Religion

Beiträge zum Thema Religion

11×

Versammlung
Alevitische und türkisch-islamische Jugend wird Mitglied im Jugendring Memmingen

Jugendring nimmt neue Gruppen auf Der Stadtjugendring hat in der Herbstvollversammlung seine Führungsmannschaft erweitert und zwei neue Jugendgruppen aufgenommen – die Alevitische Jugend und die 'Jugend der Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion'. Die Aufnahme der türkisch-islamischen Jugendgruppe musste zunächst beim bayerischen Jugendring beantragt werden. Für die Aleviten war das nicht nötig, weil diese über den Bund der Alevitischen Jugendlichen in Deutschland bereits...

  • Kempten
  • 14.11.12
114×

11leonhardiritt
Leonhardiritt zum Illerbeurer Bauernhofmuseum

Der Leonhardiritt in Illerbeuren erinnert am kommenden Sonntag, 11. November, an den heiligen Leonhard, Schutzpatron der landwirtschaftlichen Tiere. Prächtige Gespanne, Reitergruppen und geschmückte Wagen ziehen an diesem Tag durch den Ort vor die Kapelle des heiligen Leonhard im Schwäbischen Bauernhofmuseum. Dort werden die Pferde und Zugtiere von Pater Eugen Kloos aus Bad Wurzach und Ambros Tungl aus Tannheim gesegnet. Ab 13 Uhr bewegt sich der Zug vom Illerbeurer Feuerwehrhaus durch das...

  • Kempten
  • 09.11.12
12×

Wahlen
Kirchenvorstandswahl in Kaufbeuren: 24 000 Menschen bestimmen mit

Kirchen weisen auf Ausweise hin Die evangelisch-lutherischen Gemeindemitglieder sollten prüfen, ob sie ihren Wahlausweis erhalten haben. Ansonsten können sie sich an ihr Pfarramt wenden. Darauf weisen die Christukriche und Dreifaltigkeitskirche anlässlich der anstehenden Wahlen für den Kirchenvorstand am 21. Oktober hin. Von den 13 000 Evangelischen der beiden Kirchengemeinden Chrisuskirche (Neugablonz) und Dreifaltigkeitskirche (Innenstadt) sind über 80 Prozent der Gemeindemitglieder (über 11...

  • Kempten
  • 02.10.12
18×

Lindenberg
Lindenberger Verleger bekommt päpstliches Ehrenkreuz

Der Allgäuer Verleger Josef Fink hat von Bischof Konrad Zdarsa das päpstliche Ehrenkreuz erhalten. Der Lindenberger hat vor 16 Jahren seinen eigenen Kunstverlag gegründet. Seitdem hat er über 800 Bücher zu Kunst, Kultur und Religion herausgebracht. So hat er beispielsweise ein Buch über Karol Wojtyla in seiner Zeit als Erzbischof von Krakau geschrieben oder auch über die Bistumsheilige Crescentia Höß.

  • Kempten
  • 24.09.12
460×

Irsee: Hof Der Hoffnung
Pilger können auf Hof der Hoffnung in Irsee übernachten

Hof der Hoffnung übernimmt bezirkseigenes Wohnhaus in Bickenried Einst war es die Sommerresidenz der Äbte des Irseer Klosters, später wurde der Bezirk Schwaben Eigentümer des Gutes Bickenried. 2007 zog der Hof der Hoffnung (Fazenda da Esperança) in einem Teil des Komplexes ein, um dort ehemaligen Suchtkranken einen Neuanfang zu bieten. Nun ist der Hof größer geworden, denn das bisherige Wohnhaus mit Garage, das ein Landwirt nutzte, wurde frei. 'Jetzt gehört der gesamte Komplex zur Fazenda',...

  • Kempten
  • 18.08.12
81×

Pilgerwanderung
Unterallgäuer Pilgerwanderung: Knapp 100 Wanderer von Babenhausen nach Boos unterwegs

Unter dem Motto 'Gottes bunte Herde' haben sich im Rahmen der 'Unterallgäuer Pilgerwanderung' knapp 100 Wanderer auf den Weg von Babenhausen über Reichau nach Boos gemacht, um gemeinsam ein Teilstück des Jakobusweges im Unterallgäu zu erwandern. Um 6 Uhr morgens versammelten sich die Pilger vor der Kirche in Babenhausen, um sich gemeinsam auf die rund zwölf Kilometer lange Wanderung nach Boos zu machen. Begrüßt wurden die Pilgerfreunde in der barocken Pfarrkirche St. Andreas in Babenhausen von...

