Reinigung

Beiträge zum Thema Reinigung

Besonders am Mundstück einer Trinkflasche sammeln sich Bakterien an.
236×

Nicht unterschätzen: Wie oft man eine Trinkflasche reinigen sollte

Die regelmäßige Reinigung von Trinkflaschen ist wichtig, um der Bildung von Bakterien und Gerüchen vorzubeugen. Das sind die wichtigsten Tipps. Wer tagtäglich auf ein und dieselbe Trinkflasche setzt, sollte die Reinigung nicht vernachlässigen. Denn in allen Rillen und Rissen lauern Bakterien. Im schlimmsten Fall ist sogar die Gesundheit in Gefahr. Wie oft gehört das Trinkutensil wirklich gereinigt?Wo sich Bakterien vermehrenAuch wenn die Trinkflasche lediglich mit Wasser gefüllt ist, sammeln...

  • 14.03.21
Nutzer sollten Laptops in regelmäßigen Abständen reinigen.
101×

Laptop-Pflege: So verlängern Sie die Lebensdauer

Notebooks scheinen Schmutz und Staub manchmal geradezu magisch anzuziehen. So können Verbraucher ihr Gerät richtig reinigen. Wie das Smartphone, den Desktop-PC oder andere Elektrogeräte sollten Verbraucher auch in regelmäßigen Abständen ihren Laptop reinigen - und das nicht nur aus Hygienegründen. Auch die Lebensdauer eines Laptops kann so unter Umständen verlängert werden. Generell gilt: Das Gerät sollte während des Vorgangs ausgeschaltet sein. Auch den Akku sollten Verbraucher zuvor...

  • 15.02.21
Holz reagiert empfindlich auf Wasser.
282×

Holz kann aufquellen
Diese Oberflächen sollte man am besten nie mit Wasser reinigen

Nicht jedes Material lässt sich problemlos mit Wasser reinigen. Holz, Leder und Co. vertragen die Feuchtigkeit nicht und können massive Schäden davontragen. Manche Oberflächen sollte man nur trocken oder mit speziellen Reinigern putzen und das ohne Wasser, da sonst unschöne Flecken oder sogar Schäden entstehen können. Holz kann aufquellenOberflächen aus Holz können aufquellen, wenn sie zu feucht werden, was zu irreparablen Schäden führen kann. Reinigungstücher sollten daher nur feucht, aber nie...

  • 01.02.21
Beschäftigte in der Gebäudereinigung können sich im neuen Jahr über eine kräftige Lohnerhöhung freuen, so die IG BAU.
1.341×

Lohn-Plus
IG BAU: "Deutlich mehr Geld" für Reinigungskräfte in Kempten

"Deutlich mehr Geld" bekommen im neuen Jahr die 680 Beschäftigten, die in Kempten in der Gebäudereinigung arbeiten. Das teilt die Gewerkschaft IG BAU in einer Pressemeldung mit. Demnach steigt die Lohnuntergrenze in der Branche von 10,80 Euro auf 11,11 Euro pro Stunde an. Bis 2023 wird der Einstiegsverdienst in zwei weiteren Stufen um insgesamt elf Prozent auf dann 12 Euro klettern.  "Großer Schritt heraus aus dem Niedriglohnsektor" "Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie sehr es auf Sauberkeit...

  • Kempten
  • 07.01.21
Raclette gehört am Silvesterabend bei vielen dazu.
2.330×

Wie wärs mit Mini-Pizzen
Raclette-Tipps für Silvester: Außergewöhnliche Kreationen

Kartoffeln und Käse? Auf dem Raclette lassen sich auch außergewöhnliche Kreationen zubereiten. Mit diesen Rezepten punkten Sie an Silvester. Der Silvesterklassiker schlechthin: Das Raclette. Am letzten Tag des Jahres fehlt der Grill mit den kleinen Pfannen wohl auf kaum einem Esstisch. Die meisten kennen vermutlich die traditionelle Art, mit Kartoffeln, Gemüse und Käse. Wem das aber zu eintönig ist, kann es mit diesen Kreationen probieren. Mini-Pizzen und -Flammkuchen In der kleinen...

