Reaktion

Beiträge zum Thema Reaktion

Lokales
Einige Bewohner von Pforzen konnten die Nachricht über den Sensationsfund in ihrer Gemeinde zunächst nicht glauben.

Video-Umfrage
Sensationsfund in Pforzen: So reagierten Anwohner auf den Menschenaffen "Udo"

Die ganze Welt berichtet über den sensationellen Fund in der Tongrube Hammerschmiede bei Pforzen (Ostallgäu). 2016 hatten Forscher dort Knochen eines Menschenaffen gefunden, der vor rund 12 Millionen Jahren gelebt haben soll. Das Interessante: "Udo" ging nicht auf allen Vieren, sondern auf zwei Beinen. Dass die Nachricht über die Weltsensation tatsächlich echt war, konnte so mancher Anwohner im Ostallgäuer Pforzen zunächst nicht glauben. Eher noch, dass es sich dabei um einen verfrühten...

  • Pforzen
  • 08.11.19
  • 3.706× gelesen
Lokales
Vorübergehend leitet Pater James Thomas Mukalel die Pfarreiengemeinschaft Altusried, bis ein Nachfolger für Anton Zech gefunden ist.

Reaktionen
Altusrieder Pfarrer legt Amt nieder und heiratet: Entscheidung bewegt viele Menschen

Der katholische Pfarrer Anton Zech legt sein Amt nieder, um eine Frau zu heiraten: Diese Nachricht bewegt viele Menschen in Altusried und Umgebung. Der Großteil beglückwünscht den 61-Jährigen zu seiner Entscheidung. Wenngleich in Altusried auch Bedauern laut wird, mit Zech einen beliebten Pfarrer zu verlieren. „Für uns als Pfarrei ist es sehr schade, aber für ihn persönlich ist es die richtige Entscheidung“, sagt zum Beispiel Gerlinde Schaber aus dem Altusrieder Pfarrgemeinderat. Sie wünscht...

  • Altusried
  • 31.07.19
  • 12.530× gelesen
  •  3
Polizei
Symbolbild. Beim Betanken eines Gefahrgut-LKW kam es zu einer chemischen Reaktion.

Vermischt
Feuerwehreinsatz bei Rückholz: Chemische Reaktion nach Tankvorgang eines Gefahrgut-LKW

Am Freitagnachmittag wurden die Feuerwehren aus Rückholz, Nesselwang, Unterthingau und Kempten, sowie Rettungsdienst und Polizei zu einem milchverarbeitenden Betrieb alarmiert. Ein Gefahrgut-LKW betankte dort mehrere Tanks mit Säure und Lauge. Dabei kam es bei der Betankung zu einer chemischen Reaktion. Der LKW-Fahrer alarmierte aufgrund des chemischen Geruchs die dortige Geschäftsleitung und weiter die Einsatzkräfte, da davon ausgegangen wurde, dass beim Betanken erhebliche Mengen Lauge und...

  • Rückholz
  • 26.07.19
  • 1.749× gelesen
Lokales

Reaktionen
Erleichterung nach Aitranger Bürgerentscheid

Die Aitranger haben beim Bürgerentscheid mit großer Mehrheit für einen hauptamtlichen Bürgermeister votiert. 654 Ja-Stimmen wurden für einen Vollzeit-Bürgermeister abgegeben, 254 Bürger stimmten dagegen. Zwei Stimmen waren ungültig. Die Erleichterung über das eindeutige Wahlergebnis ist am Montag, einen Tag später, in Aitrang fast mit Händen zu greifen. Immerhin war sich der Gemeinderat bei dem Thema bis zuletzt völlig uneinig. Auch der amtierende Bürgermeister Jürgen Schweikart ist...

  • Aitrang
  • 22.07.19
  • 430× gelesen
Lokales
Für diesen Bahnübergang in der Pfrontener Badstraße, an dem sich jetzt ein tödlicher Unfall ereignete, fordert die Gemeinde schon seit Jahren Schranken – bislang ohne Erfolg.

