Alles zum Thema Reisende

Beiträge zum Thema Reisende

Rundschau

Straftat
Im Allgäu stoßen Zöllner immer wieder auf geschmuggeltes Bargeld

Erneut haben Beamte des Zollamts Ulm in Zügen zwischen Zürich und München bei Reisenden größere Geldbeträge gefunden. So hatte eine 86-Jährige aus dem Raum München 13.000 Euro dabei, Silbermünzen und Bankunterlagen über Guthaben in Höhe von einer viertel Million Euro. Ein 75 Jahre alter Mann aus Spanien hatte 30.000 Euro in seiner Unterhose versteckt. Man habe gegen die beiden Fahrgäste Bußgeldverfahren eingeleitet und die Steuerfahndung informiert, sagte Hagen Kohlmann vom Zoll in Ulm. Beim...

  • Lindau und Region
  • 03.03.16
  • 5× gelesen
Lokales

Oktoberfest
Unterwegs im letzten Zug nach Kempten: Von Partys in den Abteilen und Schlafenden in den Gängen

Rammelvoll sind zur Zeit viele Züge von Kempten nach München und wieder zurück: In den Abteilen sind alle Sitzplätze besetzt und in den Gängen stehen die Menschen dicht gedrängt. Auslöser dieser Enge ist das Oktoberfest. Die Reisenden tragen Tracht, einige Mädels haben ein Lebkuchenherz mit Sprüchen wie 'I mog di' oder 'mein Pirat' um den Hals hängen. Andere halten einen Luftballon oder eine Rose in der Hand. In ein Abteil mit sechs Sitzplätzen haben sich an diesem Wochenende elf Leute...

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.09.15
  • 12× gelesen
Lokales

Allgäu
Langfinger machen nie Urlaub

Mit den Tipps der Polizei sicher in die Ferien – Einige Vorbereitung und Aufmerksamkeit ist angesagt Auch für Diebe und Betrüger sind die Sommerferien die schönste Zeit des Jahres: Sie nutzen bevorzugt Zeiten, in denen besonders viele Menschen unterwegs sind, um leicht an Beute zu kommen. Das verdeutlicht die Zahl der Taschendiebstähle mit 157 069 (im Jahr 2014). Jeder Reisende kann mit einiger Vorbereitung und Aufmerksamkeit verhindern, dass er Opfer von Diebstahl oder Betrug wird. 'Noch vor...

  • Kempten (Allgäu)
  • 26.08.15
  • 0× gelesen
Lokales

Infrastruktur
Reisende finden am Bahnsteig in Füssen keine Schließfächer mehr

Das Problem ist im Tourismusbüro bekannt, vorerst wird sich daran aber nichts ändern Seitdem Füssen nur noch über einen überdachten Bahnsteig verfügt, gibt es keine Schließfächer mehr für Tagesbesucher. Sie befanden sich an der Außenmauer des Gebäudes. Wer in Füssen aussteigt und den Bahnsteig entlangläuft, sieht lediglich ein Schild. Dort wird auf Schließfächer in der Stadt verwiesen. Auch der Hinweis auf eine Toilette in selber Richtung findet sich dort. Das Fehlen von Schließfächern am...

  • Füssen und Region
  • 26.05.15
  • 230× gelesen
Polizei

Streit
Zugreisender (33) beschimpft Bahnbedienstete wegen defektem Fahrkartenautomat

Eine 51-jährige Bahnbedienstete ist am Sonntagabend an ihrem Arbeitsplatz im Bahnhof Lindau von einem Reisenden übel beschimpft worden. Der 33-jährige Beschuldigte hatte zuvor der Geschädigten mitgeteilt, dass ein Fahrkartenautomat in Bregenz nicht funktionieren würde. Nachdem die Bedienstete darauf erklärte, dass sie für diesen Automat nicht zuständig sei, schaukelte sich die Situation auf. Der Mann schlug schließlich mit der flachen Hand gegen die Scheibe des Schalters und stieß eine derbe...

  • Lindau und Region
  • 09.02.15
  • 3× gelesen
Polizei

Kontrolle
Lindauer Bundespolizisten decken illegale Einreise mehrerer Südamerikaner auf

Am Wochenende (8. März) hat die Bundespolizei auf der A 96 einen Bus kontrolliert und mehrere Personen in Gewahrsam genommen. Die sechs Südamerikaner hatten für den geplanten Aufenthalt in Deutschland keine gültigen Dokumente dabei. Inzwischen mussten sie das Land wieder verlassen. Auf der Autobahn Bregenz - München beendeten Lindauer Bundespolizisten die Reise von sechs Südamerikanern. Höhe Sigmarszell unterzogen die Fahnder die Insassen eines Reisebusses aus Italien einer Kontrolle. Unter...