  • 29.12.20
Wichtiger denn je: Ohne die Reinigungskräfte als Hygiene-Experten sei die Bewältigung der Corona-Krise kaum denkbar, so die Gewerkschaft IG BAU.
1.120×

"Sauberkeit rettet Leben"
IG BAU fordert mehr Gehalt für Reinigungskräfte in Kempten

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) fordert mehr Geld für die rund 680 Reinigungskräfte in Kempten. Konkret geht es der Gewerkschaft um ein Plus von 1,20 Euro pro Stunde für die zwei Mindestlöhne in der Branche. Am 3. September gehen die Tarifverhandlungen zwischen der IG BAU und dem Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV) in Köln weiter. Durch Corona sei deutlich geworden, wie sehr es auf die oft unsichtbare Arbeit von Gebäudereinigern ankomme. "Ohne ihren...

  • Kempten
  • 28.08.20
Polizei (Symbolbild)
1.840×

Überholvorgang
Unfall bei Ruderatshofen: Gülle läuft auf die Straße

Mittwochnachmittag kam es auf der OAL 10 zwischen Ruderatshofen und Marktoberdorf auf Höhe der Abzweigung nach Hattenhofen zu einem Unfall zwischen einem Traktor mit Güllefass und einem Auto. Der Traktor fuhr in Richtung Marktoberdorf und wollte nach links abbiegen, wurde aber zu diesem Zeitpunkt von mehreren Fahrzeugen überholt. Als der 49-jährige Landwirt schließlich abbog, befand sich noch ein Auto im Überholvorgang. Der 39-jährige Fahrer des Wagens wich dem Traktor nach rechts aus, prallte...

  • Ruderatshofen
  • 16.07.20
Von Montag, 4. Mai, bis Freitag, 8. Mai, finden in den Tunneln Reinertshof und dem Grenztunnel Füssen Reinigungs- und Wartungsarbeiten statt. (Symbolbild)
8.095×

Wegen Reinigungs- und Wartungsarbeiten
Grenztunnel Füssen wird nächste Woche kurzzeitig gesperrt

Von Montag, 4. Mai, bis Freitag, 8. Mai, finden in den Tunneln Reinertshof und dem Grenztunnel Füssen Reinigungs- und Wartungsarbeiten statt. Das teilt die Dienstelle Kempten der Autobahndirektion Südbayern mit. Demnach wird der wird der Grenztunnel Füssen am Mittwoch (6. Mai), Donnerstag (7.Mai) und Freitag (8. Mai) jeweils von 17:00 Uhr bis 07:00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt sein. In Fahrtrichtung Kempten wird der Verkehr auf der österreichischen Bundesstraße 179 an der...

  • Füssen
  • 30.04.20
Symbolbild
2.019×

Vermeintlicher Gasgeruch
Toilette gereinigt: Feuerwehreinsatz in Kaufbeurer Mehrfamilienhaus

Ein nach Chlor riechendes Reinigungsmittel hat am Montagnachmittag in Kaufbeuren einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Dabei hatte eine Dame mit dem Mittel nur ihre Toilette gereinigt.  Anwohner nahmen am Montag in einem Mehrfamilienhaus in Kaufbeuren Gasgeruch wahr und alarmierten daraufhin die Feuerwehr, sowie Rettungsdienst und Polizei. Weil das Gebäude keinen Gasanschluss besitzt, schloss die Feuerwehr besehende Gefahr für Anwohner schnell aus. Der vermeintliche Gasgeruch konnte laut Polizei...

