Religion

Beiträge zum Thema Religion

 3.092×   51 Bilder

„Eine starke Zeit“
Großes Programm zur Verabschiedung vom Buchloer Stadtpfarrer Reinhold Lappat

Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger sollte Recht behalten: Es werde wohl „manches Tränchen fließen“ bei der Verabschiedung von Stadtpfarrer Reinhold Lappat am Donnerstagnachmittag. Die beiden kennen sich aus Studentenzeiten. Losinger hatte vormittags die Glocken der Stadtpfarrkirche geweiht und dabei die Verabschiedung Lappats als weiteren Höhepunkt des Tages angezeigt. Trotz aller „Tränchen“, die zweifellos bei der Verabschiedung im brechend vollen Festzelt flossen, wohnte dem Abschied generell...

  • Buchloe
  • 16.08.19
Am Sonntag wurde der Buchloer Peter Hack (65) in einem feierlichen Gottesdienst von Dekanin Claudia Schieder aus Memmingen zum Prädikanten berufen.
 499×

Kirche
Peter Hack als erster Prädikant in Buchloe ins Amt eingeführt

Für den 65-jährigen Buchloer Peter Hack erfüllte sich am Sonntag ein großer Wunsch: Dekanin Claudia Schieder vom evangelisch-lutherischen Dekanat Memmingen führte ihn in einem feierlichen Gottesdienst – musikalisch begleitet von Orgel, Kirchen- und Chorisma-Chor – feierlich in sein neues Amt als Prädikant der evangelischen Hoffnungskirche ein. Hack ist nicht nur der erste Prädikant (evangelischer Laienprediger) in Buchloe, sondern auch der erste im gesamten Dekanat. Mehr über das Thema...

  • Buchloe
  • 11.08.19
Buchloer Stadtpfarrer: Nach Einstellung der Ermittlungen wieder im Amt.
 5.477×

Wieder im Amt
Buchloer Stadtpfarrer: Beurlaubung aufgehoben

Seit Palmsonntag hatte sich unter den Katholiken in Buchloe die Nachricht in Windeseile herumgesprochen: Nach der Einstellung aller anhängigen Verfahren durch die Staatsanwaltschaft Kempten gegen Stadtpfarrer Reinhold Lappat hat das Bischöfliche Ordinariat in Augsburg die seit fünf Monaten geltende Beurlaubung aufgehoben. Der Geistliche ist somit offiziell seit Karsamstag wieder verantwortlicher Seelsorger der Pfarreiengemeinschaft Buchloe. Seit Dienstag wurde dann Genaueres bekannt: Lappat...

  • Buchloe
  • 22.04.19
 Ausflug der VdK Buchloe nach Straubing.
 244×

Bildung
VdK Buchloe veranstaltet kulturellen Ausflug nach Straubing

Ins Niederbayerische führte ein Ausflug des VdK Ortsverbandes Buchloe. Als erstes Ziel besuchte der vollbesetze Bus die Stadt Straubing mit ihren Sehenswürdigkeiten. Die ehemalige Herzogstadt liegt an der Donau und ist bekannt durch das Gäubodenfest. Bei einer Führung präsentierte sich der Stadtplatz als eine beeindruckende Kulisse mit seinen Fassaden und Monumenten, den markantem Stadtturm und die von einem verheerenden Brand stehen gebliebene Fassade des historischen...

  • Buchloe
  • 14.09.18
„Feuer & Flamme“ stand auf dem Blumenteppich, der vor dem Fronleichnamsaltar auf dem Immleplatz aufgebaut war. Feuer und Flamme waren auch die Katholiken, die die Monstranz (getragen von Stadtpfarrer Lappat) unter dem prächtigen Stoffhimmel durch die Straßen von Buchloe begleiteten.
 537×

Religion
Fronleichnamsprozession in Buchloe: Hunderte von Katholiken geleiten die Hostie durch ihre Stadt

„Meine Oma geht heute auf eine Demo!“ Mit diesem Zitat, einem Kind in den Mund gelegt, erklärte der Buchloer Stadtpfarrer Reinhold Lappat gestern den Sinn des Fronleichnamsfestes. Beim Festgottesdienst am Kirchplatz stellte er bei dieser Demonstration des Glaubens heraus, dass die Katholiken an diesem Tag den Leib Christi in Form eines kleinen Stücks Brot „durch die Straßen unserer Stadt tragen“. Hunderte Christen kamen zum Festgottesdienst. Das Pflaster war mit einem Teppich aus Gras und...