Zugunglück
Nach Bahnunfall in Pfronten: Betroffenheit und Wut

Nach dem tödlichen Bahnunfall am Montagabend ist das Entsetzen, aber auch die Wut in Pfronten groß: Am Übergang in der Badstraße, an dem schon Kreuze an Unfallopfer von 1999 und 2002 erinnern und für den die Gemeinde seit Jahren eine Sicherung mit Schranken fordert, ist jetzt ein leitender Mitarbeiter des DMG-Mori-Konzerns ums Leben gekommen. Das Unternehmen veranstaltet in dieser Woche am Standort Pfronten mit dem Werkzeugmaschinenbauer Deckel Maho seine Hausausstellung, zu der auch der...

  • Pfronten
  • 23.01.19
  • 8.977× gelesen
Lokales
Wolfgang Gall gibt einen Kurs an der VHS in Kempten: Gegen Parolen und Populisten argumentieren.

Populismus
VHS-Kurs in Kempten: Wie reagiert man richtig auf menschenfeindliche Hetze?

Die täglichen Nachrichten machen vielen Menschen Sorgen. Was gestern sicher schien, scheint heute nichts wert: Demokratie, Menschlichkeit, Anstand. Stattdessen Hetze, Sexismus, Rassismus. Doch was tun? Wie reagieren, wenn in Gesprächen oder im Netz Parolen gedroschen werden? Manch einer fühlt sich hilflos. Doch es gibt wirksame Tricks. Und dafür muss man nicht einmal diskutieren. Wolfgang Gall (66) gibt seit einiger Zeit Vorträge und leitet Workshops, in denen er Menschen Hilfestellungen...

  • Kempten
  • 08.10.18
  • 201× gelesen
Lokales

Reaktion
Busbrand: Sonthofer Lehrerin Dorothea Schweiger erzählt von dramatischen Augenblicken

13 Stunden nach der Schrecksekunde kehrte der Alltag zurück in Dorothea Schweigers Leben: 'Ich habe gespürt, dass ich weitermachen, zur Tagesordnung übergehen muss – sofort', sagt die Sonthoferin. 'Nur so kann ich wieder funktionieren.' Schweiger war eine von sechs Erwachsenen, darunter drei Lehrerkollegen, die am Mittwoch mit 49 Schülern dem brennenden Bus entkommen waren. 'Der Busfahrer hat früh gemerkt, dass etwas nicht stimmt', erinnert sich Schweiger, die ganz vorne saß. Blitzschnell sei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.02.18
  • 444× gelesen
Lokales

Politik
Jamaika-Sondierung: Oberallgäuer Politiker sehen Große Koalition als Option

Die Jamaika-Verhandlungen sind geplatzt. Nicht nur viele Bürger sind darüber enttäuscht. Auch jene Abgeordnete aus der Region, die bei den Sondierungsgesprächen dabei waren, sind geschockt. Eine Große Koalition mit der SPD oder Neuwahlen waren die Gedanken. Für Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) und CSU-Landtagsfraktionschef Thomas Kreuzer, die federführend in Berlin dabei saßen, ist klar: Die SPD als 'staatstragende Partei' müsse sich entscheiden, Verantwortung zu übernehmen (so Müller)....

  • Kempten
  • 21.11.17
  • 19× gelesen
Lokales

Bundestagswahl
Westallgäuer CSU-Kreischef bezeichnet Wahlergebnis als Desaster

Der CSU-Kreisvorsitzende Uli Pfanner versucht erst gar nicht, das Ergebnis zu beschönigen. 'Das ist ein Desaster', sagt er nach dem Absturz seiner Partei. Im Landkreis haben die Christsozialen bei der Bundestagswahl 8,9 Prozent verloren. Nach dem bundesweiten Ergebnis und der Absage der SPD an eine Regierungsbeteiligung drängt sich eine Jamaika-Koalition als Regierung auf. Die aber sehen Vertreter aller drei beteiligter Parteien – CSU, Grüne und FDP – im Landkreis skeptisch. Noch...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.09.17
  • 88× gelesen
Lokales

