Reisen

Beiträge zum Thema Reisen

Ryan Air (Symolbild)
2.787×

Weniger Flüge nach Mallorca
Ryanair reduziert Flug-Kapazität im Oktober - auch am Allgäu Airport

Bereits Mitte August hatte die Fluggesellschaft Ryanair eine Kürzung ihrer Flugkapazität im Oktober um 20 Prozent beschlossen. Jetzt hat Ryanair angekündigt, dass sie ihre Kapazität für Oktober um weitere 20 Prozent reduzieren wird. Am Allgäu Airport nur noch zweimal die Woche nach Mallorca Auch am Allgäu Airport in Memmingen unterhält Ryanair mehrere Flugverbindungen. Wie Pressesprecherin Marina Siladji gegenüber all-in.de bestätigt, haben die Kapazitätskürzungen auch Auswirkungen auf den...

  • Kempten
  • 22.09.20
Ryanair (Symbolbild).
6.254×

Verhandlungen gescheitert
Stellen-Abbau und Stations-Schließungen bei Ryanair: Auch der Allgäu Airport betroffen?

Bereits am Dienstag hatte die Fluggesellschaft Ryanair angekündigt, ihre Stationen an den Flughäfen Hahn, Niederrhein (Weeze) und Berlin-Tegel schließen zu wollen. Außerdem sollen auch an weiteren Flughafen Stellen abgebaut werden. Eventuell könnte das auch Auswirkungen auf den Allgäu Airport in Memmingen haben.  Grund für den drastischen Schritt sind gescheiterte Verhandlungen. Die Gewerkschaften ver.di (vertritt die Flugbegleiter/Kabinenpersonal) und Vereinigung Cockpit (vertritt die Piloten)...

  • Memmingen
  • 23.07.20
Wohmobil (Symbolbild)
9.953×

Trend
Wohnmobile erleben einen noch nie dagewesenen Boom

Wohnmobile liegen im Trend. Während die Anzahl der Neuzulassungen bei Autos seit Februar je nach Fahrzeugtyp und Hersteller um bis zu 70 Prozent zurückgingen, sind Wohnmobile gefragt wie noch nie. Laut einem Bericht der Allgäuer Zeitung (AZ) wurden allein im Mai deutschlandweit 10.460 Wohnmobile zugelassen, dass sind dreißig Prozent mehr als noch im Vorjahresmonat und ein Zulassungsrekord. Dabei lag das beliebteste Wohnmobil Deutschlands, der Fiat Ducato, auf Platz zwei aller neuzugelassenen...

  • Kaufbeuren
  • 16.07.20
Urlaub: 2020 nicht so einfach...
3.346× 3

Urlaubsplanung
Nach Corona-Lockerungen: So ist die Lage bei den Reisebüros

Reisen, wohin man will: Das war lange Zeit nicht möglich. Die Coronakrise hat vor allem auch Reisebüros vor schwierige Probleme gestellt. Bereits Ende April haben Allgäuer Reisebüros demonstriert, weil der Lockdown sie teilweise vor das finanzielle Aus gebracht hat. Auch in Kempten: Reisebüros demonstrieren Wir haben im Oberallgäuer Reisebüro in Immenstadt nachgefragt, wie sich die Lage nach den Corona-Lockerungen in den letzten Tagen entwickelt hat und was das Reisebüro momentan empfiehlt. "Es...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.07.20
Franziska Krach, Inhaberin des Oberallgäuer Reisebüros in Immenstadt.
19.854× Video

Serie
Wie Firmen und Branchen auf die Coronakrise reagieren: Oberallgäuer Reisebüro in Immenstadt

"Uns trifft die Corona-Krise im Reisebüro sehr hart", sagt Franziska Krach, Inhaberin des Oberallgäuer Reisebüros in Immenstadt im Interview mit all-in.de. Bereits vor einigen Monaten habe man die Reisen der Kunden "mit viel Herzblut" geplant und gebucht. Durch die Reisewarnung des Auswärtigen Amtes sind jetzt aber alle Reisen bis zum 30. April abgesagt bzw. storniert.  Normalerweise bekomme das Reisebüro von den jeweiligen Reise-Veranstaltern eine Provision für jede Buchung, so Krach. Weil die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.04.20
Vom 17. bis 30. September starten und landen am Memminger Flughafen keine Flieger. Wizz Air weicht in der Zeit auf den Flughafen in Friedrichshafen aus.
1.414×

Verreisen
Bauarbeiten am Memminger Flughafen im September: Bodensee-Airport erwartet rund 30.000 Passagiere mehr

Weil die Start- und Landebahn am Memminger Flughafen verbreitert wird, ist der Allgäu-Airport vom 17. bis voraussichtlich 30. September geschlossen. Die Fluglinie Wizz Air verlagert deshalb ihre Flüge auf den etwa 90 Kilometer entfernten Friedrichshafener Bodensee Airport. Laut einer Pressmitteilung werden rund 100 zusätzliche Umläufe während der Schließung des Allgäu-Airports in Friedrichshafen erwartet. Rund 30.000 zusätzliche Passagiere werden in diesem Zeitraum den Bodensee-Airport nutzen....

