Reinigung

Beiträge zum Thema Reinigung

Lokales

Wasserversorgung
Wasserrohrnetz in Oberstaufen wird gespült

Zur Entfernung von Ablagerungen in den Wasserrohren wird vom 12. bis 16. November das Rohrnetz in Oberstaufen durchgespült. Rohrnetzspülungen werden vorbeugend zur Qualitätssicherung veranlasst. Während der Spülung darf kein Wasser entnommen werden, da sonst gelöste Ablagerungsteilchen sowie Luft in die Hausinstallation gelangen könnten. Nach der Rohrnetzspülung kann es kurzfristig zu einer Trübung des Trinkwassers kommen. Die geplanten Spülzeitpunkte und Abschnitte: - Montag, 12. November, 8...

  • Oberstaufen
  • 08.11.12
  • 11× gelesen
Lokales

Wartungsarbeiten
Wartungsarbeiten im Pfändertunnel bei Bregenz

In den kommenden Tagen werden alle Straßentunnel in Vorarlberg gereinigt und gewartet. Das teilt die österreichische Autobahn-Betreibergesellschaft Asfinag mit. Diese sogenannten Waschtage sind für alle österreichischen Tunnel zweimal im Jahr Pflicht. Unter anderem wird auch der knapp sieben Kilometer lange Pfändertunnel gereinigt. Dazu hält die Betreibergesellschaft Asfinag den Verkehr bis Donnerstag in den Nachtstunden von 20 bis 6 Uhr halbstündlich an.

  • Kempten
  • 02.10.12
  • 21× gelesen
Lokales

Scheffau/ Lindenau
Leitungswasser in Scheffau wird gechlort - Abkochanordnung aufgehoben

Das Leitungswasser in Scheffau und Lindenau wird seit Dienstag gechlort. Wie 'Der Westallgäuer' heute berichtet, seien coliforme Keime der Grund dafür. Sie waren im Hochbehälter Lindenau entdeckt worden. Die Gemeinde Scheidegg hat die betroffenen Haushalte mit Flyern darüber informiert. Von Dienstag bis gestern galt außerdem eine Abkochanordnung für das Trinkwasser.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.08.12
  • 17× gelesen
Lokales

Bahnstrecke
Zwischen Immenstadt und Oberstaufen wird der Schotter gereinigt

Ein sauberes Bett für die neuen Gleise 'So ein technisches Wunderwerk sieht man nicht alle Tage', sagt Anne Maurer und beugt sich über das Brückengeländer am Campingplatz bei Bühl am Alpsee. Unter ihr rattert langsam ein 300 Meter langer Zug über die Gleise, der mit vielen Förderbändern bestückt ist. Es staubt mächtig, wenn auf dem Zug unter Rütteln der Schotter vom Dreck befreit wird. 'Bettungsreinigungsmaschine' nennt die Bahn den großen Tross, der derzeit zwischen Immenstadt und Oberstaufen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.08.12
  • 39× gelesen
Lokales

Deutsche Bahn
Regionalzüge werden jetzt in modernisierter Waschanlage in Kempten gesäubert

Schaumdusche auf Gleisen Schaum, Bürsten und Klarreiniger – alle zehn bis elf Tage ist für die Züge von DB Regio Allgäu-Schwaben Waschtag. Ob Normal- (30 Minuten), Intensiv- (40 Minuten) oder das umweltschonende Öko-Programm (20 Minuten), die modernisierte und vergrößerte Waschanlage am Kemptener Bahnhof soll die Allgäuer Gleisfahrzeuge auf Hochglanz bringen. 65 Meter lang und acht Meter breit ist die Halle, in der pro Waschvorgang etwa ein Kubikmeter Wasser verbraucht wird. Rund 380 000...

  • Kempten
  • 13.04.12
  • 178× gelesen
Lokales

Lindau
Neuer OB Gerhard Ecker möchte Straßenreinigungsgebühren einführen

Der neue Oberbürgermeister von Lindau, Gerhard Ecker von der SPD, sieht eine zentrale Aufgabe in der Verbesserung der Finanzsituation der Stadt. Landrat Elmar Stegmann hat dafür bereits eine Zusammenarbeit angeboten. Laut Gerhard Ecker müssen die Ausgaben begrenzt und die Einnahmen erhöht werden. Der neue Oberbürgermeister möchte dafür künftig Straßenreinigungsgebühren und Straßenausbaubeträge erheben. Die Steuern sollen aber nicht erhöht werden.

  • Kempten
  • 27.02.12
  • 6× gelesen
Lokales

Allgäu
Allgäuer Gebäudereiniger bekommen mehr Geld

Die rund 17.060 Gebäudereiniger in Schwaben bekommen ab Januar mehr Geld. Davon profitieren dann auch die Allgäuer Gebäudereiniger. Das geht aus einer Pressemitteilung der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt Bezirksverband Schwaben hervor. Eine Reinigunskraft, die Vollzeit arbeitet, habe jetzt monatlich gut 45 Euro mehr auf dem Lohnzettel. Der neue Mindestlohn liegt damit bei 8,82 Euro. Einen Zuschlag bekommen auch die Auszubildenden in der Gebäudereinigung. Im ersten Lehrjahr bekommen...

