Regen

Beiträge zum Thema Regen

Polizei

Zusammenstoß
Auto prallt in Pfronten in den Gegenverkehr: 21.000 Euro Sachschaden

Eineinhalbstunden gesperrt war die Staatsstraße 2520 in der Berger Kurve am Mittwochabend wegen einem schweren Verkehrsunfall. Ein 23-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Staatsstraße von Pfronten-Ried kommend in Richtung Pfronten-Weißbach und kam aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in der regennassen Rechtskurve auf die linke Fahrbahnseite. Ein entgegenkommender Pkw Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und prallte mit dem Pkw des 23-Jährigen frontal zusammen. Beide Fahrzeuge wurden beim...

  • Füssen
  • 21.09.17
  • 16× gelesen
Lokales
5 Bilder

Brauchtum
80 Schumpen und zwei herrlich geschmückte Kranzrinder auf dem Viehscheid 2017 in Eisenberg-Zell

Wie schon im Vorjahr musste der Almabtrieb in Zell am vergangenen Samstag bei regnerischem Wetter mit sehr kühlen Temperaturen stattfinden. Trotz alldem säumten hunderte Schaulustiger dem stürmischen Treiben, schossen unzählige Bilder und ließen es sich anschließend im Zelt bei bester Verpflegung und zünftiger Musik gut gehen. Zwei wiederum herrlich geschmückte Kranzrinder, geführt von Alphirte Seppi Gast und Sohn Michael folgten der Musikkapelle zum Scheidplatz. Und pünktlich zu diesem...

  • Füssen
  • 17.09.17
  • 124× gelesen
Sport

Sport
Füssener Sporttage: Nasser Boden macht Teilnehmern beim Altstadtlauf zu schaffen

Mit der feucht-fröhlichen Players Night mit Übergabe der Preise sind die Füssener Sporttage zu Ende gegangen. Nachdem der glitschig-nasse Boden den Teilnehmern des Altstadtlaufes zu schaffen gemacht hatte, blieb es bei der Abschlussfeier trocken. Bei den Frauen holte die Mannschaft Boom Boom Pow deutlich den Sieg vor Hot Chilis und den Drunkin Donuts, bei denen Eishockeyspielerinnen um Nationalspielerin Marie Delarbre ihre sportliche Vielseitigkeit bewiesen. Bei den Männern setzte sich das...

  • Füssen
  • 16.07.17
  • 38× gelesen
Lokales

Tradition
Magnusfest in Füssen auch ohne Prozession beeindruckend

Trotz des Regens, der die traditionelle Prozession durch die Füssener Altstadt am Sonntagabend verhindert hat, war das Patrozinium des Heiligen Magnus mit Dr. Christian Hartl als Festprediger, drei Diakonen und mehreren Konzelebranten eine würdige Feier. Der Festgottesdienst in der Stadtpfarrkirche St. Mang mit Fahnenabordnungen der KAB, des Frauenbundes und des Trachtenvereins Neuschwanstoaner sowie vielen Pilgern aus Nachbarpfarreien war sehr gut besucht und wurde bundesweit von Radio Horeb...

  • Füssen
  • 05.09.16
  • 19× gelesen
Lokales

Starke Regenfälle
Tosende Wassermassen am Lechfall bei Füssen

Seit Donnerstagabend schüttete es quasi ohne Unterlass. Der des Allgäus die Meldestufe eins. Ab Freitagnachmittag ließen die Regenfälle aber langsam nach. Und die Pegel sanken langsam wieder. Trotzdem sah es mancherorts an den Ufern (wie hier am Lechfall bei Füssen) eindrucksvoll aus.

  • Füssen
  • 06.08.16
  • 195× gelesen
Lokales

Feier
Füssener Stadtfest wird feucht, aber auch fröhlich

'Beim Stadtfest in Füssen herrschte zur Freude der Besucher Kaiserwetter' – diesen Satz müsste man sehr lange in einer Chronik suchen, denn, wie die Einheimischen wissen, regnet es traditionell zum Fassanstich in der Reichenstraße. Wie zuletzt erledigte Bürgermeister Paul Iacob diese Aufgabe zur Eröffnung des zweitägigen Festes souverän. Da war unter den Zuschauern noch reichlich Hoffnung auf einen Wetterwechsel. Doch es wurde ein feucht-fröhlicher Festtag unter dem Motto 'von Bayrisch bis...

  • Füssen
  • 16.08.15
  • 26× gelesen
Lokales

Sommerwetter
Bilanz der Bäderbetriebe im Füssener Land

Viele Wolken, immer wieder Regentage und nur selten Sonnenschein – der Allgäuer Sommer kommt dieses Jahr nicht so richtig in die Gänge. Die Allgäuer Zeitung hat bei den Badenanstalten in der Region nachgefragt, wie sich das Wetter auf die Besucherzahlen auswirkt. Fazit: Während in den meisten Hallenbädern die Betreiber mehr als zufrieden sind, sieht es in den Freibädern eher mau aus. Wenn das Wetter schlecht ist, kommen viele Besucher in die Kristalltherme in Schwangau, um den Tag im warmen...