  • Kaufbeuren
  • 26.11.19
Reinigung einer Ölspur.
3.193× 5 Bilder

Reinigung
Spezialfirma muss drei Kilometer lange Ölspur bei Ofterschwang beseitigen

Eine rund drei Kilometer lange Ölspur zog ein Auto am Mittwochvormittag hinter sich her. Von Ofterschwang über Muderbolz bis kurz vor Schweineberg zog sich die Spur. Ob es sich um Getriebe- bzw. Motoröl handelt, konnte noch nicht gesagt werden. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Da die Strecke sehr lang war und an ein Moorgebiet grenzt, wurde eine Spezialfirma aus Kempten damit beauftragt die Ölspur zu beseitigen. "Zuerst wird per Hand ein Lösungsmittel auf...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 04.07.19
Symbolbild.
13.889×

Zeugenaufruf
Unbekannter hinterlässt großes Geschäft an frisch gestrichener Hauswand in Sonthofen

In der Nacht von Freitag auf Samstag erleichterte sich eine unbekannte männliche Person an einem Gebäude in der Sonthofener Innenstadt. Der Mann erledigte dabei sein großes Geschäft an der frisch gestrichenen Hauswand einer Bar. Der entstandene Reinigungsschaden beläuft sich auf ca. 100 bis 200 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Sonthofen unter der Telefonnummer 08321-66350 entgegen.

  • Sonthofen
  • 16.06.19
Archivbild: Das Eindringen von Wasser hat in der Zwischenzeit dazu geführt, dass der Gymnastikraum im Füssener Eisstadion gesperrt worden ist. Die Deckenverkleidung ist dort ausgehöhlt, sie droht einzustürzen. Doch das ist noch nicht alles: Die Fitnessgeräte haben durch die Nässe schon Rost angesetzt.
574×

Sanierung
Erste Arbeiten am undichten Flachdach des Füssener Eisstadions

Auf dem undichten Flachdach der Halle 1 im Füssener Bundesleistungszentrum sind inzwischen erste Arbeiten erfolgt: Verstopfte Wasserabläufe wurden gereinigt und beschädigte Folien abgedichtet, teilte Kämmerer Marcus Eckert den Stadträten mit. Bürgermeister Paul Iacob betonte: „Wir wollen das Dach noch dieses Jahr sanieren.“ Doch könne das die Stadt nicht alleine entscheiden, man brauche grünes Licht auch von den weiteren Geldgebern Bund und Land. Ein Zuwendungsantrag sei in Arbeit. Was die...

  • Füssen
  • 28.03.19
Mehr Euros für die Arbeit mit dem Wischmopp: Ab Januar bekommen Reinigungskräfte mindestens 10,56 Euro pro Stunde. Die Gebäudereiniger-Gewerkschaft IG BAU rät zum Lohn-Check.
658×

Lohnerhöhung
Mehr Geld für 570 Reinigungskräfte in Kempten

Rund 570 Reinigungskräfte in Kempten profitieren ab Januar vom erhöhten Mindestlohn in der Gebäudereinigung. So steigt das Gehalt laut einer Mitteilung der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) um 2,5 Prozent auf 10,56 Euro. Glas- und Fassadenreiniger sollen auf einen Stundenlohn von mindestens 13,82 Euro kommn. In ganz Bayern sollen laut IG BAU etwa 110.000 Reinigungskräfte von der Lohnerhöhung profitieren, das Plus sei für alle Reinigungsfirmen verpflichtend. Der...

  • Kempten
  • 06.02.19
2.779× 1

Life Hacks
Life Hack #101: Backblech und Gitter reinigen

Verbranntes Fett oder verkohlte Essensreste: Wenn das Backblech oder Gitter verschmutzt ist, schrubben viele bis zur Erschöpfung - oder lassen es gleich bleiben. In unserem Life Hack verraten wir Ihnen, wie man sie ohne körperliche Anstrengung, dafür mit einem einfachen Hausmittel, wieder sauber bekommt. Unsere Life Hacks finden Sie übrigens auch auf unserem Youtube-Kanal all-in.de Life Hacks

  • Kempten
  • 03.02.19
Die bayerischen Reinigungskräfte fordern Weihnachtsgeld.
806×

