Regelung

Beiträge zum Thema Regelung

Weiterhin wichtig: Abstand halten (Symbolbild).
14.348× 13

Inzidenzwerte im Überblick
Auch an Silvester gilt nächtliche Ausgangssperre

Nach aktuellem Stand liegen die 7-Tage-Inzidenzen in der Stadt Kaufbeuren und im Landkreis Lindau über der 200-Marke. Das Ostallgäu befindet sich mit einer Inzidenz von 199 knapp unter diesem Wert.  7-Tage-Inzidenzen im Überblick (Angaben des Robert Koch-Instituts  vom 14.12.2020, 0 Uhr):  Kempten: 180,8  Oberallgäu: 187,2  Kaufbeuren: 225,2 Ostallgäu: 199,0 Memmingen: 133,8  Unterallgäu: 141,7  Landkreis Lindau: 219,6 Harter Lockdown ab 16. Dezember  Ab Mittwoch, den 16. Dezember, gilt...

  • Kempten
  • 14.12.20
8.378×

Coronavirus
Bayern verschärft erneut Corona-Maßnahmen

Der folgende Corona-Plan der Bayerischen Regierung gilt ab dem 9. Dezember 2020: Der Katastrophenfall wird ausgerufen.Es gilt eine landesweite Ausgangsbeschränkung. Verlassen des Hauses nur noch mit triftigem Grund gestattet (Arbeit, Einkäufe, Besuch eines anderen Hausstands, Sport und Bewegung an frischer Luft, Versorgung von Tieren, Gottesdienstbesuche).Erweiterte Ausgangssperre in Hotspots: Ab einer Inzidenz von 200 gilt zwischen 21 Uhr und 5 Uhr eine erweitere Ausgangssperre. Nur aus...

  • Kempten
  • 06.12.20
59×

Abfall
Silvester im Allgäu: Jeder muss vor der eigenen Tür kehren

Regelungen wie beim Winterdienst Silvester ist bereits seit drei Tagen vorbei. Trotzdem finden sich auf einigen Wegen in den Städten und Gemeinden immer noch Hinterlassenschaften der feucht fröhlichen Feiern ins neue Jahr. Dieser liegen gebliebene Müll ärgert so manchen Bürger. Gleichzeitig stellt sich die Frage, wer für das Wegräumen verantwortlich ist. Regelung wie beim Winterdienst 'In kleinen Städten und Gemeinden wird die Zuständigkeit oft auf die Bürger übertragen', erklärt Julius Forster...

  • Kempten
  • 03.01.14
305×

Sicherheit
Stadt Kempten weist auf Regelungen für Verkauf und Abbrennen von Feuerwerkskörpern hin

Zum Verkauf und Abbrennen von Feuerwerkskörpern weist die Stadt Kempten (Allgäu) auf mehrere Regelungen hin. Feuerwerkskörper der Klasse II dürfen heuer nur in der Zeit vom 28. bis 31. Dezember 2013 angeboten und an den Verbraucher abgegeben werden. Da in diesem Jahr der 29. Dezember ein Sonntag ist, ist der Verkauf bereits ab 28.12.2013 zulässig. Die Anwendung der pyrotechnischen Gegenstände der Klasse II ist nur am 31. Dezember und am 1. Januar erlaubnisfrei. Dabei ist zu beachten, dass das...

  • Kempten
  • 23.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