Reaktion

Beiträge zum Thema Reaktion

Wolfgang Gall gibt einen Kurs an der VHS in Kempten: Gegen Parolen und Populisten argumentieren.
238×

Populismus
VHS-Kurs in Kempten: Wie reagiert man richtig auf menschenfeindliche Hetze?

Die täglichen Nachrichten machen vielen Menschen Sorgen. Was gestern sicher schien, scheint heute nichts wert: Demokratie, Menschlichkeit, Anstand. Stattdessen Hetze, Sexismus, Rassismus. Doch was tun? Wie reagieren, wenn in Gesprächen oder im Netz Parolen gedroschen werden? Manch einer fühlt sich hilflos. Doch es gibt wirksame Tricks. Und dafür muss man nicht einmal diskutieren. Wolfgang Gall (66) gibt seit einiger Zeit Vorträge und leitet Workshops, in denen er Menschen Hilfestellungen gibt,...

  • Kempten
  • 08.10.18
34×

Politik
Jamaika-Sondierung: Oberallgäuer Politiker sehen Große Koalition als Option

Die Jamaika-Verhandlungen sind geplatzt. Nicht nur viele Bürger sind darüber enttäuscht. Auch jene Abgeordnete aus der Region, die bei den Sondierungsgesprächen dabei waren, sind geschockt. Eine Große Koalition mit der SPD oder Neuwahlen waren die Gedanken. Für Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) und CSU-Landtagsfraktionschef Thomas Kreuzer, die federführend in Berlin dabei saßen, ist klar: Die SPD als 'staatstragende Partei' müsse sich entscheiden, Verantwortung zu übernehmen (so Müller)....

  • Kempten
  • 21.11.17
125×

Bundestagswahl
Wahlkreis Kempten hat künftig drei heimische Abgeordnete in Berlin

Die Menschen im Wahlkreis 256, der aus den Landkreisen Lindau, Oberallgäu und der Stadt Kempten besteht, werden aller Voraussicht nach künftig von mehr Abgeordneten als bisher in Berlin vertreten. Neben Dr. Gerd Müller (CSU) ziehen wohl auch Stephan Thomae von der FDP und Peter Felser (AfD) in den Bundestag ein. Müller sprach gestern von einem enttäuschenden Ergebnis mit Blick auf das Gesamtergebnis der Union. Es sei nicht gelungen, die Sorgen der Menschen aufzugreifen. Auch das CSU-Ergebnis...

  • Kempten
  • 25.09.17
44×

Reaktion
Taxifahrer verhindert schlimmeren Unfall bei Wengen

Am 07.08.17, zur Mittagszeit verlor eine 55-jährige Autofahrerin, offensichtlich aufgrund medizinischer Ursache, die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte am vorausfahrenden Auto entlang, überholte dieses sogar dabei und stieß noch gegen ein, in gleicher Richtung fahrendes Taxi. Der Taxifahrer erkannte die Situation und bremste langsam und kontrolliert das aufgefahrene Fahrzeug mit seinem eigenen Auto bis zum Stillstand ab, da die Fahrerin nicht mehr reagieren konnte. Die...

  • Kempten
  • 09.08.17
43×

Die Qual der Wahl
Kleinwalsertaler Bürgermeister Andi Haid über die Wiederholung der Bundespräsidentenwahl in Österreich

Der Grund sei gering – 'aber was es auslöst für Österreich, ist bedenklich: finanziell und in der Außen- und Innenwirkung', sagt der Kleinwalsertaler Bürgermeister Andi Haid. Er spricht über die Wiederholung der Bundespräsidentenwahl in Österreich. Und über die Tatsache, dass diese wegen defekter Briefwahlumschläge verschoben wurde. Im Kleinwalsertal und in Jungholz klebte an den Umschlägen allerdings alles so, wie es sein soll. Mehr Reaktionen zur Verschiebung der Wahl lesen Sie in der...

  • Kempten
  • 15.09.16
35×

Bosporuskrise
Putschversuch in der Türkei: Keine Auswirkung auf Allgäu Airport

Pro-Erdogan-Demonstration vor Konsulat nahe Bregenz. Türken im Allgäu reagieren auf schwere Unruhen in ihrem Heimatland mit gemischten Gefühlen Die Unruhen rund um den Putschversuch der türkischen Armee haben zwar deutliche Auswirkungen auf den deutschen Flugverkehr – der Flughafen in Memmingen ist davon aber nicht betroffen. Erst ab August wird der Flughafen Antalya vom Allgäu Airport aus angeflogen. Ob sich dann Änderungen im Flugplan ergeben, ist derzeit nicht bekannt. Menschen mit...

