Regen

Beiträge zum Thema Regen

Polizei
Bei einem Murenabgang im Kleinwalsertal wurde die Terrasse eines Hotels überschwemmt.
14 Bilder

Erdrutsch
Murenabgang im Kleinwalsertal verschüttet Straßen und beschädigt Hotel

Eine Mure hat in der Nacht zum Montag ein Hotel im Kleinwalsertal getroffen. Der Erdrutsch löste sich laut Angaben der Polizei gegen zwei Uhr. Die Terasse des Hotels wurde rund einen Meter mit Schlamm überschüttet. Zwei Zimmer des Hotels wurden dadurch in Mitleidenschaft gezogen, eines der Gästezimmer füllte sich komplett mit Schlamm. Die 22 Hotelgäste, die alle unverletzt blieben, wurden von Rettungskräften evakuiert. Neben dem Hotel wurden mehrere Straßen und Wanderwege verschüttet....

  • Riezlern
  • 24.12.18
  • 21.053× gelesen
Sport
127 Bilder

Langlauf
Favoriten haben in den Regenrennen bei der Tour de Ski in Oberstdorf die Skispitzen vorn

Das Wetter war beim der Tour de Ski in Oberstdorf Thema Nummer eins. Nachdem die Sprintwettbewerbe witterungsbedingt abgebrochen worden waren, fand der Massenstart der Frauen und Männer wie geplant statt, der Streckenverlauf wurde aber, bedingt durch die Sturmschäden in Teilen der WM-Loipe, geändert. Frauen und Männer liefen auf verkürzten Runden über zehn und 15 Kilometer – im strömenden Regen. Bei den Frauen kamen die starken Skandinavierinnen mit diesen Bedingungen am besten zurecht. Die...

  • Oberstdorf
  • 05.01.18
  • 211× gelesen
Lokales
2 Bilder

Baumaßnahmen
Nach Schlammlawine: Hochwasserschutz in Oberstdorf beschlossen

Der Roßbichlbach wird gezähmt Die Anwohner in der Oberstdorfer Dummelsmoos-Siedlung sollen besser gegen Murenabgänge nach Starkregenereignissen geschützt werden. Der Marktgemeinderat beschloss jetzt den Abschluss der Finanzierungsvereinbarung zwischen Wasserwirtschaftsamt Kempten und Markt Oberstdorf zu Bau und Unterhalt von Hochwasserschutzanlagen am Roßbichlbach. Die Baukosten belaufen sich vorläufig gemäß Kostenzusammenstellung des Wasserwirtschaftsamtes Kempten auf 800.000 Euro. Der...

  • Oberstdorf
  • 05.07.16
  • 25× gelesen
Lokales

Tauwetter
Milde Temperaturen: Überschwemmungen im Oberallgäu

Tauwetter und viel Regen brachte in einigen Oberallgäuer Orten die Feuerwehr auf den Plan. Von mehreren Einsätzen, unter anderem wegen umgestürzter Bäume bei Fischen und zwischen Niedersonthofen und Martinszell, wusste Kreisbrandrat Michael Seger. Es gab aber auch kleinere Murenabgänge bei Oberstdorf/Tiefenbach und bei Wilhams. Gesperrt war auch der Rad- und Fußweg am sogenannten 'Geiger-Kreisel' in Oberstdorf. Er ist seit Sonntagnachmittag überflutet. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Oberstdorf
  • 01.02.16
  • 25× gelesen
Lokales
25 Bilder

Festival
Besucher feiern bei Gruben Grooves in Oberstdorf trotz des schlechten Wetters

'Wir begrüßen alle Hartgesottenen', sagte Josef Geiger jun., Sänger und Gitarrist der 'Grittebendlfehla' zum Auftakt des Open-Air-Festivals 'Gruben Grooves' im Trettachtal. Es war eine Rocknacht im Regen. Aber Gruben-grooves-Fans halten das aus und so feierten hunderte von Besuchern bei allerbester Stimmung bis spät in die Nacht. Noch kurz vor dem Start ins Festival hatten Helfer ein zusätzliches Zelt aufgebaut. Schließlich machte die Oberallgäuer Band 'Fump' mit Christoph Pevec (Bass) Michael...

  • Oberstdorf
  • 17.08.15
  • 180× gelesen
Lokales
9 Bilder

Nachwirkungen
Schlammlawine hält Hausbesitzer in Oberstdorf weiter in Atem

Alles normal. Das ist der trügerische erste Eindruck, wenn man dieser Tage durch die Oberstdorfer Straßen 'Am Dummelsmoos' und 'Am Tiefenbach' spaziert. Vielleicht fallen die vielen Schaufeln auf, die aneinandergereiht an einem Zaun darauf warten, von ihren Eigentümern abgeholt zu werden. Sonst jedoch weist auf den ersten Blick nichts darauf hin, dass vor einem Monat dort Schlammlawinen mit Geröll und Baumstämmen durch die Wohnzimmer und Keller schossen. Der Dreck ist mittlerweile fast...

