Region

Beiträge zum Thema Region

Nachrichten
354×

Stille Demonstration
Stille Demonstration aus dem Allgäu nach München – Sonthofer Ferienwohnungsagentur fordert Öffnungen im Tourismusbereich

In der jüngsten Sitzung des Aufsichtsrates der Allgäu GmbH wurde nun ein Konzept für ein Tourismus-Modellprojekt entwickelt. Das Konzept wurde gestern an die Staatsregierung übermittelt – gefordert wird eine baldmögliche Öffnung für den Tourismus im Allgäu. Der Vorschlag der Allgäu GmbH wird von allen Oberbürgermeistern, Landrätinnen und Landräten aus der Region unterstützt. Laut Konzept, könne beispielsweise mit der kontaktärmsten Form des Urlaubs, den Ferienwohnungen begonnen werden – so die...

  • Kempten
  • 31.03.21
Die Corona-Übersicht für das Allgäu am Mittwoch. (Symbolbild)
28.731×

Coronavirus
Die Inzidenzwerte im Allgäu liegen zwischen 34 und 70

Die Inzidenzwerte im Allgäu sind wie das RKI mitteilt in den meisten Regionen im Allgäu gesunken. So hat die Stadt Memmingen derzeit den allgäuweit niedrigsten Inzidenzwert von 34,0. Am Vortag lag der Wert hier noch bei über 40 und der Landkreis Oberallgäu hatte den niedrigsten Wert. Den höchsten Wert hat auch weiterhin laut dem RKI der Landkreis Lindau mit 70,7. Allerdings ist der Wert auch hier enorm gesunken, denn am Vortag lag der Wert noch über 80. Alle Regionen im Allgäu liegen auch...

  • Kempten
  • 10.03.21
Handwerkskammer Präsident Hans-Peter Rauch
1.594× 2

"Lebensader der Region"
Warum die Handwerkskammer Schwaben für den B12 Ausbau ist

Nachdem der Bund Naturschutz am 22. Juli mit einer großen Aktion gegen den Ausbau der B12 demonstriert hat, spricht sich die Handwerkskammer (HWK) für Schwaben für den geplanten Allgäu-Schnellweg aus. In einem Interview mit all-in.de erklärt Hans-Peter Rauch, Präsident der Handwerkskammer Schwaben, warum der Streckenausbau für das Allgäu wichtig ist: Warum ist die Handwerkskammer für den Ausbau (Streckenabschnitt Kempten und Buchloe) der B12? Hans-Peter Rauch: Mit rund 11.000...

  • Kempten
  • 21.08.20
Industriebetriebe haben sich überdurchschnittlich an den Wahlen zur IHK-Regionalversammlung beteiligt. Besonders aktiv zeigten sich Unternehmen, die international aufgestellt sind.
200×

Wirtschaft
IHK-Regionalversammlung Kempten/Oberallgäu: Mitglieder haben gewählt - Konstituierende Sitzung im Herbst

Eine Mammutwahl ist gelaufen, die Stimmen sind ausgezählt. Jetzt hat die IHK Schwaben bekannt gegeben, wer in den nächsten fünf Jahren die Belange der Wirtschaft in Kempten und im Landkreis Oberallgäu in der IHK-Regionalversammlung vertritt. Die Zahl der Unternehmer, die bei der IHK-Wahl 2018 ihre Stimme abgegeben haben, ist im Vergleich zur vergangenen Wahl im Jahr 2013 um fünf Prozent gestiegen, teilt die Kammer mit. Die IHK-Regionalversammlung tritt im Herbst zu ihrer konstituierenden...

  • Kempten
  • 15.09.18
Das Allgäu und die hiesigen Unternehmen sind für viele Arbeitskräfte sehr attraktiv.
1.106×

Studie
Für den Job ins Allgäu - Region für Arbeitnehmer besonders attraktiv

Das Allgäu ist als Region für Arbeitskräfte besonders attraktiv - das ist das Ergebnis einer Studie, die die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwaben gemeinsam mit der Allgäu GmbH und dem Mittelstandsinstitut an der Hochschule Kempten durchgeführt hat.  Im Rahmen dieser Studie wurden insgesamt 103 Personen nach den Beweggründen für einen Jobwechsel ins Allgäu gefragt. Das Ergebnis: Die meisten Befragten gaben an, dass es die Komibnation aus der Attraktivität des Unternehmens und der Region...