  • Buchloe
  • 01.06.18
Ministranten 1953
 436×

Geschichte
Heribert Gropper war von 1940 bis 1953 Benefiziat in Buchloe – dort hat er Spuren hinterlassen

Vom Hütejungen zum Bäcker und schließlich zum Priester. Das Leben des Heribert Gropper war bunt und dramatisch. In Buchloe wirkte er 13 Jahre als Benefiziat und wurde in der Zeit des Nationalsozialismus von der Gestapo ins Gefängnis geworfen. Herbert Sedlmair referierte bei den Kolpingsenioren in dem voll besetzten Kolpinghaussaal über Gropper. Dieser war nicht nur Benefiziat, sondern hat nach dem Zweiten Weltkrieg die Kolpingsfamilie wieder aufgebaut und den Bau des Kolpinghauses...

  • Buchloe
  • 22.03.18
Schule
 211×

Bildung
Buchloer Mittelschüler beschreiten im Religionsunterricht neue Wege

„Total cool“, „eine Herausforderung“ oder einfach „eine komplett neue Erfahrung“ – so lauten die Resümees von vier Zehntklässlern am Ende eines ganz speziellen Projekts an der Mittelschule in Buchloe. Etwas sperrig wird es mit „Compassion“ umschrieben und meint in etwa eine Haltung, eine Fähigkeit der Zuwendung und Hilfsbereitschaft. Seit Oktober vorigen Jahres lernten die Jugendlichen im Religions- und Ethikunterricht, soziale Kompetenzen zu erkennen und zu entwickeln. Mehr dazu lesen...

  • Buchloe
  • 21.03.18
 22×

Dankgottesdienst
Zum Abschluss der Sternsingeraktion feiern die kleinen Könige in der Stadtpfarrkirche Buchloe

Die Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt bot am Dreikönigstag ein noch prächtigeres als das gewohnte Bild. In den ersten Bankreihen hatten die Buchloer Sternsinger Platz genommen, allesamt in farbenfrohen Gewändern. Bereits der Einzug der Jungen und Mädchen im Gefolge von Stadtpfarrer Reinhold Lappat hatte etwas Majestätisches. 'Ihr seid wahre Majestäten!' – Mit diesen Worten würdigte der Pfarrer unter dem Beifall der Gottesdienstbesucher das Engagement der Sternsinger. 'Ihr habt Mut bewiesen',...

  • Buchloe
  • 08.01.18
 35×

Heiligabend
Viele Protestanten zelebrieren die Christmette in Buchloe

Zur den großen christlichen Feiertagen zieht es die Gläubigen immer in Scharen in die Gotteshäuser. So konnte sich auch Pfarrer Christian Fait von der Evangelischen Gemeinde in Buchloe über regen Andrang freuen. Schon eine Viertelstunde vor Beginn der Christvesper gab es keine Sitzplätze mehr, obwohl noch zusätzlich aufgestuhlt worden war. Auch die Stehplätze waren im Handumdrehen besetzt. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Buchloer Zeitung vom 27.12.2017. Die...

  • Buchloe
  • 26.12.17
 43×

Tradition
Weinhauser Kindergarten bereitet sich auf den Sankt-Martins-Umzug vor

Die Vorbereitungen für die Sankt-Martins-Umzüge sind in vollem Gange. Auch die Kinder des Kindergartens St. Felizitas in Weinhausen üben jeden Morgen ihr Lied: 'Ein armer Mann, ein armer Mann, der klopft an viele Türen an. Er hört kein gutes Wort und jeder schickt ihn fort.' Dabei studieren die Kinder auch ein kleines Rollenspiel ein. Verkleiden dürfen sie sich dafür natürlich auch. Die Hauptrollen sind beliebt. Heute darf Greta Kleiber in den alten Leinensack schlüpfen. 'Der Bettler ist arm...

  • Buchloe
  • 06.11.17
 192×   38 Bilder

Religion
Reformationsjubiläum in Buchloe: Von Wiascht-Gläubigen, Versöhnung und Frieden

Buchloer Christen feierten am Dienstag gemeinsam das Reformationsjubiläum. In beiden Kirchen gab es humorvolle, nachdenkliche, symbolische und musikalische Momente und Elemente. Nach einer Morgenandacht in der Hoffnungskirche fand der große ökumenische Gottesdienst zum Reformationsjubiläum in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt statt. 'Was für ein Tag. Was für ein Fest – für ein Zeichen der Ökumene', sagte Hausherr Reinhold Lappat. Bei aller Festtagsstimmung wurde jedoch auch ein halbes...

  • Buchloe
  • 01.11.17
 28×

Geschichte
Zeitzeugen erinnern sich an die evangelische Bekenntnisschule in Buchloe

Manche Institutionen geraten mit der Zeit in Vergessenheit. So weiß womöglich kaum ein Buchloer, dass es in seiner Heimatstadt einmal eine evangelische Bekenntnisschule gab, die in Bayern eher selten war. Am Freitag vor 66 Jahren wurde sie eröffnet, auf den Tag genau sechs Jahre später wieder geschlossen. Doch die ehemaligen Schüler treffen sich nach wie vor – und erinnern sich an eine lebhafte Zeit. Gerade im Vergleich zur katholischen Bekenntnisschule gab es einige Unterschiede:...

