Alles zum Thema Region

Beiträge zum Thema Region

Lokales
Mehr Geld für mehr Bio-Landwirtschaft erhält das Ostallgäu vom Freistaat.

Zuschüsse
Ausbau der Bio-Landwirtschaft im Ostallgäu

Der Landkreis Ostallgäu und das Günztal sind nun auch offiziell Öko-Modellregionen. Das Landwirtschaftsministerium hat aus den 27 Bewerbungen für das Projekt 15 Modellregionen ausgewählt. Ursprünglich sollten nur sechs Modellregionen gefördert werden, die Bewerbungen seien aber qualitativ sehr hochwertig gewesen. In einer Pressemitteilung sieht Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber die Auswahl auch als „Optimierung des Volksbegehrens zur Artenvielfalt“. Ziel in den Modellregionen ist...

  • Kaufbeuren
  • 17.04.19
  • 584× gelesen
Lokales
Viele Landwirte setzen zur Direktvermarktung ihrer Bio-Produkte auf Automaten, an denen sich die Kunden rund um die Uhr bedienen können. Ein solcher Automat steht auch am Grünen Zentrum in Kaufbeuren.

Bewerbung
Ja zur Öko-Offensive: Landkreis Ostallgäu will Modellregion werden

Der Landkreis Ostallgäu will staatlich anerkannte Öko-Modellregion werden und beteiligt sich am Wettbewerb des bayerischen Landwirtschaftsministeriums. Davon verspricht sich der Kreis eine Stärkung bäuerlicher Strukturen durch eine intakte Landwirtschaft, sowie einen Image-Gewinn. Der Kreisausschuss hat sich einstimmig für die Bewerbung ausgesprochen. „Um ökologischen Landbau voranzubringen, müssen Kommunen, Landwirte, Verarbeiter und Verbraucher zusammenarbeiten“, sagt Landrätin Maria Rita...

  • Buchloe
  • 05.02.19
  • 603× gelesen
Lokales
Alleine unterwegs bei Nacht, und plötzlich ist da dieses mulmige Gefühl: Viele Frauen kennen das.

Kriminalität
Wie sicher fühlen sich Frauen im Allgäu?

Die junge Frau ist 22. Sie wohnt im Unterallgäu. Sanfte Hügel, Natur, Ruhe, hohe Lebensqualität. Ein solches Maß an Kriminalität? Weit weg. Dachten alle. Babenhausen und Egg an der Günz, jene Orte, die nach den schrecklichen Ereignissen der vergangenen Woche in den Schlagzeilen stehen, sind vom Wohnort der jungen Frau nicht weit entfernt. Deshalb hat sie ja nun so ein mulmiges Gefühl. „Ich fand es immer schlimm, so was zu hören. Aber dass das jetzt bei uns passiert, macht mir extrem...

  • Babenhausen
  • 12.12.18
  • 3.260× gelesen
Lokales
Industriebetriebe haben sich überdurchschnittlich an den Wahlen zur IHK-Regionalversammlung beteiligt. Besonders aktiv zeigten sich Unternehmen, die international aufgestellt sind.

Wirtschaft
IHK-Regionalversammlung Kempten/Oberallgäu: Mitglieder haben gewählt - Konstituierende Sitzung im Herbst

Eine Mammutwahl ist gelaufen, die Stimmen sind ausgezählt. Jetzt hat die IHK Schwaben bekannt gegeben, wer in den nächsten fünf Jahren die Belange der Wirtschaft in Kempten und im Landkreis Oberallgäu in der IHK-Regionalversammlung vertritt. Die Zahl der Unternehmer, die bei der IHK-Wahl 2018 ihre Stimme abgegeben haben, ist im Vergleich zur vergangenen Wahl im Jahr 2013 um fünf Prozent gestiegen, teilt die Kammer mit. Die IHK-Regionalversammlung tritt im Herbst zu ihrer...

