Reh

Beiträge zum Thema Reh

Symbolbild
819×

Zeugenaufruf
Entlaufener Hund reißt Reh in Neugablonz

Am Dienstagmorgen hat ein entlaufener, größerer Hund am Steinbergweg ein Reh gefasst und dieses laut einem Zeugen mehrmals gebissen. Das Reh erlag dessen Verletzungen. Der Hund lief danach davon. Ob er zurück zum Halter lief ist unklar. Dieser könnte sich vermutlich im angrenzenden Waldgebiet aufgehalten haben. Der Hundehalter sowie Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Kaufbeuren (08341 9330) zu melden.

  • Kaufbeuren
  • 03.04.19
235×

Tierschutz
Landwirte und Jäger aus Maierhöfen wollen mit Pfeifen und Blinken Rehkitze retten

Eine unglückliche Kombination: Wenn Landwirte im Mai ihre ersten Wiesen mähen, bringen Rehgeißen ihre Kitze zur Welt. Zum Schutz des Nachwuchses verstecken sie ihn ausgerechnet im hohen Gras. Doch das kann tödlich für die Jungtiere enden. Um Schlimmes zu verhindern, setzen seit einem Jahr Jäger und Landwirte in Maierhöfen auf eine neue Technik: 'Rehkitz-Retter', etwa 15 Zentimeter große Geräte, die mit Blinken und Pfeifen Leben retten sollen. Das ist nicht nur zum Schutz der Tiere, sondern auch...

  • Kaufbeuren
  • 11.05.17
31×

Zeugenaufruf
Unbekannte Hunde reißen Reh in Wald bei Bad Wörishofen

Nach einem Hinweis aus dem Ortsteil Kirchdorf fand der örtliche Jagdpächter in seinem ca. 500 m südlich von Kirchdorf liegendem Revier, Flurname 'Eichet', die Reste eines offensichtlich von einem oder mehreren Hunden gerissenen Rehes. Dieses war wohl zuvor gehetzt, unter großen Schmerzen getötet und schließlich bis auf den Hinterlauf aufgefressen worden. Die Tatzeit liegt zwischen dem 01. und 08. März 2017. Gegen den noch unbekannten Hundebesitzer/-führer wird nach dem Bayerischen Jagdgesetz...

  • Kaufbeuren
  • 15.03.17
43×

Zeugenaufruf
Unbekannter wildert Rehkitz bei Maierhöfen

Am Freitagabend wurde durch den zuständigen Revierpächter ein verendetes Rehkitz im Ortsteil Riedholz aufgefunden. Der Jäger ging zunächst davon aus, dass das Wild durch ein Fahrzeug angefahren wurde. Bei der weiteren Versorgung des Bockkitzes fiel dem Jäger jedoch eine Schussverletzung auf, welche für den Tod des Tieres verantwortlich war. Bei dem verwendeten Geschoss handelt es sich um ein sogenanntes Kleinkaliber. Da der Revierpächter selbst das Rehkitz nicht erlegt hat, wird derweil von...

  • Kaufbeuren
  • 10.10.16
287× 7 Bilder

Sie heißt 'Ricki'
Gestratzer Paar zieht Rehkitz groß

Was er sich mit dieser Zusage angetan hat, hat Raimund Veser aus Gestratz nicht geahnt. Ein Anruf, spät am Sonntagabend. Nur kurz habe er überlegt, gezögert und dann ja gesagt. Prompt war er stolzer Ziehvater eines etwa einen Tag alten Rehkitzes. Von da an hat sich das Leben von Veser und seiner Freundin Michaela Nobis grundlegend geändert. Alle zwei Stunden, auch nachts, haben sie das Tier gefüttert, es gehegt und gepflegt. Vier Monate ist Ricki, die kleine Ricke, mittlerweile alt. Noch immer...

  • Kaufbeuren
  • 15.09.16
47×

Mähtod
Gerät soll Bambis Leben retten: Jäger und Landwirte setzen in Maierhöfen auf neue Technik, um Kitze zu schützen

Jäger und Landwirte in Maierhöfen setzen auf eine neue Technik zum Schutz des Wilds. Die Felder sind derzeit Kinderstube für Wildtiere. Doch wo der Nachwuchs von Natur aus eigentlich sicher sein soll, lauert der Tod. Dann nämlich, wenn der Bauer seine Wiese mäht und ein Rehkitz übersieht. Die Lebensretter sind nicht einmal 15 Zentimeter groß, haben einen Durchmesser von fünf Zentimetern. In einem Plastikrohr stecken unter anderem LED-Leuchten, ein Summer und ein Tageslichtsensor. Einmal...

  • Kaufbeuren
  • 21.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