Reise

Beiträge zum Thema Reise

Stefan Bosse, Oberbürgermeister von Kaufbeuren (Archivbild)
5.575× 6 Video

Video-Appell an Corona-Vernunft
Kaufbeurer OB Bosse: "Abstand halten, Masken tragen, testen lassen!"

In einer Video-Botschaft hat sich der Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse jetzt an seine Bürgerinnen und Bürger gewandt. Er appelliert darin eindringlich, die Corona-Vorsichtsmaßnahmen zu berücksichtigen: "Abstand halten, Maske tragen." Neun Neuerkrankungen habe es in Kaufbeuren zuletzt gegeben, Infektionen würden überwiegend von Reiserückkehrern aus dem Urlaub mitgebracht. Daher auch sein Aufruf, dass sich Reiserückkehrer testen lassen sollen, besonders dann, wenn sie aus Risikogebieten...

  • Kaufbeuren
  • 24.08.20
Mit strahlendem Lächeln standen Julian (links) und Thomas Kausch vor der Kathedrale in Santiago de Compostela. Von dort ging es weiter nach Porto.
1.066×

Spendentour
Julian und Thomas Kausch radelten von Pforzen bis Porto

Als Julian (18) und Thomas Kausch (45) an der Kathedrale in Santiago de Compostela (Spanien) ankamen, standen ihnen die Tränen in den Augen. Santiago war ein großer Meilenstein auf ihrer Radtour nach Porto. Mit dieser Aktion wollten sie auch Spenden für das Kinderhospiz in Bad Grönenbach sammeln. Bis Dienstag, 27. August waren es knapp 8.000 Euro. Auf dem Platz vor der Kathedrale erlebten sie einen starken Kontrast zur Ruhe auf dem Jakobsweg. „Wir saßen lange Zeit schweigend auf dem Rad“,...

  • Kaufbeuren
  • 27.08.19
118×

Reise
Kaufbeurerin (15) überquert Atlantik im schwimmenden Klassenzimmer

'Früher habe ich immer rumgescherzt, dass ich mal um die Welt segle, wenn ich reich und berühmt bin', erzählt Hanna Ernst lachend. Im Rampenlicht steht die 15-Jährige zwar noch nicht, aber für die Reise über die Weltmeere ist der erste Schritt nun gemacht. Am Sonntag startet sie mit 33 weiteren Schülern von Kiel über den Atlantik nach Südamerika. Ein halbes Jahr ist sie nun mit 'Klassenzimmer unter Segeln' (KuS) auf dem Dreimaster 'Thor Heyerdahl' unterwegs. Was Hanna Ernst bei der Segeltour...

  • Kaufbeuren
  • 25.10.17
712×

Reise
Kaufbeurer Moped-Opa (79) kommt in der Welt herum

Mit seinem Motorrad fährt Werner Göpel tausende Kilometer weit – und das mit 79 Jahren. Für ihn bedeutet das Freiheit. Von Tempolimits, Mitfahrern und der ein oder anderen Panne. Drei Wochen, rund 10.000 Kilometer und 14 Landesgrenzen allein bei der Anreise: Zahlen, die sich Werner Göpel in seinem Reisetagebuch notiert hat. Mit seinem Motorrad fuhr der Kaufbeurer im vergangenen Juni über den Balkan bis zum Kaukasus-Gebirge – allein und das im Alter von 79 Jahren. 'Dafür muss man schon ein...

  • Kaufbeuren
  • 30.07.17
39×

Reisezeit
Politik verdirbt Kaufbeurer Türkei-Urlaubern die Laune

Sticheleien und handfeste diplomatische Verwerfungen: Die politische Lage zwischen der Türkei und Deutschland ist bekanntlich schwierig. Das wirkt sich zur jetzt beginnenden Hauptreisezeit auch auf das Urlaubsverhalten der Deutschen aus. 'Bei den meisten kommt die Türkei als Urlaubsland gar nicht in Frage', sagt Viktória Létang, Inhaberin der Reiseagentur Alegrotur in Kaufbeuren. Auch Dieter Kleinert kann dies bestätigen. 'Die Kunden in meiner Agentur haben große Vorbehalte. Sie reagieren...

