Recht

Beiträge zum Thema Recht

Ärger
Nesselwanger (88) mit einem Grad der Behinderung von 100 hat kein Recht auf Behindertenparkplatz

Das Auto bedeutet für Helmut Thieme aus Nesselwang ein Stück Freiheit. Denn laufen kann der 88-Jährige kaum noch – zwei Stöcke sind seine ständigen Wegbegleiter. Durch eine Krankheit hat er Probleme mit den Knien, der Hüfte und dem Rücken, auch ein Herzleiden macht ihm zu schaffen. Dadurch ist er 100 Prozent schwerbehindert und hat auch einen entsprechenden Ausweis. Auf einem Behindertenparkplatz darf er sein Auto aber trotzdem nicht abstellen. Das dürfen nur Menschen mit einer...

  • Oy-Mittelberg
  • 27.06.17
79×

Geschichte
Nesselwangerin Senzi Geyer machte 1905 als erste Frau Deutschlands ihren Schreiner-Meister - Eine Spurensuche

Senzi Geyer schaut dem Betrachter direkt in die Augen. Die Haare sind straff an den Kopf gebunden, die Andeutung eines Lächelns umspielt ihre Lippen. Ein wenig Stolz liegt darin - vielleicht auf ihr Meisterstück, auf dem ihr linker Ellbogen ruht. Es ist ein Kästchen mit Spiegelaufsatz. Mit ihm hat die Nesselwangerin am 9. August 1905 als erste Frau Deutschlands erfolgreich die Prüfung zum Schreinermeister vor der Meisterprüfungs-Kommission Kempten abgelegt. Wie ist Geyer soweit gekommen? Was...

  • Oy-Mittelberg
  • 11.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