Rekord

Beiträge zum Thema Rekord

Im Nest auf Schloss Bedernau wachsen vier Jungstörche heran. Weitere Storchennester mit vier Jungtieren gibt es auf dem Dach der Mindelheimer Polizei, auf der Spitze des Storchenmasts in Kirchheim, auf dem Kirchturm in Lauben und dem Fuggerbau in Memmingen.
 1.132×

"Rekordjahr"
So viele junge Weißstörche im Unterallgäu wie noch nie

Im Gebiet der Kreisgruppe Memmingen-Unterallgäu gibt es heuer so viele junge Weißstörche wie noch nie. Bisher wurden mehr als 100 Jungstörcher gezählt, berichtet die Memminger Zeitung in ihrer Montagsausgabe. Den Experten des Landesbunds für Vogelschutz (LBV) liegen die Zahlen der geschlüpften Weißstörche aus 44 Nestern vor. Insgesamt könnten es aber noch mehr Jungtiere sein. Laut Georg Frehner, Vorsitzende der LBV-Kreisgruppe seien nicht alle Jungtiere auf den ersten Blick zu sehen. Er...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 22.06.20
Wumme statt Hammer: Chris Hemsworth im Netflix-Knaller "Tyler Rake: Extraction"
 174×

Netflix-Film "Extraction" mit Chris Hemsworth auf Rekordjagd

Der neue Action-Thriller "Tyler Rake: Extraction" mit Chris Hemsworth hat laut Netflix das Zeug zur meistgeschauten Eigenproduktion aller Zeiten. Einem zweiten Teil sollte daher offensichtlich auch nichts im Weg stehen. Einer der Gewinner der Corona-Krise ist der Streamingdienst Netflix. Von den vielen neu abgeschlossenen Abos beim Branchenriesen profitiert auch der Action-Thriller "Tyler Rake: Extraction" mit Chris Hemsworth (36, "Thor") in der Hauptrolle. Glaubt man den Angaben von Netflix,...

  • 05.05.20
Stadtführungen sind bei Einzelreisenden wie Gruppen gefragt. Auf dem Bild erleben Besucher aus Frankreich den Rathausplatz.
 438×

Tourismus
Zahl der Übernachtungen in Kempten erneut gestiegen

Die Zahl der Übernachtungen in Kempten 2019 hat erneut einen Rekordwert erreicht. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, wurden 2019 in der "Hauptstadt" des Allgäus 332.063 Übernachtungen gezählt. Im Vergleich zum Vorjahr ist das nochmals eine Steigerung um 1,68 Prozent.  Bereits in den vergangenen zehn Jahren hat sich abgezeichnet, dass der Tourismus in Kempten boomt. Innerhalb des letzten Jahrzehnts beläuft sich demnach das Plus bei den Übernachtungen auf fast 150 Prozent. 2010 zählten die...

  • Kempten
  • 14.02.20
Das Rathaus von Bad Wörishofen (Archivbild).
 956×

Bevölkerungszuwachs
Bad Wörishofen knackt die 17.000-Einwohner-Marke

Die Stadt Bad Wörishofen hat nun über 17.000 Einwohner. Die Gesamteinwohnerstatistik einschließlich der Ortsteile und Weiler weist zum 31.12.2019 insgesamt 17.314 Einwohner aus. Das sei ein Zuwachs von 393 Menschen gegenüber dem Jahr 2018, teilte Bürgermeister Paul Gruschka  gegenüber all-in.de mit. Außerdem erklärt er, warum Bad Wörishofen so beliebt ist.  Bad Wörishofen habe neben einer guten Lage zu München und Augsburg ein großes Freizeitangebot mit mehr als 150 Vereinen. Darunter das...

  • Bad Wörishofen
  • 16.01.20
Symbolbild.
 10.191×  1

Reisen
Mehr Reiseziele ab dem Allgäu Airport in Memmingen

Mit einem neuen Rekord startet der Allgäu Airport in Memmingen in das Jahr 2020. Wie die Betreiber in einer Mitteilung erklären, bietet der Flughafen im Sommer insgesamt 55 Reiseziele an. Damit erhalten Fluggäste das größte Angebot an Zielen seit Bestehen des Allgäu Airports. Im Sommer 2019 waren es noch 52 Ziele. Auf dem Sommerflugplan 2020 stehen unter anderem Orte wie Lissabon in Portugal, Mallorca, Palermo auf Sizilien oder auch Antalya in der Türkei und Hurghada in Ägypten. Außerdem...

