Reisen

Beiträge zum Thema Reisen

Unerlaubte einreisen mit Bus und Bahn (Symbolbild).
4.870× 1

Buskontrolle
Grenzpolizei Lindau kontrolliert Reisebus - Zwei Männer ohne Ausweise im Bus

Die Grenzpolizeiinspektion Lindau hat am Montag kurz nach Mitternacht einen Reisebus der Linie Frankfurt - Rom kontrolliert. Ein 26-jähriger Mann von der Elfenbeinküste (Westafrika) und ein 24-jähriger Pakistani aus Napoli konnten keine ausreichenden Einreisedokumente vorlegen und führten nur ungültige Ausweise mit sich.  Der 26-jährige Afrikaner ist aufgrund der Gültigkeit seiner Einreisesperre des Ausländeramtes zur Festnahme und Ausweisung ausgeschrieben. Gegen den Mann liegt laut Polizei...

  • Lindau
  • 08.07.20
46×

Bahn
Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau im Zeitplan

Planfeststellung für Großprojekt beginnt Für die Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau über Memmingen und Lindau beginnt demnächst das Planfeststellungsverfahren. Zuvor will die Deutsche Bahn in örtlichen Informationsveranstaltungen Bürgern die Möglichkeit geben, im Vorfeld Anregungen zu geben und Vorschläge zu unterbreiten. Diese könnten dann noch in die Planungen eingearbeitet werden, erläuterte Michael Schmidt von der Planungsgruppe bei der Deutschen Bahn (DB). Es gehe darum,...

  • Lindau
  • 21.11.14
22×

Reisen
Fernbusse fahren jetzt auch in Lindau ab

Bisher ist Lindau eher stiefmütterlich behandelt worden, was die Anbindung an das Fernbus-Netz angeht. Das ändert sich jetzt. Ab sofort kommen Reisende von Lindau aus auch über Fernstraßen nach München, Berlin und Mailand. Und das mehrmals täglich. Seit das Bahnmonopol für Fernreisen in Deutschlands vor gut anderthalb Jahren aufgehoben wurde, ist der Fernbus-Markt explosionsartig gewachsen. Für Fahrten ab 50 Kilometer können Fahrgäste seitdem mit Reisebussen quer durch Deutschland und ins...

  • Lindau
  • 30.08.14
11×

Schleuser
In Lindau wurden fünf Menschen aus dem Irak aufgegriffen

Irakische Flüchtling eingeschleust Sie sollen von Schleusern illegal nach Deutschland gebracht worden sein. Mehrere Wochen seien sie mit LKW, Schiff und Autos unterwegs gewesen. Diese hätten die Fünf vom Irak über die Türkei und Italien nach Deutschland gebracht. Dafür hätte jeder von ihnen bis zu 5.000 Euro bezahlt. Die Iraker im Alter zwischen 14 und 34 Jahren wurden der Aufnahmestelle für Flüchtlinge in München übergeben.

  • Lindau
  • 07.02.14

Festnahme
Bundespolizei in Lindau nimmt unentschlossenen Tunesier fest

Schweden, Deutschland Österreich oder Schweiz Die Bundespolizei in Lindau hat am Dienstag (17. September) einem Tunesier gleich zwei Anzeigen beschert. Der Mann war mit der Bahn aus Österreich eingereist – ohne Fahrschein und die erforderlichen Ausweispapiere. In den Nachmittagstunden kontrollierten Beamte des Zollfandungsamtes den 33-Jährigen im Zug. Da der Fahrgast weder Dokumente für seinen Aufenthalt in Deutschland noch ein gültiges Zugticket vorweisen konnte, nahmen ihn die Zöllner...

  • Lindau
  • 19.09.13
183×

Verkehr
Elektrifizierung der Bahn lässt auch auf der Strecke Lindau-Ulm auf sich warten

Die Elektrifizierung der Strecke Lindau-Friedrichshafen-Ulm lässt weiterhin auf sich warten. Denn wie das Projekt finanziert werden soll, ist immer noch unklar. Ursprünglich veranschlagt waren 180 Millionen Euro, mittlerweile soll es über 40 Millionen Euro mehr kosten. Der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Gerd Müller hat Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer um Aufklärung gebeten. In seiner Antwort weicht Ramsauer der Frage aber aus, wer die Mehrkosten übernehmen soll. Das berichtet die...

  • Lindau
  • 09.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