Regen

Beiträge zum Thema Regen

Lokales

Wetter
Ostallgäuer Bauern befürchten geringere Ernte

Das Wetter macht den Bauern des mittleren Landkreises große Sorgen. Starkregen einerseits und extreme Trockenheit auf der anderen Seite. Das hauptsächlich vorherrschende Grünland in der Region droht zu vertrocknen, wenn weiterhin wenig Regen fällt. Laut Thomas Kölbl, Kreisgeschäftsführer des Bayerischen Bauernverbandes sind etwa 60 Prozent der Ernte schon eingefahren. Entscheidend seien aber die folgenden Monate, meint Kölbl. „Wenn es weiterhin so trocken bleibt, droht das Grünland zu...

  • Marktoberdorf
  • 09.07.18
  • 586× gelesen
Lokales
41 Bilder

Motorsport
Harte Biker trotzen beim Oldtimer-Motorradrennen Auerberg Klassik dem Regen

Gute Stimmung herrscht am Wochenende bei Auerberg Klassik - der Neuauflage des legendären Auerbergrennens mit 173 Teilnehmern. Mehre tausend Zuschauer säumten schon am Samstag die Strecke. Am Sonntag sind es laut Veranstalter wieder Tausende. Den zahlreichen gut beschirmten Zuschauern machte der Regen beim Auftakt am Samstagvormittag ebenso wenig aus wie der auch nachmittags noch feuchte Untergrund. Zumal das Wetter im Laufe des Renn-Wochenendes immer besser wird. So kam am Sonntag,...

  • Marktoberdorf
  • 17.09.17
  • 679× gelesen
Lokales

Regen
Marktoberdorf führt eine Gebühr für Niederschlagswasser ein

Wer das Regenwasser nicht auf seinem Grundstück versickern lässt, sondern in den städtischen Kanal einleitet, muss in Marktoberdorf künftig dafür zahlen. Betroffen sind in der Hauptsache Eigentümer älterer Häuser, bei denen das Regenwasser mehr oder weniger komplett in den Kanal rauscht. Betroffen sind zum Beispiel auch Supermärkte. Deren Betreiber verbrauchen relativ wenig Frischwasser und bezahlten deshalb bisher auch wenig fürs Abwasser – trotz großen Dachs auf dem Markt und noch...

  • Marktoberdorf
  • 29.11.16
  • 123× gelesen
Lokales

Regen
Ab Freitag-Nachmittag: Unwetter im ganzen Allgäu erwartet

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet für den heutigen Freitag in der Region Unwetter. Ab dem Nachmittag bis in die Nacht hinein kann es zu starken Gewittern kommen. Wie der DWD in einer Vorabinformation mitteilt, müssen wir Allgäuer mit Starkregen (Wassermengen zwischen 30 und 40 Litern pro Quadratmeter), Hagel und Sturmböen mit bis zu 90 Stundenkilometern rechnen. Auf Website des Deutschen Wetterdienstes.

  • Marktoberdorf
  • 22.07.16
  • 69× gelesen
Lokales

Agrar
Nach der Milchkrise drohen den Landwirten aufgrund des verregneten Frühjahrs jetzt auch noch Ertragseinbußen

Pflanzenbauberater fürchtet vermehrten Ampfer-Wuchs Den Landwirten im Ostallgäu drohen aufgrund des verregneten Frühjahrs Ertragseinbußen bei der Ernte von Gras und Kartoffeln. Nach Angaben des Ostallgäuer Kreisobmanns Josef Nadler waren viele Wiesen zu feucht, um sie mit Traktoren zu befahren. Aus diesem Grund konnten etliche Landwirte nicht mähen und der zweite Schnitt stehe zum Teil noch aus. Auch habe das Gras durch die Feuchte an Qualität eingebüßt. "Der Ertrag wird deshalb nicht...

  • Marktoberdorf
  • 29.06.16
  • 19× gelesen
Lokales

Wetter
Landwirten im Ostallgäu drohen Ertragseinbußen

Den Landwirten im Ostallgäu drohen aufgrund des verregneten Frühjahrs Ertragseinbußen bei der Ernte von Gras und Kartoffeln. Nach Angaben des Ostallgäuer Kreisobmanns Josef Nadler waren viele Wiesen zu feucht, um sie mit Traktoren zu befahren. Aus diesem Grund konnten etliche Landwirte nicht mähen und der zweite Schnitt steht zum Teil noch aus. Auch habe das Gras durch die Feuchte an Qualität eingebüßt. 'Der Ertrag wird deshalb nicht hoch sein', sagt Nadler. Mehr über das Thema erfahren Sie...

  • Marktoberdorf
  • 23.06.16
  • 19× gelesen
Lokales

Schäden
Stötten: Regen löst Putz von Decke Asylunterkunft

Starker Regen hat vermutlich dazu geführt, dass sich in einer Asylbewerberunterkunft in Stötten Teile einer Deckenverkleidung lösten und zu Boden fielen. Die sieben Bewohner des Hauses wurden nicht verletzt. Nach Angaben des Landratsamtes ist die beschädigte Stelle teils wieder repariert worden. Eine Gefahr für die Bewohner bestehe nicht. Es wäre übertrieben, von einem Deckeneinsturz zu sprechen', sagt Oberregierungsrat Ralf Kinkel vom Landratsamt Ostallgäu. Das Landratsamt habe umgehend den...

