Regionalzug

Beiträge zum Thema Regionalzug

1.936×

Nahverkehr
Ziel der Bayerischen Regiobahn: Mehr Fahrgäste sollen mit der Bahn nach Füssen fahren

Das Ziel ist klar abgesteckt: „Unser Ansatz ist, über gute Qualität deutlich mehr Fahrgäste auf die Schiene zu bringen“, heißt es bei der Bayerischen Regiobahn, die ab Dezember die bisher von der Deutschen Bahn betriebenen Strecken Augsburg – Füssen und München – Füssen übernimmt. Schon jetzt ist die Vorfreude groß: Vor allem die Triebfahrzeugführer würden sich auf die landschaftlich reizvolle Strecke freuen, sagt Pressesprecher Christopher Raabe. Derweil laufen ihm zufolge die Vorbereitungen...

  • Füssen
  • 21.08.18
5.854×

Zugverkehr
Alex fährt vorerst bis Ende 2020 im Allgäu

Eisenbahngesellschaft vergibt erneut Los für die Strecken von München nach Lindau und Oberstdorf an die Länderbahn Der Alex wird weiterhin - nun bis Dezember 2020 - den Regionalverkehr zwischen München über Kempten nach Oberstdorf sowie via Kempten nach Lindau bestreiten. Das ist das Ergebnis einer turnusgemäßen Ausschreibung der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG). Diese plant, finanziert und kontrolliert den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern – und vergibt den Betrieb an...

  • Lindau
  • 04.08.16
36×

Finanzausschuss
Regionalbahn: Kemptener Stadträte halten Geld für Gutachten zurück

Eine unbekannte Summe für ein Gutachten zur Regionalbahn zwischen Kempten und Oberstdorf bereitstellen – darauf ließ sich der Kemptener Finanzausschuss nicht ein. Zunächst soll die Verwaltung klären, mit welchen Kosten man für die Studie rechnen müsste. Außerdem wünschen die Stadträte Informationen zur Verteilung der Projekt- und späteren Betriebskosten zwischen dem Landkreis und Kempten. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom...

  • Oberstdorf
  • 03.05.16
267×

Ausschreibung
Zugstrecke von Füssen nach Augsburg und München wird ab 2018 von Bayerischer Regionalbahn betrieben

Die Bayerische Regionalbahn (BRB) soll künftig den Zugverkehr auf den Strecken München-Füssen, Augsburg-Füssen und Augsburg-Landsberg betreiben. Das Unternehmen hat sich bei einer europaweiten Ausschreibung für den Zeitraum von Ende 2018 bis Dezember 2030 unter anderem gegen die Deutsche Bahn (DB) als Mitbewerber durchgesetzt. Gegen die am Montag bekannt gewordene Entscheidung der Bayerischen Eisenbahngesellschaft können die unterlegenen Bieter Einspruch einlegen. Die Bayerische Regionalbahn...

  • Füssen
  • 09.11.15
30×

Anklage
Zugschießerei im Regionalzug ins Allgäu: Ermittlungen abgeschlossen

Über sieben Monate nach der spektakulären Schießerei im Regionalzug Alex von München ins Allgäu sind die Ermittlungen jetzt abgeschlossen. 'Die Zustellung der Anklage steht bevor', sagte Gunther Schatz von der Kemptener Staatsanwaltschaft auf Anfrage. Weitere Einzelheiten nannte er nicht, da der Betroffene nicht aus der Zeitung erfahren solle, was ihm die Anklagebehörde zur Last legt. Bei der Schießerei im Anschluss an eine Routine-Kontrolle waren am 21. März drei Beteiligte schwer verletzt...

  • Kempten
  • 29.10.14
133×

Bahn
Moderne Doppelstockwagen rollen seit Montag durch das Allgäu

Komfortabler übers Land Lokführer-Ausbilder Rudi Neumann von DB Regio Allgäu-Schwaben ist begeistert: 'Die Laufruhe ist angenehm, das ist kein Vergleich mit alten Diesellokomotiven', schildert er. Als einer der ersten Bahnmitarbeiter hat er eine von sieben Loks getestet, die im Laufe der kommenden Monate im Allgäu in Betrieb gehen. Die 3.062 PS starken roten Lokomotiven ersetzen die alte Maschinen vom Typ 218, die teilweise über 30 Jahre alt sind. Neumann saß gestern im Führerstand, als die...

  • Buchloe
  • 03.06.14
138×

Deutsche Bahn
Verbessertes Fahrgastangebot: 30 doppelstöckige Waggons für das Allgäu

Bis spätestens Ende des Jahres sollen in der Region über 30 doppelstöckige Waggons zum Einsatz kommen - vorzugsweise auf den Strecken von Kempten, Füssen und Memmingen nach München (und zurück). Das teilte Bärbel Fuchs, Geschäftsführerin der DB Regio Allgäu-Schwaben, mit. Die Doppelstöcker, die maximal zwölf Jahre alt sind, ersetzen die letzten noch im Allgäu genutzten silberfarbenen Waggons der Bahn, die bis zu 50 Jahre auf dem Buckel haben. Ab Dezember 2014 habe das Unternehmen dann nur noch...

  • Kempten
  • 13.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