  • Buchloe
  • 31.08.17
 99×

Ostern
Protestanten zelebrieren mit Religionspädagogin Ulrike Wappler Osternachtsfeier in der Hoffnungskirche in Buchloe

Religionspädagogin Ulrike Wappler hielt erstmals den Osternacht-Abendmahlgottesdienst in der evangelischen Hoffnungskirche. Damit feierten die evangelischen Gläubigen am Ostersonntag ab 5 Uhr Morgens die Auferstehung von Jesus Christus. Während draußen das Osterfeuer bei Regenwetter zu Beginn nicht richtig brennen wollte, verbreitete sich in der noch dunklen Kirche eine besondere Stimmung. Ohne jegliches Licht konnte man noch nichts erkennen, da hörten die Besucher Stimmen, die Fragen...

  • Buchloe
  • 17.04.17
 21×

Meinung
Zwischen Verzicht und Gleichgültigkeit: Was Buchloer von der Fastenzeit halten

Die närrische Zeit ist vorbei. Luftschlangen und Faschingskostüme verschwinden im Keller oder auf dem Dachboden. Für manch einen ist es aber damit nicht getan, denn am heutigen Aschermittwoch beginnt für viele Christen die 40-tägige Fastenzeit. In der katholischen Kirche sollen Gläubige unter dem Motto '40 Tage ohne' als äußeres Zeichen von Buße und Besinnung bis zur Osternacht auf Dinge verzichten, die ihnen angenehm und lieb sind – etwa auf Schokolade, Alkohol oder das...

  • Buchloe
  • 28.02.17
 432×

Predigt
Der Buchloer Benefiziat Sebastian Schmidt geht beim Schreiben seiner Texte nach strengen Kriterien vor

Wer kennt es nicht: Man sitzt in der Kirche. Die Predigt beginnt. Bei den ersten Sätzen ist man noch konzentriert dabei. Dann schweifen die Gedanken ab. Und spätestens am Ende des Gottesdienstes weiß man gar nicht mehr, worüber der Pfarrer gesprochen hat. Auch Benefiziat Sebastian Schmidt kennt das aus eigener Erfahrung. Er bezeichnet sich selbst als sehr schlechten Predigtzuhörer und deshalb geht er beim Schreiben seiner Texte nach relativ strengen Kriterien vor. 'Predigten schreiben ist sehr...

  • Buchloe
  • 06.02.17
 82×

Adventszeit
Seit 40 Jahren gibt es in Buchloe den Nikolausdienst

Es ist nicht mehr zu übersehen. Der Advent rückt näher. Häuser und Wohnungen werden weihnachtlich dekoriert und die ersten Plätzchen gebacken. In drei Wochen zieht der Bischof Nikolaus in prächtigem Gewand durch die Straßen und bringt bei zahlreichen Familien nicht nur Kinderaugen zum Strahlen, sondern auch viel Lob, ein bisschen Tadel und ein kleines Geschenk mit. Das hat in Buchloe Tradition: Seit 40 Jahren gibt es in der Gennachstadt den Nikolausdienst. 'Die Initiative geht auf zwei...

  • Buchloe
  • 17.11.16
 91×

Festgottesdienst
Jetzt ist die Pfarreiengemeinschaft Waal-Jengen auch offiziell gestartet

Seit 1. September sind die Katholiken aus den Gemeinden Waal und Jengen unter einem Dach vereint. Die neue Pfarreiengemeinschaft bitte um Gottes Segen, 'dass wir Mut haben, miteinander zu wachsen, füreinander zu stehen und als starke Kirche im Dorf Vieles gemeinsam auch zu wagen', sagte Pfarrer Jan Forma beim feierlichen Gottesdienst anlässlich des offiziellen Auftakts der neuen Seelsorgeeinheit. Der Jengener Bürgermeister Franz Hauck meinte, dass sich durch die identische Zusammensetzung auf...

  • Buchloe
  • 18.10.16
 23×

Ramadan
Buchloer Muslime und Gäste anderer Konfessionen beim gemeinsamen Fastenbrechen

Bis zum 5. Juli begehen die Muslime den Fastenmonat Ramadan. Von Sonnenauf- bis -untergang gibt es nichts zu essen. Umso mehr freuen sie sich auf das Abendmahl, das als 'Fastenbrechen' bezeichnet wird. Und dazu hatte die islamische Gemeinde Buchloe zahlreiche Gäste, auch anderer Konfessionen eingeladen. 'Es ist ein bisschen wie Weihnachten, wenn alle auf die Geschenke warten', umschreibt der Dialogbeauftragte Volkan Ebine die Stimmung. Nur gibt es eben keine Geschenke, sondern nach über 16...

