Religion

Beiträge zum Thema Religion

Lokales

Zelttage der Christlichen Gemeinde in Obergünzburg

Die Christliche Gemeinde veranstaltet vom 2. bis 10. Juli Zelttage auf der Rösslewiese in Obergünzburg. Die Zelttage sind eine bunte Veranstaltungsreihe für Jung und Alt. Abends werden Vorträge gehalten, die zum Nachdenken anregen sollen. Anschließend lädt die Christliche Gemeinde in das Zeltbistro ein. Nachmittags wird für die Kinder ein abwechslungsreiches Programm angeboten. ist mit > am Samstag, 2. Juli, um 9 Uhr im Rahmen eines Frauenfrühstücks. Anschließend spricht Doro Brüggendick zum...

  • Obergünzburg
  • 30.06.11
  • 11× gelesen
Lokales

Priesterjubiläum
Der Lengenwanger Pfarrer Josef Lutz bekommt jede Menge Lob für seine 40-jährige Arbeit

Priesterjubiläum feierte Pfarrer Josef Lutz in Lengenfeld. Seit 40 Jahren ist er im Amt, derzeit in den Pfarrgemeinden Aufkirch, Oberostendorf und Lengenfeld. Von vier Fahnenabordnungen örtlicher Vereine angeführt, geleiteten die Ministranten Pfarrer Lutz, Monsignore Prof. Dr. Wolfgang Oberröder (München), Pfarrer Willi Berchtold (Friesenried), Frater Magnus Morhardt (Regensburg), Diakon Hermann Neuner (Waal) und Diakon Peter Ölkrug (Buchloe) in einer Prozession vom Pfarrhaus in die Kirche. In...

  • Buchloe
  • 21.06.11
  • 21× gelesen
Lokales

Priesterjubiläum
Lengenfelder Pfarrer Josef Lutz bekommt jede Menge Lob für seine 40-jährige Arbeit

Praktizierte Nähe Priesterjubiläum feierte Pfarrer Josef Lutz in Lengenfeld. Seit 40 Jahren ist er im Amt, derzeit in den Pfarrgemeinden Aufkirch, Oberostendorf und Lengenfeld. Von vier Fahnenabordnungen örtlicher Vereine angeführt, geleiteten die Ministranten Pfarrer Lutz, Monsignore Prof. Dr. Wolfgang Oberröder (München), Pfarrer Willi Berchtold (Friesenried), Frater Magnus Morhardt (Regensburg), Diakon Hermann Neuner (Waal) und Diakon Peter Ölkrug (Buchloe) in einer Prozession vom Pfarrhaus...

  • Buchloe
  • 21.06.11
  • 111× gelesen
Lokales

Kiga Stöttwang
Kindergarten St. Gordian und Epimach feiert 20-jähriges Bestehen

Seit 20 Jahren Werte vermittelt - Räume für Kinderkrippe eingeweiht Im katholischen Kindergarten St. Gordian und Epimach in Stöttwang ist das 20-jährige Bestehen der Einrichtung mit einem großen Fest begangen worden. Dabei segnete Pfarrer Thomas Herz auch die neuen Räume für die Kinderkrippe. Ein umfangreiches Programm hatten die Kindergartenleiterin Claudia Tichy und ihr Team in Zusammenarbeit mit Pfarrer Herz und dem Elternbeirat für diesen Tag zusammengestellt. Es sei sehr erfreulich, so...

  • Kempten
  • 08.06.11
  • 314× gelesen
Lokales

Vortrag
Über 200 Zuhörer verfolgen in Lindenberg die Schilderungen von Bischof Kräutler

«Wir tragen alle Verantwortung für die eine Welt» Er sucht das Gespräch mit den Menschen. Er tut das dort, wo er seit 30 Jahren als Bischof arbeitet, in der brasilianischen Diözese Rio Xingu. Und er tut das bei seinem Besuch in Lindenberg. Bischof Erwin Kräutler berichtet den über 200 Zuhörern zwar zunächst eindrucksvoll über die aktuelle Situation in Brasilien. Aber er nimmt sich auch viel Zeit für Fragen aus den Zuhörer-Reihen. Gekommen ist der in Koblach (Vorarlberg) aufgewachsene Kräutler...