  • Kaufbeuren
  • 28.07.17
66×

Reisen
Für Kaufbeurer Senioren kommt es im Urlaub auf vertraute Gesichter und helfende Hände an

Reiselust hat nichts mit dem Alter zu tun, darin sind sich die fünf Senioren einig. Deshalb packten sie die Gelegenheit beim Schopf und flogen vor wenigen Wochen mit neun weiteren Senioren und drei Betreuern nach Mallorca – eine begleitete Reise, die der Diakonieverein Kaufbeuren zum ersten Mal organisiert hat. Eigentlich sind die fünf Senioren Nachbarn und leben im Heinzelmannpark in Kaufbeuren. Für manchen von ihnen war der Urlaub anfangs eine Mutprobe, für den anderen sogar eine...

  • Kaufbeuren
  • 23.06.17
23×

Aktionen für Kinder, Jugendliche und Familien
Bund Naturschutz bietet Entdecker-Reisen im Ostallgäu an

Unter dem Motto 'Entdecker-Reisen' bietet der Bund Naturschutz in diesem Jahr zahlreiche tolle Aktionen für Kinder, Jugendliche und Familien an verschiedenen Orten im Ostallgäu an. Bereits im fünften Jahr gehen die fachkundigen Referentinnen und Referenten des Bund Naturschutz im Landkreis im Rahmen des Programms der Kreisgruppe Ostallgäu/Kaufbeuren in die Natur. Das Umweltbildungsprojekt wird in diesem Jahr aus Zinserlösen des Umweltfonds zur Intensivierung der Umweltbildung in Bayern...

  • Kaufbeuren
  • 15.03.17
50×

Urlaub
Auch wegen Angst vor Terroranschlägen: Kaufbeurer stehen auf Kreuzfahrten

Wenn Kaufbeurer derzeit eine Urlaubsreise planen, dann tendieren sie immer öfter zu Kreuzfahrten. Das berichten die Mitarbeiter verschiedener Reisebüros in der Wertachstadt. Ein Grund dafür ist die Terrorgefahr in etlichen traditionellen Urlaubsregionen. Die Angst vor Anschlägen sorgt dafür, dass die Buchungen für die Türkei oder auch Tunesien in den vergangenen beiden Jahren stark zurückgegangen sind. 'Nur einige Stammkunden lassen sich von den Geschehnissen nicht abschrecken', berichtet Gül...

  • Kaufbeuren
  • 22.02.17
44×

Lieferung
Riesige Thermoskanne aus Neugablonz geht auf Reisen

Den größten Kältespeicher seiner Art hat das Container- und Tankbauunternehmen Sirch in Kaufbeuren-Neugablonz jetzt an das Fraunhofer-Institut in Erlangen ausgeliefert. Der stählerne Koloss ist 15 Tonnen schwer, elf Meter hoch und hat einen Durchmesser von 3,5 Meter. Die Konstruktion ist vakuumisoliert und damit ähnlich aufgebaut wie eine Thermoskanne. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 15.10.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Kaufbeuren
  • 15.10.16
52×

Video-Reisezentrum
Bahn will virtuellen Schalter am Röthenbacher Bahnhof einrichten

Mitarbeiter der Deutschen Bahn lassen sich künftig wieder am Röthenbacher Bahnhof sehen. Sie geben den Reisenden Informationen, verkaufen Tickets, beraten über Umsteigemöglichkeiten. Persönlich vor Ort sind sie allerdings nicht. Die Bahn will ein sogenanntes Video-Reisezentrum einrichten. Die Gespräche laufen über einen Bildschirm. Per Knopfdruck landet der Bahnkunde dann quasi direkt im Allgäuer Video-Reisezentrum in Kempten – genauso, wie es bereits in Immenstadt und Sonthofen der Fall...