  • Oberstdorf
  • 17.07.15
  • 52× gelesen
Lokales
119 Bilder

News-Blog
Tag zwei nach der Schlammlawine in Oberstdorf: Starker Zusammenhalt und Solidarität in Oberstdorf

Auch am zweiten Tag nach der Schlammlawine sind in Oberstdorf die Aufräumarbeiten weiter in vollem Gange und vielerorts wird erst jetzt das ganze Ausmaß der Schäden an den Häusern sichtbar. Landrat Anton Klotz schätzte den Sachschaden auf einen einstelligen Millionen-Euro-Betrag. Wir informieren Sie in unserem News-Blog laufend über die Entwicklungen vor Ort. Update 15.30 Uhr: Starker Zusammenhalt und Solidarität in Oberstdorf 'Tourismus Oberstdorf sind keine Absagen von Gästen aufgrund der...

  • Oberstdorf
  • 16.06.15
  • 287× gelesen
Lokales
76 Bilder

News-Blog
Nach Schlammlawinen-Abgang in Oberstdorf: Fraglich, ob 21 Menschen wieder in ihre Häuser zurückkehren können

In unserem News-Blog erhalten Sie laufend aktuelle Informationen zu den Aufräumarbeiten nach dem Schlammlawinen-Abgang in Oberstdorf. Update 18.15 Uhr: Schaden hält sich in Grenzen Der Schaden durch die Schlammlawine bei den Sportstätten in Oberstdorf hält sich in Grenzen: In der Auslaufzone der Schanze habe sich ein wenig Wasser gesammelt, erklärt Stefan Huber, Geschäftsführer der Erdinger Arena. Im Gegensatz zum Außenbereich bei der Umfahrung unter den Tribünen. 'Da hat sich der...

  • Oberstdorf
  • 15.06.15
  • 304× gelesen
Sport

Wintersport
Trotz Regens und starken Sturms in der Nacht: Tour de Ski-Rennen finden wie geplant statt

Das Wetter ist den Organisatoren in Oberstdorf in diesem Jahr nicht wohlgesonnen. Nach dem Abbruch des Vierschanzentournee-Auftakts kämpfen die Oberstdorfer auch bei der Tour de Ski der Langläufer mit den Unbilden des Wetters. Bei den gestrigen Prolog-Rennen war es zwar noch trocken, doch schon am frühen Samstagabend hielten sinnflutartige Regenfälle das Loipenkommando in Atem. In der Nacht auf Sonntag richteten starke Stürme dann auch beträchtliche Schäden an. Ein Kameraturm fiel um,...

  • Oberstdorf
  • 04.01.15
  • 17× gelesen
Sport

Wintersport
Trotz Dauerregen: Tour de Ski in Oberstdorf findet statt

Trotz des Dauerregens am Freitag: Der Auftakt der Tour de Ski der weltbesten Skilangläufer in Oberstdorf ist gesichert. Das sagten die Organisatoren am Rande einer Pressekonferenz in Oberstdorf am Freitagabend. Vor dem Start am Samstag um 10.45 Uhr (Prolog der Frauen 3 km) schickte Lokalmatadorin Nicole Fessel ein Lob voraus: 'Vielen Dank an die vielen Helfer. Es kann richtig gut werden!' Für 176 Sportlerinnen und Sportler aus 23 Nationen beginnt in Oberstdorf das härteste Etappenrennen im...

  • Oberstdorf
  • 02.01.15
  • 11× gelesen
Lokales

Wetter
Unwetterwarnung für das Allgäu aufgehoben

Gegen 23:00 ist nochmals vom Deutschen Wetterdienst eine Warnung für die Landkreise Oberallgäu, Unterallgäu, Ostallgäu und Lindau hereingekommen: 'Einzelne Gewitter, dabei besteht die Gefahr von Sturmböen (um 80 km/h), einzelne schwere Sturmböen (bis 100 km/h) sind nicht ausgeschlossen.' Die Warnung galt bis ca. 1:00 Uhr. Bereits gegen 22:00 hatte der Deutsche Wetterdienst (dwd) die Unwetterwarnungen für die Landkreise Oberallgäu, Unterallgäu und Ostallgäu aufgehoben. Vor allem im...

  • Oberstdorf
  • 21.10.14
  • 22× gelesen
Lokales

Alpsommer
Viehscheid: Erste Herden ins Tal nach Oberstdorf und Bolsterlang getrieben

Noch vor dem ersten Viehscheid, der am Donnerstag in Bad Hindelang stattfindet, wurden am Mittwoch in Oberstdorf und Bolsterlang zwei Herden ins Tal getrieben. Die Hirten der Alpe Schlappold am Fellhorn zogen mit rund 60 Kühen über die Loretto- und Oststraße durch Oberstdorf. Trotz des Regens erwarteten viele Einheimische und Gäste die Herde am Wegesrand. Nass sei der Weg gewesen – wie der gesamte Alpsommer, berichteten die Hirten. Deswegen sei man heuer auch schon etwas früher ins Tal...

  • Oberstdorf
  • 10.09.14
  • 76× gelesen
Lokales

Oberstdorf
Vierschanzen-Tournee in Oberstdorf findet statt

Die 61. Vierschanzen-Tournee findet auf jeden Fall statt. Trotz des milden Wetters der vergangenen Tage gibt Generalsekretär Stefan Huber grünes Licht für das Großereignis am kommenden Wochenende. Der Regen habe die Schneeauflage am Aufsprunghügel der Erdinger Arena ein wenig 'weggeschmolzen', doch man habe den großteils maschinell erzeugten Schnee früh resistent gemacht. Selbst wenn es weiterregnen sollte, seien sowohl die Qualifikation am Samstag als auch das Wertungsspringen am Sonntag nicht...

  • Oberstdorf
  • 27.12.12
  • 12× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019