  • Kempten
  • 27.07.18
41×

Finanzen
Über 160 Millionen Euro fließen ins Oberallgäu

Berlin ist sehr weit weg. Nicht nur geografisch. Trotz des aktuellen Bundeswahlkampfes. Wer beim Viehscheid neben dampfenden Rindern im Regen steht, umgeben vom Läuten der Schellen, dem mag es manchmal vorkommen, als habe die hohe Politik kaum Einfluss auf das eigene Leben hier in der Region. Doch ist das wirklich so? Welche Auswirkungen haben die Beschlüsse im fernen Berlin? Um das zu ergründen, haben wir uns auf eine Spurensuche begeben: Wohin floss in der vergangenen Legislaturperiode Geld...

  • Kempten
  • 19.09.17
271×

Regionalität
Bäcker aus der Region stellen neu gegründeten Verein Der Allgäuer Bäcker in Kempten vor

In Kempten sind am Dienstag Bäcker aus der Region zusammen mit der Allgäu GmbH an die Öffentlichkeit gegangen und haben ihren neu gegründeten Verein 'Der Allgäuer Bäcker' vorgestellt. Inzwischen gibt es 24 Mitglieder. Die Qualitätskriterien wurden zusammen mit der Allgäu GmbH entwickelt. Die Bäcker seien die ersten Handwerker, die sich unter dem Dach des Allgäu-Logos zusammengeschlossen haben, sagte Christian Gabler, Markenmanager bei der Allgäu GmbH. Soweit wie möglich, wollen die Allgäuer...

  • Kempten
  • 09.08.17
15×

Bildung
Einladung des Landkreises zur Bundeskonferenz in Berlin zeigt die Stärke der Region Ostallgäu auf

Eine Vorzeige-Bildungsregion Die Bildungsregion Ostallgäu hat die Landrätin Maria Rita Zinnecker auf der Bundeskonferenz zum kommunalen Bildungsmanagement in Berlin vorgestellt. 'Dass wir hierher eingeladen wurden, zeigt, dass wir bundesweit als eine Vorzeige-Bildungsregion angesehen werden – und genau das sind wir auch', sagte Zinnecker nach der Konferenz. Knapp 400 Landkreise, Städte und Stiftungen aus Deutschland hatten sich versammelt, um über Möglichkeiten und Chancen der Gestaltung von...

  • Kempten
  • 29.11.16
32×

Messe
MIR lädt in Memmingen am Wochenende zu Bummel und Wakeboard-Testrunden ein

Um punkt 12 Uhr ist es am Freitag soweit: Dann öffnet im Memminger Stadtpark Neue Welt zum vierten Mal die Verbraucher- und Erlebnismesse 'Miteinander in der Region' (kurz: MIR) ihre Pforten. Bei freiem Eintritt können sich Besucher bis zum Sonntag, 22. Mai, nicht nur an den Ständen der mehr als 100 Aussteller umsehen – Interessierte haben auch Gelegenheit, auf dem Stadtparkweiher erste Runden auf dem Wakeboard zu drehen. Zu Probefahrten lädt der Verein 'Sons of Allgäu', Betreiber der...

  • Kempten
  • 19.05.16
38×

Bio
Kempten und Oberallgäu wollen Öko-Landwirtschaft voranbringen

Immer mehr Bauern stellen um auf biologische Landwirtschaft. Schon jetzt ist der Anteil an Öko-Betrieben mit 18,3 Prozent in Kempten und im Oberallgäu im bayernweiten Vergleich sehr hoch. Als 'Öko-Modellregion' wollen Stadt und Landkreis nun gemeinsam den Biobereich weiter ausbauen. Nicht nur, weil die Nachfrage nach ökologisch erzeugten Produkten immer mehr steigt. Auch, um die Landwirtschaft in der Region insgesamt zu unterstützen. Bei der neuen Projektmanagerin Sarah Diem laufen die Fäden...

  • Kempten
  • 07.04.16
41×

Ausstieg
Brexit: Engländer im Oberallgäu beschäftigt der mögliche EU-Ausstieg der Briten

Die Briten stimmen beim Referendum am 23. Juni über einen Austritt aus der EU ab. Auch hier in der Region leben viele Engländer, die der mögliche Ausstieg der Briten aus der Europäischen Union. 'Die Stimmung ist gekippt. Hätten Sie mich vor zwei Monaten gefragt, hätte ich das noch nicht für möglich gehalten', sagt Elaine Helmle, die aus Liverpool stammt. Inzwischen werde die EU in der britischen Presse aber ziemlich negativ dargestellt – zum Beispiel wegen der vielen bürokratischen...

