Regen

Beiträge zum Thema Regen

Sport

Wintersport
Trotz Regens und starken Sturms in der Nacht: Tour de Ski-Rennen finden wie geplant statt

Das Wetter ist den Organisatoren in Oberstdorf in diesem Jahr nicht wohlgesonnen. Nach dem Abbruch des Vierschanzentournee-Auftakts kämpfen die Oberstdorfer auch bei der Tour de Ski der Langläufer mit den Unbilden des Wetters. Bei den gestrigen Prolog-Rennen war es zwar noch trocken, doch schon am frühen Samstagabend hielten sinnflutartige Regenfälle das Loipenkommando in Atem. In der Nacht auf Sonntag richteten starke Stürme dann auch beträchtliche Schäden an. Ein Kameraturm fiel um,...

  • Oberstdorf
  • 04.01.15
  • 17× gelesen
Sport

Wintersport
Trotz Dauerregen: Tour de Ski in Oberstdorf findet statt

Trotz des Dauerregens am Freitag: Der Auftakt der Tour de Ski der weltbesten Skilangläufer in Oberstdorf ist gesichert. Das sagten die Organisatoren am Rande einer Pressekonferenz in Oberstdorf am Freitagabend. Vor dem Start am Samstag um 10.45 Uhr (Prolog der Frauen 3 km) schickte Lokalmatadorin Nicole Fessel ein Lob voraus: 'Vielen Dank an die vielen Helfer. Es kann richtig gut werden!' Für 176 Sportlerinnen und Sportler aus 23 Nationen beginnt in Oberstdorf das härteste Etappenrennen im...

  • Oberstdorf
  • 02.01.15
  • 15× gelesen
Lokales

Wetter
Dauerregen, Schnee und Sturm beherrschen das Allgäuer Wetter bis zum Wochenende

Bis Freitag zeigt sich das Wetter im Allgäu von seiner ungemütlichen Seite. So muss auch heute zum Teil mit winterlichen Straßenverhältnissen und glatten Straßen in der Region gerechnet werden. Laut Polizei kann es vor allem auf höher gelegenen Straßen und Passstraßen zu Behinderungen durch Schneefall und Glätte kommen. Auch auf der Fernpass-Bundesstraße B179 nach dem Grenzübergang Füssen/Reutte in Fahrtrichtung Süden wird es winterlich. Für Lkw und Fahrzeuge mit Sommerreifen besteht...

  • Kempten
  • 23.10.14
  • 5× gelesen
Lokales

Wetter
Unwetterwarnung für das Allgäu aufgehoben

Gegen 23:00 ist nochmals vom Deutschen Wetterdienst eine Warnung für die Landkreise Oberallgäu, Unterallgäu, Ostallgäu und Lindau hereingekommen: 'Einzelne Gewitter, dabei besteht die Gefahr von Sturmböen (um 80 km/h), einzelne schwere Sturmböen (bis 100 km/h) sind nicht ausgeschlossen.' Die Warnung galt bis ca. 1:00 Uhr. Bereits gegen 22:00 hatte der Deutsche Wetterdienst (dwd) die Unwetterwarnungen für die Landkreise Oberallgäu, Unterallgäu und Ostallgäu aufgehoben. Vor allem im...

  • Oberstdorf
  • 21.10.14
  • 23× gelesen
Lokales

Wetter
Durchwachsenes Wetter am letzten Schulferien-Wochenende im Allgäu

Das letzte Schulferien-Wochenende wird so, wie der Sommer 2014: äußerst durchwachsen. Während es am Freitag und Samstag bei kühlen zehn bis 15 Grad teils ergiebig regnen soll, können wir am Sonntag auf eine allmähliche Wetterbesserung hoffen. 'Ein unscheinbares Höhentief zieht von der Ostsee zu den Ostalpen', erläutert Diplom-Meteorologe Joachim Schug von Meteogroup. Zusammen mit einem Tief über Norditalien sei das am Freitag und Samstag 'die schlechteste aller Wetterlagen im Allgäu'. Am...

  • Kempten
  • 11.09.14
  • 17× gelesen
Lokales

Alpsommer
Viehscheid: Erste Herden ins Tal nach Oberstdorf und Bolsterlang getrieben

Noch vor dem ersten Viehscheid, der am Donnerstag in Bad Hindelang stattfindet, wurden am Mittwoch in Oberstdorf und Bolsterlang zwei Herden ins Tal getrieben. Die Hirten der Alpe Schlappold am Fellhorn zogen mit rund 60 Kühen über die Loretto- und Oststraße durch Oberstdorf. Trotz des Regens erwarteten viele Einheimische und Gäste die Herde am Wegesrand. Nass sei der Weg gewesen – wie der gesamte Alpsommer, berichteten die Hirten. Deswegen sei man heuer auch schon etwas früher ins Tal...

