Reisepass

Beiträge zum Thema Reisepass

Symbolbild
1.838×

Visum abgelaufen
Versuchte Täuschung mit neuem Reisepass: Albaner (31) wird an Lindauer Grenze zurückgewiesen

Am Samstag (18. Januar) hat die Bundespolizei einen albanischen Staatsangehörigen mit dem Flugzeug in sein Heimatland zurückgewiesen. Der Südosteuropäer hatte am Vortag versucht über den Grenzübergang Hörbanz unerlaubt einzureisen. Lindauer Bundespolizisten stellten in der Nacht auf Freitag (17. Januar) bei der Einreisekontrolle an der A96 einen 31-Jährigen als Insasse eines Kleinbusses mit albanischer Zulassung fest. Der Albaner legte den Beamten einen erst drei Tage zuvor ausgestellten...

  • Lindau
  • 20.01.20
Symbolbild.
1.177×

Überprüfung
Fünf Auffälligkeiten bei Grenzkontrolle der Polizei in Lindau

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat die Grenzpolizei Lindau einen Fernreisebus kontrolliert. Dabei gab es vier Verstöße gegen das Ausländerrecht und einen internationalen Fahndungstreffer, so die Polizei. Die Polizei überführte einen albanischen Bauarbeiter, der sich bereits seit Januar 2019 im Schengen Gebiet aufhält. Eigentlich hätte er nur maximal drei Monate bleiben dürfen. Bei seiner Vernehmung gab er an, dass er sowohl in Italien, als auch in Deutschland nach Arbeit suchte. Ein...

  • Lindau
  • 18.11.19
Symbolbild.
1.058×

Asyl
Mann (23) weist sich in Lindau mit Dokumenten eines Freundes aus

Am Freitag hat die Bundespolizei in Lindau einen 23-Jährigen in Zurückweisungshaft eingeliefert. Er hatte sich bei der Einreisekontrolle am Donnerstag mit den Dokumenten eines Freundes ausgewiesen. Der Gambier war bereits in Deutschland und Italien als Asylbewerber registriert.  Der 23-Jährige war in einem Bus von Italien nach Deutschland unterwegs. Am Grenzübergang Hörbanz kontrollierte ihn die Bundespolizei. Er wies sich mit einem fremden Reisepass und einem italienischen Aufenthaltstitel...

  • Lindau
  • 08.11.19
Symbolbild.
1.979×

Kontrolle
Drogenfund und Fahndungserfolge am Memminger Bahnhof

Bereits am Samstagabend führten Schleierfahnder der Grenzpolizei Lindau Kontrollen am Bahnhof Memmingen durch. Dabei konnten mehrere Straftaten sowie mehrere Treffer im aktuellen Fahndungsbestand festgestellt werden. Zuerst wurde ein 28-jähriger Mann aus Eritrea einer Kontrolle unterzogen. Dabei konnte festgestellt werden, dass der 28-Jährige nicht im Besitz eines erforderlichen Reisepasses war und er sich in Memmingen überhaupt nicht hätte aufhalten dürfen. Durch die Zentrale...

  • Memmingen
  • 01.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