Raum

Beiträge zum Thema Raum

536×

Ausstellung
Eisenbahn- und Schifffahrtsmuseum Lindau sucht weiterhin Räume

Der Verein Eisenbahn- und Schifffahrtsmuseum Lindau hat zwar noch keine eigenen Ausstellungsräume, aber die Sammlung wächst monatlich mit Dokumenten, Bildern und Zeitzeugeninterviews, die sich mit der Geschichte der Verkehrswege in Lindau auf den Schienen und auf dem Wasser des internationalen Bodensees befassen. Zehn Modelle von englischen Dampflokomotiven mit den Spurweiten 2½ bis 5 sowie sieben Dampfmaschinen hat Robert Buck in seinem Haus in Wasserburg über viele Jahre gesammelt. Mehr über...

  • Lindau
  • 26.02.18
718×

Scheinwelt
Allgäuer Virtual Reality Erlebnisraum in Immenstadt lässt in virtuelle Welten eintauchen

Den höchsten Berg der Welt besteigen, wie Superman durch New York fliegen oder Dinos in längst vergangenen Zeiten besuchen – das alles ist seit wenigen Tagen in Immenstadt möglich. Dort haben die IT-Berater Christian Bendlin (36) aus Berlin und Dominik Folgmann (31) aus Kempten den nach eigener Aussage ersten Allgäuer Virtual Reality Erlebnisraum eröffnet, in dem sie ihre Gäste in vielfältige Schein- und Wunschwelten entführen. Beide versprechen ein Gefühl wie im Kino – mit dem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.03.17
372×

Ausstellung
Künstlerin Marie-Laure Schmidt (23) aus Scheidegg nutzt ihr Atelier für Ausstellung

Die Farben sollen leuchten Kunst nimmt viel Raum ein im Leben von Marie-Laure Schmidt. Und für einige Monate hat die Scheideggerin der Kunst einen konkreten Ort gegeben: Sie mietete in der Lindenberger Marktstraße Atelieräume an. Ende März übernimmt die 23-Jährige eine Vertretungsstelle als Kunsterzieherin an der Lindenberger Realschule. Bevor sie aus diesem Grund ihr Atelier aufgibt, nutzt sie den lichtdurchfluteten Ort für eine Ausstellung. Die Westallgäuerin, die 2011 am Gymnasium Lindenberg...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.02.17
19×

Sanierung
Nordflügel des Oberen Tors in Rot wird zur Ausstellungsfläche für Künstler

Bei der Ortskernsanierung in Rot an der Rot steht auch die Sanierung des Nordflügels des Oberen Tores auf dem Aufgabenzettel. Der Gemeinderat hat nun die Bauarbeiten hierfür vergeben. Nach der Sanierung soll der Nordflügel als Ausstellungsfläche für heimische Künstler genutzt werden, erklärte Bürgermeister Robert Balle. Den Auftakt macht eine Ausstellung des Künstlers Alois Springer aus Erlenmoos. Die Arbeiten sollen im Spätherbst beendet sein. Für die Sanierung stehen Mittel des Landes zur...

  • Kempten
  • 12.08.15
99×

Musik
Eindrucksvolles Wandelkonzert in der Kartause Buxheim

Mehr als 120 Besucher haben in der Kartause Buxheim (Unterallgäu) ein besonderes Raum-Klang-Erlebnis genossen. Zusammen mit dem Kaufbeurer Organisten Albin Wirbel gestalteten Vokalensembles des Leopold-Mozart-Zentrums der Universität Augsburg und aus Buxheim unter der Leitung von Hans Ganser in Kooperation mit dem Heimatdienst Buxheim ein Wandelkonzert, das einerseits durch Musik des Spätmittelalters und andererseits durch Kreuzgang und Kartausenkirche führte. Das Konzept und das Programm dazu...

