Regen

Beiträge zum Thema Regen

Eine 34-Jährige schleuderte mit ihrem Auto wegen einsetzendem Starkregen gegen die Leitplanke.  (Symbolbild)
1.770× 1

Hinterreifen abgefahren
Frau (34) dreht sich mit ihrem Auto mehrfach und schleudert gegen Leitplanke

Am späten Mittwochnachmittag hat eine 34-jährige Frau auf der A96 bei Mindelheim wegen plötzlichem Starkregen die Kontrolle über ihr Auto verloren. Das Auto der Frau drehte sich mehrfach und krachte schließlich mit dem Heck gegen die rechte Leitplanke. Der heftige Aufprall riss ungefähr zehn Schutzplankenfelder aus der Verankerung. Die 34-Jährige blieb dabei unverletzt.  Hinterreifen deutlich abgefahrenEs entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt etwa 7.000 Euro. Das Auto der Frau war nicht...

  • Mindelheim
  • 16.09.21
Im Unterallgäu könnte es am Donnerstag Gewitter geben. (Symbolbild)
7.272×

Stufe 2 von 4
Wetterdienst warnt vor starken Gewittern im Unterallgäu

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor starken Gewittern (Stufe 2 von 4) mit Starkregen und Hagel im Unterallgäu. Die Warnung gilt ab Donnerstag, 15:15 Uhr bis voraussichtlich 16:00 Uhr. Laut DWD kann es Blitzschläge geben. Vereinzelt können Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Gefahr geht auch von herabstürzenden Ästen oder Dachziegeln aus. Wegen Platzregens sind kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich. Weitere Informationen zum Wetter finden Sie auf unserer Wetterkarte.

  • Mindelheim
  • 03.06.21
Unfall (Symbolbild).
4.683×

A96 und A7
Nicht angepasste Geschwindigkeit bei Starkregen – Fahrzeuge kommen von Autobahn ab

Fast zeitgleich hat die Autobahnpolizei Memmingen am Samstagnachmittag die Mitteilung über zwei von der Fahrbahn abgekommene Autos erreicht. Beide Fahrer hatten Glück im Unglück – sie blieben unverletzt. Zunächst war ein 25-jähriger Schweizer mit seinem Mercedes AMG bei Mindelheim auf der A96 in Fahrtrichtung München ins Schleudern geraten. Der 25-Jährige rutschte nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Als Unfallursache gibt die Polizei nicht angepasste Geschwindigkeit...

  • Mindelheim
  • 04.10.20
Unfall (Symbolbild).
2.687×

Innerhalb von etwa einer Stunde
Wegen Aquaplaning: Drei Verkehrsunfälle auf der A96 zwischen Mindelheim und Bad Wörishofen

Wegen des herbstlichen Regenwetters und Aquaplanings ist es am Mittwoch zu gleich drei Unfällen auf der A96 zwischen Mindelheim und Bad Wörishofen gekommen. Wie die Polizei mitteilt, ereigneten sich die Unfälle in einem Zeitraum von etwa einer Stunde.    Gegen 07:30 Uhr verunfallte zunächst ein 33-jähriger Autofahrer zwischen den Anschlussstellen Stetten und Mindelheim in Fahrtrichtung München. Er touchierte mit seinem Fahrzeug alleinbeteiligt die Mittelleitplanke. Der Sachschaden beläuft sich...

  • Mindelheim
  • 23.09.20
Polizei (Symbolbild)
2.148×

Zu Schnell
Über 10.000 Euro Schaden bei zwei Aquaplaningunfällen auf der A7

Nicht angepasste Geschwindigkeit bei starkem Regen war die Ursache für zwei Verkehrsunfälle auf der A 7 am Freitagmorgen. Zunächst krachte es bei Vöhringen. Eine 22-Jährige fuhr mit ihrem VW in Richtung Norden und kam kurz vor der Anschlussstelle Vöhringen ins Schleudern. Ihr Pkw kam nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen den Wildschutzzaun und beschädigte im Anschluss den Grundstückszaun einer ansässigen Firma. Da ihr Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war, musste es abgeschleppt werden....

  • Mindelheim
  • 20.06.20
Polizei (Symbolbild)
17.370× 2 3

A96
Fahranfängerin (18) schleudert mit 540 PS starkem Auto gegen Schutzplanke

Am Sonntagmittag ist es auf der A96 bei Mindelheim zu einem Verkehrsunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei verlor eine 18-jährige Schweizerin bei regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr 540 PS starkes Auto. Sie schleuderte gegen die Mittelschutzplanke. Sowohl die Fahranfängerin, als auch ihr Beifahrer blieben unverletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden von mehr als 80.000 Euro.

  • Mindelheim
  • 08.06.20
Symbolbild
361×

Regen
Autofahrerin (86) übersieht Verkehrsinsel in Dirlewang

Am frühen Montagabend befuhr eine 86-jährige Autofahrerin die Kreissstraße MN 4 in westliche Richtung nach Dirlewang. Am Ortseingang von Dirlewang übersah die Dame aufgrund stark einsetzendem Regen die Verkehrsinsel und fuhr komplett darüber. Hierbei wurden zwei Verkehrszeichen sowie ein Baum beschädigt. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 4.500 Euro geschätzt.

  • Mindelheim
  • 12.06.18

Wochenende
Hochwasserschutz im Günztal - Wie geht es weiter?

Nach dem Erkheimer 'Nein' sind die sieben Gemeinden an den Bürgerentscheid ein Jahr gebunden Hochwasser und der Schutz davor sind aktueller denn je. Denn mit dem Klimawandel kommen auch immer heftigere Witterungen und Regenfälle zu uns ins Allgäu. Betroffen sind hier unter anderem am meisten die Bewohner des Günztals. Sieben Gemeinden haben sich deswegen sieben Jahre lang Gedanken zum gemeinschaftlichen Hochwasserschutz gemacht. Dann, vor zwei Wochen die Ernüchterung: Erkheim hat in seinem...

  • Mindelheim
  • 26.01.12
962×

Hochwasser
Ausnahmezustand nach Jahrhundertregen

Vor allem nördliche Gemeinden von Hochwasser betroffen - Wasser aus Hunderten von Kellern abgepumpt Mitten im strömenden Regen stehen zwei Frauen in Pfaffenhausen auf dem Gehweg und liegen sich weinend in den Armen. Sie sind erschöpft vom Wasserschöpfen, vom Schutt wegräumen und sie schauen hinauf in den Himmel, der aber immer noch regenwolkenverhangen ist. In der Nacht auf Freitag hat den nördlichen Landkreis Unterallgäu das schlimmste Hochwasser seit langem, ein 'Jahrhundertregen' getroffen....

  • Mindelheim
  • 08.06.02
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