  • Memmingen
  • 23.12.19
Billie Eilish hat ein richtig gutes Jahr 2019
 176×

Billie Eilish wird Billboards "Woman of the Year"

Nächsten Monat wird Billie Eilish 18 Jahre alt, davor kann sie aber noch einen weiteren Meilenstein in ihrer Karriere abhaken: Die Newcomerin wird vom "Billboard"-Magazin als jüngste Künstlerin überhaupt zur "Woman of the Year" ernannt. Gerade erst hat Billie Eilish (17, "Bad Guy") bei den American Music Awards die Preise als Newcomerin des Jahres und Beste alternative Künstlerin abgeräumt, da winkt schon der nächste Meilenstein ihrer Karriere: Das "Billboard"-Magazin hat sie nun zur "Woman of...

  • 26.11.19
Dichtes Gedränge bestimmte den Start der 15. Grüntenstafette auf dem Flugplatz in Agathazell. Beim Rekordfeld mit exakt 1494 Sportlern sollte am Ende erneut das Team „Sport Haschko“ mit Startläufer Jakob Mayer (rechts, Nummer 1) die Nase vorn haben – vor dem Team „Saukel“ um Kevin Key (Mitte, Nummer 2).
 1.013×

Ausdauersport
Grüntenstafette knackt mit 1.494 Startern erneut Rekord

Lange wirkte es, als würde er sich wehren. Verregnet, wolkenverhangen, mystisch hatte sich der Grünten am Samstagmorgen präsentiert – ausharrend, vor dem Ansturm, der ihm drohte. Doch wenige Augenblicke vor dem Startschuss zur Grüntenstafette verzogen sich die Wolken, ergab sich der Wächter des Allgäus seinem Schicksal. Denn erstmals in der 25-jährigen Geschichte des Staffel-Rennens tummelten sich fast 1.500 Sportler vor, an und auf dem 1.738 Meter hohen Berg. „Es ist gigantisch, welche Ausmaße...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 30.09.19
Mehr denn je wird am kommenden Sonntag vor der ersten Wechselzone beim Allgäu Triathlon im Alpsee reger Betrieb herrschen. Denn bei der 37. Auflage des „Kults“ in Bühl nehmen erstmals 2600 Starter aus 27 Nationen den ältesten Triathlon Deutschlands in Angriff.
 3.885×

Allgäu-Triathlon
Rekordjagd am Alpsee: 2.600 Teilnehmer starten am Sonntag

Der Superstar ist in aller Munde, der „Triathlon der Rekorde“ in den Köpfen. Wenn am Sonntag, 18. August um 7:45 Uhr der Startschuss zum Allgäu Triathlon in Immenstadt fällt, wird einmal mehr Geschichte geschrieben. Denn der 37. „Kult“ am Alpsee stößt in neue Dimensionen vor. Allein der Start der Ironman-Ikone Jan Frodeno lockt heuer die Massen ins Oberallgäu. 30.000 Zuschauer auf dem Eventgelände und an den Strecken, 2.600 Starter aus 27 Nationen und 800 Helfer. „Wir sind größer, besser und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.08.19
Symbolbild. In den ersten sieben Monaten diesen Jahres hat der Memminger Flughafen bereits die Zahl von einer Million Fluggäste erreicht.
 1.879×

Passagiere
Rekordjahr für den Memminger Flughafen erwartet: Eine Million Fluggäste bereits erreicht

Nach nur sieben Monaten in diesem Jahr hat der Memminger Flughafen bereits die Marke von einer Million Fluggäste erreicht. Bis Ende 2019 rechne man deshalb mit einem neuen Rekordwert. „So schnell haben wir diese magische Grenze noch nie erreicht“, erklärt Flughafen Geschäftsführer Ralf Schmid in einer Mitteilung. „Unser Steigflug hält weiter an, der Zuspruch ist enorm.“ Erst im vergangenen Jahr hatte man einen neuen Höchstwert erreicht: 1.492.553 Menschen flogen von und nach Memmingen....

  • Memmingen
  • 25.07.19
Der Allgäu Airport in Memmingen schreibt schwarze Zahlen.
 909×

Wachstum
Flughafen Memmingen schreibt weiter schwarze Zahlen

Mehr Flugziele, mehr Passagiere - die Geschäfte laufen gut, heißt es in einer Pressemitteilung des Allgäu Airports. Der Flughafen in Memmingen schreibt weiter schwarze Zahlen.  Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 wurde in Memmingen erfolgreich gearbeitet. In ihrem zweiten Geschäftsjahr nach dem Umbau der Unternehmensstruktur erzielte die Flughafen Memmingen GmbH Umsatzerlöse in Höhe von 14,2 Mio. Euro (Vorjahr 11,6 Mio. Euro). Der Jahresüberschuss konnte mehr als verdoppelt werden und...

