Regen

Beiträge zum Thema Regen

Polizei

Unwetter
Autofahrer (59) kommt auf der A7 bei Kempten wegen dem Starkregen ins Schleudern

Aufgrund plötzlich einsetzenden Starkregens verursachte am 15.05.2018 gegen 13:25 Uhr ein Pkw auf der BAB7 einen Verkehrsunfall. Der 59-jährige Autofahrer war in Fahrtrichtung Kempten unterwegs und kam aufgrund der Wetterlage kurz vor der Anschlußstelle Kempten alleinbeteiligt ins Schleudern. Hierbei prallte er gegen die Schutzplanke rechtsseitig der Fahrbahn. Der 59-Jährige blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von geschätzt 15.000 Euro. Die Schadenshöhe...

  • Kempten
  • 16.05.18
  • 548× gelesen
Lokales
Am Montag kommt es im Allgäu teils zu schweren Gewittern.

Wetter
Deutscher Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern im Allgäu

Vorbei mit dem guten Wetter: Eine Tiefdruckrinne mit feuchter und gewitterträchtiger Luft erreicht den Süden Deutschlands. Ab Montagnachmittag bis in den Dienstag hinein kommt es gebietsweise zu schweren Gewittern mit Starkregen und Sturmböen. Laut Deutschem Wetterdienst kann es dabei zu Regenmengen von bis zu 30 Litern pro Quadratmeter kommen. Gebietsweise ist sogar mit Niederschlagsmengen von bis zu 80 Litern pro Quadratmetern zu rechnen. Neben Starkregen sagt der Deutsche Wetterdienst...

  • Kempten
  • 14.05.18
  • 13.362× gelesen
Lokales

Wetter
Nach Dauerregen und Schneeschmelze erreicht der Bodensee in Lindau einen Januar-Rekordpegel

Aufatmen am Dienstag in der Hochwasserzentrale beim Kemptener Wasserwirtschaftsamt. Wie anhand der Niederschlags-Abflussmodelle berechnet, war die Iller bei Kempten noch unter der Meldestufe eins geblieben und an einigen anderen Gewässern in der Region wurde diese untere Meldestufe gerade erreicht - beispielsweise an Wertach und Mindel. 'Die Situation wird sich in den nächsten Tagen weiter entspannen', sagt Uwe Lambacher, der mit Kollegen die Hochwasserprognosen im Kemptener...

  • Kempten
  • 24.01.18
  • 322× gelesen
Lokales

Wetter
Nach Hochwasser hat sich die Lage im Allgäu entspannt

Nach dem Dauerregen mit Sturm und Tauwetter am vergangenen Mittwoch und Donnerstag sind in der Nacht zum Freitag die Gewässerpegel im Allgäu stark angestiegen. Inzwischen hat sich die Situation aber wieder vollständig normalisiert. Bereits am Freitagmorgen hatte das Wasserwirtschaftsamt in Kempten Entwarnung gegeben. In der Nacht zum Freitag war die Iller am Pegel Sonthofen über die Hochwasser-Meldestufe 1 angestiegen, in Kempten wurde die Meldestufe 2 knapp erreicht. Damit lagen die...

  • Kempten
  • 08.01.18
  • 392× gelesen
Lokales
22 Bilder

Unwetter
Hochwasser im Oberallgäu: Weniger Einsätze für die Feuerwehren als erwartet

Die Bahnlinie zwischen Kempten und Immenstadt wurde am Donnerstagabend vorsorglich gesperrt um ein Hochwasser in Stein zu verhindern. Rund zwanzig Einsätze beschäftigten die Feuerwehren im Oberallgäu am Abend und in der Nacht. Die Lage blieb glücklicherweise entspannter als erwartet. Bei den meisten Einsätzen handelte es sich um Wasser in Kellern oder überschwemmten Straßen. Die Pegel wurden vorsorglich beobachtet, um im Ernstfall vorbereitet zu sein. Bald wurde aber festgestellt, dass das...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.01.18
  • 487× gelesen
Lokales
Stoffschuhe wasserfest machen

Life Hacks
Life Hack #52: Stoffschuhe wasserfest machen

Egal ob Regen, Schnee oder ein Matsch aus beidem - Stoffschuhe sind zu dieser Jahreszeit meistens eher die zweitbeste Wahl. Wie man sie wasserfest machen und so auch jetzt mit trockenen Füßen anziehen kann, zeigen wir in unserem heutigen Lifehack. Unsere Life Hacks finden Sie übrigens auch auf unserem Youtube-Kanal all-in.de Life Hacks