  • Kempten
  • 07.06.11
  • 12× gelesen
Lokales

Wechsel
Kaplan Rimmel verlässt Marktoberdorf - Eigene Pfarrstelle in Pfaffenhofen

Der Priester mit dem Lachen Für Kaplan Reinfried Rimmel heißt es bald, die Koffer zu packen. Nach zwei Jahren in der Pfarreiengemeinschaft St. Martin und St. Magnus zieht er weiter nach Pfaffenhofen an der Roth und übernimmt eine eigene Pfarrei. Mit seinen 31 Jahren ist er dann einer der jüngsten Pfarrer im Bistum Augsburg, wahrscheinlich der Jüngste. Als Geistlicher habe er seinen Traumberuf gefunden, bekennt Rimmel. In einem sehr christlich geprägten Elternhaus in Kronburg (Unterallgäu) im...

  • Marktoberdorf
  • 04.06.11
  • 143× gelesen
Lokales

Kempten
Allgäuer Regionaljugendpfarrer Hellmich von seinen priesterlichen Aufgaben entpflichtet

Regionaljugend-Pfarrer Klaus Hellmich (38) ist am Freitag auf eigenen Wunsch von Bischof Konrad Zdarsa von seinen priesterlichen Aufgaben entpflichtet worden . Hellmich ist zu der Entscheidung gelangt, dass er für sich die zölibatäre Lebensform nicht mehr einhalten kann und hatte aus diesem persönlichen Grund, Bischof Zdarsa seine Suspendierung vom priesterlichen Dienst gebeten. Diese tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft. Pfarrer Hellmich war Regionaljugendseelsorger der Region Kempten und...

  • Kempten
  • 03.06.11
  • 58× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
800 Kaufbeurer Mädchen pilgern auf Spuren der Heiligen Crescentia

Im Rahmes des Glaubensfestes 2011 begeben sich 800 Schülerinnen der Marien-Realschule in Kaufbeuren heute auf eine Wallfahrt. Auf den Spuren der Heiligen Crescentia werden die Mädchen elf Kilometer von Wielen über Irsee nach Kaufbeuren pilgern. In der Irseer Klosterkirche werden Dr. Karl Pörnbacher und Generaloberin Sr. Regina Winter den Mädchen erläutern, warum die Heilige Crescentia auch für die heutige Jugend noch ein Vorbild sein kann. Die Wallfahrt beginnt gegen 8 Uhr und dauert bis...

  • Kempten
  • 03.06.11
  • 7× gelesen
Lokales

Bergmessen
Beten auf dem Berg - Allgäuer Pfarrer über die Faszination Bergmesse

Immer mehr Menschen entdecken die Faszination, unter freiem Himmel die Hände zu falten - Pfarrer Guggenberger: «Nirgends ist man Gott so nah, wie auf dem Gipfel.» Glück muss der Mensch haben. Um eine Geschichte zu schreiben über Bergmessen und ihre Faszination, über das Beten in alpinem Gelände und die Vermutung, auf einem Gipfel stehend dem Schöpfer besonders nah zu sein, unterhält man sich am besten mit Peter Guggenberger, unlängst erneut zum Regionaldekan berufen. Der Geistliche aus...

  • Kempten
  • 03.06.11
  • 38× gelesen
Lokales

Religion
Was wird zu Himmelfahrt und Pfingsten gefeiert? - Dekan Jörg Dittma und Regionaldekan Reinhold Lappat decken auf

Jesus Christus fährt auf in den Himmel und der Heilige Geist kommt auf die Menschen nieder - das sind kurz gesagt Christi Himmelfahrt und Pfingsten. Aber was bedeutet das genau? Was wird in den Kirchen zu Himmelfahrt und Pfingsten gefeiert? Darüber diskutieren in der Reihe > der evangelische Dekan Jörg Dittmar und der katholische Regionaldekan Reinhold Lappat.