Arbeit
970 Gebäudereiniger in Kempten wollen Weihnachtsgeld

Die Gebäudereiniger in Bayern fordern Weihnachtsgeld - das hat die Gewerkschaft IG Bau jetzt mitgeteilt. Allein in Kempten betrifft das rund 970 Angestellte, so die Gewerkschaft weiter. Anfang November, so heißt es in einer Pressemitteilung, will die IG Bau mit den Arbeitgebern über die zusätzliche Vergütung verhandeln. Auch Minijobber sollen profitieren Unter den 970 Gebäudereinigern in Kempten seien rund 650 Personen als sogenannte Minijobber angestellt. Auch sie sollen von der...

  • Kempten
  • 05.11.18
Blick in die Brennkammer des Müllheizkraftwerkes in Kempten. Die Ofenlinie III war wegen des Einbaus der neuen Rauchgasreinigung mehrere Monate außer Betrieb.
1.017×

Bessere Luft
Neun Millionen Euro für neue Reinigungsanlage im Kemptener Müllheizkraftwerk

Der Zweckverband für Abfallwirtschaft (ZAK) hat vor Kurzem eine neue Rauchgasreinigung an der Ofenlinie III des Kemptener Müllheizkraftwerks einbauen lassen. In dem Ofen – es gibt nur noch die Linien I und III – wird meistens Altholz verbrannt. In der Kemptener Anlage, der einzigen Müllverbrennung im Allgäu, werden jährlich insgesamt etwa 60.000 Tonnen Restmüll und zusätzlich 37.000 Tonnen Altholz und Forstreste verfeuert. Die Anlage erzeugt umgerechnet Strom für 20.000 und Fernwärme für 18.000...

  • Kempten
  • 24.09.18
Symbolbild.
2.569×

Aufruf
Bad Wörishofen: Einwohner beleidigt Reinigungsarbeiter

Übel beleidigt wurde ein 31-jähriger Mann am Dienstagmorgen kurz vor 8 Uhr, an der St.-Anna-Straße. Er wurde von einem Mann plötzlich und unerwartet laut angesprochen und beleidigt. Offenbar ärgerte sich der Täter über die morgendlichen Kehr- und Reinigungsarbeiten, die der 31-Jährige dort ordnungsgemäß ausführte. Der Täter soll 40-45 Jahre alt, etwa 180 cm groß und korpulent sei. Er habe eine schwarze Jogginghose, ein schwarzes T-Shirt und Turnschuhe getragen. Hinweise bitte an die PI Bad...

  • Bad Wörishofen
  • 19.09.18
Betrug in Immenstadt. Die Polizei ermittelt.
3.567×

Betrug
Immenstädterin (78) zahlt 1.900 Euro für Reinigung der Hofeinfahrt

Am Donnerstag den 23.08.2018 klingelten 3-4 bislang unbekannte, englisch sprechende Männer bei einem Wohnhaus in Immenstadt und boten der 78-jährigen Bewohnerin an, ihre Hofeinfahrt zu reinigen. Die Dame willigte ein und erhielt anschließend eine Rechnung in Höhe von 1.900 Euro. Die Herren waren ca. 45 Jahre alt und waren unterwegs mit einem Kleintransporter mit britischem Kennzeichen. Sollte es Zeugen von dem Vorfall, bzw. weitere Geschädigte geben, werden diese gebeten, sich bei der Polizei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.08.18
Symbolbild
527×

Finanzen
Marktoberdorf erhöht Gebühren für Straßenreinigung

Die Stadt Marktoberdorf ist zum Sparen angehalten, alles kommt auf den finanziellen Prüfstand. Auch die Gebühr für die Straßenreinigung. Sie steigt rückwirkend zum Beginn des Jahres um 20 Cent pro laufenden Straßenfrontmeter eines Grundstücks. Es ist die erste Anhebung seit 21 Jahren. Als Experte durchforstete Dr. Klaus Halter von der KomKal GmbH aus Nürnberg alle Unterlagen und kam zu dem Ergebnis, dass die Straßenreinigung jedes Jahr ein Minus einfährt. Das aber sei nicht erlaubt, sagte er in...

