Reh

Beiträge zum Thema Reh

Symbolbild
2.819×

Zeugenaufruf
Wilderer schießt Rehbock im Jagdrevier Westendorf

Mit einem Fall von Jagdwilderei ist die Polizeiinspektion Buchloe derzeit befasst. Der Jagdpächter des Revieres Westendorf hatte im sogenannten Brettwegfeld, das sich östlich der Blonhofener Straße befindet, einen erlegten Rehbock gefunden, der einen Einschuss aufwies. Der Pächter des Nachbarreviers hatte am Dienstagabend gegen 21.15 Uhr drei Schüsse gehört und ein Motorrad wegfahren hören. Die Polizeiinspektion Buchloe bittet um Hinweise unter Tel. 08241/9690-0 oder per Email an...

  • Westendorf
  • 19.06.20
Innerhalb eines Jahres starben zwischen Dösingen und Mauerstetten drei Rehe durch Hundeangriffe. Darunter war auch ein Kitz. (Symbolbild)
4.176× 2

Dösingen
Hunde töten innerhalb eines Jahre drei Rehe: Jäger beantragt Leinenpflicht

Innerhalb eines Jahres hat Jäger Gerhart Zankl drei vom Hund gerissene Rehe bei Dösingen gefunden. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, beantragte der Jäger jetzt eine Leinepflicht für den Wald und 100 Meter drumherum im Gemeinderat Dösingen.  Weil Hunde keine Übung beim Jagen haben, töten sie ihre Beutetiere nicht mit einem gezielten Biss. Stattdessen beißen sie wahllos in alle Körperteile der Rehe. Durch Schütteln entstehen außerdem stark blutende Verletzungen. Die Rehe sterben dann...

  • Westendorf
  • 06.06.20
Reh (Symbolbild)
2.714× 1

Zeugenaufruf
Hund reißt Reh mit Kitz im Dösinger Wald

Der zuständige Jagdpächter im Dösinger Wald hat etwa zehn Meter von einem Waldweg entfernt eine tote Rehgeiß mit ihrem Kitz gefunden. Den Spuren nach sollen die beiden Tiere von einem freilaufenden Hund gerissen sein, teilt die Polizei mit. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise: Wer hat am Mittwochnachmittag bzw. frühen Abend entsprechende Beobachtungen in diesem Waldstück gemacht, das südwestlich von Dösingen, zwischen Mauerstetten und Linden liegt? Hinweise nimmt die Polizei Buchloe unter...

  • Westendorf
  • 22.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