  • Kempten
  • 15.09.18
  • 174× gelesen
Lokales
Das Allgäu und die hiesigen Unternehmen sind für viele Arbeitskräfte sehr attraktiv.

Studie
Für den Job ins Allgäu - Region für Arbeitnehmer besonders attraktiv

Das Allgäu ist als Region für Arbeitskräfte besonders attraktiv - das ist das Ergebnis einer Studie, die die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwaben gemeinsam mit der Allgäu GmbH und dem Mittelstandsinstitut an der Hochschule Kempten durchgeführt hat.  Im Rahmen dieser Studie wurden insgesamt 103 Personen nach den Beweggründen für einen Jobwechsel ins Allgäu gefragt. Das Ergebnis: Die meisten Befragten gaben an, dass es die Komibnation aus der Attraktivität des Unternehmens und der...

  • Kempten
  • 27.07.18
  • 1.052× gelesen
Lokales

Umfrage
Wie attraktiv ist die Wirtschaftsregion Ostallgäu?

Die Ostallgäuer Landrätin und der Kaufbeurer Oberbürgermeister wollen wissen, wie zufrieden Unternehmer sind. Zur weiteren Stärkung der Region als Lebens- und Wirtschaftsraum haben der Landkreis Ostallgäu und die Stadt Kaufbeuren gemeinsam eine Befragung initiiert. Ziel ist es zu erfahren, wie zufrieden die Betriebe mit ihren Standortbedingungen sind und welche künftigen Anforderungen die Unternehmen an den Standort stellen. Rund 1200 Betriebe im Wirtschaftsraum Ostallgäu-Kaufbeuren erhalten...

  • Kaufbeuren
  • 17.01.18
  • 43× gelesen
Lokales

Tierwelt
Wölfe sind mittlerweile in drei bayerischen Regionen wieder heimisch

Immer wieder wird er von Spaziergängern, Jägern oder Wildtierkameras beobachtet: der Wolf. Manchmal kann seine Anwesenheit durch Bissspuren, Fotos oder genetische Proben nachgewiesen werden. Oft entpuppt sich ein vermeintlicher Wolf aber auch als streunender Hund. Das Bayerische Landesamt für Umweltschutz (LfU) jedenfalls teilt mit: Seit 2006 konnten in Bayern mehrfach einzelne Wölfe nachgewiesen werden. Tendenz steigend. 2014 gab es lediglich drei Nachweise, 2017 wurden in 16 Fällen...

  • Mindelheim
  • 17.01.18
  • 576× gelesen
Lokales
35 Bilder

Ortsleben
Volle Straßen beim Tag der Regionen in Pfronten

Auch in diesem Jahr war der Andrang groß. Rund um den Bauern- und Handwerkermarkt am Haus des Gastes gruppierte sich ein breites Angebot, das einen Einblick in all das gab, was sich in und um Pfronten tut. Von Kunstwerken bis zu lebenden Alpakas und von Marmelade bis zu Naturwollprodukten reichte das Angebot. Dazu gab es zahlreiche Informationen, etwa vom Amateurfunkclub, dem Biber- und Fledermausberater oder über die Hygieneaktion der St. Vinzenz Klinik. Unterstützt von Schülern und...

  • Füssen
  • 01.10.17
  • 123× gelesen
Lokales

Finanzen
Über 160 Millionen Euro fließen ins Oberallgäu

Berlin ist sehr weit weg. Nicht nur geografisch. Trotz des aktuellen Bundeswahlkampfes. Wer beim Viehscheid neben dampfenden Rindern im Regen steht, umgeben vom Läuten der Schellen, dem mag es manchmal vorkommen, als habe die hohe Politik kaum Einfluss auf das eigene Leben hier in der Region. Doch ist das wirklich so? Welche Auswirkungen haben die Beschlüsse im fernen Berlin? Um das zu ergründen, haben wir uns auf eine Spurensuche begeben: Wohin floss in der vergangenen Legislaturperiode Geld...

