Alles zum Thema Reinigung

Beiträge zum Thema Reinigung

Polizei
Reinigung einer Ölspur.
5 Bilder

Reinigung
Spezialfirma muss drei Kilometer lange Ölspur bei Ofterschwang beseitigen

Eine rund drei Kilometer lange Ölspur zog ein Auto am Mittwochvormittag hinter sich her. Von Ofterschwang über Muderbolz bis kurz vor Schweineberg zog sich die Spur. Ob es sich um Getriebe- bzw. Motoröl handelt, konnte noch nicht gesagt werden. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Da die Strecke sehr lang war und an ein Moorgebiet grenzt, wurde eine Spezialfirma aus Kempten damit beauftragt die Ölspur zu beseitigen. "Zuerst wird per Hand ein Lösungsmittel...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 04.07.19
  • 2.979× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Unbekannter hinterlässt großes Geschäft an frisch gestrichener Hauswand in Sonthofen

In der Nacht von Freitag auf Samstag erleichterte sich eine unbekannte männliche Person an einem Gebäude in der Sonthofener Innenstadt. Der Mann erledigte dabei sein großes Geschäft an der frisch gestrichenen Hauswand einer Bar. Der entstandene Reinigungsschaden beläuft sich auf ca. 100 bis 200 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Sonthofen unter der Telefonnummer 08321-66350 entgegen.

  • Sonthofen
  • 16.06.19
  • 13.697× gelesen
Lokales
Archivbild: Das Eindringen von Wasser hat in der Zwischenzeit dazu geführt, dass der Gymnastikraum im Füssener Eisstadion gesperrt worden ist. Die Deckenverkleidung ist dort ausgehöhlt, sie droht einzustürzen. Doch das ist noch nicht alles: Die Fitnessgeräte haben durch die Nässe schon Rost angesetzt.

Sanierung
Erste Arbeiten am undichten Flachdach des Füssener Eisstadions

Auf dem undichten Flachdach der Halle 1 im Füssener Bundesleistungszentrum sind inzwischen erste Arbeiten erfolgt: Verstopfte Wasserabläufe wurden gereinigt und beschädigte Folien abgedichtet, teilte Kämmerer Marcus Eckert den Stadträten mit. Bürgermeister Paul Iacob betonte: „Wir wollen das Dach noch dieses Jahr sanieren.“ Doch könne das die Stadt nicht alleine entscheiden, man brauche grünes Licht auch von den weiteren Geldgebern Bund und Land. Ein Zuwendungsantrag sei in Arbeit. Was die...

  • Füssen
  • 28.03.19
  • 557× gelesen
Lokales
Mehr Euros für die Arbeit mit dem Wischmopp: Ab Januar bekommen Reinigungskräfte mindestens 10,56 Euro pro Stunde. Die Gebäudereiniger-Gewerkschaft IG BAU rät zum Lohn-Check.

Lohnerhöhung
Mehr Geld für 570 Reinigungskräfte in Kempten

Rund 570 Reinigungskräfte in Kempten profitieren ab Januar vom erhöhten Mindestlohn in der Gebäudereinigung. So steigt das Gehalt laut einer Mitteilung der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) um 2,5 Prozent auf 10,56 Euro. Glas- und Fassadenreiniger sollen auf einen Stundenlohn von mindestens 13,82 Euro kommn. In ganz Bayern sollen laut IG BAU etwa 110.000 Reinigungskräfte von der Lohnerhöhung profitieren, das Plus sei für alle Reinigungsfirmen verpflichtend. Der...

  • Kempten
  • 06.02.19
  • 550× gelesen
Lokales

Life Hacks
Life Hack #101: Backblech und Gitter reinigen

Verbranntes Fett oder verkohlte Essensreste: Wenn das Backblech oder Gitter verschmutzt ist, schrubben viele bis zur Erschöpfung - oder lassen es gleich bleiben. In unserem Life Hack verraten wir Ihnen, wie man sie ohne körperliche Anstrengung, dafür mit einem einfachen Hausmittel, wieder sauber bekommt. Unsere Life Hacks finden Sie übrigens auch auf unserem Youtube-Kanal all-in.de Life Hacks

  • Kempten
  • 03.02.19
  • 2.667× gelesen
  •  1
Lokales
Die bayerischen Reinigungskräfte fordern Weihnachtsgeld.