  • Kaufbeuren
  • 02.03.16
19×

Reise
Auf den Spuren der Rallye Dakar: Ostallgäuer fahren nach Westafrika

Bis 2008 startete zum Jahresbeginn immer die Rallye Dakar, die von Europa durch Nordafrika führte. Zwar ist die größte Rallye der Welt inzwischen nach Südamerika verlegt worden, doch heuer wollen ein paar Ostallgäuer ihre eigene Dakar fahren: Zehn Mann brechen am heutigen 2. Januar auf, um vom Ostallgäu über Spanien und Marokko am Atlantik entlang bis in das südliche Westafrika zu fahren. 'Die Reise machen wir aus Spaß an den Autos und dem Basteln daran', meint Sebastian Krause. Der...

  • Kaufbeuren
  • 02.01.14
51×

Tourismus
Reiseunternehmen aus Bad Wörishofen verklagt Reederei wegen verpatzter Kreuzfahrt

Der Fall beschäftigt sogar den Bundesgerichtshof 'Sommer in Grönland - Große Grönland-Kreuzfahrt mit Island, Faröer- und Orkney-Inseln': So hieß im August 2007 eine 14-tägige Seereise, die ein Bremer Veranstalter angeboten hatte. Am Ende war’s eine verkorkste Tour, bei der Hauptattraktionen wie das Kreuzen in der sogenannten 'Disko-Bucht' auf Grönland, wo das 'Kalben' von Eisbergen zu beobachten gewesen wäre, nicht stattgefunden hatten. Seither herrscht Eiszeit zwischen der Reederei und...

  • Kaufbeuren
  • 22.08.13
33×

Reise
Ostallgäuer Paar radelt 1600 Kilometer durch Afrika

Sofie und Hans Piller erkunden das Königreich auf ihre Art Ihr Ziel im Jahre 2005 brachte sie auf den Gedanken, genau hier später einmal weiter zu radeln: Sofie und Hans Piller standen damals nach ihrer Fahrradtour von ihrem Heimatort Ruderatshofen bis in den Südwesten Europas an der Meerenge von Gibraltar. Diesen Traum wagten sie nun im vorigen Frühjahr und radelten mit Sack und Pack vier Wochen quer durch das nordwestafrikanische Königreich Marokko. Zwar wussten sie aufgrund guter...

  • Kaufbeuren
  • 20.03.13
28×

Musikkapelle Ruderatshofen erlebt Papstaudienz in Rom

Heimatklänge für scheidenden Papst Eine ungewöhnliche Romreise erleben derzeit die Mitglieder der Musikkapelle Ruderatshofen: Auf dem Weg in die Heilige Stadt erfuhren sie am Rosenmontag vom überraschenden Rücktritt des Papstes. Die vorletzte Audienz Benedikts am Aschermittwoch wurde daher für die Kapelle zum besonderen Erlebnis. Die Musiker aus Bayern spielten am Mittwoch für den Papst und waren in ihrer Tracht auch bei den Medienvertretern aus aller Welt ein beliebtes Motiv und begehrte...

  • Kaufbeuren
  • 15.02.13
21×

Reisen
Ruderatshofener Ehepaar fährt mit dem Rad quer durch Marokko

Mit dem Radl haben sie sich schon viele Länder erschlossen. Bis nach Gibraltar, Kairo und Moskau hat das Ruderatshofener Ehepaar Sofie und Hans Piller schon die Pedale getreten. Heuer nun war Marokko an der Reihe: 1600 Kilometer und 17 000 Höhenmeter haben sie in den Füßen. Vier Wochen hatten sie Zeit. Ihre Radtour, bei der sie auch in sehr entlegene Gegenden kamen, begann in Tanger. Sie führte sie durch die Ausläufer des Rifgebirges in die älteste der vier Königsstädte, Fes, dann quer über den...