  • Kempten
  • 28.07.12
18×

Religionsfreiheit
Beschneidungen: Heftige Kritik an Vorarlberger Landeshauptmann

Der Vorarlberger Landeshauptmann Markus Wallner hat den öffentlichen Krankenhäusern in seinem Bundesland empfohlen, zunächst keine Beschneidungen mehr an Jungen vorzunehmen. Der Christdemokrat verwies zur Begründung seiner Entscheidung auf das umstrittene Urteil des Kölner Landgerichts vom 26. Juni, das die Beschneidung eines vierjährigen muslimischen Jungen als rechtswidrige Körperverletzung gewertet hatte. Politische und religiöse Verantwortungsträger reagierten mit heftiger Kritik auf...

  • Kempten
  • 27.07.12
412×

Wechsel
Emotionaler Abschied von Pfarrer Hartmut Lauterbach bei Gottesdienst in Hirschegger Kreuzkirche

Einen ungemein emotionalen Abschiedsgottesdienst durfte Pfarrer Hartmut Lauterbach in der evangelischen Kreuzkirche in Hirschegg zelebrieren. Dichtgedrängt saßen die Gäste der offiziellen Verabschiedung des Ehepaars Lauterbach in den Kirchenbänken. Hartmut und Tamara Lauterbach kamen vor acht Jahren ins Kleinwalsertal. Mit Sohn Kilian geht es nun ab zu einer neuen Wirkungsstätte. Die ist nicht allzu weit vom Kleinwalsertal entfernt, in Kempten/St. Mang. Und doch fiel der Weggang aus dem Tal...

  • Kempten
  • 07.07.12
16×

Seniorenunion
Landesbischof Herrmanns referiert in Memmingen über Veränderungen in der Gesellschaft

'Kultur ohne Tiefgang' Wie leben die Menschen heute? Was ist ihnen wichtig? Und wie stehen sie zur Kirche? Landesbischof i.R. Heinrich Herrmanns analysierte Veränderungen der Gesellschaft in einem Vortrag vor der Seniorenunion in Memmingen. Die christlichen Kirchen, so der evangelische Geistliche, seien von der gesellschaftlichen Entwicklung der vergangenen Jahre massiv betroffen. Eine Patchwork-Religiosität sei heute oft festzustellen. "Magisches und Religiöses wird gemischt", sagte...

  • Kempten
  • 30.06.12

Recover_lutherreise
Wanderer auf den Spuren Luthers machen Zwischenstopp in Memmingen

Anlässlich des 500. Jahrestages einer Wanderung Martin Luthers durch Italien, Frankreich, die Schweiz und Deutschland hat sich eine Gruppe von Rom in die Lutherstadt Wittenberg auf den Weg gemacht. Dabei machten die Wanderer jetzt Station in Memmingen. Projektleiter Ulrich Pfingsten, ehemaliger Kulturdezernent der Lutherstadt Wittenberg, wurde im Rathaus von Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger begrüßt. 'Wir sind seit dem 11. April unterwegs und wollen am 11. Juli in Wittenberg sein',...

  • Kempten
  • 28.06.12
757×

Pfarrer Rietzler
Priesterweihe für Daniel Rietzler aus Sulzberg

Bischof Konrad Zdarsa spendet am Sonntag, 24. Juni, sieben Diakonen aus dem Priesterseminar in Augsburg das Sakrament der Priesterweihe. Darunter ist laut Pressestelle des Bistums Augsburg auch der 31-jährige Daniel Rietzler aus Sulzberg. Die Heimatpfarrei von Daniel Rietzler ist die Pfarrei Heiligste Dreifaltigkeit in Sulzberg. Im Anschluss an sein Abitur am Carl-von-Linde-Gymnasium in Kempten hat Daniel Rietzler zunächst ein Sportstudium begonnen, es dann aber wieder abgebrochen. In Würzburg,...

  • Kempten
  • 16.06.12
13×

Regionalbischof
Evangelischer Regionalbischof besucht das Oberallgäu

'Das Programm ist sportlich', sagt der schwäbische Regionalbischof Michael Grabow (rechts) bei einem Treffen mit dem Immenstädter Sprecherrat der evangelischen Kirche. Seine 'Visitation' im Dekanat Kempten (links Dekan Dittmar) zieht der 2009 angetretene Regionalbischof mit Leidenschaft durch, um ein 'Gesamtbild der Themen, Herausforderungen und tollen Dinge' zu bekommen, die die Region beschäftigen. Darum besucht der 58-Jährige mehrere Schulen in Immenstadt, die Festgottesdienste am Samstag...