  • Kempten
  • 18.07.16
17×

Asyl
Kemptener Integrationsbeauftragter zeigt sich besorgt über die Stimmung zum Thema Flüchtlingsaufnahme

Siegfried Oberdörfer ist besorgt. Der Integrationsbeauftragte des Stadtrats Kempten macht sich Sorgen um die Stimmung bei der Aufnahme von noch mehr Flüchtlingen. Vor allem die Haltung vieler Russlanddeutschen, ihrem Unmut über die Flüchtlingsströme Luft machten, treibt den SPD-Stadtrat um. Dabei, findet Oberdörfer, gebe es doch in Kempten keinerlei Probleme mit Straftaten von Asylbewerbern. Auch die Integration der Flüchtlinge laufe gut, vor allem durch das Engagement der vielen Helfer. Wie es...

  • Kempten
  • 02.02.16
334× 26 Bilder

Wintervergnügen
Eislaufbahn am Forum in Kempten kommt überwiegend gut an

'Suuuuper - aber passt Partymusik in den Advent?' Eislaufen am Forum Allgäu und das bei jedem Wetter – das ist seit Samstag möglich. In Kempten hat die erste Eislaufbahn unter freiem Himmel eröffnet. Bis 10. Januar bieten die Unternehmer Matthias Fiedler und Karl Strobl, unterstützt von Sponsoren, auf einer 250 Quadratmeter großen Eisfläche Schlittschuhlaufen an. 'Suuuuuper, ganz toll, das geht in die richtige Richtung und hat einen Hauch von New York' - das sind die Reaktionen auf das neue...

  • Kempten
  • 08.12.15
78× 17 Bilder

Asyl
Seit gestern sind in Sulzberg 200 Flüchtlinge in der Turnhalle untergebracht

Die Gemeinde hat sich gut vorbereitet. Wie die Stimmung bei den Bürgern ist Seit gestern sind sie da, die Flüchtlinge in Sulzberg. Untergebracht in der Dreifachturnhalle. Seit drei Wochen ist Michael Seger vom Landratsamt Oberallgäu mit der Organisation beschäftigt. Seitdem bekannt ist, dass das Dorf mit knapp 5.000 Einwohnern 200 Asylbewerber für eine Woche unterbringt, wird darüber geredet. Die Gefühle sind gemischt: Vom uneingeschränkten Willen, den Menschen zu helfen, die einer schlimmen...

  • Kempten
  • 14.09.15

Zivilcourage
Im Ernstfall richtig reagiert: 3 Mädchen aus Lauben löschen Flächenbrand

Viel Sonnenschein, frühlingshafte Temperaturen und wenig Regen: zurzeit können wir uns im ganzen Allgäu über schönes Wetter freuen. Aber: durch das trockene Wetter steigt auch die Flächenbrandgefahr. So können schon kleine Zündquellen große Folgen haben. Erst letzte Woche fing in Lauben aus noch ungeklärter Ursache eine Grasfläche Feuer. Nur durch das Eingreifen von drei Mädchen konnte ein großer Brand verhindert werden. Wir haben zwei der drei Mädchen getroffen.

  • Kempten
  • 19.03.14
30×

Chemische Reaktion
Feuerwehreinsatz bei Galvanikbetrieb in Leubas

Bei einem Galvanikbetrieb im Gewerbegebiet in Leubas hat gestern Nachmittag eine chemische Reaktion zu einem Einsatz der Kemptener Feuerwehr geführt. Wie die Feuerwehr mitteilte, wurde aufgrund der hohen Hitzeentwicklung vor Ort eine Nach-Alarmierung für weitere Kräfte und Spezialfahrzeugen gefordert. Unter Atemschutz und speziellen Schutzanzügen wurden die Behältnisse gekühlt und die Dämpfe erstickt. Bei dem Einsatz waren rund 35 Feuerwehrkräfte im Einsatz.