  • Marktoberdorf
  • 08.06.16
  • 26× gelesen
Lokales

Wetter
Regen: Frühes Aus für das Marktoberdorfer Straßenfest

Nicht mit den momentanen Wetterkapriolen rechnete Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell, als er nach seiner Begrüßungsrede zum Straßenfest auf dem Richard-Wengenmeier-Platz obligatorisch seinen Schirm zumachte. Denn wie im vergangenen Jahr prasselte gegen 14 Uhr der Regen auf die zahlreichen Besucher und der Flohmarktfieranten nieder. Erst nach einiger Zeit und vielem Wischen und Putzen fanden sich wieder Gäste ein. Doch die Freude währte nicht lange bei den Verantwortlichen, Helfern und Gästen,...

  • Marktoberdorf
  • 28.06.15
  • 18× gelesen
Lokales

Sommer
Wirte bei Unterthingau ziehen Wetterbilanz

'Und dann kam der Regen' 'Der Schnee blieb aus – dafür kam der Regen': So fällt Ulrike Krämers Wetterbilanz für heuer aus. Dabei hatte die Inhaberin des 'Felderwirts' in Unterthingau zu Jahresanfang noch auf einen 'Parade-Sommer' mit idealer Biergartensaison spekuliert, wie sie sagt. Eine Hoffnung, die sich trotz 'schöner, lauer Juni- und Juli-Abende, an denen die Menschen ausgingen', aber so nicht erfüllt habe. Blickt Krämer auf Juni/Juli zurück, fällt ihr Urteil über den heurigen Sommer mild...

  • Marktoberdorf
  • 21.08.14
  • 12× gelesen
Polizei

Dauerregen
Starke Regenfälle führten zu Hochwasser im Ostallgäu

Am Samstagnachmittag gingen aufgrund der starken Regenfälle auch bei der Polizeiinspektion Marktoberdorf Meldungen über Hochwasser ein. Bäche und Flüsse traten teilweise über die Ufer. Neben kleineren Verkehrsbehinderungen kam es aber auch zu Fahrbahnüberschwemmungen, die das Sperren von Straßenabschnitten nötig machten. Vielerorts waren die Teams von Feuerwehren, Straßenmeistereien und Bauhöfen im Einsatz, um den drohenden Gefahren im Vorfeld zu begegnen. Dennoch kam es zu verschiedenen...

  • Marktoberdorf
  • 02.06.13
  • 14× gelesen
Polizei

Unfall
Lkw bleibt auf B16 bei Stötten in nassem Feld stecken

Ein ungarischer Sattelzug sorgte am Freitagabend für einen längeren Einsatz von Polizei, Abschleppdienst und Straßenmeisterei. Der 20-jährige Fahrer war auf Höhe Steinbach, vermutlich aus Unachtsamkeit, auf das Bankette und so auf das angrenzende Feld geraten. Dort wurde ihm die nasse Wiese zum Verhängnis. Er sank ein und ein Weiterkommen war nicht mehr möglich. Nur durch den Einsatz von schwerem Gerät konnte er aus dem Nass gezogen werden. Das Feld wurde entsprechend beschädigt. Anschließend...

  • Marktoberdorf
  • 01.06.13
  • 15× gelesen
Lokales

Eindrücke
Regen verdirbt das Geschäft am Weihnachtsmarkt in Marktoberdorf

Trotzdem füllt sich die Budenstadt gegen Abend Schon vor dem Eingang verströmt der Markt seine Düfte: Der Geruch von gebrannten Mandeln zieht die Besucher des Marktoberdorfer Weihnachtsmarktes ab der Frauenkapelle in die Budenstadt. Und die hält an nassen und windigen Tagen wie gestern Nützliches für ihre Gäste bereit. Selbstgehäkelte, bunte Bommelmützen verkauft Brigitte Seemüller-Ruch aus Kaufbeuren. Wem auf dem Markt die Zehen einfrieren, kann an einem Stand Filzpantoffel zum Aufwärmen für...

  • Marktoberdorf
  • 08.12.11
  • 26× gelesen
Lokales

Tourismus
Mit guten Tipps gegen Schlechtwetterlaune in Marktoberdorf

Zahl der Gäste heuer in Marktoberdorf gestiegen - Auch bei Regen viel Unterhaltung geboten - Einige reisen ab Die Türkei, Ibiza, Mallorca und die kanarischen Inseln zählen heuer zu den Hauptreisezielen, die sich Marktoberdorfer für ihren Urlaub ausgewählt haben. Das sagen Marktoberdorfer Reisebüros übereinstimmend. Und während sich viele Ostallgäuer gerade an den sonnenverwöhnten Mittelmeerstränden oder auf den Inseln im Atlantik tummeln, zieht es andererseits zahlreiche Urlauber hierher in das...

  • Marktoberdorf
  • 11.08.11
  • 13× gelesen
Sport

Wetter
Frieren statt Feiern beim Kick And Rock in Eggenthal

Der Regen macht 80 feierlustigen Mannschaften in Eggenthal einen Strich durch die Rechnung - AZ-Reporter Manuel Weis spielte mit Am Ende waren wir nicht unglücklich darüber, in der Zwischenrunde ausgeschieden zu sein: Das bedeutete nämlich: Endlich nach Hause fahren, endlich unter die warme Dusche. Die sechste Auflage von Kick & Rock in Eggenthal fiel buchstäblich ins Wasser, doch anders als vor zwei Jahren zog die Turnierleitung die Spiele durch - trotz nur neun Grad Celsius und teils starken...

  • Marktoberdorf
  • 21.06.11
  • 32× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019