  • Kempten
  • 19.09.17
  • 23× gelesen
Lokales

Eierskandal
Auf Marktoberdorfer Wochenmarkt sind Eier aus der Region gefragt

Nach dem Skandal um mit dem Insektizid Fipronil belastete Eier kaufen Kunden auf dem Marktoberdorfer Wochenmarkt Produkte aus der Region. Vor den Eierständen bildeten sich lange Schlangen. Die jüngst bekannt gewordene Belastung insbesondere von niederländischen Eiern mit dem Insektizid hat dazu geführt, dass vielen der Appetit auf diese Lebensmittel aus den Discountern vergangen ist. 'Ich kaufe gerade deshalb immer auf dem Markt ein, weil ich Lebensmittel aus der Region will', sagt die treue...

  • Marktoberdorf
  • 13.08.17
  • 24× gelesen
Lokales

Regionalität
Bäcker aus der Region stellen neu gegründeten Verein Der Allgäuer Bäcker in Kempten vor

In Kempten sind am Dienstag Bäcker aus der Region zusammen mit der Allgäu GmbH an die Öffentlichkeit gegangen und haben ihren neu gegründeten Verein 'Der Allgäuer Bäcker' vorgestellt. Inzwischen gibt es 24 Mitglieder. Die Qualitätskriterien wurden zusammen mit der Allgäu GmbH entwickelt. Die Bäcker seien die ersten Handwerker, die sich unter dem Dach des Allgäu-Logos zusammengeschlossen haben, sagte Christian Gabler, Markenmanager bei der Allgäu GmbH. Soweit wie möglich, wollen die Allgäuer...

  • Kempten
  • 09.08.17
  • 223× gelesen
Lokales
24 Bilder

Jubiläum
Ein Wald mit 90 Fahnen soll in Oberstaufen die Verbundenheit der Region ausdrücken

Das Allgäu feiert sich in diesem Jahr: 1200 Jahre sind seit der ersten urkundlichen Erwähnung vergangen. Der Heimatbund Allgäu steuerte eine besondere Idee bei, die gestern umgesetzt wurde: ein Fahnenwald mit den Wappen fast aller Allgäuer Kommunen. Knapp 90 sind es, die für zunächst zwei Monate im Bereich der 'Staufner Buind' rund um das Heimatmuseum in Oberstaufen wehen. Dekan Karl-Bert Matthias aus Bad Hindelang weihte den Fahnenwald ein. Dekan Matthias konnte seine Predigt rund um das...

  • Oberstaufen
  • 24.07.17
  • 130× gelesen
Lokales
35 Bilder

Veranstaltung
Messe MIR in Memmingen lockt zahlreiche Besucher an

Mehr als 100 Aussteller vereint bis Sonntag, 7. Mai, die Messe 'Miteinander in der Region' (MIR) im Memminger Stadtpark Neue Welt. Bei freiem Eintritt konnten sich die zahlreichen Besucher auch am Samstag bei Unternehmen aus der Region über Themen wie Bauen und Gartengestaltung informieren, aber auch Anregungen in den Bereichen Gesundheit, Reise oder Essen und Trinken sammeln. Den kleinen Besuchern stand das Messekinderland mit Spieleparcours offen. Im Festzelt spielten Musikgruppen auf...

  • Memmingen
  • 06.05.17
  • 109× gelesen
Lokales

Internet
Zwei Mindelheimer gründen Portal für Musikszene in der Region

Neues Netzwerk soll Musiker zusammen bringen Sie haben die Leidenschaft für Musik, beherrschen ihr Instrument und möchten gemeinsam mit anderen mehr daraus machen. Aber wie findet man Musiker mit dem gesuchten Instrument und Musikstil aus der Region? Vor dieser Frage stehen viele Musiker, die in einer Band spielen oder eine eigene gründen möchten. Das geht jetzt über ein neues Netzwerk im Internet. 'Früher hat man einfach in der Parallelklasse gefragt, ob sich was ergibt', erinnert sich...