  • Lindau und Region
  • 10.03.14
  • 2× gelesen
Lokales

Service-Verlust
Lautsprecheransagen am Bahnhof Röthenbach nur noch in Ausnahmefällen

Keine Warnung vor durchfahrenden Zügen Nicht gerade kundenfreundlich - zumindest gegenüber den Reisenden aus dem Westallgäu - zeigt sich die Bahn. In Lindenberg sind Fahrkarten nur noch gegen Aufpreis zu bekommen und in Röthenbach wurde zum 1. Januar der beheizte Warteraum am Bahnhof geschlossen. Jetzt wurden weitere Einschnitte bekannt: Der Fahrdienstleiter am Bahnhof Röthenbach macht seit Jahresbeginn keine Durchsagen mehr. Er hatte zuvor die Fahrgäste über die Einfahrt des Zuges,...

  • Kaufbeuren und Region
  • 29.01.14
  • 6× gelesen
Lokales

Schadstoff-Untersuchung
Untersuchungen am Lindauer Bahnhof

Die deutsche Bahn will zeitnah Schadstoff-Untersuchungen am Lindauer Bahnhof durchführen. Im Lager und im Büro des belasteten Nebengebäudes soll ein Gutachter für Klarheit sorgen. Die deutsche Bahn betonte gestern, dass die Schadstoffe für Reisende keine Gefahr darstellen. Ein Mann hatte 2007 am Bahnhofsgelände ein historisches Gebäude gemietet und daraufhin gesundheitliche Probleme gehabt.

  • Lindau und Region
  • 18.12.13
  • 1× gelesen
Polizei

Straftaten
Polizeibekannte Schläger belästigen und verprügeln Reisende nach Kempten

Bundespolizei ermittelt wegen Körperverletzung, Bedrohung und Amtsanmaßung Während der Zugfahrt von Immenstadt nach Kempten belästigten und verprügelten drei polizeibekannte Schläger am Dienstag (10. Dezember) andere Reisende. Zwei der Geschädigten erlitten Prellungen und Schürfwunden. Eine 16-Jährige musste die Nacht zur Beobachtung im Krankenhaus verbringen. Die Lindauer Bundespolizei hat die strafrechtlichen Ermittlungen gegen zwei 20-Jährige und einen 30 Jahre alten Tatverdächtigen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 11.12.13
  • 7× gelesen
Rundschau

Bahn
Zugfahrer im Allgäu müssen an Bahnhöfen häufig frieren

'Unzumutbar' findet es der Kemptener Bundestagsabgeordnete und Staatssekretär Dr. Gerd Müller, dass Bahnreisende im Allgäu frieren müssten. Als Beispiel führt er die Westallgäuer Gemeinde Röthenbach an, wo es ab 1. Januar keinen beheizten Warteraum mehr gibt. Den Trend, Bahnreisenden an kleineren Bahnhöfen keine Warteräume mehr zur Verfügung zu stellen, gibt es - grob gesagt - seit rund 20 Jahren. Nach der Privatisierung hat sich das Unternehmen von immer mehr Bahnhöfen getrennt. Kommunen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 11.12.13
  • 3× gelesen
Lokales

Bahnhalt
Bahn lässt Reisende im Westallgäu in der Kälte stehen

Warteraum, Toilette, Kiosk, Parkplatz: Was Röthenbach, Heimenkirch, Hergatz und Oberstaufen (nicht) bieten Frieren gehört für Bahnkunden im Westallgäu im Winter zum Alltag. Nicht nur in Röthenbach, wo die gewärmte Wartehalle am Jahresende einer Fahrschule Platz macht. Ähnlich ist es in Hergatz und Heimenkirch. Am Röthenbacher Bahnhof gibt es ab 1. Januar keine warme Wartehalle für Reisende mehr. Die Gemeinde hatte das Gebäude vor zwei Jahren erworben, den Wartebereich auf eigene Kosten geheizt...

