Reinigung

Beiträge zum Thema Reinigung

1.187×

Radsport
Waschanlage für Fahrräder in Sonthofen

Eine Fahrrad-Waschanlage hat jetzt die Firma Radsport Schaich in Sonthofen angeschafft. Diese ist laut Hersteller auch für Elektrofahrräder tauglich, auf die sich ja immer mehr Menschen setzen. Binnen drei Minuten soll die Waschanlage Fahrräder von Schmutz befreien. Bei starken Öl- und Fettresten kommt etwas Einweichzeit dazu. Die gründliche Reinigung von Kette und Ritzel bleibt aber Handarbeit. Mehr über die neue Waschanlage, vor allem aber, was heimische Fachhändler sowie Radler zum...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.06.17
233×

Reinigung
Das Unkraut und die Bürgerpflicht in Kaufbeuren

Die ersten warmen Tage lassen die Natur explodieren. Auch am Bordstein kriecht das Grünzeug wieder forsch durch die Ritzen. Mancher Straßenrand sieht aus wie eine ungemähte Frühlingswiese. Bauhof-Mitarbeiter sind von den ersten frostfreien Tagen bis zum Herbst unterwegs, um dem Unkraut Herr zu werden. Doch nicht immer ist die Stadt für den Wildwuchs zuständig, oft sind es auch die Anwohner. Ein Vergleich mit der Räum- und Streupflicht drängt sich auf, und tatsächlich: Auch Bruno Dangel von...

  • Kaufbeuren
  • 08.06.17
278×

Renovierung
Teurer Umbau des Freibads in Bad Hindelang

Nicht kleckern, sondern klotzen wollen die Bad Hindelanger in ihrem Freibad: Das wird für 2,7 Millionen Euro umfassend saniert. Das Naturfreibad mit Reinigungsteich wird zum herkömmlichen Bad umgebaut mit drei Arealen: Schwimmbereich, Spaßbecken mit Rutschen und Kleinkinderbecken. Das entschieden die Gemeinderäte am Mittwochabend mit großer Mehrheit. Ende des Jahres soll die Umgestaltung beginnen. Das Bad gibt es schon seit den 30er Jahren. Lange Zeit (bis 2006) war es ein herkömmliches Freibad...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.05.17
36×

Zeugenaufruf
Unbekannte reinigen Terrasse einer Frau (43) in Dietmannsried und verlangen 1.800 Euro

Zwei bisher unbekannte Tatverdächtige boten am Mittwoch, gegen 12 Uhr, einer 43-jährigen Frau aus Dietmannsried Reinigungsarbeiten mit einem Dampfstrahler für Terrasse, Einfahrt und einen Weg an ihrem Anwesen in der Jahnstraße an. Die Dame ging auf das Angebot ein. Nach ca. 45 Minuten beendeten die beiden Männer, die nach derzeitigem Stand der Ermittlungen mit einem Kleinbus unterwegs waren, ihre Arbeit und verlangten dafür 1.800 Euro. Nachdem die Dame das Geld nicht zu Hause hatte, begleiteten...

  • Altusried
  • 09.03.17
245×

Erfindung
Unterallgäuer Firma Staudinger GmbH entwickelt Roboter, der große Photovoltaik-Anlagen reinigt

Einen Roboter, der auf dem Dach Photovoltaik-Anlagen putzt, hat die Unterallgäuer Firma Staudinger GmbH entwickelt. Das Unternehmen hat sich damit für den Bayerischen Innovationspreis beworben. Ein befreundeter Landwirt hatte Firmenchef Hermann Staudinger vor einigen Jahren auf die Notwendigkeit hingewiesen, dass großflächige Photovoltaik-Anlagen gründlich, schnell und effektiv gereinigt werden müssen. Ammoniak, Feinstaub, Pollen und Vogelkot würden innerhalb zwei Jahren die Leistungsfähigkeit...

  • Altusried
  • 23.02.17
24×

Haustürgeschäfte
Verstoß gegen die Gewerbeordnung in Marktoberdorf: Mann (53) gibt sich als Außendienstmitarbeiter aus

Im Marktoberdorfer Norden war am Mittwochmittag ein 53-jähriger Mann unterwegs und bot Reinigungsmittel für Kunststofffenster zum Verkauf an. Dabei gab er sich als Außendienstmitarbeiter einer renommierten Fensterbaufirma aus. Ein angegangener Hausbesitzer war aufgrund des Verkaufsgebarens des angeblichen Außendienstmitarbeiters misstrauisch geworden und hatte Rücksprache mit der Fensterbaufirma genommen, welche bestätigte, keine Türgeschäfte abzuwickeln. Durch die verständigte Polizei konnte...