  • Oberstdorf
  • 10.09.14
  • 79× gelesen
Lokales

Wetter
Sommer 2014 im Allgäu: Das wars

Der Sommer 2014 wird als besonders regenreich in die Wettergeschichte eingehen. Die Regenmengen lagen in der gesamten Region deutlich über dem langjährigen Mittel. Die Temperaturen entsprachen von Anfang Juni bis Ende August im Allgäu in etwa dem Durchschnitt der Vergleichsperiode von 1981 bis 2010. 'Das Defizit an Sonnenstunden prägte natürlich unseren Eindruck eines schlechten Sommers', sagt Diplom-Meteorologe Joachim Schug von Meteogroup. So gab es beispielsweise in den Bergen nur 75...

  • Kempten
  • 30.08.14
  • 16× gelesen
Lokales

Tiere
Schneckenplage im Westallgäu: Tipps vom Gartenfachberater

Die Schnecken sind das größte Problem, das die Hobbygärtner derzeit umtreiben dürfte. 'Das ist die schlimmste Schneckenplage seit Jahren', schätzt Bernd Brunner, Gartenfachberater des Landkreises Lindau, die derzeitige Lage in den Gärten im Landkreis Lindau ein. Der Gartenfachberater hat zwar kein Patentrezept gegen die Schnecken, aber dennoch einige nützliche Alternativen zum Schneckenkorn. 'Am effizientesten ist immer noch das händische Absammeln', sagt er, und betont: 'Man muss den...

  • Kempten
  • 20.08.14
  • 19× gelesen
Sport

Extremsport
Hermann Dopfer aus Börwang bricht Race Around Austria nach 1079 Kilometer ab

'Das war nicht mein Wetter' Hermann Dopfer (55) ist der bislang einzige Allgäuer, der sich an das 'Race Around Austria' (RAA/Rennen rund um Österreich) gewagt hat. 2010 beendete er das härteste Radrennen in Europa auf Platz fünf. 2014 kam er nicht ins Ziel. Bei Kilometer 1079 (von 2200) und nach 56 Stunden im Sattel stieg er in der Nähe von Villach vom Rad. 'Das war nicht mein Wetter', sagte der Börwanger zu dem Dauerregen und der Kälte. Er mag es lieber heiß und trocken. Doch sein Sport...

  • Kempten
  • 20.08.14
  • 108× gelesen
Lokales

Wetter
Heute Sonne, morgen Regen - Gute Chancen für Pilzsammler

Carpe diem Carpe diem: Das kann man im Bezug auf das Wetter heute nur jedem empfehlen. Zu deutsch: 'Genieße den Tag' oder wörtlich: 'Pflücke den Tag'. Denn spätestens ab dem morgigen Dienstag soll es laut Meteorologen wieder regnerisch und ungemütlich kühl werden. Heute wird es überwiegend sonnig und trocken bleiben. Möglicherweise könnte das Wetter sich sogar noch zum Baden eigenen. In vielen Allgäuer Seen liegt die Wassertemperatur noch bei etwa 20 Grad. Mit den frischer werdenden Nächten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.08.14
  • 43× gelesen
Sport
47 Bilder

Sport
Radrennen: Florenz Knauer gewinnt 37. Allgäuer Festwochenpreis

Geschichte geschrieben hat beim Allgäuer Festwochenwochenpreis am Samstag nicht nur das mit Abstand schlechteste Wetter der vergangenen Wettkampfjahre, sondern auch Florenz Knauer. Der Profi-Radrennfahrer vom Team Heizomat gewann zum dritten Mal in Folge das traditionelle Radrennen. In 1:30 Stunde meisterte der Schwabe die Rundhatz über 60 Kilometer. Siege in Serie gelangen zuletzt dem Berliner Helmut Nutz in den Jahren 1980 bis 1984. Zweiter wurde Christopher Schmieg vom RSC Auto Brosch...

  • Kempten
  • 18.08.14
  • 114× gelesen
Lokales
11 Bilder

Einsatz
Hochwasser im Ober- und Ostallgäu: Feuerwehr muss zu rund 70 Einsätzen ausrücken

Hochwasseralarm in Kempten, dem nördlichen Oberallgäu und Teilen des Ostallgäus: Durch Starkregen wurden am Samstagabend zahlreiche Straßen überflutet, Keller liefen voll. Die Feuerwehren mussten zu insgesamt 70 Einsätzen ausrücken, bestätigte die Polizei. Betroffen waren der Norden von Kempten, sowie die Gemeinden Lauben, Altusried, Wiggensbach, Durach und Obergünzburg. Bis spät in die Samstagnacht regnete es in Strömen. Das Oberflächenwasser konnte schließlich nicht mehr abfliefen. Eine...