  • Buchloe
  • 27.06.16
 120×   13 Bilder

Religion
Fronleichnam: Buchloer Katholiken feiern bei strahlendem Sonnenschein Hochfest des Leibes und Blutes Christi

Bei strahlendem Sonnenschein haben gestern die katholischen Christen in Buchloe Fronleichnam gefeiert. In Buchloe zelebrierte Stadtpfarrer Reinhold Lappat bei wunderbarem Frühlingswetter den Festgottesdienst zum Hochfest des Leibes und Blutes Christi. Viele, ja sehr viele Gemeindemitglieder bekannten sich eindrucksvoll zu ihrem Glauben und legten öffentlich Zeugnis einer in der Region weitverbreiteten, tief verwurzelten Frömmigkeit ab. Die feierliche Prozession durch die Stadt vom und zum...

  • Buchloe
  • 26.05.16
 22×

Abschied
Regens Wagner: Nach 112 Jahren verlassen die letzten sieben Franziskanerinnen die Einrichtung in Holzhausen

Eine Ära geht in Holzhausen zu Ende. Nach 112 Jahren wird Regens Wagner Holzhausen zukünftig eine Einrichtung ohne Ordensschwestern sein, da die letzten sieben Dillinger Franziskanerinnen das Haus verlassen. Im festlich gestalteten Gottesdienst stand am Sonntag der Dank im Mittelpunkt. Aber die Redner brachten auch ihre Trauer über den endgültigen Abschied zum Ausdruck. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 22.03.2016. Die Allgäuer Zeitung und...

  • Buchloe
  • 21.03.16
 36×

Kirche
Ihr seid die Predigt – Buchloer Pfarrer würdigt Sternsinger

Zum Hochfest Heilige Drei Könige stellte die Pfarrei Maria Himmelfahrt in Buchloe das Wirken der Sternsinger in den Mittelpunkt. 78 Kinder und Jugendliche waren zuvor drei Tage durch die Straßen von Buchloe gezogen, hatten für soziale Projekte gesammelt und den kirchlichen Segen an die Haustüren geschrieben. Nun würdigte Stadtpfarrer Reinhold Lappat ihr Wirken in einem Dankgottesdienst. Bevor Lappat auf die Herkunft dieser Erzählung einging, sagte er: 'Dieses Fest verträgt keine große Predigt,...

  • Buchloe
  • 06.01.16
 93×

Religion
Gedenkfeier und Gräbersegnung zu Allerheiligen in Buchloe

Katholiken gedenken an Allerheiligen ihrer toten Angehörigen. Traditionell versammelte sich die Buchloer Pfarrgemeinde um das Priestergrab zur Gedenkfeier. 'Im Gedenken derer, die von uns gegangen sind und denen wir mit Liebe im Herzen verbunden sind', sagte Stadtpfarrer Reinhold Lappat. Die Botschaft des Glaubens heiße, 'ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er stirbt.' Die Verbundenheit mit den Verstorbenen werde heute bezeugt, sagte Lappat. Doch...

  • Buchloe
  • 01.11.15
 56×

Prozession
Buchloe schmückt sich für Fronleichnamsprozession

Blumen pflücken, Altäre aufbauen, Monstranz polieren: Fronleichnam will gut vorbereitet sein Die fleißigen Frauen von der Buchloer Feuerwehr sind seit geraumer Zeit im Einsatz. Denn für die Fronleichnamsprozession am morgigen Donnerstag muss noch allerhand erledigt werden. 'Wir schauen schon seit Wochen, wo welche Blumen blühen werden', sagt Sabine Horn, deren Mutter schon vor Jahrzehnten an der Gestaltung der Fronleichnamsprozession beteiligt war. Besonders gelb sei um Fronleichnam immer sehr...

  • Buchloe
  • 02.06.15
 151×

Kultur
Die Hauptrolle bei der Waaler Passion zu spielen, ist Benedikt Hornung eine Herzensangelegenheit

Das Brot für das letzte Abendmahl will er selber backen, am Vormittag. Ob es allerdings die richtige Einstimmung ist auf den Auftritt am Nachmittag, wird sich zeigen. 'Das muss ich einfach ausprobieren.' Benedikt Hornung spielt ab 10. Mai den ganzen Sommer über beinahe jeden Sonntagnachmittag die Hauptrolle bei der Waaler Passion: Der gelernte Bäcker schlüpft in die Rolle des Jesus. Die Bühne im Passionstheater ist dem 29-Jährigen schon seit Kindesbeinen vertraut. "Als kleiner Bub stand...

  • Buchloe
  • 04.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