Arbeit
970 Gebäudereiniger in Kempten wollen Weihnachtsgeld

Die Gebäudereiniger in Bayern fordern Weihnachtsgeld - das hat die Gewerkschaft IG Bau jetzt mitgeteilt. Allein in Kempten betrifft das rund 970 Angestellte, so die Gewerkschaft weiter. Anfang November, so heißt es in einer Pressemitteilung, will die IG Bau mit den Arbeitgebern über die zusätzliche Vergütung verhandeln. Auch Minijobber sollen profitieren Unter den 970 Gebäudereinigern in Kempten seien rund 650 Personen als sogenannte Minijobber angestellt. Auch sie sollen von der...

  • Kempten
  • 05.11.18
  • 793× gelesen
Lokales
Blick in die Brennkammer des Müllheizkraftwerkes in Kempten. Die Ofenlinie III war wegen des Einbaus der neuen Rauchgasreinigung mehrere Monate außer Betrieb.

Bessere Luft
Neun Millionen Euro für neue Reinigungsanlage im Kemptener Müllheizkraftwerk

Der Zweckverband für Abfallwirtschaft (ZAK) hat vor Kurzem eine neue Rauchgasreinigung an der Ofenlinie III des Kemptener Müllheizkraftwerks einbauen lassen. In dem Ofen – es gibt nur noch die Linien I und III – wird meistens Altholz verbrannt. In der Kemptener Anlage, der einzigen Müllverbrennung im Allgäu, werden jährlich insgesamt etwa 60.000 Tonnen Restmüll und zusätzlich 37.000 Tonnen Altholz und Forstreste verfeuert. Die Anlage erzeugt umgerechnet Strom für 20.000 und Fernwärme für...

  • Kempten
  • 24.09.18
  • 656× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Aufruf
Bad Wörishofen: Einwohner beleidigt Reinigungsarbeiter

Übel beleidigt wurde ein 31-jähriger Mann am Dienstagmorgen kurz vor 8 Uhr, an der St.-Anna-Straße. Er wurde von einem Mann plötzlich und unerwartet laut angesprochen und beleidigt. Offenbar ärgerte sich der Täter über die morgendlichen Kehr- und Reinigungsarbeiten, die der 31-Jährige dort ordnungsgemäß ausführte. Der Täter soll 40-45 Jahre alt, etwa 180 cm groß und korpulent sei. Er habe eine schwarze Jogginghose, ein schwarzes T-Shirt und Turnschuhe getragen. Hinweise bitte an die...

  • Mindelheim
  • 19.09.18
  • 2.458× gelesen
Polizei
Betrug in Immenstadt. Die Polizei ermittelt.

Betrug
Immenstädterin (78) zahlt 1.900 Euro für Reinigung der Hofeinfahrt

Am Donnerstag den 23.08.2018 klingelten 3-4 bislang unbekannte, englisch sprechende Männer bei einem Wohnhaus in Immenstadt und boten der 78-jährigen Bewohnerin an, ihre Hofeinfahrt zu reinigen. Die Dame willigte ein und erhielt anschließend eine Rechnung in Höhe von 1.900 Euro. Die Herren waren ca. 45 Jahre alt und waren unterwegs mit einem Kleintransporter mit britischem Kennzeichen. Sollte es Zeugen von dem Vorfall, bzw. weitere Geschädigte geben, werden diese gebeten, sich bei der Polizei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.08.18
  • 3.513× gelesen
Lokales
Symbolbild

