Alles zum Thema Regen

Beiträge zum Thema Regen

Lokales
Schäden am Tag nach dem Hochwasser in Kranzegg
18 Bilder

Bildergalerie
Kranzegg - Am Tag nach dem Hochwasser werden die Schäden deutlich sichtbar

Starkregen hatte am Dienstagnachmittag Teile des Rettenberger Ortsteils Kranzegg überflutet. Häuser wurden überschwemmt, Wege und Straßen weggespült. Besonders betroffen war das Gebiet am "Kammeregger Weg" an der Nordseite des Grünten. Am Tag nach dem Hochwasser werden die Schäden besonders deutlich. Drei Keller liefen voll, in einem Haus lief das Wasser durch die Terrassentür rein und auf der anderen Seite wieder raus. In Burgberg ist ein Alpweg an der Südostseite des Grünten massiv...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 13.06.18
  • 8178× gelesen
Anzeige
Lokales
17 Bilder

Wetter
Starkregen führt zu Murenabgang im Kleinwalsertal

Am Dienstag im Zeitraum von 14:45 bis 15 Uhr gingen bei der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle in Feldkirch zahlreiche Alarme für die Feuerwehren im Kleinwalsertal ein. Starkregenfälle im Nordosten des Tales haben zu überschwemmten Kellern und Häusern geführt - besonders betroffen war der Ort Riezlern und der Talschluss in Baad. „Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt,“ berichtet Bürgermeister Andi Haid am Mittwoch bei einer Lagebesprechung der Einsatzkräfte. Ein Hangrutsch im...

  • Oberstdorf und Region
  • 13.06.18
  • 19246× gelesen
Polizei

Starkregen
100.000 Euro Sachschaden nach sechs Unfällen auf der A7 zwischen Füssen und Lauben

Starker Regen hat am Dienstagmittag zu einem hohen Sachschaden bei mehreren Unfällen auf der A7 geführt, bei denen zum Glück niemand verletzte. Ein 57-jähriger Autofahrer kam gegen 11.30 Uhr von Kempten kommend in Richtung Füssen auf Höhe Oy-Mittelberg mit seinem Auto von der Fahrbahn ab. Durch den Regen verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, prallte erst rechts, danach links gegen die Schutzplanke. Der linke Fahrstreifen war zur Bergung des Autos zeitweise gesperrt. Kurze Zeit...

  • Kempten (Allgäu)
  • 13.06.18
  • 1499× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Autofahrer (21) schleudert in Breitenbrunn in den Straßengraben und wird leicht verletzt

Am Dienstagabend gegen 19:15 Uhr befuhr ein 21-jähriger Autofahrer die Bundesstraße B 16 von Loppenhausen kommend in nördliche Richtung. In einer Rechtskurve geriet er auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern, kam auf das Bankett und schleuderte schließlich in den Straßengraben. Der junge Mann wurde leicht verletzt. An seinem Auto entstand Totalschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

  • Mindelheim und Region
  • 13.06.18
  • 128× gelesen
Rundschau
Hochwasser in Kranzegg
60 Bilder

Video
Hochwasser in Kranzegg: Feuerwehreinsatz und Straßensperren

Starkregen hat am Dienstagnachmittag zu Überflutungen am Fuß des Grüntens geführt. Wie Feuerwehr, Polizei und Bürgermeister berichten, stand der Rettenberger Ortsteil Kranzegg (Oberallgäu) 40 Zentimeter unter Wasser. Häuser wurden überschwemmt, Straßen überflutet und teils weggespült. Wie viele Häuser beschädigt sind, konnte bisher niemand sagen. Besonders betroffen war laut Bürgermeister Oliver Kunz das Gebiet am so genannten „Kammeregger Weg“, einer kleinen Straße an der Nordseite des...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 12.06.18
  • 31638× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Unverletzt
Autofahrer (21) überschlägt sich auf der A7 auf Höhe Hopferau

Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es am Dienstagmittag auf der A7 in Fahrtrichtung Würzburg. Gegen 13:00 Uhr kam ein 21-jähriger Autofahrer alleinbeteiligt aufgrund der schlechten Witterungsverhältnisse in einer Kurve ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend überschlug sich sein Fahrzeug und kam auf dem Dach neben der Fahrbahn auf dem Grünstreifen zum Liegen. Sowohl der Fahrer als auch seine 19-jährige Beifahrerin blieben unverletzt und konnten sich...