  • Kaufbeuren und Region
  • 07.12.13
  • 6× gelesen
Lokales

Bauarbeiten
Schienenersatzverkehr um Biessehofen aufgrund von Weichenarbeiten

Die Weichen im Bahnhof Biessenhofen werden ab morgen bis zum 12. August erneuert. Deshalb richtet die DB Regio Allgäu-Schwaben auf den Strecken Kaufbeuren - Füssen und Kaufbeuren - Kempten einen Schienenersatzverkehr ein. Dabei müssen Reisende längere Fahrzeiten einkalkulieren oder damit rechnen, dass sie Anschlusszüge verpassen. Eine Broschüre mit Baustelleninformationen ist im Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten zu finden.

  • Kaufbeuren und Region
  • 06.08.13
  • 6× gelesen
Lokales

Ferienzeit
Reisewelle rollt durchs Allgäu

Reisende müssen am Wochenende erneut mit Staus und stockendem Verkehr auf allen wichtige Routen rechnen. Der ADAC und der Auto Club Europa (ACE) weisen darauf hin, dass nun auch in Baden-Württemberg die Ferien beginnen. Außerdem befinden sich bereits viele Urlauber auf der Rückreise aus den Ferienregionen im Süden und an der See. Auch auf den Autobahnen im Allgäu wird es eng. Laut ADAC betrifft das vor allem auf der A7 die Richtung Füssen/Reutte.

  • Kempten (Allgäu)
  • 26.07.13
  • 3× gelesen
Lokales

Weihnachtsmark
Weihnachtsmarkt in Kempten lockt Busreisende

Der Kemptener Weihnachtsmarkt entwickelt sich mehr und mehr zum Anziehungspunkt für auswärtige Reisegruppen, haben die Veranstalter beobachtet. Bereits in den ersten drei Tagen wurden etwa. 40 Busreisegruppen gezählt. Sie kamen sowohl aus Süddeutschland wie Mannheim, Ludwigsburg, Erding oder Rosenheim, aber auch aus Österreich, der Schweiz und insbesondere aus Norditalien. Viele überregionale Gäste des Weihnachtsmarktes verbinden ihren Aufenthalt mit einem Einkaufsbummel in der Innenstadt oder...

  • Kempten (Allgäu)
  • 04.12.12
  • 135× gelesen
Lokales

Leistung
Kemptener auf großer Reise: 4600 Kilometer geradelt

Nach zwei Radreisen von Faistenoy zum Himalaya starteten Geli (29) und Schorsch Zwerger (38) 2011 erneut auf große Fahrt. Diesmal hatten sie ihre 2,5 Jahre alte Tochter Lilli dabei. Mit schwerem Gepäck (Schorsch's Rad mit Kinderhänger wog 80 Kilogramm) ging es über Österreich und Slowenien nach Kroatien. Der Landweg führte weiter über Montenegro, Albanien weiter ins unbekannte Makedonien und schließlich durch Griechenland. Von Deutschfeindlichkeit war nichts zu spüren: Immer wieder nette...

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.02.12
  • 8× gelesen
Lokales

Bahnhofsmission
Ehrenamtliche der Kemptener Bahnhofsmission kümmern sich um Reisende

Zwei beige Telefone, ein brauner Schreibtisch. An der Wand ein großer Terminplaner, darüber ein Kruzifix. Links davon zwei Zugfahrpläne. Neben der Tür hängen Strichmännchen-Zeichnungen, krakelig mit Buntstift auf Din-A4-Papier gebannt. Hans Ferling blickt darauf, nickt. 'Ja, wir haben immer wieder Eltern mit Kindern hier', sagt der 68-Jährige. 'Hier', das sind zwei kleine Räume über der Halle des Kemptener Bahnhofs, das Quartier der Bahnhofsmission. 'Bahnhofsmission', das klingt für viele vor...

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.12.11
  • 15× gelesen
Lokales

Kempten
Bahnhofsmission in Kempten verteilt Punsch an Reisende

Am Vormittag haben ehrenamtliche Helfer der Bahnhofsmission in Kempten kostenlos Punsch an die Reisenden verteilt um so auf ihre Arbeit aufmerksam zu machen. Etwa fünfeinhalb tausend Menschen werden jährlich von den Mitarbeitern der Bahnhofssmission in Kempten betreut , so die Leiterin Regina Kohlmoos. Derzeit sind 25 ehrenamtliche Mitarbeiter bei der Bahnhofsmission in Kempten tätig , die älteste Helferin ist 90 Jahre alt.

