Religion

Beiträge zum Thema Religion

 304×

Religion
Kirchen-Neubau für Syrisch-Orthodoxe muss warten

Syrisch-Orthodoxe nutzen vorerst bestehendes Gebäude Zahlreiche Maßnahmen, Vorhaben und Projekte werden Jahr für Jahr angekündigt, geplant oder begonnen. Unter der Rubrik «Zur Sache» will die Memminger Zeitung in unregelmäßigen Abständen bei Behörden, Politikern, aber auch bei Verbänden oder Privatleuten nachhaken und über den Stand der Dinge informieren. Der syrisch-orthodoxen Kirchenverein Memmingen, will auf einem Areal an der Freudenthalstraße 8 eine Kirche und Gemeinschaftsräume...

  • Kempten
  • 10.05.11
 187×

Diakonenweihe
Der aus Pfronten stammende Christoph Mühlbauer kommt seinem Ziel, Priester zu werden, ein großes Stück näher

Der Welt Christus schenken Er will Priester werden - und diesem Ziel kommt er nun ein großes Stück näher: Dem aus Pfronten stammenden Christoph Mühlbauer und fünf weiteren Männern spendet Bischof Dr. Konrad Zdarsa am Samstag, 7. Mai, um 9.30 Uhr in der Basilika St. Ulrich und Afra in Augsburg die Diakonenweihe. Seit September hat der 28-Jährige sein Diakonatspraktikum in St. Stephan in Mindelheim absolviert. Als Motto, das sein Leben als Diakon und später als Priester prägen soll, nennt er:...

  • Füssen
  • 05.05.11
 76×

Religion
Christen feiern die Auferstehung Jesu mit Osternacht und feierlichen Messen

Kerzen und Osterfeuer lassen Kirchen erstrahlen - «Christus ist das Licht» «Christus ist das Licht, das die Dunkelheit überwindet», sagt Monsignore Pfarrer Peter Guggenberger bei der Osternacht in der katholischen Kirche St. Johannes Baptist in Oberstdorf. Hunderte von Gläubigen haben sich versammelt. Es ist die Nacht der Wache für den Herrn. Auf dem Platz vor der Kirche wird das Osterfeuer entzündet. Die Osterkerze wird bereitet und Ministranten geben das Osterlicht an die Gemeinde...

  • Kempten
  • 26.04.11
 78×

Vortrag
Theologe Fulbert Steffensky spricht in Lindenberger Johanneskirche über Religion

Künstler der Worte «Er ist ein Künstler der Worte. Und wenn Fulbert Steffensky spricht, dann werden Massen plötzlich ruhig und Kirchenväter zuweilen nervös»: So ist über den Gastredner zu lesen, der in der evangelischen Johanneskirche in Lindenberg eine große Zuhörerschar in seinen Bann zog. Vikarin Elisabeth Nipperdey, eine Nichte von Fulbert Steffensky, erzählte zu Beginn von einem ihrer großen Träume für Kirche und Christentum: Kirche und Gemeinde aus Menschen zu bauen. Ein Haus, in dem...

  • Kempten
  • 22.02.11
 21×

«Unsere Köpfe 2010»
Profilierter Gottesmann

Abtprimas Notker Wolf bei MZ-Jahresrückblick Er ist ein Gottesmann, der sich auch vor klaren gesellschaftspolitischen Aussagen nicht scheut: Abtprimas Notker Wolf, der ranghöchste Benediktiner-Mönch der Welt. In seinem Buch «Worauf warten wir» fordert er mehr Eigeninitiative ein und klagt über Pessimismus und resignative Stimmung in Deutschland. Der gebürtige Bad Grönenbacher Notker Wolf ist Gast beim MZ-Jahresrückblick «Unsere Köpfe 2010», der am Mittwoch, 1. Dezember, 20 Uhr, im...

  • Kempten
  • 18.11.10

Kempten / Oberallgäu
Zahl der Buddhisten und Moslems steigt

«Verschiedene» - mit diesem Wort werden bei der Kemptener Stadtverwaltung mittlerweile über 20000 Menschen unter dem Begriff Religionszugehörigkeit geführt. Das sind diejenigen, die keiner der beiden großen Religionen angehören. Doch wie viele von ihnen sind Mitglieder nicht-christlicher Gemeinden?

  • Kempten
  • 05.03.10
Trauer (Symbolbild)
 70×

Religion
Frage nach Gott im Angesicht des Todes

Hospiztag in Lindau mit Vertretern verschiedener Religionen - Unterschiedliche Sichtweisen Lindau (ins). Im Angesicht des Todes drängen sich die Fragen nach Sinn, nach Gott, nach Transzendenz und dem Leben danach auf. Mit Spiritualität in der Sterbebegleitung setzte sich der dritte Hospiztag in Lindau auseinander. Er ermöglichte einen Austausch unter den Weltreligionen und arbeitete Parallelen wie auch Unterschiede in der Haltung zu Sterben und Tod heraus. Auch ging es um die Frage, wie man als...

  • Kempten
  • 23.11.03
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