  • Memmingen
  • 29.08.19
Allgäu Airport Memmingen in Memmingerberg.
2.463×

Bauarbeiten am Allgäu Airport verlaufen nach Plan

Der Ausbau der Landebahn am Allgäu Airport in Memmingerberg verläuft nach Plan. Laut dem Geschäftsführer des Regionalflughafens, Ralf Schmid werde der Zeitplan exakt eingehalten - teilweise sei man ihm sogar etwas voraus. Am Allgäu Airport wird unter anderem die Start- und Landebahn von 30 auf dann 45 Meter verbreitert. Dazu wird eine Asphaltfläche von rund 165.000 Quadratmeter bearbeitet. Im Zuge dieser Arbeiten wird der Flughafen vom 17. bis zum 30. September 2019 geschlossen.  Zusätzlich zu...

  • Memmingen
  • 27.05.19
Urlaub in der Türkei: Bei vielen Marktoberdorfern keine Option mehr.
4.149×

Marktoberdorfer lassen die Türkei als Reiseland links liegen

Die Marktoberdorfer lassen die Türkei als Reiseland links liegen. Das hat die Befragung von Reisebüros und Passanten ergeben. Viele Leute fahren aus moralischen Gründen nicht in die Türkei, andere wiederum haben Angst vor einem Anschlag. Laut Marktoberdorfer Reisebüros werden Urlaube in der Türkei seit zwei Jahren kaum noch nachgefragt. „Als ich angefangen habe, war die Türkei noch genauso beliebt wie Griechenland und Spanien“, sagt Mirjam Mair von MOD Reisen. Jetzt schätzt die Reiseberaterin,...

  • Marktoberdorf
  • 17.03.19
60×

Flughafen
Drehscheibe für Osteuropa ausbauen: Wizz-Air bietet vom Allgäu Airport in Memmingen bald 13 Ziele an

Am Mittwoch landete der einmillionste Gast der ungarischen Billig-Fluglinie auf dem Flugplatz. Den Brexit sehen die Manager gelassen Jahrelang war die irische Billig-Fluglinie Ryanair die Nummer eins am Allgäu Airport. Das wird sich ab der kommenden Wintersaison ändern. Dann läuft die ungarische Fluggesellschaft Wizz-Air dem bisherigen Platzhirsch den Rang ab. Mit den neuen Zielen Nisch in Serbien, Montenegros Hauptstadt Podgorica, Kutaisi (Georgien) und Sibiu (Rumänien) steuert Wizz-Air von...

  • Memmingen
  • 30.06.16
34×

Wirtschaft
Passagierzahlen am Allgäu Airport gehen zurück

Für das Jahr 2014 verzeichnet der Flughafen Memmingen 10,6 Prozent weniger Fluggäste als im Vorjahr. Das teilte der Airport gestern mit. Hatte man im Jahr 2013 noch 839.000 Passagiere gezählt, so waren es im vergangenen Jahr nur noch 750.000. Flughafen-Geschäftsführer Ralf Schmid führt das Minus auf den Ukraine-Konflikt zurück. So war die Linie Memmingen-Donezk komplett gestrichen worden. Und die Zahl der Flüge aus dem Allgäu in die Hauptstadt Kiew verringerte sich von fünf auf zwei pro Woche....

  • Kempten
  • 19.01.15
21×

Jugendreise
Die Zukunft des Tourismus: Experten beim 1. Jugendreise Symposium in Kempten

Beim kommenden Thema geht es um viele Hundert Millionen Euro und um die Zukunft des Tourismus im Allgäu. Es geht um die Frage: Wie können MEHR Kinder und Jugendliche künftig BESSER angelockt werden? Ziel ist dabei, dass sie dann auch in späteren Jahren wieder hier ihren Urlaub verbringen sollen - und so die Tourismusindustrie dauerhaft am Leben erhalten. Dazu hat jetzt in Kempten das erste Jugendreise Symposium stattgefunden. Für die kommenden Jahre sind weitere geplant.

  • Kempten
  • 01.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