  • Füssen und Region
  • 12.06.18
  • 972× gelesen
Polizei
Symbolbild

Regen
Autofahrerin (86) übersieht Verkehrsinsel in Dirlewang

Am frühen Montagabend befuhr eine 86-jährige Autofahrerin die Kreissstraße MN 4 in westliche Richtung nach Dirlewang. Am Ortseingang von Dirlewang übersah die Dame aufgrund stark einsetzendem Regen die Verkehrsinsel und fuhr komplett darüber. Hierbei wurden zwei Verkehrszeichen sowie ein Baum beschädigt. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 4.500 Euro geschätzt.

  • Mindelheim und Region
  • 12.06.18
  • 246× gelesen
Polizei
Polizist (Symbolbild)

Unfall
Autofahrer (27) kommt auf nasser Fahrbahn auf der A96 bei Buchloe von der Straße ab

Ein 27-Jähriger war am Mittwochnachmittag nach einem kurzen Regenschauer mit seinem Auto in Richtung München unterwegs. Da er seine Geschwindigkeit nicht den Verhältnissen der nassen Fahrbahn anpasste, kam er mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und prallte damit gegen die Schutzplanken. Glücklicherweise wurde er hierbei nur leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von ca. 18.000 Euro.

  • Buchloe und Region
  • 07.06.18
  • 523× gelesen
Polizei

Sachschaden
Autofahrer kommt bei Starkregen auf der A96 bei Lindau ins Schleudern und landet im Graben

Trotz Starkregens hatte es am späten Montagabend ein Autofahrer auf der A 96 in Fahrtrichtung Lindau sehr eilig. Kurz nach der Landesgrenze zu Baden-Württemberg verlor er bei einem Überholvorgang die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend blieb der Pkw im rechten Grünstreifen stecken. Andere Verkehrsteilnehmer wurden nicht gefährdet. Der Fahrer selbst blieb unverletzt. Am Pkw entstand ein Sachschaden von mindestens 10.000...

  • Lindau und Region
  • 05.06.18
  • 301× gelesen
Polizei
Unwetter in Lindau
4 Bilder

Unwetter
Starke Gewitter sorgen für Überflutungen und Verkehrsbehinderungen am Bodensee

Starke Böen und Platzregen lösten am Mittwochabend mehrere Polizei- und Feuerwehreinsätze am Bodensee aus. Gegen 20.30 Uhr überflutete der starke Regen nach Angaben der Polizei die Lindauer Kanalisation und überschwemmte die Straßen. Mehrere Keller mussten von der Feuerwehr ausgepumpt werden.  Bäume, die vom Wind geknickt wurden, führten zu Verkehrsbehinderungen. Drei Fahrzeuge wurden im Landkreis Lindau durch heruntergefallene Äste beschädigt.  Auch in Konstanz wurden der Polizei mehrere...

  • Lindau und Region
  • 31.05.18
  • 12613× gelesen
Polizei

Starkregen
A7 wegen Unfall bei Sulzberg am Montagabend komplett gesperrt

Aufgrund des örtlich auftretenden Starkregens kam es am Montagabend gegen 18:50 Uhr zu einem schweren Unfall auf der A7. Ein 36-jähriger Autofahrer war von Füssen in Richtung Kempten unterwegs. Kurz nach der Anschlussstelle zu A980 verlor der Mann aufgrund des plötzlichen Starkregens die Kontrolle über sein Fahrzeug.  Das Auto kam ins Schleudern und prallte mit der Front umgebremst in die linke Leitplanke, bevor es auf dem rechten Fahrstreifen stehen blieb. Der Autofahrer wurde dabei leicht...

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.05.18
  • 1819× gelesen
Polizei
Unfall auf der A7: Autofahrerin (23) leicht verletzt

Unfall
Zu schnell bei Regen: Autofahrerin (23) bei prallt auf der A7 bei Betzigau in die Mittelschutzplanke

Am Donnerstag kam es gegen 12:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der A7, kurz nach der Anschlussstelle Betzigau, in Fahrtrichtung Würzburg. Eine 23-jährige Pkw-Fahrerin kam bei regennasser Fahrbahn ins Schleudern und prallte erst gegen die Mittelschutzplanke, schleuderte quer über die Fahrbahn und pralle anschließend in die rechte Schutzplanke. Im Anschluss kam der Pkw auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen. Durch den Unfall wurde die Pkw-Fahrerin leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst...

  • Kempten (Allgäu)
  • 25.05.18
  • 441× gelesen
Polizei

Unwetter
Autofahrer (59) kommt auf der A7 bei Kempten wegen dem Starkregen ins Schleudern

Aufgrund plötzlich einsetzenden Starkregens verursachte am 15.05.2018 gegen 13:25 Uhr ein Pkw auf der BAB7 einen Verkehrsunfall. Der 59-jährige Autofahrer war in Fahrtrichtung Kempten unterwegs und kam aufgrund der Wetterlage kurz vor der Anschlußstelle Kempten alleinbeteiligt ins Schleudern. Hierbei prallte er gegen die Schutzplanke rechtsseitig der Fahrbahn. Der 59-Jährige blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von geschätzt 15.000 Euro. Die Schadenshöhe...