  • Kempten
  • 08.10.13

Bundestagswahl
Deutschland hat gewählt: Die Reaktionen der Allgäuer Kandidaten bei CSU und FDP

Es war ein langer Bundestagswahlabend gestern, der gleich mehrere Paukenschläge bereit gehalten hat. Die Union verpasst knapp die absolute Mehrheit, die SPD legt zu und die Liberalen kommen erstmals nicht in den Bundestag. Dazu kommt die AfD aus dem Stand auf nicht ganz 5% sowie schwächelnde Grüne. Die Teams von TV Allgäu Nachrichten waren gestern Abend im Allgäu unterwegs, um mit Spitzenkandidaten der Parteien zu sprechen.

  • Kempten
  • 23.09.13
27×

Landratswahl Oberallgäu
Reaktionen aus Haldenwang auf Landrats-Kandidatur von Anton Klotz

Die Haldenwanger freuen sich ganz und gar nicht darüber, dass ihr Bürgermeister Anton Klotz 2014 bei der Landratswahl antreten will Wer soll denn dann beim Sommerfest den Kindern ein Eis spendieren? Das ist eine der großen Fragen, die Antonia umtreibt. Die Neunjährige nämlich findet die neueste Idee von Haldenwangs Bürgermeister Anton Klotz gar nicht gut. Der 60-Jährige Anton Klotz möchte bei der Landratswahl 2014 antreten und das passt Antonia gar nicht. 'Der Toni', sagt sie, 'ist immer so...

  • Kempten
  • 02.03.13
15×

Geothermie
Geothermie-Forschungsprojekt bringt Kaufbeurer Politiker zum Beben

Stadträte fürchten Folgen möglicher chemischer Reaktionen und Erschütterungen Das Forschungsvorhaben auf dem Geothermie-Bohrfeld bei Mauerstetten hat bei etlichen Stadträten in Kaufbeuren Sorge ausgelöst. Politiker quer durch alle Gruppierungen fürchten, dass es zu chemischen Reaktionen und Erschütterungen kommen könnte. 'Ich bin nicht begeistert', meinte Karl-Georg Bauernfeind (CSU), der sich damit sogar mit Helga Ilgenfritz von der SPD einig war. Sie wies auf zahlreiche Risiken hin und...

  • Kempten
  • 22.02.13
82×

Memmingen
Memminger Dekan total schockiert über den Rücktritt des Papstes

'Ich war total schockiert. Damit hatte ich nicht gerechnet': Mit diesen Worten beschreibt der Memminger Dekan Ludwig Waldmüller seine erste Reaktion, als er gestern Mittag in den Nachrichten vom Rücktritt des Papstes gehört hatte. Zugleich fügt er nach kurzem Nachdenken im Gespräch mit der MZ hinzu: 'Andererseits lag so etwas irgendwie in der Luft.' Waldmüller arbeitete von 2002 bis Ende 2005 bei Radio Vatikan in Rom. In dieser Zeit hat er den heutigen Papst mehrmals interviewt, als dieser noch...

  • Kempten
  • 12.02.13
98×

Zuschüsse
Sozialamt hebt Grenzen für Mietzahlungen an

Reaktion auf angespannten Markt: Bedürftige können teurere Wohnung nehmen Dass die Mietpreise in Kempten angezogen haben, kann jeder bestätigen, der sich in den vergangenen Monaten um eine günstige Bleibe bemüht hat. Ob Haus & Grund oder Mieterverein – alle berichten übereinstimmend von gestiegenen Mieten in einem angespannten Wohnungsmarkt. Diese Entwicklung trifft auch die Bezieher von Sozialhilfe oder Arbeitslosengeld II. Zum 1. Juni werden deswegen die Mietobergrenzen für Bedürftige...

  • Kempten
  • 24.04.12

Nachwuchs-Fußball
Betroffenheit nach Schlägerei beim Cambodunum-Cup

Organisator Benno Glas denkt über Konsequenzen nach Benno Glas (62) ist der Mann, ohne den der Cambodunum-Cup kaum vorstellbar und schon gar nicht realisierbar wäre. Die Veranstaltung für Nachwuchs-Fußball-Mannschaften fand am vergangenen Wochenende zum zehnten Mal. Der Cambodunum-Cup ist quasi sein Kind. Der Kemptener Sportamtsleiter und Vorsitzende des BLSV-Kreises Kempten/Oberallgäu hat mit seinem Helferteam im Vorfeld und während der Veranstaltung jede Menge Arbeit, um zu planen, zu...