  • Kempten
  • 25.02.16
30×

Förderung
Schub für den Schwabenbund: Freistaat unterstützt Regionalmanagement mit 300.000 Euro

Bislang war er ein Mauerblümchen: Kaum jemand in der Region kannte den 2012 gegründeten Schwabenbund. Doch das soll sich ändern: 2016 will das Regionalmanagement, das die Interessen von elf Landkreisen und kreisfreien Städten sowie mehrerer Kammern und Wirtschaftsverbände zwischen Allgäu und Schwäbischer Alb bündelt, durchstarten. Für Schub sorgt dabei auch der Freistaat Bayern: Er stellt 300.000 Euro aus Mitteln für das Regional- und Konversionsmanagement bereit. Den Förderbescheid übergab...

  • Kempten
  • 17.12.15
250×

Branchen-Umfrage
Was sagen die Möbelhäuser in der Region zum Ikea-Zuzug in Memmingen?

'Für den gewachsenen Einzelhandel ist das schlecht': Alfred Böck vom gleichnamigen Möbelgeschäft in Kempten-St. Mang hat eine klare Meinung zu den immer zahlreicher werdenden Möbelhäusern im Allgäu. Im Sommer erst eröffnete in Kempten XXXLutz mit Mömax. Roller folgt in Kaufbeuren nächste Woche. Dazu soll in Memmingen eine Ikea-Filiale entstehen. Was sagen die anderen Möbelhäuser in der Region dazu? 'Egal, in welche Stadt man fährt, überall gibt es das gleiche Sortiment', sagt Böck. 'Die großen...

  • Kempten
  • 11.12.15
45×

Verhandlungen
Betreiber des Kaufbeurer Buron-Centers verhandeln auch mit dm

In die Ansiedlungspläne für Filialen der Fachmarktketten ist Bewegung gekommen. Vergangene Woche wurde wie berichtet bekannt, dass die Warenhauskette Woolworth ins Buron-Center zieht. Gestern bestätigte das Unternehmen Kae, Betreiber der V-Märkte in der Region und des Buron-Centers, dass auch über die Ansiedlung eines dm-Drogeriemarktes verhandelt werde. 'Wir sind sehr offen für eine Zusammenarbeit', sagte Michael Stöckle, Sprecher der Kaes-Geschäftsleitung. Details dazu und über mögliche...

  • Kempten
  • 07.12.15
82×

Asyl
Immer mehr Flüchtlinge im Allgäu

Immer mehr Flüchtlinge werden im Allgäu untergebracht. Ein Beispiel: Am 15. September wohnten noch 922 Asylbewerber im Landkreis Oberallgäu. Etwas über einen Monat später waren es bereits 1.108. Wie geht es weiter? Prognosen, sagt die Regierung von Schwaben, kann sie nicht abgeben. Allerdings: 'Die Zugangszahlen sind weiter hoch.' Die Asylbewerber werden in den Landkreisen und kreisfreien Städten entweder in Gemeinschaftsunterkünften der Regierung untergebracht – zum Beispiel in der...

  • Kempten
  • 30.10.15
29×

Studie
Jugendliche im Allgäu sind besser dran als anderswo

In Italien und Spanien haben sie kaum Zukunftsperspektiven. Sie haben keine Arbeit, kein Geld und sind deshalb arm: junge Menschen zwischen 15 und 25. Nicht so in der Region. Die Jugendarbeitslosigkeit liegt im Schnitt bei 11, 3 Prozent, Ausbildungsplätze sind mehr gemeldet als Bewerber, in Kempten sind sogar die Zahlen der Schulabbrecher gesunken. Laut Arbeitsamt und Jugendamt ist deshalb die Situation in südeuropäischen Ländern (die eine Studie von Bertelsmann ermittelt hat) ganz anders als...