Finanzen
Marktoberdorf erhöht Gebühren für Straßenreinigung

Die Stadt Marktoberdorf ist zum Sparen angehalten, alles kommt auf den finanziellen Prüfstand. Auch die Gebühr für die Straßenreinigung. Sie steigt rückwirkend zum Beginn des Jahres um 20 Cent pro laufenden Straßenfrontmeter eines Grundstücks. Es ist die erste Anhebung seit 21 Jahren. Als Experte durchforstete Dr. Klaus Halter von der KomKal GmbH aus Nürnberg alle Unterlagen und kam zu dem Ergebnis, dass die Straßenreinigung jedes Jahr ein Minus einfährt. Das aber sei nicht erlaubt, sagte...

  • Marktoberdorf
  • 29.06.18
  • 485× gelesen
Lokales
Betriebsleiterin der Kläranlage Obere Iller, Juliane Thamm, und der Geschäftsführer des zugehörigen Abwasserverbands, Siegfried Zengerle, vor den in Thanners anfallenden Klärschlammresten. Die müssen entsorgt werden.

Abwasserverband
Gesetzgeber verlangt Phosphor-Gewinnung aus Schlamm: „Klärschlamminitiative Allgäu“ in Planung

Die Reste, die letztendlich in einer Kläranlage übrig bleiben, sind Klärschlamm. In der Anlage des Abwasserverbands Obere Iller gären diese Schlammreste aus dem gereinigten Abwasser vor sich hin. Energie wird gewonnen sowie Wärme – und vor Ort verbraucht. Jetzt verlangt der Gesetzgeber aber noch mehr: Phosphor aus dem Klärschlamm muss ab 2029 zurückgewonnen werden. Nur wie? Geschäftsführer Siegfried Zengerle setzt auf die Unterstützung des Zweckverbands für Abfallwirtschaft in Kempten (ZAK) und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.05.18
  • 1.003× gelesen
Polizei
Reinigungsarbeiten führen zu Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungskräften.
7 Bilder

Polizei
Reinigungsarbeiten führen zu Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungskräften in Blaichach

Am Donnerstag wurde der Rettungsleitstelle Kempten gegen 16:45 Uhr über Notruf mitgeteilt, dass mehrere Gäste in einem Kurheim in Blaichach über Kopfschmerzen und Übelkeit klagen. Ursache dafür waren Reinigungsarbeiten mit einem unbekannten Reinigungsmittel. Die Anruferin klagte selbst über eine Reizung der Atemwege. Sie wollte, dass die Feuerwehr eine Luftmessung durchführt, um eine weitere Gefährdung auszuschließen. Daraufhin wurden die Feuerwehren Blaichach und Bihlerdorf sowie der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.03.18
  • 4.612× gelesen
Lokales
Whiteboard

Life Hacks
Life Hack 50: Permanentmarker vom Whiteboard entfernen

Wer bei einer Präsentation am Whiteboard zum falschen Stift gegriffen hat, kommt schon mal ganz schnell ins schwitzen. Wie soll man einen Permanentmarker von der Tafel entfernen? Lösungsmittel beschädigen oft auch gleich die Oberfläche. Dabei geht es ganz einfach. Mit einem Marker, der für das Whiteboard geeignet ist, lässt sich das Malheur beheben. Unsere Life Hacks finden Sie übrigens auch auf unserem Youtube-Kanal all-in.de Life Hacks

  • Kempten
  • 05.01.18
  • 270× gelesen
Lokales
Scheinwerfer

Life Hacks
Life Hack #4: Scheinwerfer reinigen

Der Scheinwerfer des Autos ist verkratzt und lässt sich nicht mehr so einfach reinigen? Wir haben einen Trick, mit dem der Scheinwerfer wieder strahlt. Was Sie dazu brauchen, haben Sie ganz sicher im Badezimmer: Zahnpasta. Unsere Life Hacks finden Sie übrigens auch auf unserem Youtube-Kanal all-in.de Life Hacks