  • Kaufbeuren
  • 21.11.12
13×

Bau
Bezirk hat für das Bildungszentrum in Irsee eine neue Lagerhalle errichten lassen

Bierbänke gehen auf die Reise Nachdem das schwäbische Bildungszentrum in Irsee aufwendig energetisch saniert wurde, wird derzeit der Brandschutz optimiert. Infolgedessen muss die Einrichtung aber bewegliche Ausrüstung auslagern. Dafür wurde nun in rund zweimonatiger Bauzeit eine große Halle im Ortskern gebaut. 'Das bedeutet auch, dass der Bezirk für den Standort Irsee eine Zukunft sieht', erklärte Leiter Dr. Stefan Raueiser beim Hebauf. Der Bau ist eine Folge der energetischen Sanierung seit...

  • Kaufbeuren
  • 28.07.12

Fahrt
Frauenbund Herz Jesu unternimmt Kulturfahrt nach Österreich

Eine mehrtägige Kulturfahrt nach Wien unternahm der Katholische Frauenbund Herz Jesu mit rund 50 Teilnehmern. Die Fahrt ging über Salzburg und Linz bis zur Stadt Melk mit dem bekannten Benediktiner Stift. Von dort schipperte die Gruppe auf der 'MS Austria Princess' bei strahlendem Sonnenschein durch die Wachau bis Krems. Am Spätnachmittag wurden die Neugablonzer in ihrem Hotel in der bekannten Kurstadt Baden bei Wien begrüßt. An einem weiteren Tag stand wiederum umfänglich das Burgenland auf...

  • Kaufbeuren
  • 02.11.11
99× 4 Bilder

Fernweh
Von Ruderatshofen nach Moskau - 4300 Kilometer im Sattel

Hans und Sofie Piller radeln durch acht Länder nach Moskau Es gab durchaus Momente auf dem 4300 Kilometer langen Weg nach Moskau, in denen Sofie und Hans Piller ans Umsteigen auf Bus oder Bahn dachten. Insbesondere auf den letzten 800 Kilometern auf der Schnellstraße St. Petersburg - Moskau. Letztlich aber packte sie doch immer wieder der Ehrgeiz, und so traten sie die ganze Strecke von ihrer Haustür in Ruderatshofen bis nach Moskau in die Pedale. Durch Tschechien, Polen, Litauen,...

  • Kaufbeuren
  • 11.08.11
24×

Fernweh
Hans und Sofie Piller aus Ruderatshofen radeln 4300 km durch acht Länder

Es gab durchaus Momente auf dem 4300 Kilometer langen Weg nach Moskau, in denen Sofie und Hans Piller ans Umsteigen auf Bus oder Bahn dachten. Insbesondere auf den letzten 800 Kilometern auf der Schnellstraße St. Petersburg - Moskau. Letztlich aber packte sie doch immer wieder der Ehrgeiz. Und so traten sie die ganze Strecke von ihrer Haustür in Ruderatshofen bis nach Moskau in die Pedale. Durch Tschechien, Polen, Litauen, Lettland, Estland und Finnland führte ihre 67-tägige Reise, bevor sie...

  • Kaufbeuren
  • 06.08.11
223×

Brauch
Zimmermann Wolfgang Huber (24) aus Röthenbach war fast vier Jahre «auf der Walz»

Bei Heimkehr über das Ortsschild geklettert Volksfeststimmung im Röthenbacher Ortsteil Auers: «Da kommt er!» ist nach zwei Stunden des Wartens plötzlich zu hören. Da haben sich schon über 60 Familienmitglieder, Freunde und Nachbarn ganz in der Nähe des Ortsschildes eingefunden. Denn über dieses Schild wird er gleich klettern und damit symbolisch wieder zu Hause ankommen. Der Weg dorthin war weit und hat Wolfgang Huber nie näher als 60 Kilometer an seinen Heimatort gebracht - ein weiterer...

  • Kaufbeuren
  • 23.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