  • Memmingen
  • 05.07.19
In der Hans-Weber-Straße (Ecke Alemannenstraße) baut die Wohnungsbaugenossenschaft Marktoberdorf neu - und saniert ein Bestandsgebäude.
 1.184×

Jahresbilanz
Marktoberdorfer Wohnungsbau-Genossenschaft investiert Rekordsummen

Rekordsummen investiert die Wohnungsbaugenossenschaft (Wobau) Marktoberdorf in ihre Immobilien. So wurde laut geschäftsführendem Vorstand Robert März erneut über eine Million Euro in die Instandsetzung und Modernisierung ihrer Bestandsobjekte gesteckt. Fast zwei Millionen Euro kostet die Wobau zudem ihr Neubau mit elf barrierefreien Wohnungen in der Hans-Weber-Straße 8. „Diese Zukunftsinvestitionen sind nur wegen der sehr positiven Jahresergebnisse der letzten Jahre möglich“, sagte März im...

  • Marktoberdorf
  • 04.07.19
Bei dieser Hitze hilft oft nur ein Sprung ins kalte Wasser.
 5.727×

Wetter
Kempten und Memmingen brechen Juni-Hitzerekord: Es bleibt weiterhin sommerlich

34,6 Grad Celsius zeigte am Mittwoch, 26. Juni 2019, das Thermometer in Kempten an. Wie der Bayerische Rundfunk berichtet, hat die Stadt damit den bisherigen Juni-Hitzerekord vom 18.Juni 2002 geknackt. Damals wurden 33,7 Grad gemessen.  Auch Memmingen übertrumpft mit seinen 33,8 Grad Celsius den Juni-Höchstwert. Dieser lag bisher bei 33,3 Grad und wurde vor 39 Jahren, am 14. Juni 1980, gemessen.  Verantwortlich für die aktuelle Hitzewelle ist das Hoch "Ulla". Sie wird auch den Rest der...

  • Memmingen
  • 27.06.19
Bei ihrer „Kunkelstube“, die einmal im Monat im Bauernhofmuseum in Illerbeuren stattfindet, stricken die Frauen gemeinsam und bereiten sich auch auf den neuerlichen Rekordversuch in Memmingen vor.
 953×

Handarbeit
Neuer Rekordversuch in Memmingen: Am 8. Juni wird wieder gestrickt

Memmingen ist Rekordhalter und die einzige Stadt in Deutschland, die einen eingetragenen und offiziell bestätigten Titel der meisten Personen im öffentlichen Raum aufweisen kann, die 30 Minuten am Stück strickten: Jeder an seinem eigenen ganz individuellen Strickstück. 150 Personen beteiligten sich am letztjährig aufgestellten Rekord des Deutschen Rekordinstituts, der am Theaterplatz stattfand. Und was 2018 wie am Schnürchen klappte, soll heuer mit weiteren Teilnehmern noch getoppt werden,...

  • Memmingen
  • 01.06.19
Beim Gänseblümchenfest samt Tag der offenen Tür im Bad Grönenbacher Kinderhospiz gab es für die Besucher ein umfangreiches Programm: Für den guten Zweck gingen zahlreiche Teilnehmer wieder beim Crosslauf an den Start. Auf großes Interesse stieß während des Fests die Landung eines Rettungshubschraubers, auf dessen Innenausstattung man ebenfalls einen Blick werfen konnte.
 448×

Tag der offenen Tür
Über 2.000 Besucher beim Gänseblümchenfest im Kinderhospiz Bad Grönenbach

Rekordverdächtige Ausmaße nahm in diesem Jahr das Gänseblümchenfest samt Tag der offenen Tür im Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach an: Die Fördervereinsvorsitzende Kirsten Pallacks berichtete, dass heuer erstmals mehr als 2.000 Interessierte nach Bad Grönenbach strömten: „So viele Besucher hatten wir noch nie.“ Dies ließ sich auch an anderen Zahlen festmachen. Bei rund 60 Führungen hatten etwa 1000 Besucher die Gelegenheit, das Kinderhospiz auch einmal von innen kennenzulernen. Dies...