  • Kempten (Allgäu)
  • 16.05.18
  • 474× gelesen
Polizei
Die Unterführung der B16 ist am Montagabend vollgelaufen.

Regen
Autokennzeichen in der vollgelaufenen B16-Unterführung in Biessenhofen gefunden

Nach dem Platzregen am Montagabend lief die Unterführung der B 16 in Biessenhofen mit Wasser voll. Trotzdem versuchten offensichtlich noch einige Autofahrer durch zu fahren, ehe die Feuerwehr mit dem Abpumpen begonnen hat und die Straße dazu für längere Zeit gesperrt werden musste. Als das Wasser wieder abgelaufen war, wurden von der Feuerwehr insgesamt sieben Autokennzeichen in der Unterführung aufgefunden und der Polizei übergeben. In der Regel brechen die Plastikhalterungen der...

  • Marktoberdorf und Region
  • 15.05.18
  • 2152× gelesen
  • 2
Lokales
Die Unterführung der B16 in Biessenhofen ist am Montagabend wegen unwetterartigen Regens vollgelaufen. Die Feuerwehr musste das Wasser abpumpen. Die Unterführung war laut Polizei für Stunden gesperrt.

Unwetter
Starkregen: Unterführung der B16 in Biessenhofen läuft voll

Ein starkes Gewitter mit unwetterartigen Regenfällen hat am Montagabend die B16-Unterführung in Biessenhofen voll laufen lassen. Für den Verkehr gab es kein Durchkommen mehr. Die Feuerwehr musste das Wasser abpumpen. Die Unterführung war ab etwa 18:15 Uhr gesperrt. Die Durchfahrt war für mehrere Stunden gesperrt. Gegen 17:30 Uhr hatte der Starkregen in Marktoberdorf und Umgebung eingesetzt. Zum Teil fielen über 40 Liter Regen pro Quadratmeter. Nach Angaben eines Polizeisprechers liefen in...

  • Marktoberdorf und Region
  • 15.05.18
  • 2159× gelesen
Rundschau
Am Montag kommt es im Allgäu teils zu schweren Gewittern.

Wetter
Deutscher Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern im Allgäu

Vorbei mit dem guten Wetter: Eine Tiefdruckrinne mit feuchter und gewitterträchtiger Luft erreicht den Süden Deutschlands. Ab Montagnachmittag bis in den Dienstag hinein kommt es gebietsweise zu schweren Gewittern mit Starkregen und Sturmböen. Laut Deutschem Wetterdienst kann es dabei zu Regenmengen von bis zu 30 Litern pro Quadratmeter kommen. Gebietsweise ist sogar mit Niederschlagsmengen von bis zu 80 Litern pro Quadratmetern zu rechnen. Neben Starkregen sagt der Deutsche Wetterdienst...

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.05.18
  • 13032× gelesen
Lokales

Schneeschmelze
Regen und Tauwetter bescheren den Feuerwehren viele Einsätze im Westallgäu

Der Schnee schmilzt, die Böden können kaum mehr Wasser aufnehmen und dazu der Regen: Die Feuerwehren im Landkreis hatten in der Nacht auf Dienstag viel zu tun. Ungefähr 15 wetterbedingte Einsätze verzeichnete Kreisbrandrat Friedhold Schneider. Ein Hangrutsch neben der B308 beschäftigte die Straßenmeisterei noch gestern Vormittag. Wangen war aufgrund der Hochwassergefahr in Alarmbereitschaft. Die Wehren sprechen von 'normalen Einsätzen'. Allerdings ist der Montagabend vor allem für die...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 24.01.18
  • 4× gelesen
Rundschau

Wetter
Nach Dauerregen und Schneeschmelze erreicht der Bodensee in Lindau einen Januar-Rekordpegel

Aufatmen am Dienstag in der Hochwasserzentrale beim Kemptener Wasserwirtschaftsamt. Wie anhand der Niederschlags-Abflussmodelle berechnet, war die Iller bei Kempten noch unter der Meldestufe eins geblieben und an einigen anderen Gewässern in der Region wurde diese untere Meldestufe gerade erreicht - beispielsweise an Wertach und Mindel. 'Die Situation wird sich in den nächsten Tagen weiter entspannen', sagt Uwe Lambacher, der mit Kollegen die Hochwasserprognosen im Kemptener...