  • Marktoberdorf
  • 09.02.17
35×

Wege
Schwäbische Kehrwoche in Weiler

Bürger müssen einer Verordnung zufolge unter anderem jeden ersten Samstag im Monat vor ihren Häusern sauber machen. Für manchen Gemeinderat geht das aber zu weit Gemeinderat Michael Götz hat sich 'königlich amüsiert', als er sie gelesen hat, Eberhard Rotter hörte 'den Amtsschimmel gewaltig wiehern' und spätestens bei der jüngsten Sitzung schüttelten die Räte erst die Köpfe und die meisten dann auch die Leiber – vor Lachen. Die Rede ist von der Straßenreinigungsverordnung. Sie gibt es in fast...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.11.16
33×

Gymnastikraum
Streit um Reinigungskosten: Klärendes Gespräch zwischen Gemeinde und TSV Betzigau erst im Herbst

Über die Kosten für die Reinigung eines Gymnastikraums streiten sich der TSV Betzigau und die Gemeinde Betzigau. Nach deren Ansicht muss der Verein die Reinigungskosten für 2015 in Höhe von knapp 1.400 Euro zahlen, weil er den Raum alleine nutze. Das sei nur gerecht, denn bei anderen Vereinen laufe es genauso. TSV-Vorsitzender Wilhelm Kölling sieht das völlig anders: Immer wieder werde der Raum auch von gemeindlicher Seite genutzt. . Dennoch soll es im Herbst ein Gespräch geben. Dann aber mit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.08.16
43×

Gemeinderat
Streit um Reinigungskosten für Gymnastikraum in Betzigau

Ein Streit zwischen der Gemeinde Betzigau und dem TSV-Vorstand sowie Gemeinderatsmitglied Wilhelm Kölling um Reinigungskosten für einen Gymnastikraum ist eskaliert. Während der Bürgersprechstunde in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats stand Kölling vom seinem Platz am Ratstisch auf – und forderte in seiner Funktion als TSV-Vorsitzender Antworten von Bürgermeister Roland Helfrich. Der Hintergrund: Der TSV-Vorstand und Gemeinde sind uneins, wer Kosten für Säuberung eines Gymnastikraums...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.07.16
57×

Straße gesperrt
8.000 Liter Gülle auf die Straße gelaufen: Landwirt aus Babenhausen ruft nach Bedienungsfehler die Feuerwehr

Ein Landwirt aus Babenhausen pumpte am Freitagmorgen Gülle von einem Güllesilo in einen Anhänger. Aufgrund einer Fehlbedienung gerieten jedoch geschätzt 8.000 Liter Gülle nicht in das Anhängerfass, sondern auf die Ortsverbindungsstraße zwischen Babenhausen und dem Kirchaslacher Ortsteil Olgishofen. Als der Verantwortliche dies bemerkte hatte, war die Verunreinigung bereits so stark, dass die Babenhausener Feuerwehr ausrücken musste und die Fahrbahn reinigte. Auch eine Kehrmaschine war im...

  • Mindelheim
  • 08.07.16
415×

Giftstoff
Asbestalarm in Sonthofen

Weil eine Firma die Eternitplatten an der Fassade einer großen Wohnanlage in Sonthofen möglicherweise nicht fachgerecht gereinigt hat, dürfen die dortigen Bewohner sicherheitshalber vorerst nicht mehr lüften. Die Stadtverwaltung Sonthofen beauftragte am Donnerstag die zuständige Hausverwaltung, die Menschen in der Wohnanlage an der Oberen Mühle 3 und 5 entsprechend zu informieren. Grund: Die Fassadenplatten enthalten Asbest. Warum Asbest so gefährlich ist und was nun geschieht, lesen Sie in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.09.15
624×

Mittendrin
Klofrau auf der Allgäuer Festwoche: AZ-Redakteurin Stefanie Heckel macht den Selbstversuch

Die Nachtschicht macht Olga Peterson nicht mehr, sie ist jetzt 50 und sagt: 'Das ist mir zu schlimm.' Die Nacht heißt: Nur noch Betrunkene, Müll, kein Durchkommen, Beschimpfungen, durchzwängen, knöchelhoher Unrat. Erbrochenes auch, klar. Olga zuckt mit den Schultern, sie greift mit der rechten Hand herüber, hält den Rand des blauen Kunststoffsacks auf. Die Neue stellt sich ungeschickt an. Überfordert mit Eimer leeren. Olga Peterson verzieht keine Miene. Die Neue zwischen Schüsseln und Rollen,...