  • Mindelheim
  • 06.12.16
  • 37× gelesen
Lokales

Bildung
Einladung des Landkreises zur Bundeskonferenz in Berlin zeigt die Stärke der Region Ostallgäu auf

Eine Vorzeige-Bildungsregion Die Bildungsregion Ostallgäu hat die Landrätin Maria Rita Zinnecker auf der Bundeskonferenz zum kommunalen Bildungsmanagement in Berlin vorgestellt. 'Dass wir hierher eingeladen wurden, zeigt, dass wir bundesweit als eine Vorzeige-Bildungsregion angesehen werden – und genau das sind wir auch', sagte Zinnecker nach der Konferenz. Knapp 400 Landkreise, Städte und Stiftungen aus Deutschland hatten sich versammelt, um über Möglichkeiten und Chancen der Gestaltung von...

  • Kempten
  • 29.11.16
  • 4× gelesen
Lokales

Umstrukturierung
Bereitschaftspraxen im Allgäu: Kassenärztliche Vereinigung Bayerns will Bereiche zusammenlegen

Ärzte befürchten höhere Belastung Husten, Schnupfen, Heiserkeit – und ab in die Notaufnahme? Immer häufiger suchten Patienten mit vergleichsweise leichten Krankheiten den Weg in die Kliniken. 'Das zieht Ressourcen für die schweren Fälle ab', sagt Hannes Bachetzky, Fachreferent für Notdienste bei der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB). Die will in der Region jetzt für Entlastung sorgen und den hausärztlichen Bereitschaftsdienst reformieren und stärker etablieren. Demnach könnten die...

  • Kaufbeuren
  • 21.11.16
  • 15× gelesen
Lokales

Bundeskonferenz
Warum das Ostallgäu eine Vorzeige-Bildungsregion ist

Landrätin Maria Rita Zinnecker (CSU) stellte bei der Bundeskonferenz zum kommunalen Bildungsmanagement in Berlin die Bildungsregion Ostallgäu vor. Die Konferenz fand unter der Schirmherrschaft von Bildungsministerin Johanna Wanka statt. 'Dass wir eingeladen wurden, zeigt, dass wir bundesweit als ‚Vorzeige-Bildungsregion’ angesehen werden - und genau das sind wir auch', sagte Zinnecker. Der Landkreis Ostallgäu ist seit März 2014 zertifizierte Bildungsregion. Besonders bei der Integration sei...

  • Kaufbeuren
  • 19.11.16
  • 22× gelesen
Lokales

Zahlen
Der Arbeitsmarkt im September 2016

Zum Ende der Sommerpause waren im Allgäu weniger Menschen arbeitslos gemeldet bei einer gleichzeitig weiter hohen Nachfrage nach Arbeitskräften. Die Arbeitslosenquote spiegelt die anhaltend hohe Stabilität des Arbeitsmarktes in der Region wider. Sie lag im September erneut bei genau drei Prozent – wie im August dieses Jahres und im Vergleichsmonat des Vorjahres. Aktuell waren bei den Vermittlern der Arbeitsagentur und in den Jobcentern 10.834 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet, gut...

  • Memmingen
  • 29.09.16
  • 44× gelesen
Lokales

Regionalität
Programm von Gesundheit bis Genuss beim Tag der Regionen in Pfronten

Mehr als 140 Anbieter sind laut Organisator Alfons Haf vom Pfrontener Forum in diesem Jahr beim Tag der Regionen in Pfronten dabei. Am Erntedanksonntag, 2. Oktober, zeigen Geschäfte, Handwerker und viele weitere Einrichtungen von 11 bis 17 Uhr rund um den zentralen Bauernmarkt am Haus des Gastes, was in und um Pfronten so alles geboten ist. Neu dabei ist in diesem Jahr die Acura-Fachklinik Allgäu, die mit Bogenschießen und Körperfettanalysen den Aktionstag Gesundheit der St. Vinzenz Klinik...