Bundestagswahl
Oberallgäuer Reaktionen auf das Ergebnis der CSU

Über zwölf Prozent Einbußen für die CSU in Kempten, elf Prozent im Landkreis – der Schock über das Wahlergebnis ist groß bei den Christsozialen. Nur noch knapp 34 Prozent erreichte die Partei in Kempten, auf 44, 7 Prozent kam sie im Oberallgäu. Wie ist das zu erklären? Das wollten wir von früheren und jetzigen Parteifunktionären wissen. CSU-Urgestein Gebhard Kaiser findet, man müsse Kante zeigen und nicht linienförmig alles umsetzen. 20 Jahre lang stand der ehemalige Landrat Gebhard Kaiser an...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.09.17
  • 122× gelesen
Lokales

Bundestagswahl
Wahlkreis Kempten hat künftig drei heimische Abgeordnete in Berlin

Die Menschen im Wahlkreis 256, der aus den Landkreisen Lindau, Oberallgäu und der Stadt Kempten besteht, werden aller Voraussicht nach künftig von mehr Abgeordneten als bisher in Berlin vertreten. Neben Dr. Gerd Müller (CSU) ziehen wohl auch Stephan Thomae von der FDP und Peter Felser (AfD) in den Bundestag ein. Müller sprach gestern von einem enttäuschenden Ergebnis mit Blick auf das Gesamtergebnis der Union. Es sei nicht gelungen, die Sorgen der Menschen aufzugreifen. Auch das CSU-Ergebnis...

  • Kempten
  • 25.09.17
  • 74× gelesen
Polizei

Reaktion
Taxifahrer verhindert schlimmeren Unfall bei Wengen

Am 07.08.17, zur Mittagszeit verlor eine 55-jährige Autofahrerin, offensichtlich aufgrund medizinischer Ursache, die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte am vorausfahrenden Auto entlang, überholte dieses sogar dabei und stieß noch gegen ein, in gleicher Richtung fahrendes Taxi. Der Taxifahrer erkannte die Situation und bremste langsam und kontrolliert das aufgefahrene Fahrzeug mit seinem eigenen Auto bis zum Stillstand ab, da die Fahrerin nicht mehr reagieren konnte. Die...

  • Kempten
  • 09.08.17
  • 29× gelesen
Lokales

Verkehr
Was bringt die neue Ampel in Füssen?

Von 'sinnfrei' bis 'prima Verbesserung': Die Meinungen der Leser gehen weit auseinander. Die Füssener Kommunalpolitiker haben sich vor wenigen Tagen sehr zufrieden zur neuen Ampel in der Luitpoldstraße geäußert: Sie helfe, den innerstädtischen Stau aufzulösen. Doch was halten die Bürger davon? Das wollten wir von unseren Lesern wissen und baten um Zuschriften. Die Reaktionen fielen ganz unterschiedlich aus, sie reichten von 'Wir sind sehr zufrieden mit der Ampel. Es ist ein viel besserer...

  • Füssen
  • 31.05.17
  • 86× gelesen
Sport
82 Bilder

Reaktionen der Athleten
Nordische Ski-WM: Hanna Kolb vom SC Buchenberg erreicht mit Rang elf ihr bestes Sprintergebnis der Saison

Sandra Ringwald hadert mit ihrem Aus im Viertelfinale. Debütantin Sofie Krehl strahlt Besser als erwartet sind die deutschen Langläufer im finnischen Lahti in die Nordische Ski-WM gestartet. Hanna Kolb vom Skiclub Buchenberg schaffte im Klassiksprint mit Rang elf ihr bestes WM-Einzelergebnis. Auch Debütantin Sofie Krehl vom SC Oberstdorf überzeugte mit einem zwölften Platz im Prolog. Am Ende sprang für die nachnominierte 21-jährige Allgäuerin Rang 17 heraus. Wir haben am Donnerstagabend nach...