  • Kempten
  • 06.11.17
  • 154× gelesen
Lokales

Radsport
Waschanlage für Fahrräder in Sonthofen

Eine Fahrrad-Waschanlage hat jetzt die Firma Radsport Schaich in Sonthofen angeschafft. Diese ist laut Hersteller auch für Elektrofahrräder tauglich, auf die sich ja immer mehr Menschen setzen. Binnen drei Minuten soll die Waschanlage Fahrräder von Schmutz befreien. Bei starken Öl- und Fettresten kommt etwas Einweichzeit dazu. Die gründliche Reinigung von Kette und Ritzel bleibt aber Handarbeit. Mehr über die neue Waschanlage, vor allem aber, was heimische Fachhändler sowie Radler zum...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.06.17
  • 771× gelesen
Lokales

Reinigung
Das Unkraut und die Bürgerpflicht in Kaufbeuren

Die ersten warmen Tage lassen die Natur explodieren. Auch am Bordstein kriecht das Grünzeug wieder forsch durch die Ritzen. Mancher Straßenrand sieht aus wie eine ungemähte Frühlingswiese. Bauhof-Mitarbeiter sind von den ersten frostfreien Tagen bis zum Herbst unterwegs, um dem Unkraut Herr zu werden. Doch nicht immer ist die Stadt für den Wildwuchs zuständig, oft sind es auch die Anwohner. Ein Vergleich mit der Räum- und Streupflicht drängt sich auf, und tatsächlich: Auch Bruno Dangel von...

  • Kaufbeuren
  • 08.06.17
  • 80× gelesen
Lokales

Renovierung
Teurer Umbau des Freibads in Bad Hindelang

Nicht kleckern, sondern klotzen wollen die Bad Hindelanger in ihrem Freibad: Das wird für 2,7 Millionen Euro umfassend saniert. Das Naturfreibad mit Reinigungsteich wird zum herkömmlichen Bad umgebaut mit drei Arealen: Schwimmbereich, Spaßbecken mit Rutschen und Kleinkinderbecken. Das entschieden die Gemeinderäte am Mittwochabend mit großer Mehrheit. Ende des Jahres soll die Umgestaltung beginnen. Das Bad gibt es schon seit den 30er Jahren. Lange Zeit (bis 2006) war es ein herkömmliches...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.05.17
  • 145× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Unbekannte reinigen Terrasse einer Frau (43) in Dietmannsried und verlangen 1.800 Euro

Zwei bisher unbekannte Tatverdächtige boten am Mittwoch, gegen 12 Uhr, einer 43-jährigen Frau aus Dietmannsried Reinigungsarbeiten mit einem Dampfstrahler für Terrasse, Einfahrt und einen Weg an ihrem Anwesen in der Jahnstraße an. Die Dame ging auf das Angebot ein. Nach ca. 45 Minuten beendeten die beiden Männer, die nach derzeitigem Stand der Ermittlungen mit einem Kleinbus unterwegs waren, ihre Arbeit und verlangten dafür 1.800 Euro. Nachdem die Dame das Geld nicht zu Hause hatte,...

  • Altusried
  • 09.03.17
  • 23× gelesen
Lokales

Erfindung
Unterallgäuer Firma Staudinger GmbH entwickelt Roboter, der große Photovoltaik-Anlagen reinigt

Einen Roboter, der auf dem Dach Photovoltaik-Anlagen putzt, hat die Unterallgäuer Firma Staudinger GmbH entwickelt. Das Unternehmen hat sich damit für den Bayerischen Innovationspreis beworben. Ein befreundeter Landwirt hatte Firmenchef Hermann Staudinger vor einigen Jahren auf die Notwendigkeit hingewiesen, dass großflächige Photovoltaik-Anlagen gründlich, schnell und effektiv gereinigt werden müssen. Ammoniak, Feinstaub, Pollen und Vogelkot würden innerhalb zwei Jahren die...