  • Kempten
  • 14.06.12
16×

Integration
Festival der Vielfalt in Kaufbeuren wird verlängert

Dauer rund eine Woche länger als gewohnt – Hintergrund ist die wachsende Zahl der Einzelveranstaltungen Das Kaufbeurer 'Festival der Vielfalt' findet in diesem Jahr vom 29. September bis 14. Oktober statt. Damit läuft die neunte Auflage der interkulturellen Veranstaltungsreihe um rund eine Woche länger als gewohnt. 'Durch die positive Resonanz auf unser Festival hat sich die Anzahl der Einzelveranstalter in der Vergangenheit stetig erhöht', erläutert Organisator Diakon Wolfgang Stock vom...

  • Kempten
  • 04.06.12

Seeprozession
Seeprozession in Bühl erst nach Fronleichnam

Auch heuer findet in Immenstadt-Bühl am Großen Alpsee (Oberallgäu) anlässlich des Fronleichnamsfestes eine Seeprozession statt. Um möglichst vielen Gläubigen die Teilnahme an dieser besonderen Prozession zu ermöglichen, wird diese Feier nicht am Fronleichnamstag (Donnerstag, 7. Juni), sondern erst am darauf folgenden Sonntag, 10. Juni, abgehalten. Die Seeprozession beginnt um 8.30 Uhr mit einem Gottesdienst auf der Seebühne in Bühl. Von dort führt dann die Prozession auf dem historischen...

  • Kempten
  • 04.06.12
181×

Dreifaltigkeitskapelle
Hans Krißmayr stellt Büchlein über die Dreifaltigkeitskapelle in Kempten vor

Jahrelang geforscht Für Hans Krißmayr ist der Kapellenhügel in Steufzgen so etwas wie ein kleiner heiliger Berg. Der ehemalige Kirchenpfleger von St. Anton stellte nach jahrelangen Recherchen rechtzeitig zum Dreifaltigkeitsfest am Sonntag um 12 Uhr einen Führer für die Dreifaltigkeitskapelle vor. Die Geschichte der Kapelle reicht bis ins 15. Jahrhundert zurück. Ihre heutige Form erhielt sie unter Fürstabt Anselm Reichlin von Meldegg, der um 1735/40 das Langhaus anbauen ließ. 'Schon beim Öffnen...

  • Kempten
  • 02.06.12
21×

Marktoberdorf/ Kaufbeuren
Großes Finale von Musica Sacra in Kaufbeuren

Mit zwei Konzerten in der Dreifaltigkeitskirche in Kaufbeuren findet das Festival 'Musica Sacra International' am Abend seinen Abschluss. 14 Ensembles aus aller Welt haben über Pfingsten zahlreiche Konzerte gegeben – in Kirchen, Moscheen und Synagogen. Mit dabei war auch Naomi Faran, Chorleiterin des israelischen Chors 'The Moran Singers'. Sie ist seit langem von dem Konzept des Festivals überzeugt. Das Festival 'Musica Sacra International' will seit 20 Jahren Verständnis und Toleranz...

  • Kempten
  • 29.05.12
1.365×

Kirche
Pfarrer Michael Kratschmer leitet die katholische Klinikseelsorge in Memmingen

Gespräche am Krankenbett Sterbenden steht er zur Seite und begleitet sie auf der Palliativstation. Kranken bringt er die Kommunion und lädt sie zum Gespräch ein. Er hält Gottesdienste in der Kapelle des Klinikums. Und 24 Stunden am Tag ist er in Rufbereitschaft, wenn im Krankenhaus jemand geistlichen Beistand braucht. Seit Oktober leitet Pfarrer Michael Kratschmer die katholische Klinikseelsorge in Memmingen. In der Seelsorge weiß der Geistliche sich am richtigen Platz. 'Verwalten und...

