Regeln

Beiträge zum Thema Regeln

Nachrichten
1.285×

"Fühle mich nicht unterstützt"
"Wir machen schön nicht krank" – Friseure demonstrieren in Marktoberdorf

"Wir machen schön, nicht krank und fehlen Euch im ganzen Land". Mit diesem Slogan haben Friseure am Montag in Marktoberdorf demonstriert, um auf ihre Situation aufmerksam zu machen. Die Corona-Maßnahmen machen es den Friseuren momentan unmöglich, ihrer Arbeit nachzugehen. "Ich fühle mich nicht unterstützt und ich fühle mich in keinster Weise verstanden", meint Sandra Gareis, die Initiatorin der Demonstration. Die Demonstranten forderten die Öffnung ihrer Betriebe zum 01. Februar. Nicht nur in...

  • Marktoberdorf
  • 21.01.21
402×

Regeln
Feuerwerk an Silvester: Was man in Marktoberdorf beachten sollte

Auch heuer wollen viele Marktoberdorfer das Jahr mit einem großen Feuerwerk verabschieden und 2018 farbenfroh begrüßen. In der Stadt ist das Knallen aber nicht überall erlaubt – und auch sonst, erklärt die Polizei, gibt es einiges zu beachten. Wer darf schießen? Nur Erwachsene ab 18 Jahren dürfen zum Jahreswechsel Silvesterfeuerwerk nutzen, heißt es in einem Merkblatt der Polizei. Und das auch ausschließlich vom 31. Dezember bis zum 1. Januar. Kleinstfeuerwerk wie zum Beispiel ein...

  • Marktoberdorf
  • 28.12.17
74×

Schnee
Wer muss wo schippen? Für das Schneeräumen gibt es in Marktoberdorf klare Regeln

Der Winter steht vor der Tür. Der erste, richtige Schnee dürfte nicht mehr lange auf sich warten lassen. Dann muss der ein oder andere wohl oder übel zur Schneeschaufel greifen. Der Winterdienst unterliegt allerdings einer strengen Hierarchie. Während Hauseigentümer beispielsweise den Gehweg von der weißen Pracht befreien müssen, sind Städtischer Bauhof, Kreisbauhof und Staatliches Bauamt Kempten für die Straßen in und rund um Marktoberdorf zuständig, damit Fußgänger und Autofahrer möglichst...

  • Marktoberdorf
  • 27.11.14
54×

Gift
Neue EU-Verordnung schreibt Regeln bei Rattenbekämpfung vor

Ratten darf nicht mehr jeder an den Kragen Sie gelten als intelligent, leben während des Tages im Untergrund, übertragen Krankheiten. Deshalb mag sie keiner: Ratten. Im Marktoberdorfer Kanalnetz machen ihnen Mitarbeiter des Bauhofs oder Spezialfirmen den Gar aus. Für Privatpersonen ist es nicht mehr so einfach, den Nagern an den Kragen zu gehen. Eine EU-Verordnung verbietet seit Jahresbeginn den Verkauf einiger Bekämpfungsmittel an Privatpersonen. Die Verwirrung darüber ist bei den Händlern...

  • Marktoberdorf
  • 19.01.13
35×

Vortrag
Jochen König hält in Marktoberdorf Vortrag über Allgäuer Bräuche

Allerlei Mittel gegen die bösen Geister In der 'guten Stube' des Hartmannhauses saßen die Zuhörer dicht gedrängt, denn Allgäukenner Jochen König hielt dort einen Vortrag über Allgäuer Bräuche und Wetterregeln. 'Unser Brauchtum hat seine Grundlagen vor mehr als 2000 Jahren, also vor der Christianisierung', sagte er gleich eingangs. 'Die christlichen Missionare haben seinerzeit bestehende keltische Feste in christliche Feste übernommen.' König zufolge feiern wir Lichtmess (2. Februar) am Tag des...

  • Marktoberdorf
  • 04.04.12

Digitale Spielgefährten
Oft helfen schon Lob und Liebe

Konsequente Regeln für «digitale Spielgefährten» schaffen Machen Computerspiele aggressiv? Wo beginnt die Sucht? Die Elternbeiräte der Grundschule Ebenhofen und der Mittelschule Biessenhofen organisierten zu diesem Themenkreis einen Elternabend, der sich mit den Auswirkungen der «digitalen Spielgefährten» beschäftigte. Referentin Daniela Kioza von der Caritas-Suchtberatungsstelle in Kaufbeuren betonte wiederholt, dass es keine einfachen Antworten gebe. Es gebe auch positive Effekte der...

  • Marktoberdorf
  • 11.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