  • Kempten
  • 14.08.15
24×

Wasser
Störfall: Kläranlage Hergatz erhohlt sich langsam

Nach dem schweren Störfall vergangene Woche erholt sich die biologische Reinigungsstufe im Klärwerk Hergatz allmählich. Der Zustand der Leiblach, in der einzelne tote Fisch sowie tote Krebse und Kleinstlebewesen gefunden wurden, ist laut Wasserwirtschaftsamt Kempten unverändert. Die Fachleute gehen davon aus, dass es kein größeres Fischsterben geben wird. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe des Westallgäuers vom 03.07.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.07.15
35×

Pflege
Frühjahrsputz fürs Auto: Eine gründliche Reinigung vermeidet unnötige Schäden und Kosten

Wenn die ersten Sonnenstrahlen wieder an der Nase kitzeln und alle Fenster weit aufgerissen werden, ist es soweit: Die Zeit für den Frühjahrsputz in und rund um das Auto ist da. Die Pflegemaßnahmen erhalten den Wert des Gefährts und lassen einen sicherer, günstiger und glücklicher in den Frühling starten. Einmal durch die Waschanlage – und das war’s. Viele Autobesitzer bereiten ihr Gefährt sehr spartanisch auf den Frühling vor. Diese Zurückhaltung wird sich früher oder später in der...

  • Kempten
  • 03.03.15
41×

Engagement
Für großen Bürgersinn mit dem Ehrenzeichen der Stadt Füssen ausgezeichnet

'Des hätt’s nicht gebraucht.' Franz Stoffl ist nicht einer, der viel Aufhebens um sich macht. Allerdings half ihm das jetzt nicht: Bürgermeister Paul Iacob überreichte dem 73-jährigen Hopfener am Donnerstagabend das Ehrenzeichen der Stadt Füssen. Denn Stoffl kümmert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich um den Hopfener Friedhof und reinigt auch den Rundweg am Hopfensee. Als 'Bürgersinn in einem ganz großen Maß' würde der Rathaus-Chef dieses selbstlose Engagement. Richtig angefangen hat dieses...

  • Füssen
  • 23.01.15
34× 3 Bilder

Mitmachaktion Ostallgäu
Kleine Helfer entsorgen die Spuren aus der Natur

Aktion Sauberes Ostallgäu - Natur und Landschaft werden von Abfällen gesäubert Um die Ostallgäuer Landschaft sauber zu halten, hat der Landkreis Ostallgäu vor mehr als 35 Jahren erstmals die Initiative 'Sauberes Ostallgäu' ins Leben gerufen. Kürzlich waren Grundschüler aus Stötten unterwegs und haben viel Müll aus der Landschaft geholt. Ziel der Initiative 'Sauberes Ostallgäu' ist es, Natur und Landschaft das ganze Jahr über von Abfällen zu säubern. Dazu hat der Landkreis von den 45...

  • Marktoberdorf
  • 04.04.14
13×

Verunreinigung
Altöl bei Reinigung in Bodensee bei Bregenz geflossen

Im Schifffahrtshafen in Bregenz ist gestern eine unbekannte Menge von mit Altöl kontaminiertem Bilgenwasser in den Bodensee gelangt. Nach Polizeiangaben waren Angestellte der Schifffahrtsgesellschaft mit der Absaugung und Reinigung der Bilge eines Fahrtgastschiffes beschäftigt. Dabei kam es zu einem Rohrbruch. Die Verunreinigung konnte durch die Feuerwehr mittels Ölsperre gebannt werden. Die Feuerwehr Bregenz war mit fünf Fahrzeugen und 30 Mann im Einsatz.

  • Kempten
  • 01.04.14
24×

Alkohol
Betrunkener (37) übergibt sich in Kempten in Polizeiauto

Am Montag Abend fanden Passanten einen völlig betrunkenen 37-jährigen Oberallgäuer An der Stadtmauer in Kempten. Dort lag der hilflose Mann in einem Blumenbeet. Weil sich der Mann alleine keinesfalls mehr helfen konnte, mussten ihn die Beamten in Ausnüchterungsgewahrsam nehmen. Auf der Fahrt zur Dienststelle übergab sich der Mann dann im Polizeiauto. Für die Reinigungskosten muss er jetzt aufkommen.