  • Kempten (Allgäu)
  • 24.01.18
  • 15× gelesen
Rundschau

Wetter
Nach Hochwasser hat sich die Lage im Allgäu entspannt

Nach dem Dauerregen mit Sturm und Tauwetter am vergangenen Mittwoch und Donnerstag sind in der Nacht zum Freitag die Gewässerpegel im Allgäu stark angestiegen. Inzwischen hat sich die Situation aber wieder vollständig normalisiert. Bereits am Freitagmorgen hatte das Wasserwirtschaftsamt in Kempten Entwarnung gegeben. In der Nacht zum Freitag war die Iller am Pegel Sonthofen über die Hochwasser-Meldestufe 1 angestiegen, in Kempten wurde die Meldestufe 2 knapp erreicht. Damit lagen die...

  • Kempten (Allgäu)
  • 08.01.18
  • 8× gelesen
Lokales
2 Bilder

Hochwasser
Überschwemmungen im ganzen Westallgäu: In Maria-Thann läuft der Dorfweiher über

Die starken Regenfälle in Kombination mit Tauwetter haben am Donnerstagabend und in der Nacht zum Freitag die Feuerwehren im Westallgäu auf Trab gehalten. Bäche traten über die Ufer, Wasser überflutete Straßen und Plätze, Keller liefen voll. Vielerorts liefen die Fluten als breiter Strom über vollgesogene Wiesen. Allein die Feuerwehr Lindenberg war von abends 19 Uhr bis früh um 1.30 Uhr im Einsatz. In Maria-Thann lief der Dorfweiher über, und bei Staudach (Gemeinde Hergatz) konnte das...

  • Lindau und Region
  • 05.01.18
  • 36× gelesen
Rundschau
22 Bilder

Unwetter
Hochwasser im Oberallgäu: Weniger Einsätze für die Feuerwehren als erwartet

Die Bahnlinie zwischen Kempten und Immenstadt wurde am Donnerstagabend vorsorglich gesperrt um ein Hochwasser in Stein zu verhindern. Rund zwanzig Einsätze beschäftigten die Feuerwehren im Oberallgäu am Abend und in der Nacht. Die Lage blieb glücklicherweise entspannter als erwartet. Bei den meisten Einsätzen handelte es sich um Wasser in Kellern oder überschwemmten Straßen. Die Pegel wurden vorsorglich beobachtet, um im Ernstfall vorbereitet zu sein. Bald wurde aber festgestellt, dass das...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 05.01.18
  • 75× gelesen
Lokales
Stoffschuhe wasserfest machen

Life Hacks
Life Hack #52: Stoffschuhe wasserfest machen

Egal ob Regen, Schnee oder ein Matsch aus beidem - Stoffschuhe sind zu dieser Jahreszeit meistens eher die zweitbeste Wahl. Wie man sie wasserfest machen und so auch jetzt mit trockenen Füßen anziehen kann, zeigen wir in unserem heutigen Lifehack. Unsere Life Hacks finden Sie übrigens auch auf unserem Youtube-Kanal all-in.de Life Hacks

  • Kempten (Allgäu)
  • 05.01.18
  • 26× gelesen
Sport
127 Bilder

Langlauf
Favoriten haben in den Regenrennen bei der Tour de Ski in Oberstdorf die Skispitzen vorn

Das Wetter war beim der Tour de Ski in Oberstdorf Thema Nummer eins. Nachdem die Sprintwettbewerbe witterungsbedingt abgebrochen worden waren, fand der Massenstart der Frauen und Männer wie geplant statt, der Streckenverlauf wurde aber, bedingt durch die Sturmschäden in Teilen der WM-Loipe, geändert. Frauen und Männer liefen auf verkürzten Runden über zehn und 15 Kilometer – im strömenden Regen. Bei den Frauen kamen die starken Skandinavierinnen mit diesen Bedingungen am besten zurecht. Die...

  • Oberstdorf und Region
  • 05.01.18
  • 6× gelesen
Lokales

Hochwassergefahr
Kaufbeuren sperrt vorsorglich Unterführungen und Wege entlang der Wertach

Das Wasserwirtschaftsamt in Kempten gab am Donnerstag eine amtliche Hochwasserwarnung für Kaufbeuren heraus. Dies veranlasste die Stadt, aus Sicherheitsgründen Geh- und Radwege an der Wertach zu sperren. Die Warnung gilt bis Samstag, 6. Januar, 8 Uhr. Das Wasserwirtschaftsamt rechnet aufgrund der vorhergesagten ergiebigen Niederschläge und der steigenden Schneefallgrenze 'mit deutlich steigenden Wasserständen'. Dadurch könne die Wertach über die Ufer treten. Die Stadt ließ daraufhin am...

  • Kaufbeuren und Region
  • 04.01.18
  • 15× gelesen
© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018