  • Altusried
  • 26.07.14
  • 75× gelesen
Lokales

Einsatz
Überschwemmte Keller: Starkregen in Lindau und im Westallgäu

Starkregen hat der Feuerwehr im Landkreis Lindau gestern Arbeit beschert. In Lindenberg wurden die Einsatzkräfte um 7 Uhr in die Sonnenstraße gerufen. Dort hatte sich an einer Baustelle Wasser angestaut, das auch in den Keller eines Wohnhauses floss. Auch in das gegenüberliegende neue Kulturzentrum drang im unteren Bereich Wasser ein. In beiden Fällen setzte die Feuerwehr Pumpen ein. Weil sich nahezu zeitgleich auf der Hauptstraße ein Unfall ereignet hatte und sich dadurch im Berufsverkehr ein...

  • Kempten
  • 23.07.14
  • 17× gelesen
Lokales

Warnung
Betzigauer müssen Trinkwasser abkochen

Für den gesamten Trinkwasserversorgungsbereich der Gemeinde Betzigau besteht eine Abkochanordnung. Wie es in einer Pressemitteilung der Gemeinde heißt, wurde vermutlich durch die heftigen Regenfälle der vergangenen Tage die Filterwirkung der Böden in den Quellfassungen so stark reduziert, so dass coliforme Keime in die Quellfassungen in Dodels (Hochgreut) und Leiterberg gelangen konnten. Bis die genaue Ursache geklärt und das Problem beseitigt ist, bedeutet das für die Bürger:...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.07.14
  • 24× gelesen
Lokales

Feier
Eröffnungsort des Kaufbeurer Tänzelfestes hängt vom Wetter ab

Ein Blick zum Himmel am Donnerstag um 8 Uhr wird entscheidend sein, wo das Tänzelfest 2014 morgen eröffnet wird. Besteht die Möglichkeit, die Technik tagsüber einigermaßen trocken aufzubauen, und gibt es zudem ausreichend Hoffnung, dass es am Abend trocken bleibt, findet die Feier im Rondell statt. Ansonsten weicht der Tänzelfestverein laut Vorsitzendem Horst Lauerwald in das Eisstadion aus. An beiden Orten dürfen aus Sicherheitsgründen jedoch nur begrenzt Zuschauer eingelassen werden. Deshalb...

  • Kempten
  • 09.07.14
  • 11× gelesen
Lokales
147 Bilder

Veranstaltung
Stadtfest in Kempten: Großes Programm auf der größten Bühne der Stadt

Als die Stadtkapelle kurz vor der Eröffnung am Samstag 'Unter Donner und Blitz' spielte, schüttete es in Strömen. Nach der Eröffnung aber hörte der Regen auf, das Stadtfest ging bei trockenem Wetter über die Bühnen. Und tausende von Besuchern waren dabei. Hauptsächlich Familien machten tagsüber beim Programm mit, das der Verein City-Management als Veranstalter zusammengestellt hatte. Die Massen an Besuchern bewiesen die Beliebtheit dieser Veranstaltung. 'Toll, dass so viel in der Stadt...

  • Kempten
  • 07.07.14
  • 221× gelesen
Lokales

Regen
Spiele-Meile in Neugablonz fällt aus

Die Spiele-Meile im Neugablonzer Zentrum am heutigen Sonntag fällt ins Wasser. Die Veranstaltung würde wegen des starken Regens abgesagt, wie Organisatorin Gabriele Schleich am Morgen mitteilte. Die Spiele-Meile sollte in diesem Jahr das Bürgerfest in Neugablonz ersetzen, das derzeit pausiert. Zahlreiche Vereine waren an der Organisation beteiligt. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montags-Ausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen...

  • Kempten
  • 29.06.14
  • 5× gelesen
Lokales

Warnung
Deutscher Wetterdienst warnt vor Gewitter im Allgäu

Heute Abend kann es in weiten Teilen im Allgäu zu heftigen Gewittern kommen. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor den Gefahren. Laut dem Deutschen Wetterdienst treten Gewitter auf mit Geschwindigkeiten bis 80 km/h sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen um 15 l/m² pro Stunde und kleinkörnigen Hagel. Hinweis auf mögliche Gefahren: In einigen Teilen im Allgäu kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vereinzelt können auch Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt...