  • Füssen
  • 28.09.16
  • 9× gelesen
Lokales

Drachenfliegertreffen
Region aus besonderer Perspektive in Buching erleben

Internationales Drachenfliegertreffen von Samstag, 1., bis Montag, 3. Oktober, in Buching Drachenfliegen ist ein besonderer Sport. Mit keinem anderen Fluggerät kann man so vogelgleich die Landschaft von oben betrachten und eins mit der Luft werden. Ein moderner Drachen kann auf rund 100 Stundenkilometer beschleunigt werden. Mit Hilfe von Aufwinden sind stundenlange Flüge und für fortgeschrittene Piloten Streckenflüge über 300 Kilometer keine Seltenheit. Der Weltrekord liegt bei 764 Kilometern....

  • Füssen
  • 28.09.16
  • 28× gelesen
Lokales

Manöver
Ab Montag übt die Bundeswehr zusammen mit anderen Nationen im West- und Oberallgäu

Manöver der Bundeswehr finden ab Montag bis Donnerstag, 7. Juli, im Landkreis Lindau statt. Vom 20. bis 30. Juni handelt es sich um eine Übung des ABC-Abwehrbataillons 750 'Baden' aus Bruchsal. Vom 27. Juni bis 7. Juli werden UN-Beobachter ausgebildet. Ab Montag wird das ABC-Abwehrbataillon 750 'Baden', stationiert in Bruchsal, zehn Tage lang die freilaufende Übung 'Iron Mask' unter multinationaler Beteiligung (USA, Dänemark, Niederlande) absolvieren. Die spezielle Fähigkeit des Bataillons ist...

  • Lindau
  • 19.06.16
  • 176× gelesen
Lokales

Messe
MIR lädt in Memmingen am Wochenende zu Bummel und Wakeboard-Testrunden ein

Um punkt 12 Uhr ist es am Freitag soweit: Dann öffnet im Memminger Stadtpark Neue Welt zum vierten Mal die Verbraucher- und Erlebnismesse 'Miteinander in der Region' (kurz: MIR) ihre Pforten. Bei freiem Eintritt können sich Besucher bis zum Sonntag, 22. Mai, nicht nur an den Ständen der mehr als 100 Aussteller umsehen – Interessierte haben auch Gelegenheit, auf dem Stadtparkweiher erste Runden auf dem Wakeboard zu drehen. Zu Probefahrten lädt der Verein 'Sons of Allgäu', Betreiber der...

  • Kempten
  • 19.05.16
  • 13× gelesen
Lokales

Konzerte
Viel Neues bei Musica Sacra in Marktoberdorf

Das Festival Musica Sacra International wird der Region Allgäu von 13. bis 18. Mai 18 Konzerte schenken. Zu Gast sind internationale Ensembles, die Musik aus den fünf Weltreligionen präsentieren. Neben zahlreichen musikalischen Akzenten wird dem Thema Begegnung großer Raum gegeben. Mit 'Stimmen der Religionen' hat das Festival erstmals seit seiner Gründung 1992 ein übergreifendes Thema bekommen. Eine weitere Neuerung ist der Projektchor, der über 100 Sänger umfasst. Ihnen bietet sich die...

  • Marktoberdorf
  • 14.04.16
  • 18× gelesen
Lokales

Bio
Kempten und Oberallgäu wollen Öko-Landwirtschaft voranbringen

Immer mehr Bauern stellen um auf biologische Landwirtschaft. Schon jetzt ist der Anteil an Öko-Betrieben mit 18,3 Prozent in Kempten und im Oberallgäu im bayernweiten Vergleich sehr hoch. Als 'Öko-Modellregion' wollen Stadt und Landkreis nun gemeinsam den Biobereich weiter ausbauen. Nicht nur, weil die Nachfrage nach ökologisch erzeugten Produkten immer mehr steigt. Auch, um die Landwirtschaft in der Region insgesamt zu unterstützen. Bei der neuen Projektmanagerin Sarah Diem laufen die Fäden...

  • Kempten
  • 07.04.16
  • 26× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019