  • Memmingen
  • 08.05.14
214×

Versorgung
Nach Aus für Marktoberdorf: Füssener Augenarzt sucht Räume für ambulante Augen-Operationen

Dr. Jürg Brändle ist geschockt, denn der Füssener Augenarzt kann nicht sagen, wo er künftig ambulante Operationen anbieten kann. Zuletzt operierte er in der früheren Klinik in Marktoberdorf. Doch die schließt bald, daher sucht Brändle verzweifelt nach Alternativen - bislang erfolglos. Sein Versuch, in den anderen Häusern der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren ausreichende OP-Zeiten zu erhalten, scheiterte: 'Die Patienten stehen jetzt auf der Straße', so Brändle. Brändle bietet seit langem ambulante...

  • Füssen
  • 14.06.13
81× 2 Bilder

Festwoche
Beim Allgäu-Tag dreht sich heuer alles um die Zukunft der Mobilität im ländlichen Raum

'Elektroautos artgerecht einsetzen' Sie sind von der Politik gewünscht, sind umweltfreundlich – aber derzeit für die Kunden noch kaum erschwinglich. Um Elektroautos wirklich massentauglich zu machen, müssen die Hersteller noch viele Herausforderungen bewältigen. Der Kostenfaktor ist hierbei ein wichtiger Punkt. Noch ist zum Beispiel der Antrieb der Elektroautos in der Herstellung etwa fünfmal so teuer wie der eines konventionellen Fahrzeugs. Und so sagte der Chef der Elektromobilität im...

  • Kempten
  • 14.08.12
60×

Klang und Raum
Zur Eröffnung von «Klang und Raum» in Irsee: Freud und Leid auf Schloss Versailles

Das Ensemble «Neo-Barock» und der Sprecher Hans Conrad Zander geben beim Eröffnungskonzert intime Einblicke in das Leben am Hof von Ludwig XIV. Eine interessante Mischung aus nobler Kammermusik vom Hofe Ludwigs XIV. und recht unappetitlichen Details aus dem Leben des «Sonnenkönigs» gab es zum Auftakt des Klassikfestivals «Klang und Raum» im Kloster Irsee bei Kaufbeuren. Unter dem Titel «Der König stinkt» gewährten das Ensemble «Neo-Barock» und der Sprecher und Autor Hans Conrad Zander intime...

  • Kaufbeuren
  • 03.09.11
21×

Festival Eröffnung
Es war einmal in Irsee: KlangampRaum Musikfestival zum letzten Mal eröffnet

Es war einmal so beginnen viele Märchen, aber auch Geschichten über historische Ereignisse. Und es war einmal so heißt es nach diesem Wochenende auch, wenn man über das Klang & Raum Musikfestival im Kloster Irsee spricht - denn das findet in diesem Jahr zum letzten Mal statt. 1993 ins Leben gerufen, bot das Ereignis 19 Jahre lang Musik von Haydn, Beethoven, Mozart und vielen anderen berühmten Komponisten auf höchstem Niveau. Ensembles wie das Tafelmusik Orchestra aus Kanada oder aber auch der...

  • Kaufbeuren
  • 02.09.11
31×

Irsee
Gefühle in Musik umgesetzt

Chopin und Pergolesi - ganz kann sich das 18. Musikfestival «Klang & Raum» im Kloster Irsee den großen Komponisten-Jubilaren dieses Jahres nicht entziehen. Aber mit seinem musikgeschichtlich sehr breit angelegten Programm und vor allem seiner klaren thematischen Ausrichtung hebt sich die Konzertreihe wohltuend von den allerorten grassierenden musikalischen Gedenkmarathons ab.

  • Kempten
  • 28.08.10

Klassische Musik im Originalklang

Irsee | az | Sie ist nicht mehr wegzudenken aus dem Terminkalender der niveauvollen Musikfestivals in dieser Region: die Veranstaltung Klang und Raum. Seit 1993 steht dieser Name für klassische Musik im Originalklang. Und das im Rahmen einer eigenen Atmosphäre im ehemaligen Benediktinerkloster Irsee.

  • Kempten
  • 28.08.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