  • Kempten
  • 25.05.14
  • 26× gelesen
Lokales

Wetter
Eisheilige: Noch zwei Tage nasskalt, dann wird es wärmer

Es reicht, Bonifatius und Sophie Noch zwei Tage, dann sind sie vorbei - die Eisheiligen. Das nasskalte 'Schmuddelwetter' werde wohl noch bis einschließlich Donnerstag anhalten, sagt Diplom-Meteorologe Joachim Schug von Meteo-Group. Nach dem heutigen Bonifatius-Tag markiert morgen die 'Kalte Sophie' das Ende des kühlen Wetterabschnitts mit Schneefällen bis auf 1200 Meter herab. Gärtner bräuchten sich aber keine Sorgen um junge Pflanzen zu machen, sagt Schug. Da es nachts nicht aufklaren werde,...

  • Kempten
  • 14.05.14
  • 37× gelesen
Sport
15 Bilder

Mountainbike
Starke Regenfälle verwandeln den Marathon in Durach in eine Schlammschlacht

Wasser marsch! Es war eine Szene, beispielhaft für den gesamten Renntag: 88 Sekunden nach seinem Triumph beim 3. Kemptener Mountainbike-Marathon schob Markus Kaufmann (32) gemeinsam mit dem Viertplatzierten Matthias Leisling (25) dessen Rad über die Ziellinie, eher es dieser entnervt auf den Asphalt donnerte. Vom Ritt über glitschige Baumwurzeln, durch überlaufende Bäche und vom Sturz in der letzten Kurve gezeichnet, fehlte dem Bike der Sattel, der Hinterreifen war platt. In der Schusspassage...

  • Kempten
  • 29.04.14
  • 48× gelesen
Lokales

Wetter
Gewitterwarnungen für das Allgäu

Der Deutsche Wetterdienst warnt für heute, Freitag den 25.04., vor starkem Gewitter im Allgäu. Der DWD sagt für die Stadt Kempten einzelne Gewitter, mit Starkregen mit 15-20 Litern pro Quadratmetern und Winböen bis 60 km/h, voraus. Zudem wird vor lebensbedrohlichen Blitzschlägen gewarnt, verbunden mit Platzregen der kurzzeitige Verkehrsbehinderungen hervorrufen kann. Für die Landkreise Ost-, Ober- und Unterallgäu gelten ähnliche Gefahrenwarnungen mit Gewittern und starken Windböen.

  • Kempten
  • 25.04.14
  • 12× gelesen
Lokales

Phänomen
Regen mit Saharastaub über dem Allgäu

Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, kam es gestern in Teilen Bayerns und in der Bodenseeregion zu einem recht seltenen Wetterphänomen: Regen mit Saharastaub. Für dieses muss in der Sahara extrem viel Wind herrschen, durch den die bis zu 10 Mikrometer großen Teilchen in die Atmosphäre aufgeweht werden. Der Staub kann dann in höheren Luftschichten über tausende von Kilometern mitfliegen. In einem Niederschlaggebiet wird der Staub wieder abgeregnet. In diesem Fall über dem Allgäu.

  • Kempten
  • 20.02.14
  • 16× gelesen
Lokales

Verkehr
Glimpflicher Winterbeginn auf Allgäuer Straßen

Die Allgäuer Autofahrer haben sich schnell an den Schnee auf den Straßen gewöhnt. Bislang sind besonders im Berufsverkehr nur wenige Unfälle passiert und dann waren es meistens nur Blechschäden. Ernsthaft verletzt wurde laut Polizei auf den Allgäuer Straßen bislang keiner. Für Autofahrer könnten die nächsten Tage ungemütlich werden. Der Deutsche Wetterdienst warnt für einige Teile Bayerns vor gefrierendem Regen.

  • Kempten
  • 29.11.13
  • 10× gelesen
Lokales

Hilfsorganisation
Humedica-Helfer berichten via Facebook über Einsatz auf den Philippinen

Strömender Regen erschwert derzeit die Arbeit der Helfer auf den Philippinen. Bisher kamen die Hilfstransporte nur langsam vorwärts, weil viele Straßen zerstört sind. Ein elfköpfiges Ärztetteam der Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica leistet Hilfe in der Region Tacloban. Die Region ist vom Taifun besonders zerstört worden. Auf ihrer facebook-Seite berichtet die Organisation von ihren Eindrücken. Einsatzleiterin Margret Müller schreibt: 'Wir arbeiten heute in einem Evakuierungslager, das...

  • Kempten
  • 12.11.13
  • 9× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020