  • Kempten
  • 08.05.12

Geschichte
Kaufbeurer Geschichtsblätter aus dem 18. Jahrhundert berichten vom Diakonatshändel

Tumulte und Spaltung Anfang des 18. Jahrhunderts ging es in Kaufbeuren hoch her: 'Tumult mit Schießen und Steinwerfen' herrschte in der Reichsstadt, erzählte ein Zeitzeuge. Dabei handelte es sich aber keineswegs um eine bedeutende Auseinandersetzung, sondern um die Besetzung des evangelischen Dekanats. Zwar ist schon im Band II der Kaufbeurer Stadtgeschichte über die evangelische Gemeinde berichtet worden, doch Einiges ist aus Platzgründen nicht erschienen. Wie etwa die 'Diakonatshändel in...

  • Kempten
  • 23.04.12
116×

Christus
Korpus wird an Karfreitag in Memmingen vom Kreuz genommen und in ein Grab gelegt

Eine ganz besondere Christus-Figur Ein ganz besonderes Kreuz ist am Karfreitag in der katholischen Pfarrkirche St. Johann zu sehen. Ein sogenannter 'Grablege-Christus', um das Jahr 1500 von Ivo Strigel gearbeitet. 'Durch bewegliche Stifte kann man die Arme des Christus einklappen', erklärt Kirchenführer Karl-Hans Kleinschroth die Technik. Nach der Kreuzverehrung, die Teil der liturgischen Feier am Karfreitag ist, wird der Korpus vom Kreuz abgenommen und mit angelegten Armen in eine modern...

  • Kempten
  • 05.04.12
22×

Briefwechsel
Briefwechsel mit Kaufbeurer Bürgermeister Bucher: Bistum verteidigt seinen Kurs

Kritik von Bürgermeister Bucher Heftige Kritik an den Plänen des Bistums Augsburg zur pastoralen Raumplanung hatte Kaufbeuren Zweiter Bürgermeister Gerhard Bucher (CSU) geübt. Er sei bestürzt darüber, dass etwa Wortgottesdienste an Sonn- und Feiertagen untersagt werden sollen. Auch wandte sich der Kemnater dagegen, dass gewachsene Strukturen kleinerer Pfarrgemeinden einfach in größere eingefügt werden. 'Wir fordern, dass unsere Kirche im Dorf bleibt', so Bucher in einem Brief an den Bischof....

  • Kempten
  • 19.03.12

Aktion
Tausende Katholiken bilden Menschenketten um die Gotteshäuser in Kempten und Umgebung

Aus einer Umarmung wurden sogar zwei In Durach waren es so viele, dass die Kirche gleich zweimal umarmt wurde. In der Kemptener Pfarrei St. Franziskus reichte der Kirchplatz für die große Schar nicht aus. Und in vielen anderen Pfarreien war es ein Einfaches, eine Menschenkette ums Gotteshaus zu bilden. Auf riesengroße Resonanz stieß gestern in Stadt und Altlandkreis die Aktion 'Kirche umarmen', mit der katholische Pfarreien für ihre Kirche vor Ort einstehen wollten. Einige Beispiele: Volle...

  • Kempten
  • 05.03.12
55×

Kirche Umarmen
Zahlreiche Katholiken umarmen ihre Gotteshäuser

Sie wollen damit ein Zeichen für einen Dialog im Bistum setzen 'Wir setzen uns ein für einen respektvollen Dialog auf Augenhöhe zwischen Klerus und Laien', heißt es in einer Erklärung des Pfarrgemeinderates der Pfarrei St. Ulrich in Kaufbeuren, der Kirchenverwaltung und des Pfarrers Werner Appelt. Gläubige des Bistums Augsburg in rund 140 Pfarrgemeinden bildeten am Sonntag Menschenketten um ihre Gotteshäuser. Sie wollten – wie es hieß – Zeichen setzen für ihre Pfarrei, für einen...

  • Kempten
  • 05.03.12
32× 2 Bilder

Aktion
Kemptener Pfarreien wollen am Sonntag für den Glauben vor Ort eintreten

Eine Protestkundgebung gegen den Bischof in Augsburg soll es nicht sein. Mit der Aktion 'Kirche umarmen' am kommenden Sonntag wollen viele Gläubige vielmehr ihre Verbundenheit zu ihrer Kirche zum Ausdruck bringen. Und gleichzeitig dokumentieren, wie groß die Gemeinschaft in den Pfarreien sei. So richtet sich die Aktion 'Kirche umarmen' gegen die Vorhaben der Diözese Augsburg, noch mehr Pfarreien zu fusionieren und damit Laienarbeit zu reduzieren, die Wortgottesfeiern zurückzufahren und statt...

  • Kempten
  • 28.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