  • Bad Grönenbach
  • 20.05.19
Tourismusverbands-Mitgliederversammlung im Center Parcs Park Allgäu: mit Geschäftsführer Bernhard Joachim, Schatzmeister Stefan Rinke, dem Vorsitzenden Klaus Holetschek, Dr. Sabine Jarothe (Abteilung Tourismus Bayr. Wirtschaftsministerium), Christoph Muth (GM Center Parcs Park Allgäu), Hans-Jörg Henle (Oberbürgermeister Leutkirch), dem stellv. Verbandsvorsitzenden Johannes Hintersberger und dem schwäbischen Regierungspräsidenten Dr. Erwin Lohner (v.l.)
 1.140×

Entwicklung
Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben zieht Rekordbilanz

Die Tourismusentwicklung in Schwaben ist eine Erfolgsgeschichte und dies seit Jahren. Auf der Mitgliederversammlung am Montag im neuen Center Parcs Park Allgäu konnte der Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben eine positive Bilanz ziehen. Erstmals wurden über sechs Millionen Gäste und mehr als 21 Millionen Übernachtungen im Verbandsgebiet gemeldet. Das entspricht einem Plus von 6,7 bzw. 4,5 Prozent.  Verbandsvorsitzender Klaus Holetschek setzt große Hoffnungen auf das neue Bayerische...

  • Leutkirch
  • 30.04.19
Symbolbild
 346×  1

Urlaub
Mehr Urlauber als je zuvor: 53.775 Gäste in Wertach begrüßt

53.775 Urlauber bedeuten ein Plus von 12,3 Prozent im Jahr 2018 in Wertach. So viel Urlauber kamen noch nie nach Wertach, informiert Dieter Kraus, Leiter der Touristinfo Wertach: „Die dazugehörigen 287.393 Übernachtungen sind das beste Ergebnis seit über 20 Jahren.“ Bedingt durch den Supersommer konnten die größten Zuwächse im Bereich Camping- und Wohnmobilurlaub verzeichnet werden. „Die Investitionen der Fachklinik St. Marien wirkten sich ebenfalls sehr positiv auf das Gesamtergebnis aus“,...

  • Wertach
  • 07.03.19
 1.311×

Tourismus
Rekordjahr für Oberstdorf: 2018 mehr Übernachtungen als je zuvor

Oberstdorf ist mit seinen Bergen und den damit zusammenhängenden Freizeitaktivitäten bei den Touristen sehr beliebt. Das bestätigen die Tourismuszahlen aus dem vergangenen Jahr.  Mit 2.696.422 Übernachtungen und 487.323 Gästen liegt das Jahr 2018 an der absoluten Spitze der jemals verzeichneten Tourismuszahlen, so die Stadt in einer Pressemitteilung. Zum Vorjahr 2017 sei das bei den Übernachtungszahlen ein Plus von 3,3 Prozent. Im Durchschnitt halten sich die Touristen 5,53 Tage in...

  • Oberstdorf
  • 15.02.19
Seit einem Jahr laufen die Vorarbeiten für den Tunnelbau bei Bertoldshofen (Ostallgäu). Der eigentliche Vortrieb ins Erdreich soll Ende Februar beginnen. Das Vorhaben ist bis 2021 das größte Einzelprojekt des Staatlichen Bauamtes in Kempten. Inklusive des Ausbaus der nahen B 16 und B 472 kostet es 75 Millionen Euro.
 849×

Verkehr
Bauamt investiert Rekordsumme in Allgäuer Straßenbau

Noch nie wurde so viel Geld in den Straßenbau im Allgäu gepumpt: Über 43 Millionen Euro hat das Staatliche Bauamt Kempten 2018 in die Bundes- und Staatsstraßen in Südschwaben investiert. Weitere 11,5 Millionen Euro flossen in den Straßenunterhalt. „Ein Riesen-Pensum für unsere 73 Mitarbeiter, wir sind am Limit“, sagt Markus Kreitmeier, der Bereichsleiter Straßenbau. Doch das sei noch nicht das Ende der Fahnenstange: 2019 werde das Bauamt den Rekordhaushalt wohl noch übertreffen. Denn der Bund...

  • Marktoberdorf
  • 08.02.19
Die funkenzunft Lustenau möchte dieses Jahr einen Weltrekord aufstellen und den höchsten Funken der Welt bauen. Bisher hält ein Sonnenwendfeuer in Norwegen aus dem Jahr 2016 den Weltrekord für das höchste Lagerfeuer. Der Turm aus Paletten an der Küste des europäischen Nordmeers war 47,4 Meter hoch.
 3.737×

Rekord
Die Funkenzunft Lustenau möchte im März das höchste Lagerfeuer der Welt entzünden