  • Füssen
  • 13.08.14
  • 27× gelesen
Polizei

Verkehrsunfall
Unfall wegen Starkregen: BMW überschlägt sich bei Roßhaupten - Insassen leicht verletzt

Am gestrigen Montag gegen 12.20 Uhr wolle ein 63-jähriger Duisburger mit seinem 3er-BMW von Osterreuten über die Staustufe in Richtung Füssen fahren. Vor einer Kurve bremste er und wurde anschließend aber nach links über die Gegenfahrbahn getragen. Beim Abkommen von der Fahrbahn überschlug sich der BMW an der Böschung. Die beiden Insassen, die 62-jährige Ehefrau und der Fahrer selbst, kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Füssen. Der BMW musste abgeschleppt werden. Der Unfall...

  • Füssen
  • 22.07.14
  • 9× gelesen
Lokales
25 Bilder

Narren
Faschingsumzug Schwangau: Doppelte so viele Teilnehmer wie 2013

Die Schwangauer Evi Sachenbacher hat einen Bart. 'Der kommt vom Doping', erklärt sie und pinkelt für den Teamarzt eine Urinprobe – 'positiv!'. Positiv war auch der 85. Schwangauer Faschingsumzug gestern. Mit 41 Zugnummern hatte er 17 mehr verglichen mit 2013, sagt Hans-Jörg Lederer, Schriftführer des Faschingsvereins: 'Fast doppelt so viele'. Bis hinter das Gesundheitszentrum König Ludwig warteten die Wägen und Fußgruppen in der Kröb auf ihren Einsatz. Trotz Nieselregens: Auf rund 3000...

  • Füssen
  • 02.03.14
  • 72× gelesen
Lokales
13 Bilder

Unwetter
Hochwasser hält das südliche Ostallgäu in Atem

Erdrutsch, volle Keller, überflutete Straßen – Die Region kommt aber mit einem blauen Auge davon Unwetterartige Niederschläge haben die gesamte Region das Wochenende über fest im Griff gehabt. Flüsse und Bäche traten über die Ufer, Keller liefen voll - und doch ist das Ostallgäu verhältnismäßig glimpflich davongekommen. Gut 370 Einsätze verzeichnete die Integrierte Leitstelle Allgäu bis gestern Mittag im gesamten Gebiet. 'Davon entfielen jedoch nur 42 Einsätze auf das Ostallgäu', erklärte...

  • Füssen
  • 03.06.13
  • 340× gelesen
Lokales

Winter
Bergbahnen im Ostallgäu: Wenn Regen die Bilanz verhagelt

Für Bergbahnbetreiber läuft die Saison mittelmäßig – 'KönigsCard' wird gut angenommen – Neue Attraktionen geplant Auf eine durchwachsene Winterbilanz blicken heimische Bergbahnbetreiber zurück. 'Weihnachten war es noch ganz gut, dann hat es uns zweimal den ganzen Schnee weggeregnet', beschreibt Franz Bucher, Geschäftsführer der Tegelberg-, Breitenberg- und Buchenbergbahn sowie vom Skizentrum Pfronten, die Misere. Dass am Tegelberg der Umsatz um zehn Prozent gestiegen sei, liegt laut Bucher...

  • Füssen
  • 24.04.13
  • 6× gelesen
Lokales

Bauarbeiten Im Weidach
Trinkwassernetz: Arbeiten starten erst am Montag

Aufgrund der schlechten Wetterprognosen für die kommenden Tage haben die Stadtwerke Füssen die Arbeiten am Trinkwassernetz im Weidach etwas verschoben. Die erwarteten Regenfälle würden die Arbeiten unnötig erschweren, heißt es vonseiten der Stadtwerke. Der für gestern geplante Startschuss wird erst am Montag, 3. September, um 8 Uhr fallen. Wie berichtet, soll die Wasserversorgungsleitung im Bereich des Gernspitzwegs (vom Kreuzungsbereich des Frauensteinweg) sowie in einem Teilabschnitt der...

  • Füssen
  • 30.08.12
  • 9× gelesen
Lokales

Andacht
Dem Regen getrotzt: 30. Oldtimer-Maiandacht in Freßlesreute

Hartgesottene Motorradfahrer und ein Jubiläum gestern in Freßlesreute Strömender Regen und Kälte kann sie nicht schrecken: Es waren zwar weit weniger als gewohnt, doch auch die 30. Oldtimer-Maiandacht mit Fahrzeugsegnung in Freßlesreute wurde von mehreren Liebhabern historischer Fahrzeugen und Gästen besucht. Gehört die Veranstaltung doch mittlerweile zu den bekanntesten im Kreise Gleichgesinnter. Gestern feierte zudem die Marienkapelle ihren hundertsten Geburtstag. Anfangs hatte es noch den...

  • Füssen
  • 14.05.12
  • 31× gelesen
Lokales

Ruhestand
Deutscher Wetterdienst sucht Nachfolger für Arthur Staudinger in Pfronten

43 Jahre lang jeden Regen erfasst 43 Jahre ist es her, dass Arthur Staudinger von einem Grenzpolizisten das Amt des Niederschlagsmessers in Pfronten für den Deutschen Wetterdienst übernahm. So zuverlässig versieht er seitdem diese Aufgabe, dass ihm dafür im vergangenen Jahr die Verdienstmedaille der Bundesrepublik Deutschland überreicht wurde. Doch nun, mit fast 92 Jahren, würde er dieses Amt gerne aufgeben. Der Wetterdienst sucht deshalb ganz offiziell einen Nachfolger. Täglich Tagebuch Dass...

  • Füssen
  • 03.11.11
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019