  • Kempten
  • 13.01.12
  • 11× gelesen
Lokales

Sonthofen
Sonthofener beim Reinigen in Siloschacht gestürzt

Beim Reinigen eines Silos ist ein 62-jähriger Landwirt in Sonthofen von der Leiter und anschließend in den Siloschacht gestürzt. Wie die Polizei mitteilt, wollte der 62-Jährige am Montag Nachmittag das Silo reinigen – beim Hinabklettern rutschte die Leiter weg und der Mann stürzte in die Tiefe. Dort blieb er zunächst bewusstlos liegen. Ein 13- und 16-Jähriger, die im Nebensilo arbeiteten, fanden den Gestürzten auf und konnten ihn bereits vor Eintreffen der Einsatzkräfte bergen. Der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.01.12
  • 16× gelesen
Lokales

Tierfett
Straßenglätte durch Tierfett

Ladung mangelhaft gesichert Erhebliche Mengen an geladenem Tierfett verlor ein Tank-Sattelzug am Donnerstagnachmittag auf der Kreisstraße OAL 10 bei Kraftisried. Grund war ein nicht richtig geschlossener Entlüftungsschieber. Die Ladung entwich, kurz bevor der Tanklastzug auf die Bundesstraße 12 einbog. Dort erzeugte sie laut Polizeibericht auf der Fahrbahn schmierseifenähnliche Glätte. Die Straße musste durch ein Spezial-Reinigungsfahrzeug gesäubert werden. Es kam für mehrere Stunden zu...

  • Marktoberdorf
  • 31.12.11
  • 18× gelesen
Lokales
3 Bilder

Sanierung
Nesselwanger Haus- und Grundbesitzer zahlen Klärwerk-Umbau

Nesselwanger müssen für die Reinigung ihres Abwasser demnächst tief in die Taschen greifen Knapp 2000 Euro, zahlbar in drei Jahresraten, könnte den Besitzer eines durchschnittlichen Einfamilienhauses in Nesselwang die anstehende Ertüchtigung der Kläranlage kosten. Diese Rechnung machte Bürgermeister Franz Erhart bei der Bürgerversammlung im Pfarrheim St. Andreas auf. Die Zuhörer im mit über 200 Besuchern mehr als voll besetzten Saal trugen die Nachricht anscheinend mit Fassung. Von einem...

  • Oy-Mittelberg
  • 01.12.11
  • 43× gelesen
Lokales

Tiere
Nest in Isny wird regelmäßig gereinigt

Großputz in der Storchenbude Ordnung und Sauberkeit muss sein – auch in einem Storchennest. Deshalb wird selbiges auf dem Isnyer Rathaus mindestens alle zwei, teilweise auch jedes Jahr gereinigt. Die Putzkolonne - bestehend aus Ute Reinhard, Storchenbeauftragte des Regierungspräsidiums Tübingen, und dem Isnyer Storchenvater Erhard Bolender - fuhr diese Woche mit einem Autolift zum 35 Meter hohen Rathausturm hinauf. Dort entfernten die beiden Kot und alle möglichen anderen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.10.11
  • 42× gelesen
Lokales

Reinlichkeit
Gute Note für Freibad Weiler

Wasserqualität getestet - Rotter: «Kioskbetreiber ein Glücksgriff» Eine ausschließlich gute Beurteilung erhielt das Freibad Weiler bei einer Begutachtung durch den Landkreis Lindau. Untersucht wurden unter anderem Wasserqualität und Reinheit der Toiletten. Das gab Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph im Gemeinderat bekannt. Dieser Bewertung schloss sich Eberhard Rotter an. Er bescheinigt dem seit Montag geschlossenen Bad einen >. Die Außenanlagen seinen bestens gepflegt und über den Kioskbetreiber...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.09.11
  • 15× gelesen
Lokales

Finanzen
Gebäudesanierungen belasten Gemeindehaushalt

Neuer Kämmerer in Halblech sieht für die kommenden Jahre Sparmaßnahmen sowie Beitrags- und Gebührenerhöhungen nötig Sparen bei Ausgaben und schrittweise Erhöhungen bei Beiträgen und Gebühren - so will Kämmerer Jürgen Tobisch die Finanzen der Gemeinde Halblech in den kommenden Jahren in den Griff bekommen. Das kündigte er im Gemeinderat an, der den Haushalt für das laufende Jahr einstimmig verabschiedete. Unter anderem wegen der Sanierungen von Rathaus und Grundschule sieht dieser bis Jahresende...

  • Füssen
  • 26.08.11
  • 18× gelesen
Lokales

Allgäu
Gebäudereiniger im Allgäu putzen in Gelb

Die Gebäudereiniger im Allgäu putzen zukünftig in Gelb. Denn Gelb ist die Farbe des Putzsommers 2011. Mit der Initiative Gelber Handschuh der Gebäudereinigung setzt die IG Bau ein Signal für bessere Arbeitsbedingungen und eine faire Bezahlung. Die Gebäudereiniger-Gewerkschaft verteilt deshalb ab sofort gelbe Putzhandschuhe an die Reinigungskräfte. Anlass der Initiative ist die laufende Tarifrunde. Die Gebäudereiniger fordern 60 bzw. 80 Cent mehr pro Stunde.

  • Kempten
  • 17.06.11
  • 6× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020