  • Buchloe
  • 31.05.11
  • 60× gelesen
Lokales

Porträt
Pfarrer Waldmüller aus Memmingen übernimmt neue Pfarreiengemeinschaft

Im Internet von Gott erzählen Der Duft mediterraner Küche wird ab September das Pfarrhaus von St.Josef durchziehen. In den Bücherregalen werden sich die Ausgaben der Kirchenväter reihen, auf dem Nachtkästchen Krimis liegen. Und auf dem Schreibtisch des künftigen Hausherrn wird der Computer laufen, das Internet immer geöffnet. Mit Ludwig Waldmüller, 34 Jahre alt, hält ein junger Priester Einzug, der den Eindruck macht, das Leben genießen zu können und der intensiv darüber nachdenkt, wie er die...

  • Kempten
  • 31.05.11
  • 197× gelesen
Lokales

Wallfahrt
Zu Fuß von Maierhöfen auf den Gebhardsberg bei Bregenz - Pfarrei feiert Jubiläum

38 Pilgerer, 40 Kilometer Weg, zwölf Stunden Zeit Wenn 38 Leute in Zweierreihe auf schmalem Pfad durch den Wald gehen und dabei «Ave, Ave Maria» singen, dann kann es sich eigentlich nur um Wallfahrer handeln. Von Maierhöfen zum Gebhardsberg bei Bregenz führte eine Fußwallfahrt im Jubiläumsjahr der Pfarrei Maierhöfen. Kirchenpatron ist St. Gebhard und so kam Pfarrer Werner Karl Badura auf den Gedanken, die 1723 dem Heiligen Gebhard geweihte Wallfahrtskapelle als Ziel zu wählen....

  • Kaufbeuren
  • 31.05.11
  • 36× gelesen
Lokales

Glaube
«Sich auf den Weg zueinander machen» - Ökumenische «Nacht der Kirchen» in Oberstdorf

Das Programm ermöglicht es Besuchern, die Veranstaltungsorte zu wechseln «Kirchennächte haben bei uns eine lange Tradition», sagt der katholische Pfarrer Peter Guggenberger und schmunzelt. «Die Heilige Nacht und die Osternacht gibt es schließlich schon eine Weile.» Die ökumenische «Nacht der Kirchen» allerdings findet am Freitag, 27. Mai zum ersten Mal in Oberstdorf statt. Bei der Veranstaltung stehe die Ökumene im Vordergrund, erklärt Guggenberger. Die Veranstaltungen finden in Gotteshäusern...

  • Oberstdorf
  • 19.05.11
  • 20× gelesen
Lokales

Pieta
Rund 1000 Teilnehmer an Prozession und Feier zur Rückführung des Gnadenbildes in Asch

Bewegende Momente für die Gläubigen Ein überwältigender Beweis der tiefen Frömmigkeit und Marienverehrung war die Feier anlässlich der Rückführung der vor 43 Jahren gestohlenen und wieder aufgefundenen Pietá zur Stockkapelle bei Asch. Etwa 1000 Gläubige aus der ganzen Fuchstaler Pfarreiengemeinschaft und dem Umland nahmen am Freitagabend am Festgottesdienst, der Prozession und an der Veranstaltung vor der Stockkapelle selbst teil. Pontifikalamt zum Auftakt Begonnen hatten die Feierlichkeiten...

  • Kempten
  • 16.05.11
  • 10× gelesen
Lokales

Religion
Kirchen-Neubau für Syrisch-Orthodoxe muss warten

Syrisch-Orthodoxe nutzen vorerst bestehendes Gebäude Zahlreiche Maßnahmen, Vorhaben und Projekte werden Jahr für Jahr angekündigt, geplant oder begonnen. Unter der Rubrik «Zur Sache» will die Memminger Zeitung in unregelmäßigen Abständen bei Behörden, Politikern, aber auch bei Verbänden oder Privatleuten nachhaken und über den Stand der Dinge informieren. Der syrisch-orthodoxen Kirchenverein Memmingen, will auf einem Areal an der Freudenthalstraße 8 eine Kirche und Gemeinschaftsräume...