  • Memmingen
  • 24.02.17
  • 219× gelesen
Lokales

Reaktionen
Bauernregeln empören Landwirte im Oberallgäu

Weiter für Empörung bei Landwirten sorgen die 'Bauernregeln' von Bundes-Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD). Viele Bauern fühlen sich persönlich angegriffen von den provozierenden Sprüchen. Von einer 'dämlichen Aktion auf unterirdischem Niveau' spricht der Präsident des schwäbischen Bauernverbands, Alfred Enderle aus Wertach. Die Oberallgäuer Bäuerinnen schimpften auf ihrem Landfrauentag über die Plakataktion der Ministerin nach Art alter Bauernregeln. Die Verse wenden sich gegen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.02.17
  • 211× gelesen
Lokales

US-Wahl
Marktoberdorfer reagieren auf Trumps Wahlsieg

Es ist passiert: Donald Trump ist gewählter Präsident der USA. Was halten Sie vom Ausgang dieser historischen Wahl? Das haben wir Menschen aus Marktoberdorf und der Region gefragt, die ein öffentliches Amt bekleiden. Und das sind ihre Reaktionen: Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell: 'Das war eine Wahl in einem demokratischen Land – auch wenn wir als Europäer das Ergebnis nicht nachvollziehen können.' Landrätin Maria Rita Zinnecker: 'Mein erster Gedanke war: Unglaublich! Ich dachte Clinton...

  • Marktoberdorf
  • 09.11.16
  • 12× gelesen
Lokales

Präsidentschaftswahlen
US-Wahl Reaktionen von Amerikanern und Buchloern auf Trumps Triumph

Von Fassungslosigkeit bis zur Schockstarre; von Entsetzen bis zu ungläubigem Staunen reichten gestern Früh die Reaktionen auf die Wahlergebnisse in Amerika. Donald Trump hat erreicht, was hierzulande kaum einer für möglich gehalten hat: Er wird neuer Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. 'Ich habe nicht geglaubt, was ich heute Früh auf CNN gesehen habe', erzählte Ricky Harris gestern Nachmittag: 'Ich muss mich von diesem Schock erst noch erholen.' 'Komplett frustriert' sei er, sagt...

  • Buchloe
  • 09.11.16
  • 17× gelesen
Lokales

Die Qual der Wahl
Kleinwalsertaler Bürgermeister Andi Haid über die Wiederholung der Bundespräsidentenwahl in Österreich

Der Grund sei gering – 'aber was es auslöst für Österreich, ist bedenklich: finanziell und in der Außen- und Innenwirkung', sagt der Kleinwalsertaler Bürgermeister Andi Haid. Er spricht über die Wiederholung der Bundespräsidentenwahl in Österreich. Und über die Tatsache, dass diese wegen defekter Briefwahlumschläge verschoben wurde. Im Kleinwalsertal und in Jungholz klebte an den Umschlägen allerdings alles so, wie es sein soll. Mehr Reaktionen zur Verschiebung der Wahl lesen Sie in der...

  • Kempten
  • 15.09.16
  • 25× gelesen
Lokales

Bosporuskrise
Putschversuch in der Türkei: Keine Auswirkung auf Allgäu Airport

Pro-Erdogan-Demonstration vor Konsulat nahe Bregenz. Türken im Allgäu reagieren auf schwere Unruhen in ihrem Heimatland mit gemischten Gefühlen Die Unruhen rund um den Putschversuch der türkischen Armee haben zwar deutliche Auswirkungen auf den deutschen Flugverkehr – der Flughafen in Memmingen ist davon aber nicht betroffen. Erst ab August wird der Flughafen Antalya vom Allgäu Airport aus angeflogen. Ob sich dann Änderungen im Flugplan ergeben, ist derzeit nicht bekannt. Menschen mit...