  • Altusried
  • 23.02.17
  • 131× gelesen
Polizei

Haustürgeschäfte
Verstoß gegen die Gewerbeordnung in Marktoberdorf: Mann (53) gibt sich als Außendienstmitarbeiter aus

Im Marktoberdorfer Norden war am Mittwochmittag ein 53-jähriger Mann unterwegs und bot Reinigungsmittel für Kunststofffenster zum Verkauf an. Dabei gab er sich als Außendienstmitarbeiter einer renommierten Fensterbaufirma aus. Ein angegangener Hausbesitzer war aufgrund des Verkaufsgebarens des angeblichen Außendienstmitarbeiters misstrauisch geworden und hatte Rücksprache mit der Fensterbaufirma genommen, welche bestätigte, keine Türgeschäfte abzuwickeln. Durch die verständigte Polizei konnte...

  • Marktoberdorf
  • 09.02.17
  • 13× gelesen
Lokales

Wege
Schwäbische Kehrwoche in Weiler

Bürger müssen einer Verordnung zufolge unter anderem jeden ersten Samstag im Monat vor ihren Häusern sauber machen. Für manchen Gemeinderat geht das aber zu weit Gemeinderat Michael Götz hat sich 'königlich amüsiert', als er sie gelesen hat, Eberhard Rotter hörte 'den Amtsschimmel gewaltig wiehern' und spätestens bei der jüngsten Sitzung schüttelten die Räte erst die Köpfe und die meisten dann auch die Leiber – vor Lachen. Die Rede ist von der Straßenreinigungsverordnung. Sie gibt es in fast...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.11.16
  • 20× gelesen
Lokales

Gymnastikraum
Streit um Reinigungskosten: Klärendes Gespräch zwischen Gemeinde und TSV Betzigau erst im Herbst

Über die Kosten für die Reinigung eines Gymnastikraums streiten sich der TSV Betzigau und die Gemeinde Betzigau. Nach deren Ansicht muss der Verein die Reinigungskosten für 2015 in Höhe von knapp 1.400 Euro zahlen, weil er den Raum alleine nutze. Das sei nur gerecht, denn bei anderen Vereinen laufe es genauso. TSV-Vorsitzender Wilhelm Kölling sieht das völlig anders: Immer wieder werde der Raum auch von gemeindlicher Seite genutzt. . Dennoch soll es im Herbst ein Gespräch geben. Dann aber mit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.08.16
  • 19× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Streit um Reinigungskosten für Gymnastikraum in Betzigau

Ein Streit zwischen der Gemeinde Betzigau und dem TSV-Vorstand sowie Gemeinderatsmitglied Wilhelm Kölling um Reinigungskosten für einen Gymnastikraum ist eskaliert. Während der Bürgersprechstunde in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats stand Kölling vom seinem Platz am Ratstisch auf – und forderte in seiner Funktion als TSV-Vorsitzender Antworten von Bürgermeister Roland Helfrich. Der Hintergrund: Der TSV-Vorstand und Gemeinde sind uneins, wer Kosten für Säuberung eines Gymnastikraums...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.07.16
  • 25× gelesen
Polizei

Straße gesperrt
8.000 Liter Gülle auf die Straße gelaufen: Landwirt aus Babenhausen ruft nach Bedienungsfehler die Feuerwehr

Ein Landwirt aus Babenhausen pumpte am Freitagmorgen Gülle von einem Güllesilo in einen Anhänger. Aufgrund einer Fehlbedienung gerieten jedoch geschätzt 8.000 Liter Gülle nicht in das Anhängerfass, sondern auf die Ortsverbindungsstraße zwischen Babenhausen und dem Kirchaslacher Ortsteil Olgishofen. Als der Verantwortliche dies bemerkte hatte, war die Verunreinigung bereits so stark, dass die Babenhausener Feuerwehr ausrücken musste und die Fahrbahn reinigte. Auch eine Kehrmaschine war im...

  • Mindelheim
  • 08.07.16
  • 37× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019