  • Kempten
  • 10.05.11
  • 201× gelesen
Lokales

Diakonenweihe
Der aus Pfronten stammende Christoph Mühlbauer kommt seinem Ziel, Priester zu werden, ein großes Stück näher

Der Welt Christus schenken Er will Priester werden - und diesem Ziel kommt er nun ein großes Stück näher: Dem aus Pfronten stammenden Christoph Mühlbauer und fünf weiteren Männern spendet Bischof Dr. Konrad Zdarsa am Samstag, 7. Mai, um 9.30 Uhr in der Basilika St. Ulrich und Afra in Augsburg die Diakonenweihe. Seit September hat der 28-Jährige sein Diakonatspraktikum in St. Stephan in Mindelheim absolviert. Als Motto, das sein Leben als Diakon und später als Priester prägen soll, nennt er:...

  • Füssen
  • 05.05.11
  • 127× gelesen
Lokales

Religion
Christen feiern die Auferstehung Jesu mit Osternacht und feierlichen Messen

Kerzen und Osterfeuer lassen Kirchen erstrahlen - «Christus ist das Licht» «Christus ist das Licht, das die Dunkelheit überwindet», sagt Monsignore Pfarrer Peter Guggenberger bei der Osternacht in der katholischen Kirche St. Johannes Baptist in Oberstdorf. Hunderte von Gläubigen haben sich versammelt. Es ist die Nacht der Wache für den Herrn. Auf dem Platz vor der Kirche wird das Osterfeuer entzündet. Die Osterkerze wird bereitet und Ministranten geben das Osterlicht an die Gemeinde...

  • Kempten
  • 26.04.11
  • 47× gelesen
Lokales

Vortrag
Theologe Fulbert Steffensky spricht in Lindenberger Johanneskirche über Religion

Künstler der Worte «Er ist ein Künstler der Worte. Und wenn Fulbert Steffensky spricht, dann werden Massen plötzlich ruhig und Kirchenväter zuweilen nervös»: So ist über den Gastredner zu lesen, der in der evangelischen Johanneskirche in Lindenberg eine große Zuhörerschar in seinen Bann zog. Vikarin Elisabeth Nipperdey, eine Nichte von Fulbert Steffensky, erzählte zu Beginn von einem ihrer großen Träume für Kirche und Christentum: Kirche und Gemeinde aus Menschen zu bauen. Ein Haus, in dem...

  • Kempten
  • 22.02.11
  • 25× gelesen
Lokales

«Unsere Köpfe 2010»
Profilierter Gottesmann

Abtprimas Notker Wolf bei MZ-Jahresrückblick Er ist ein Gottesmann, der sich auch vor klaren gesellschaftspolitischen Aussagen nicht scheut: Abtprimas Notker Wolf, der ranghöchste Benediktiner-Mönch der Welt. In seinem Buch «Worauf warten wir» fordert er mehr Eigeninitiative ein und klagt über Pessimismus und resignative Stimmung in Deutschland. Der gebürtige Bad Grönenbacher Notker Wolf ist Gast beim MZ-Jahresrückblick «Unsere Köpfe 2010», der am Mittwoch, 1. Dezember, 20 Uhr, im...

  • Kempten
  • 18.11.10
  • 16× gelesen
Lokales

Kempten / Oberallgäu
Zahl der Buddhisten und Moslems steigt

«Verschiedene» - mit diesem Wort werden bei der Kemptener Stadtverwaltung mittlerweile über 20000 Menschen unter dem Begriff Religionszugehörigkeit geführt. Das sind diejenigen, die keiner der beiden großen Religionen angehören. Doch wie viele von ihnen sind Mitglieder nicht-christlicher Gemeinden?

  • Kempten
  • 05.03.10
  • 62× gelesen
Lokales
Trauer (Symbolbild)

Religion
Frage nach Gott im Angesicht des Todes

Hospiztag in Lindau mit Vertretern verschiedener Religionen - Unterschiedliche Sichtweisen Lindau (ins). Im Angesicht des Todes drängen sich die Fragen nach Sinn, nach Gott, nach Transzendenz und dem Leben danach auf. Mit Spiritualität in der Sterbebegleitung setzte sich der dritte Hospiztag in Lindau auseinander. Er ermöglichte einen Austausch unter den Weltreligionen und arbeitete Parallelen wie auch Unterschiede in der Haltung zu Sterben und Tod heraus. Auch ging es um die Frage, wie man als...

  • Kempten
  • 23.11.03
  • 57× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019