  • Kempten
  • 28.10.15
321× 97 Bilder

Ausstellung
Messe MIR lockt über 10.000 Besucher nach Memmingen

Die Messe MIR ('Miteinander in der Region') lockte am Wochenende tausende Besucher nach Memmingen. Laut Markus Graber vom Messeveranstalter AZ Promotion besuchten über 10.000 Personen die Ausstellung im Stadtpark Neue Welt. 'Die MIR hat sich in Memmingen etabliert', sagt Graber. Auch die 100 Aussteller zeigten sich überwiegend zufrieden mit der Messe. Die MIR fand heuer zum dritten Mal in Memmingen Stadt. Die Angebotspalette reichte von Küchen bis Photovoltaik-Anlagen, von Handwerksprodukten...

  • Kempten
  • 06.09.15
61×

Radrennen
Radsport Endura-Alpen-Traum führt von Sonthofen nach Südtirol

252 Kilometer nonstop Für die Teilnehmer des 'Endura-Alpen-Traums' ist das internationale Radrennen ein besonderes Ereignis. Die Teilnehmer radeln an einem Tag von Sonthofen über Landeck in Tirol nach Sulden im Vinschgau, von Deutschland über Österreich nach Italien. Dabei erwarten die Teilnehmer nicht weniger als 252 Kilometer und 6 078 Höhenmeter. Am 12. September startet die Ausdauer-Veranstaltung zum dritten Mal in Sonthofen.Für die ganz hartgesottenen Rennradler, die in Sonthofen an...

  • Kempten
  • 02.09.15
27×

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenquote im Allgäu bei 2,9 Prozent: 10.000 Menschen in der Region suchen eine Stelle

Der Arbeitsmarkt im Allgäu trägt auch im Juli das Etikett 'robust'. Zwar waren etwas mehr Menschen ohne Beschäftigung als im Monat zuvor, der Zuwachs rührte aber ausschließlich von jüngeren Kräften her, die nach Abschluss ihrer Ausbildung zumeist für kurze Zeit arbeitslos sind. Gleichzeitig blieb der Kräftebedarf in vielen Betrieben anhaltend hoch. Die Arbeitslosenquote lag mit 2,9 Prozent um 0,1 Prozentpunkte über dem Wert des Vormonats. Im Vergleich zum Juli des vorigen Jahres bedeutete das...

  • Kempten
  • 31.07.15
18×

Kommunalpolitik
Airport: Memmingens Oberbürgermeister setzt auf Solidarität unter den Allgäuern

Der Memminger Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger setzt auf die 'Solidarität unter den Allgäuern': Er glaubt, dass sich alle kreisfreien Städte und Landkreise am Kauf von Grundstücken beim Allgäu-Airport beteiligen werden. Flughafen-Gegner greift er scharf an: Manche würden die Menschen 'mit Horrorszenarien verunsichern'. Im Interview mit der Memminger Zeitung sprach Holzinger auch über die seit langem diskutierte Kliniken-Fusion mit dem Unterallgäu. Nachdem ein von der Stadt in Auftrag...

  • Kempten
  • 20.07.15
13×

Schuldenkrise
Wie sich die Griechenland-Krise auf Memmingen und das Unterallgäu auswirkt

Ein Unterallgäuer Weinhändler bekommt derzeit keine Lieferungen aus Griechenland, ein in Memmingen geborener Grieche kritisiert die Regierung in Athen und wirft ihr fehlende Kompromissbereitschaft vor: Die Finanzkrise in dem südeuropäischen Land ist auch in unserer Region derzeit ein beherrschendes Thema. Aus Reisebüros ist zu hören, dass Touristen bislang keine Griechenland-Aufenthalte abgesagt haben. Doch nicht alle sind bereit, sich zu den aktuellen Geschehnissen zu äußern: 'Ich will dazu...

  • Kempten
  • 30.06.15
29×

Messe
Die MIR zieht in die Kaufbeurer Innenstadt

Die Verbraucher- und Erlebnismesse 'MIR - Miteinander in der Region' hat sich acht Jahre nach ihrem Start etabliert. Dennoch gibt es heuer eine Premiere: Die Veranstaltung wechselt vom gewohnten Standort am Eventcenter im Kaufbeurer Gewerbepark auf den Tänzelfestplatz im Stadtzentrum. Sie findet dort vom 12. bis 14. Juni statt. Auch bei der neunten Auflage der Messe steht das Informations- und Verkaufsangebot der zum größten Teil regionalen Anbieter im Vordergrund. Die Themen reichen diesmal...

  • Kempten
  • 08.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