Reinigung

Beiträge zum Thema Reinigung

Polizei (Symbolbild)
1.841×

Überholvorgang
Unfall bei Ruderatshofen: Gülle läuft auf die Straße

Mittwochnachmittag kam es auf der OAL 10 zwischen Ruderatshofen und Marktoberdorf auf Höhe der Abzweigung nach Hattenhofen zu einem Unfall zwischen einem Traktor mit Güllefass und einem Auto. Der Traktor fuhr in Richtung Marktoberdorf und wollte nach links abbiegen, wurde aber zu diesem Zeitpunkt von mehreren Fahrzeugen überholt. Als der 49-jährige Landwirt schließlich abbog, befand sich noch ein Auto im Überholvorgang. Der 39-jährige Fahrer des Wagens wich dem Traktor nach rechts aus, prallte...

  • Ruderatshofen
  • 16.07.20
Symbolbild.
2.569×

Aufruf
Bad Wörishofen: Einwohner beleidigt Reinigungsarbeiter

Übel beleidigt wurde ein 31-jähriger Mann am Dienstagmorgen kurz vor 8 Uhr, an der St.-Anna-Straße. Er wurde von einem Mann plötzlich und unerwartet laut angesprochen und beleidigt. Offenbar ärgerte sich der Täter über die morgendlichen Kehr- und Reinigungsarbeiten, die der 31-Jährige dort ordnungsgemäß ausführte. Der Täter soll 40-45 Jahre alt, etwa 180 cm groß und korpulent sei. Er habe eine schwarze Jogginghose, ein schwarzes T-Shirt und Turnschuhe getragen. Hinweise bitte an die PI Bad...

  • Bad Wörishofen
  • 19.09.18
Reinigungsarbeiten führen zu Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungskräften.
4.655× 7 Bilder

Polizei
Reinigungsarbeiten führen zu Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungskräften in Blaichach

Am Donnerstag wurde der Rettungsleitstelle Kempten gegen 16:45 Uhr über Notruf mitgeteilt, dass mehrere Gäste in einem Kurheim in Blaichach über Kopfschmerzen und Übelkeit klagen. Ursache dafür waren Reinigungsarbeiten mit einem unbekannten Reinigungsmittel. Die Anruferin klagte selbst über eine Reizung der Atemwege. Sie wollte, dass die Feuerwehr eine Luftmessung durchführt, um eine weitere Gefährdung auszuschließen. Daraufhin wurden die Feuerwehren Blaichach und Bihlerdorf sowie der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.03.18
39×

Zeugenaufruf
Unbekannte reinigen Terrasse einer Frau (43) in Dietmannsried und verlangen 1.800 Euro

Zwei bisher unbekannte Tatverdächtige boten am Mittwoch, gegen 12 Uhr, einer 43-jährigen Frau aus Dietmannsried Reinigungsarbeiten mit einem Dampfstrahler für Terrasse, Einfahrt und einen Weg an ihrem Anwesen in der Jahnstraße an. Die Dame ging auf das Angebot ein. Nach ca. 45 Minuten beendeten die beiden Männer, die nach derzeitigem Stand der Ermittlungen mit einem Kleinbus unterwegs waren, ihre Arbeit und verlangten dafür 1.800 Euro. Nachdem die Dame das Geld nicht zu Hause hatte, begleiteten...

  • Altusried
  • 09.03.17
24×

Haustürgeschäfte
Verstoß gegen die Gewerbeordnung in Marktoberdorf: Mann (53) gibt sich als Außendienstmitarbeiter aus

Im Marktoberdorfer Norden war am Mittwochmittag ein 53-jähriger Mann unterwegs und bot Reinigungsmittel für Kunststofffenster zum Verkauf an. Dabei gab er sich als Außendienstmitarbeiter einer renommierten Fensterbaufirma aus. Ein angegangener Hausbesitzer war aufgrund des Verkaufsgebarens des angeblichen Außendienstmitarbeiters misstrauisch geworden und hatte Rücksprache mit der Fensterbaufirma genommen, welche bestätigte, keine Türgeschäfte abzuwickeln. Durch die verständigte Polizei konnte...

  • Marktoberdorf
  • 09.02.17
59×

Straße gesperrt
8.000 Liter Gülle auf die Straße gelaufen: Landwirt aus Babenhausen ruft nach Bedienungsfehler die Feuerwehr

Ein Landwirt aus Babenhausen pumpte am Freitagmorgen Gülle von einem Güllesilo in einen Anhänger. Aufgrund einer Fehlbedienung gerieten jedoch geschätzt 8.000 Liter Gülle nicht in das Anhängerfass, sondern auf die Ortsverbindungsstraße zwischen Babenhausen und dem Kirchaslacher Ortsteil Olgishofen. Als der Verantwortliche dies bemerkte hatte, war die Verunreinigung bereits so stark, dass die Babenhausener Feuerwehr ausrücken musste und die Fahrbahn reinigte. Auch eine Kehrmaschine war im...

  • Mindelheim
  • 08.07.16
25×

Alkohol
Betrunkener (37) übergibt sich in Kempten in Polizeiauto

Am Montag Abend fanden Passanten einen völlig betrunkenen 37-jährigen Oberallgäuer An der Stadtmauer in Kempten. Dort lag der hilflose Mann in einem Blumenbeet. Weil sich der Mann alleine keinesfalls mehr helfen konnte, mussten ihn die Beamten in Ausnüchterungsgewahrsam nehmen. Auf der Fahrt zur Dienststelle übergab sich der Mann dann im Polizeiauto. Für die Reinigungskosten muss er jetzt aufkommen.

  • Kempten
  • 11.03.14
26×

Polizeieinsatz
Ölspur: Auto verliert zwischen Wenglingen und Kaufbeuren rund 80 Liter Diesel

Am späten Freitagnachmittag wurde der PI Kaufbeuren eine Ölspur im Bereich der Hohen Buchleuthe gemeldet. Es stellte sich heraus, dass es sich um eine Dieselspur handelte, die bereits von Wenglingen über Apfeltrang bis nach Kaufbeuren führte. Die Fahrbahn musste durch die jeweils zuständige Feuerwehr und Straßenmeisterei mehrmals gereinigt werden. Gegen 20:00 Uhr rief schließlich ein Pkw-Fahrer bei der Polizei Kaufbeuren an und meldet, dass er auf der Strecke unterwegs war und er jetzt nach...

  • Kempten
  • 18.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