  • Kempten
  • 05.01.18
  • 536× gelesen
Sport
127 Bilder

Langlauf
Favoriten haben in den Regenrennen bei der Tour de Ski in Oberstdorf die Skispitzen vorn

Das Wetter war beim der Tour de Ski in Oberstdorf Thema Nummer eins. Nachdem die Sprintwettbewerbe witterungsbedingt abgebrochen worden waren, fand der Massenstart der Frauen und Männer wie geplant statt, der Streckenverlauf wurde aber, bedingt durch die Sturmschäden in Teilen der WM-Loipe, geändert. Frauen und Männer liefen auf verkürzten Runden über zehn und 15 Kilometer – im strömenden Regen. Bei den Frauen kamen die starken Skandinavierinnen mit diesen Bedingungen am besten zurecht. Die...

  • Oberstdorf
  • 05.01.18
  • 282× gelesen
Lokales

Wetter
Iller in Kempten: Wasserwirtschaftsamt bereitet sich auf Hochwasser vor

Das Wasserwirtschaftsamt Kempten bereitet sich nach dem Sturm und Regen auf Hochwasser vor. Betroffen sein könnte vor allem die Iller, sagte Bernd Engstle, stellvertretender Behördenchef. Betroffene Landwirte, etwa im Raum Sulzberg/Waltenhofen (Oberallgäu), habe man telefonisch vorgewarnt. Der Sturm hat insbesondere durch umgestürzte Bäume im gesamten Allgäu zu erheblichen Schäden geführt. Der Hochwassernachrichtendienst ging am Mittwoch in einer Prognose davon aus, dass die Iller in Kempten ...

  • Kempten
  • 04.01.18
  • 803× gelesen
Polizei
19 Bilder

Sturm
Sachschäden und einige Verkehrsbehinderungen durch Unwetter im Allgäu

Seit dem Nachmittag zieht eine Wetterfront aus Nordwesten über den Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West. Die Wetterfront bringt nicht nur Starkregen sondern auch starke Windböen mit sich. Durch den Regen wurden insbesondere im Allgäu (Kreis Lindau und Oberallgäu) ein paar Keller leicht geflutet und im Unterallgäu, im Bereich der Mindel, ein Gehweg kurzzeitig überschwemmt. Die Windböen haben dagegen im gesamten Bereich Schwaben Süd-West für umgestürzte Bäume, Zäune oder Container...

  • Kempten
  • 12.11.17
  • 388× gelesen
Polizei
10 Bilder

Nässe
Sachschaden bei Aquaplaning-Unfall auf B19 bei Sonthofen

Glück im Unglück, hatte eine Autofahrerin gestern Abend gegen 18:30 Uhr auf der B19 kurz nach Sonthofen. Sie war von Fischen kommend in Richtung Immenstadt unterwegs. Auf Höhe der Einfahrt Sonthofen-Nord geriet die Autofahrerin in eine große Regenpfütze. Aufgrund von Aquaplaning kam sie ins Schleudern, touchierte einen Transporter und krachte dann in die Leitplanke. Am Pkw entstand Totalschaden, verletzt wurde Glücklicherweise niemand. Es kam teils zu Verkehrsbehinderungen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.10.17
  • 52× gelesen
Lokales
22 Bilder

Kundgebung
Beim Pulse of Europe in Sonthofen bekennen sich 300 Menschen zur EU

Sie lassen Europa nicht im Regen stehen: Trotz immer wieder störender Güsse von oben, haben am Sonntag um die 300 Menschen an der vorerst letzten Veranstaltung von 'Pulse of Europe' (Herzschlag für Europa) in Sonthofen teilgenommen. Dabei unterstrichen alle Redner, welch segensreiche Dinge das vereinigte Europa gebracht habe: Seit 70 Jahren Frieden, Freiheit, Demokratie und Bewahrung der Menschenrechte. Statements gaben auch Vertreter der Parteien ab, die mit Direktkandidaten zur...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.09.17
  • 97× gelesen
Lokales

Tradition
Schnitthahnenrennen: Teilnehmer trotzen in Ittelsburg dem Dauerregen

Der Dauerregen hat die Teilnehmer des traditionellen Schnitthahnenrennens in Ittelsburg heuer vor eine besondere Herausforderung gestellt. Der Boden und die Hindernisse waren sehr nass und rutschig. Doch die 'Renner', so werden die Akteure genannt, ließen sich nicht davon abhalten, auch in diesem Jahr mit vollem Einsatz den Parcours zu absolvieren. Das Motto lautete 'Der deutsche Michl als Rockstar'. Nicht nur die Teilnehmer, sondern auch die vielen Zuschauer hatten sichtlich Spaß an dem...