Es soll ein Weltrekord werden. Die Funkenzunft Lustenau in Vorarlberg will im März einen 58,60 Meter hohen Funken entzünden. Der soll genau so weit gen Himmel ragen, wie das höchste Gebäude der österreichischen Marktgemeinde, der Turm der Kirche St. Peter und Paul – und damit auch weiter als die Türme der Stadtpfarrkirche in Lindenberg. Sollten die Funkenbauer das schaffen, holen sie den Weltrekord für das „tallest bonfire“, also das höchste Lagerfeuer. Mit dem Rekordversuch feiert der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.02.19
 717×

Flughafen
Neuer Passagier-Rekord am Allgäu Airport in Memmingen

Der Allgäu Airport in Memmingen knackt einen neuen Passagier-Rekord: 1.492.553 Fluggäste entschieden sich 2018 für Bayerns dritten Verkehrsflughafen. Laut einer Pressemitteilung des Flughafens entspricht das einem Plus von 26,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr.  Insgesamt 50 Ziele in Europa, Afrika und Asien bediente der Flughafen 2018. Mit diesem Erfolg ernten wir die Früchte erfolgreicher und harter Arbeit“, betont Airport Geschäftsführer Ralf Schmid. „Der Flughafen Memmingen ist eine...

  • Memmingerberg
  • 07.01.19
Der Arbeitsmarkt im Allgäu boomt.
 667×

Bilanz
Sehr gutes Jahr für den Arbeitsmarkt: Beschäftigungsrekord im Allgäu

„2018 war ein ausgezeichnetes Jahr für den Arbeitsmarkt im Allgäu. Noch nie hatten so viele Menschen eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung wie im vergangenen Jahr. Sichtbares Ergebnis dieser Entwicklung ist die niedrige Zahl arbeitsloser Menschen und eine niedrige Arbeitslosenquote von 2,5 Prozent,“ so Maria Amtmann, Leiterin der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen. Die Zahl der arbeitslosgemeldeten Menschen lag laut Agentur für Arbeit in den letzten zehn Jahren nie so niedrig...

  • Kempten
  • 04.01.19
Beim Silvesterlauf 2018 in Kempten nahmen so viele Ausdauersportler teil, wie noch nie zuvor.
 800×

Ausdauersport
Knapp 1.800 Teilnehmer kommen zum Silvesterlauf nach Kempten

Der erste Rekord wurde schon gefeiert, da hatte der Silvesterlauf in Kempten noch gar nicht begonnen. Fast 1.800 Teilnehmer ließen bei der traditionellen Veranstaltung das Jahr 2018 sportlich ausklingen. So viele wie nie zuvor. Das Bild, das die Läufermasse beim Start im Illerstadion abgab, war beeindruckend: Nach dem Startschuss zog sich das Feld über die gesamte Länge der Laufbahn, fast 400 Meter lang. Als die ersten Läufer durch das Marathontor nach draußen auf die Strecke entlang der Iller...

  • Kempten
  • 02.01.19
Hochschultag Kempten: Ausgezeichnete Absolventen
 1.941×

Allgäuer Hochschultag
So viele Absolventen wie noch nie: Über 1.250 Studenten haben in diesem Jahr ihren Abschluss an der Kemptener Hochschule gemacht

Genau 1.251 junge Männer und Frauen haben im Wintersemester 2017/18 und im Sommersemester 2018 an der Hochschule Kempten erfolgreich ihr Studium beendet. Ein Großteil von ihnen nahm gestern mit Angehörigen in der Kemptener Big Box am Allgäuer Hochschultag teil und bekam dort die Zeugnisse überreicht. 1251: Das ist die höchste Zahl an Absolventen in der über 40-jährigen Geschichte der Hochschule Kempten, sagte deren Präsident Professor Dr. Robert F. Schmidt. „Und bilden Sie sich weiter,...

  • Kempten
  • 27.10.18
Die Obstbauern haben bislang etwa die Hälfte der Früchte geerntet und erwarten heuer eine Rekordernte.
 3.924×

Landwirtschaft
Obstbauern am Bodensee erwarten Rekordernte

„Wir sind nahe an der Rekordernte“, sagt Martin Nüberlin. Laut dem Sprecher der Obstbauern am bayerischen Bodensee ist gut die Hälfte des Kernobstes gepflückt. Er vermutet dass Bauern heuer im Schnitt 40 Tonnen ernten. Im Vorjahr waren es 10. Die Anzahl der Früchte ist hoch. Sollte es nicht zum Rekord reichen, liege das am Gewicht. „Weil der Sommer heiß war, fehlt den Äpfeln das Wasser.“ Dass die Bäume heuer so viele Früchte tragen, bezeichnet Nüberlin als überraschend. „Einige hat es am 30....

  • Westallgäu/Lindau
  • 19.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020