  • Kempten
  • 18.07.16
  • 20× gelesen
Sport

Reaktion
Amateurfußball für alle: Was Allgäuer Fußballer über die Übertragung im Fernsehen sagen

Nationaltorhüter Manuel Neuer war für einen kurzen Moment nur Nebendarsteller. Denn im ARD-Studio im Bochumer Stadion durfte Rainer Koch, Vorsitzender des Bayerischen Fußballverbands und Interims-DFB-Präsident, vergangene Woche nach der DFB-Pokalpartie zwischen Bochum und dem FC Bayern eine besondere Neuerung verkünden: Am 28. Mai 2016, dem Tag des Champions-League-Endspiels, werden sämtliche 21 Landesverbände des DFB ihre Pokalendspiele austragen – und diese werden in Live-Konferenzen...

  • Füssen
  • 14.02.16
  • 20× gelesen
Lokales

Asyl
Kemptener Integrationsbeauftragter zeigt sich besorgt über die Stimmung zum Thema Flüchtlingsaufnahme

Siegfried Oberdörfer ist besorgt. Der Integrationsbeauftragte des Stadtrats Kempten macht sich Sorgen um die Stimmung bei der Aufnahme von noch mehr Flüchtlingen. Vor allem die Haltung vieler Russlanddeutschen, ihrem Unmut über die Flüchtlingsströme Luft machten, treibt den SPD-Stadtrat um. Dabei, findet Oberdörfer, gebe es doch in Kempten keinerlei Probleme mit Straftaten von Asylbewerbern. Auch die Integration der Flüchtlinge laufe gut, vor allem durch das Engagement der vielen...

  • Kempten
  • 02.02.16
  • 10× gelesen
Lokales

Prüfung
Alles korrekt gelaufen: Ex-Bürgermeister von Sigmarszell widerspricht dem Rechnungsprüfungsausschuss

Hat der frühere Sigmarszeller Bürgermeister Walter Matzner beim Umbau des Rathauses seine Kompetenzen überschritten? Der Rechnungsprüfungssausschuss behauptet das. Matzner selber weist das 'definitiv zurück'. Über die Gesamtkosten des Rathauses und die entstandenen zusätzlichen Kosten in Höhe von 92.000 Euro netto habe Architekt Johannes Netzer vom Büro Hand & Fuß die Räte in einer nicht-öffentlichen Sitzung im Oktober 2013 ausführlich informiert. Fragen seien in allen Punkten beantwortet...

  • Lindau
  • 01.02.16
  • 92× gelesen
Lokales
26 Bilder

Wintervergnügen
Eislaufbahn am Forum in Kempten kommt überwiegend gut an

'Suuuuper - aber passt Partymusik in den Advent?' Eislaufen am Forum Allgäu und das bei jedem Wetter – das ist seit Samstag möglich. In Kempten hat die erste Eislaufbahn unter freiem Himmel eröffnet. Bis 10. Januar bieten die Unternehmer Matthias Fiedler und Karl Strobl, unterstützt von Sponsoren, auf einer 250 Quadratmeter großen Eisfläche Schlittschuhlaufen an. 'Suuuuuper, ganz toll, das geht in die richtige Richtung und hat einen Hauch von New York' - das sind die Reaktionen auf das...

  • Kempten
  • 08.12.15
  • 122× gelesen
Sport

Reaktionen
Siegerin Meike Rauer aus Scheidegg disqualifiziert: Was lief da schief beim Einstein-Marathon?

Die Disqualifikation der Westallgäuerin, die fünf Kilometer weniger lief, wird heiß diskutiert Selten hat ein Lauf so viel Wirbel ausgelöst wie der Einstein-Marathon in Ulm. Seit Tagen diskutieren Ausdauersportler über den kuriosen Ausgang des Frauenrennens: Die Veranstalter haben die Siegerin Meike Rauer aus Scheidegg disqualifiziert, weil sie auf der Strecke über 42,195 Kilometer mehrere Kilometer eingespart hat. Bei ihrer Zielankunft nach 3:10 Stunden wird Meike Rauer als Siegerin...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.10.15
  • 275× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019