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.12.11
  • 3× gelesen
Lokales

Kempten
Bahnhofsmission Kempten lädt zum Kennenlernen ein

Die Bahnhofsmission Kempten versorgt heute alle Reisenden zwischen 10 und 16 Uhr mit kostenlosem Punsch. Mit der Aktion wollen die Ehrenamtlichen Helfer auf ihre Dienstleistung aufmerksam machen. Das Team der Bahnhofsmission Kempten besteht derzeit aus sechs ehrenamtlichen Mitarbeitern. Die älteste Helferin ist 90 Jahre alt. Zur Zeit werden dringend neue Helfer gesucht.

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.12.11
  • 3× gelesen
Lokales

Lindau
Lindauer Schleierfahnder finden größere Menge an Drogen

Den richtigen Riecher hatten gestern Lindauer Schleierfahnder bei einer Kontrolle zweier Reisender. Bei den beiden 33 und 35 Jahre alten Touristen konnten dann auch Drogen gefunden werden. Während der 35-jährige Stuckateur eine geringe Menge mitführte, konnte beim 33-Jährigen eine mehrwöchige Ration aufgefunden werden. Beide erwartet jetzt eine Anzeige wegen Verstoßen gegen das Betäubungsmittelgesetz.

  • Lindau und Region
  • 29.11.11
  • 2× gelesen
Lokales

Bauarbeiten
78 Stunden Pause auf den Gleisen

In Pasing geht am Wochenende das neue elektronische Stellwerk in Betrieb - Auch Reisende aus Richtung Buchloe müssen mit Behinderungen im Bahnverkehr rechnen Über 78 Stunden geht vom 12. bis 16. August nichts mehr bei Zug und S-Bahn, zumindest auf einem Teil der Gleisstrecken, die von Westen her den Pasinger Bahnhof ansteuern. Von Freitag, 16 Uhr, bis Dienstagmorgen, 4 Uhr, wird dort laut Deutscher Bahn das elektronische Stellwerk (ESTW) in Betrieb genommen. Der Zugverkehr wird teilweise...

  • Buchloe und Region
  • 12.08.11
  • 3× gelesen
Lokales

Gesundheitsamt
Noroviren Auslöser für Brechdurchfall-Erkrankungen

Die Ursache für die Magen-Darmerkrankung der rund 40 Urlauber aus Bad Wörishofen sind Noroviren. Das hätten mikrobiologische Untersuchungen ergeben, teilt das Gesundheitsamt Unterallgäu in einer aktuellen Pressemitteilung mit. Die Urlauber litten an Brechdurchfall und mussten zum Teil stationär behandelt werden. Mikrobiologische Untersuchungen von Stuhlproben der Reisegruppe haben jetzt das Norovirus als ursächlich für die Erkrankungen ermittelt. Wo sich die Urlauber mit dem Norovirus infiziert...

  • Mindelheim und Region
  • 05.08.11
  • 6× gelesen
Lokales

Infektion
Gesundheitsamt: Erkrankten Gästen geht es besser

Die meisten Gäste wurden in Bad Wörishofen ambulant versorgt und sind wieder wohlauf. Auch die erkrankten Mitglieder der Reisegruppen, die in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert werden mussten, sind nach neuestem Kenntnisstand des Unterallgäuer Gesundheitsamts auf dem Weg der Besserung. Fast alle konnten die Klinik bereits wieder verlassen oder werden heute entlassen. Zudem sind bislang keine weiteren Mitglieder der Reisegruppen neu erkrankt. Ursache unklar Die Suche nach der...

  • Mindelheim und Region
  • 04.08.11
  • 3× gelesen
Lokales

Gesundheitsamt
Mitglieder von Reisegruppen aus Bad Wörishofen erkrankt

Weitere Personen, bei denen leichtere Symptome auftraten, wurden vor Ort versorgt. Woran die Betroffenen erkrankt sind, ist derzeit noch unklar, wie das Gesundheitsamt am Unterallgäuer Landratsamt mitteilt. Die Suche nach der Ursache der Erkrankung läuft. Die insgesamt etwa 70 Reisenden übernachteten in Bad Wörishofen. Viele von ihnen waren untertags auf einer Busreise im Ostallgäu. Dort traten bei einigen die ersten Symptome auf. Zurück in Bad Wörishofen wurden die etwa 40 Betroffenen von...

  • Kempten (Allgäu)
  • 03.08.11
  • 1× gelesen
  • 1
  • 2
Powered by Gogol Publishing 2002-2018