  • Altusried
  • 04.09.17
  • 76× gelesen
Lokales

Rock-Festival
Anders als beim Fanta-Vier-Konzert wird es zu Rock the King in Buchenberg wohl nicht regnen

Schlamm und Matsch gehören zu einem richtigen Festival irgendwie dazu. So scheint es beinahe passend, dass es in den vergangenen Tagen ausgiebig geregnet hat: Am Freitagabend beginnt 'Rock the King' in Buchenberg mit einem Bandwettbewerb, am Samstag folgen die Hauptkonzerte. Wirklich praktisch und gut für die Wiesen ist das viele Wasser aber nicht – erst recht, weil dort Autos parken sollen. Daher sucht die Gemeinde nun mit dem Veranstalter Allgäu Concerts alternative...

  • Kempten
  • 28.07.17
  • 328× gelesen
Lokales

Hochwassergefahr
Bahnverkehr zwischen Kempten und Immenstadt eingestellt

Das Wasserwirtschaftsamt hat inzwischen den kleinen Innenpolder des Flutpolders Weidachwiesen zwischen Immenstadt und Rauhenzell geflutet. Als Vorsichtsmaßnahme sind drei von sechs Toren des Wehres geöffnet worden, um Kempten und die Firma Bosch vor dem Illerhochwasser zu schützen. Nicht betroffen sind derzeit die Flächen von Landwirten im Seifener Becken, die ebenfalls geflutet werden könnten. Der Flutpolder Weidachwiesen ist nach dem Pfingsthochwasser 1999 gebaut und 2006 fertig gestellt...

  • Kempten
  • 26.07.17
  • 315× gelesen
Lokales
5 Bilder

Wetter
Überschwemmungsgefahr im Allgäu durch Starkregen

Viel Regen erwarten die Meteorologen für Mittwoch. Besonders ergiebig sollen die Niederschläge am unmittelbaren Alpenrand sein. Lokale, kleinräumige Überflutungen seien nicht auszuschließen, heißt es in einer Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Mit nennenswertem Hochwasser an Iller, Wertach oder Lech sei aber nicht zu rechnen, teilte das Wasserwirtschaftsamt mit. Der Pegel der Iller bei Kempten lag am frühen Dienstagabend noch bei unter drei Metern. Erst bei dreieinhalb...

  • Kempten
  • 26.07.17
  • 403× gelesen
Lokales
9 Bilder

Wetter
Wetterlage sorgt für Hochwasser und große Lawinengefahr im Allgäu

Im Tal hat es kräftig geregnet, in den Hochlagen der Alpen ist viel Schnee gefallen. In Teilen Vorarlbergs und Tirols ist die Lawinengefahr auf die Stufe vier ('erheblich') der fünfteiligen europäischen Gefahrenskala angestiegen. Während es oberhalb von etwa 1.600 Metern kräftig schneite, regnete es vor allem am Alpenrand fast ununterbrochen. Entsprechend kam es zu kleinräumigen Überflutungen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe unserer Zeitung vom 10.03.2017. Die...

  • Kempten
  • 09.03.17
  • 97× gelesen
Lokales
14 Bilder

Beispiel Dauerregen
Katastrophenschutzübung in Sonthofen

Lang anhaltender Dauerregen und warme Temperaturen, sorgten in den vergangenen Tagen für eine angespannte Hochwasserlage. Am Samstag stieg die Gefahr dann rasant an, es kam zu vollgelaufenen Kellern, Murenabgängen und Stromausfällen. Es wurde Katastrophenalarm ausgelöst. So lautete das Szenario am vergangenen Samstag bei der Katastrophenschutzübung des Landkreises Oberallgäu. Knapp 200 Einsatzkräfte, von allen verfügbaren Rettungsorganisationen von Feuerwehr, Technisches Hilfswerk,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.02.17
  • 217× gelesen
Polizei

Verkehrsbehinderungen
Starke Regenfälle und Tauwetter: Überschwemmungen in Pfronten und Nesselwang

Am Dienstagnachmittag kam es im Bereich Pfronten-Kreuzegg auf der alten Zeller Straße zu einer Überschwemmung wegen der starken Regenfälle. Das Wasser konnte aufgrund der gefrorenen Eisränder nicht mehr abfließen und der Verkehr wurde dadurch behindert. Der Bauhof konnte die Eiswände aufbaggern, damit das Wasser abfließen konnte. In Nesselwang war die Kreisstraße OAL 23 im Bereich des Gasthof Löwen halbseitig überschwemmt. Die Gefahrenstellen wurden durch die Polizei und Feuerwehr...