  • Marktoberdorf
  • 29.06.18
Betriebsleiterin der Kläranlage Obere Iller, Juliane Thamm, und der Geschäftsführer des zugehörigen Abwasserverbands, Siegfried Zengerle, vor den in Thanners anfallenden Klärschlammresten. Die müssen entsorgt werden.
1.171×

Abwasserverband
Gesetzgeber verlangt Phosphor-Gewinnung aus Schlamm: „Klärschlamminitiative Allgäu“ in Planung

Die Reste, die letztendlich in einer Kläranlage übrig bleiben, sind Klärschlamm. In der Anlage des Abwasserverbands Obere Iller gären diese Schlammreste aus dem gereinigten Abwasser vor sich hin. Energie wird gewonnen sowie Wärme – und vor Ort verbraucht. Jetzt verlangt der Gesetzgeber aber noch mehr: Phosphor aus dem Klärschlamm muss ab 2029 zurückgewonnen werden. Nur wie? Geschäftsführer Siegfried Zengerle setzt auf die Unterstützung des Zweckverbands für Abfallwirtschaft in Kempten (ZAK) und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.05.18
Reinigungsarbeiten führen zu Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungskräften.
4.654× 7 Bilder

Polizei
Reinigungsarbeiten führen zu Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungskräften in Blaichach

Am Donnerstag wurde der Rettungsleitstelle Kempten gegen 16:45 Uhr über Notruf mitgeteilt, dass mehrere Gäste in einem Kurheim in Blaichach über Kopfschmerzen und Übelkeit klagen. Ursache dafür waren Reinigungsarbeiten mit einem unbekannten Reinigungsmittel. Die Anruferin klagte selbst über eine Reizung der Atemwege. Sie wollte, dass die Feuerwehr eine Luftmessung durchführt, um eine weitere Gefährdung auszuschließen. Daraufhin wurden die Feuerwehren Blaichach und Bihlerdorf sowie der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.03.18
Whiteboard
446×

Life Hacks
Life Hack 50: Permanentmarker vom Whiteboard entfernen

Wer bei einer Präsentation am Whiteboard zum falschen Stift gegriffen hat, kommt schon mal ganz schnell ins schwitzen. Wie soll man einen Permanentmarker von der Tafel entfernen? Lösungsmittel beschädigen oft auch gleich die Oberfläche. Dabei geht es ganz einfach. Mit einem Marker, der für das Whiteboard geeignet ist, lässt sich das Malheur beheben. Unsere Life Hacks finden Sie übrigens auch auf unserem Youtube-Kanal all-in.de Life Hacks

  • Kempten
  • 05.01.18
Scheinwerfer
186×

Life Hacks
Life Hack #4: Scheinwerfer reinigen

Der Scheinwerfer des Autos ist verkratzt und lässt sich nicht mehr so einfach reinigen? Wir haben einen Trick, mit dem der Scheinwerfer wieder strahlt. Was Sie dazu brauchen, haben Sie ganz sicher im Badezimmer: Zahnpasta. Unsere Life Hacks finden Sie übrigens auch auf unserem Youtube-Kanal all-in.de Life Hacks

  • Kempten
  • 06.11.17
1.222×

Radsport
Waschanlage für Fahrräder in Sonthofen

Eine Fahrrad-Waschanlage hat jetzt die Firma Radsport Schaich in Sonthofen angeschafft. Diese ist laut Hersteller auch für Elektrofahrräder tauglich, auf die sich ja immer mehr Menschen setzen. Binnen drei Minuten soll die Waschanlage Fahrräder von Schmutz befreien. Bei starken Öl- und Fettresten kommt etwas Einweichzeit dazu. Die gründliche Reinigung von Kette und Ritzel bleibt aber Handarbeit. Mehr über die neue Waschanlage, vor allem aber, was heimische Fachhändler sowie Radler zum...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