  • Kempten
  • 15.06.11
30×

Diskussion
Ifen-Pläne: Walser wollen gemeinsamen Weg finden

Nachdem die Bergbahnen den Bau der Beschneiung verschoben haben, geben sich Befürworter und Gegner gesprächsbereit Der Ifen ist eines der Markenzeichen des Kleinwalsertals. Die veraltete Bergbahn hingegen ist kein Aushängeschild mehr für den Tourismus, von dem viele Menschen im Tal leben. Darum herrscht Einigkeit - auch mit den meisten Landschaftsschützern - dass die Anlagen im Ifen-Gebiet modernisiert werden müssen. Doch das Wie spaltet die Walser Bevölkerung. Als Reaktion auf die anhaltende...

  • Kempten
  • 24.03.11
62× 3 Bilder

Bundespolitik
Reaktionen auf den Rücktritt von Verteidigungsminister zu Guttenberg

Reaktionen auf den Rücktritt von Verteidigungsminister Guttenberg - Erinnerungen an Auftritt in der Memminger Stadthalle Thilo Frommlet erhob sich als einer der Ersten von seinem Platz und applaudierte im Stehen. Die Rede, die er soeben gehört hatte, machte Eindruck auf ihn: «Das hatte Hand und Fuß.» Der Memminger Unternehmer Frommlet war einer von rund 1600 Zuhörern, als Karl-Theodor zu Guttenberg im Januar in der überfüllten Stadthalle sprach. Gestern ist der Verteidigungsminister von seinem...

  • Kempten
  • 02.03.11
30×

Bauernverband
Landwirte sehen sich als Opfer

Reaktionen auf den Dioxin-Skandal - «Das ist eine Riesensauerei» Der Dioxin-Skandal verdirbt vielen Verbrauchern den Appetit. Eier, Geflügel und Schweinefleisch bleiben vermehrt in den Regalen liegen. Laut der deutschen Ernährungsindustrie ist durch den Futtermittel-Skandal der Absatz bei diesen tierischen Produkten um zehn bis 20 Prozent gesunken. Gerhard Miller, Kreisobmann des Bayerischen Bauernverbands im Unterallgäu, versucht trotz der Negativschlagzeilen gelassen zu bleiben. «Das ist eine...

  • Kempten
  • 18.01.11
34×

Altpapier
Landkreis liebäugelt mit eigener Blauer Tonne

Seit im Dezember 2007 die ersten Entsorgungsunternehmen Interesse am Altpapier des Landkreises bekundet haben, hat dieser der Blauen Tonne konsequent die rote Karte gezeigt. In seiner nächsten Sitzung am kommenden Montag muss sich nun allerdings der Umweltausschuss mit der Frage befassen, ob er sie den Bürgern ab dem nächsten Jahr nicht selbst vors Haus stellen sollte.

  • Kempten
  • 05.11.10
17×

Memmingen
«Das haben wir so erwartet»

Die Ankündigung von Oberbürgermeister Dr.Ivo Holzinger, heuer nochmals zu kandidieren (wir berichteten), hat die politischen Akteure in Memmingen nicht überrascht. «Das haben wir so erwartet», sagt beispielsweise Dritter Bürgermeister Helmut Börner von den Freien Wählern. Spätestens jetzt beschäftigen sich die Parteien intensiv mit der OB-Wahl, die voraussichtlich im Sommer stattfindet. Kandidaten müssen nominiert werden oder es gilt die Frage zu klären, ob man einen anderen Bewerber...

  • Kempten
  • 05.02.10

Keine Reform, sondern eher ein Kompromiss

Von Benjamin Schäling | Marktoberdorf Überstürzt - da sind sich Eltern, Schüler, Lehrer und auch die Experten mittlerweile einig - wurde im Jahr 2004 das achtjährige Gymnasium G8 eingeführt. Anfang April nun kündigte Kultusminister Siegfried Schneider (CSU) an, dass das G8 erneut reformiert wird. Ein Neuntel des Lehrstoffes soll gestrichen, der Nachmittagsunterricht deutlich verringert und die neuen Intensivierungsstunden schon wieder beschränkt werden.

  • Kempten
  • 18.04.08
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