×

Interview
Statt Fußball und Geld zählt heute nur Gott

Ex-Bayern-Profi Reinhold Mathy erzählt in Marktoberdorf aus seinem Leben und wie er den Glauben wiederfand Zurück zu den Wurzel heißt es für Antonio di Cara, wenn er am Samstag, 15. Oktober, nach Marktoberdorf kommt. Spielte 'Mazzola', wie er in Anlehnung an einen ehemaligen Profi von Inter Mailand, Sandro Mazzola, genannt wurde, früher beim TSV und beim SV Geisenried Fußball, ist er an diesem Tag in Sachen Glauben unterwegs. Er gehört der freikirchlichen Paulus-Gemeinde in Mindelheim an und...

  • Marktoberdorf
  • 13.10.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020