  • Oy-Mittelberg
  • 01.02.17
  • 59× gelesen
Lokales
70 Bilder

Brauchtum
Ein nasses Ende des Alpsommers in Wertach

Der Alpsommer endet so, wie er angefangen hat: Bei nasskaltem Regen kamen auch am gestrigen Montag wieder zahlreiche Herden von den Alpen ins Tal – unter anderem in Wertach. Zahlreiche Besucher harrten am Scheidplatz und am Straßenrand aus. Sie hielten aber nicht nur ihre Regenschirme in die Höhe – auch zahlreiche Kameras wurden nach oben gestreckt, um die Älpler und ihre Tiere abzulichten. Bei vier Herden lief ein geschmücktes Kranzrind voraus, zwei kehrten ohne Kranzrind in den Ort...

  • Oy-Mittelberg
  • 20.09.16
  • 259× gelesen
Lokales

Wetter
Noch zwei Tage Allgäuer Super-Sommer im September

Wer es sich erlauben kann, der sollte heute und morgen noch das für September ungewöhnlich warme und sonnige Wetter ausnutzen. Denn am Donnerstagnachmittag nimmt nach Angaben der Meteorologen die Gewittergefahr zu. Also könnte man das sommerliche Wetter für einen Ausflug in die Berge nutzen oder für einen Badetag. Denn auch die Wassertemperaturen in den Allgäuer Seen sind für Mitte September noch ungewöhnlich hoch. Einen ersten Vorgeschmack auf den Herbst wird es am Wochenende geben: Nach...

  • Kempten
  • 14.09.16
  • 21× gelesen
Lokales

Information
Der Geruch des Regens in Kempten

Mit nur kurzen Unterbrechungen macht der Sommer in Deutschland in diesen Wochen seinem Namen nochmal alle Ehre, wenngleich er meteorologisch seit dem ersten September bereits Geschichte ist. Das sommerliche Feeling äußerte sich nicht nur mit Sonnenschein und Wärme, sondern auch durch fehlenden Niederschlag. Als nun am Sonntag die ersten Tropfen seit längerer Zeit fielen, hatte man mancherorts wieder diesen typischen und allseits bekannten Geruch in der Nase. 'Es riecht nach Regen', hört man...

  • Kempten
  • 13.09.16
  • 9× gelesen
Sport

Radfahren
Lisa Brennauer (28) aus Durach belegt den achten Platz beim Einzelfahren in Rio

Im strömenden Regen von Pontal bleibt der Traum von einer Olympia-Medaille unerfüllt. Warum die 28-jährige Allgäuerin das Wetter nicht als Ausrede gelten lässt. Ausgerechnet vor dem Zeitfahren der Radsportler in Pontal sind die Straßen nass. 'Der Wind ist böig. Hoffentlich haben alle Fahrerinnen dieselben Bedingungen', sagt Jürgen Brennauer aus Durach. Seine Tochter Lisa winkt ihm nur kurz zu, bevor sie ihre Startvorbereitungen fortsetzt. Nur zwei Tage konnte sie sich von den Strapazen des...

  • Kempten
  • 11.08.16
  • 22× gelesen
Lokales

Hochwasserschaden
Fontänen aus den Duschabläufen in der Grund- und Mittelschule in Oy-Mittelberg

Großen Schaden hat der Starkregen am 26. Juli in Oy-Mittelberg angerichtet, wie Bürgermeister Theo Haslach in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats sagte. Besonders betroffen war die kleine Turnhalle der Schule in Oy, wo ein Schaden von bis zu 20.000 Euro entstand. Dort nämlich drückte das Wasser durch die Bodenabläufe in den Duschen ins Gebäude. Fontänen schossen aus dem Boden. Aktuell wird die Halle mit entsprechenden Geräten wieder trockengelegt. Für welche Schäden in Oy-Mittelberg der...

  • Oy-Mittelberg
  • 10.08.16
  • 28× gelesen
Lokales
26 Bilder

Gewitter
Unwetter in Kempten und im Oberallgäu: Straßen überflutet und Keller vollgelaufen

Um 17.30 Uhr entlud sich über dem Oberallgäu plötzlich ein Gewitter. Daraufhin gab es in der Region zahlreiche Feuerwehreinsätze. Starker Regen hat am Dienstagabend im Oberallgäu und in Kempten zahlreiche Feuerwehreinsätze verursacht. Das teilt die Polizei mit. In Kempten rückten die Feuerwehren 36 Mal aus, im Oberallgäu 48 und im Ostallgäu ein Mal. Laut Feuerwehr mussten Keller leergepumpt werden. In Kempten sei das Wasser teils 30 Zentimeter in den Untergeschossen gestanden, im Landkreis...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.07.16
  • 644× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020