  • Kempten
  • 11.03.14

Grabsteinpflege
Hilfe im Trauerfall

Ein Grabstein ist ein Denkmal für einen geliebten Menschen. Grabsteinpflege ist ein wichtiger Teil der Grabpflege. Hilfe im Trauerfall Einen geliebten Menschen zu verlieren, ist wohl der schlimmste Schicksalsschlag, den man im Leben erleiden muss. Deshalb braucht das Andenken einen festen Platz, an dem sich die Hinterbliebenen mit ihnen verbunden fühlen. Mit einem Grabmal in Form von Grabsteinen, Liegeplatten oder Stelen wird den Verstorbenen ein Denkmal gesetzt. Durch dessen persönliche...

  • Kempten
  • 10.03.14
22×

Fehlalarm
Reinigungsarbeiten in Lindenberg lösen Brandalarm aus

Wegen Reinigungsarbeiten mit einem Dampfgerät ist in der Nacht zu Sonntag Brandalarm bei der Firma Schreiber und Rupp ausgelöst worden. Als die Feuerwehr eintraf, bemerkte sie schnell, dass gar kein Brand vorlag. Der Dampf der Reinigungsanlage hatte den Alarm ausgelöst. Schon in der Vergangnenheit haben Reinigungsarbeiten öfter Brandalarm bei dem Käsehersteller ausgelöst. Verletzt wurde niemand.

  • Kempten
  • 24.02.14
25×

Polizeieinsatz
Ölspur: Auto verliert zwischen Wenglingen und Kaufbeuren rund 80 Liter Diesel

Am späten Freitagnachmittag wurde der PI Kaufbeuren eine Ölspur im Bereich der Hohen Buchleuthe gemeldet. Es stellte sich heraus, dass es sich um eine Dieselspur handelte, die bereits von Wenglingen über Apfeltrang bis nach Kaufbeuren führte. Die Fahrbahn musste durch die jeweils zuständige Feuerwehr und Straßenmeisterei mehrmals gereinigt werden. Gegen 20:00 Uhr rief schließlich ein Pkw-Fahrer bei der Polizei Kaufbeuren an und meldet, dass er auf der Strecke unterwegs war und er jetzt nach...

  • Kempten
  • 18.01.14
24×

Aktion
Muslimische Jugendliche reinigen kostenlos Buchloer Straßen

Großputz am Neujahrstag Buchloe Bereits seit 17 Jahren veranstaltet die Jugendorganisation 'Ahmadiyya Muslim Jamaat' Reinigungsaktionen an Neujahr. Heuer fand eine solche Aktion zum ersten Mal auch in Buchloe statt. 18 freiwillige Helfer aus Buchloe und Mindelheim kamen zusammen und reinigten unentgeltlich Straßen und Gehwege von Rückständen der vorausgegangenen Silvesternacht. Die Aktion gilt laut Pressemitteilung als fester Bestandteil der Jugendorganisation und wird mittlerweile in nahezu...

  • Buchloe
  • 04.01.14
59×

Abfall
Silvester im Allgäu: Jeder muss vor der eigenen Tür kehren

Regelungen wie beim Winterdienst Silvester ist bereits seit drei Tagen vorbei. Trotzdem finden sich auf einigen Wegen in den Städten und Gemeinden immer noch Hinterlassenschaften der feucht fröhlichen Feiern ins neue Jahr. Dieser liegen gebliebene Müll ärgert so manchen Bürger. Gleichzeitig stellt sich die Frage, wer für das Wegräumen verantwortlich ist. Regelung wie beim Winterdienst 'In kleinen Städten und Gemeinden wird die Zuständigkeit oft auf die Bürger übertragen', erklärt Julius Forster...

  • Kempten
  • 03.01.14
36×

Bauamt
Schmiereien und Graffiti entlang B19 werden entfernt

Das Staatliche Bauamt Kempten will in den nächsten Tagen an Ingenieurbauwerken der B19 Schmierereien und Graffiti entfernen. Darum wird es von heute bis nächsten Donnerstag vermutlich zu Behinderungen kommen. Heute werden beispielsweise die Ausfädelspuren an den Anschlussstellen Rauhenzell und Sonthofen-Rieden teilweise verkürzt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