Raum

Beiträge zum Thema Raum

92×

Musik
Eindrucksvolles Wandelkonzert in der Kartause Buxheim

Mehr als 120 Besucher haben in der Kartause Buxheim (Unterallgäu) ein besonderes Raum-Klang-Erlebnis genossen. Zusammen mit dem Kaufbeurer Organisten Albin Wirbel gestalteten Vokalensembles des Leopold-Mozart-Zentrums der Universität Augsburg und aus Buxheim unter der Leitung von Hans Ganser in Kooperation mit dem Heimatdienst Buxheim ein Wandelkonzert, das einerseits durch Musik des Spätmittelalters und andererseits durch Kreuzgang und Kartausenkirche führte. Das Konzept und das Programm dazu...

  • Memmingen
  • 08.05.14
24×

Bauprojekt
Jahrhundertealter Streit beigelegt: Gemeinde Unterjoch beteiligt sich an Kosten für neuen Pfarrsaal

Einen neuen Pfarrsaal will die Kirche in Unterjoch bauen. Die Kosten belaufen sich auf rund 325.000 Euro, die Marktgemeinde beteiligt sich mit einem Zuschuss von maximal 80.000 Euro. Muss die Gemeinde für Baumaßnahmen an Kirche und Pfarrhof aufkommen? Diese Frage, so Bürgermeister Adalbert Martin, beschäftige Bad Hindelang und die bischöfliche Finanzkammer seit dem 16. Jahrhundert. Jetzt habe sich die Katholische Pfarrkirchenstiftung 'Heiligste Dreifaltigkeit' bereit erklärt, den Streit zu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.04.14
22× 2 Bilder

Lüften
Raumklima muss stimmen

In der kalten Jahreszeit muss regelmäßig frische Luft ins Zimmer 'Erstunken ist noch keiner, erfroren schon so mancher!' Diesen Spruch kann man schon mal zu hören bekommen, wenn man im Winter das Bürofenster öffnet. Trotzdem: Auch in der kalten Jahreszeit muss regelmäßig frische Luft ins Zimmer. Das Wohlbefinden in Räumen hängt nicht nur davon ab, wie viel Sauerstoff bereits verbraucht ist. Beim Ausatmen, Husten und Niesen gibt jeder Mensch neben Kohlendioxid (CO2) auch Feuchtigkeit und Keime...

  • Kempten
  • 07.01.14
77×

Notlösung
Jugendliche aus Waltenhofen und Hegge suchen Treffpunkt

Sie fühlen sich ausgegrenzt und unerwünscht: 'Wo immer wir auch sind, wir werden weggeschickt. Neulich hat sogar jemand ein rohes Ei von oben auf uns herabgeworfen', sagt Thomas Rudi (17). Er ist einer der rund 15 jungen Leute, die regelmäßig mit Jugendpflegerin Andrea Portsidis in Waltenhofen zusammenkommen. Ihr Treffpunkt ist das Vereinsheim des Modelleisenbahnclubs Oberallgäu-Kempten in Hegge. 'Das kann aber nur eine Notlösung sein. Die Jugendlichen brauchen einen Raum, den sie selber...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.11.13
24×

Schulbeginn
Bauliche Voraussetzungen für Ganztagsklassen in Marktoberdorfer Grundschule nicht erfüllt

Schon vor zwei Jahren hieß es im Stadtrat, das Raumprogramm für die städtischen Grundschulen 'zügig' abschließen zu wollen. Danach sollten bereits 2012 in der Adalbert-Stifter-Schule die Handwerker anrücken, um Raum für neue Klassen, einen Hort (beziehungsweise Ganztagsklassen) und eine Schulaula zu schaffen. Die Ganztagsklassen seien erwünscht gewesen, meint die neue Schulleiterin Bettina Schlegl. Die Stadt müsse nun auch zeitnah für die entsprechenden Räume an der Schule sorgen....

  • Marktoberdorf
  • 11.09.13
30×

Dorfgemeinschaftshaus
Musikkapelle Ellhofen leidet an den Folgen des Brandes vor zwei Monaten

Vor zwei Monaten hat das Dorfgemeinschaftshaus in Ellhofen gebrannt. Besonders betroffen ist der Musikverein: Die Mitglieder dürfen ihren Probenraum noch immer nicht betreten. Spätestens ab 20. September wird das zum Problem. Denn die 43-köpfige Kapelle muss wöchentlich proben, um sich auf die anstehenden Auftritte vorzubereiten. Jungmusikern droht zudem, dass sie ohne Uniform dastehen. Ebenso unklar ist, an welchen Instrumenten der Nachwuchs nach den Sommerferien ausgebildet werden kann. Wie...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.09.13
205×

Versorgung
Nach Aus für Marktoberdorf: Füssener Augenarzt sucht Räume für ambulante Augen-Operationen

Dr. Jürg Brändle ist geschockt, denn der Füssener Augenarzt kann nicht sagen, wo er künftig ambulante Operationen anbieten kann. Zuletzt operierte er in der früheren Klinik in Marktoberdorf. Doch die schließt bald, daher sucht Brändle verzweifelt nach Alternativen - bislang erfolglos. Sein Versuch, in den anderen Häusern der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren ausreichende OP-Zeiten zu erhalten, scheiterte: 'Die Patienten stehen jetzt auf der Straße', so Brändle. Brändle bietet seit langem ambulante...

  • Füssen
  • 14.06.13
81× 2 Bilder

Festwoche
Beim Allgäu-Tag dreht sich heuer alles um die Zukunft der Mobilität im ländlichen Raum

'Elektroautos artgerecht einsetzen' Sie sind von der Politik gewünscht, sind umweltfreundlich – aber derzeit für die Kunden noch kaum erschwinglich. Um Elektroautos wirklich massentauglich zu machen, müssen die Hersteller noch viele Herausforderungen bewältigen. Der Kostenfaktor ist hierbei ein wichtiger Punkt. Noch ist zum Beispiel der Antrieb der Elektroautos in der Herstellung etwa fünfmal so teuer wie der eines konventionellen Fahrzeugs. Und so sagte der Chef der Elektromobilität im...

  • Kempten
  • 14.08.12
45×

Vortrag
Füssener Kurgespräche: Liebe braucht Zeit und Raum

Thema: Wenn Stress das 'Wir' tötet In einer Sommernacht zum Verlieben besuchten immerhin 50 Zuhörer im Franziskanerkloster den jüngsten Vortrag im Rahmen der Kurgespräche – das Thema: 'Wenn Stress die Liebe tötet.' Es gelte, der Liebe 'Raum und Zeit' zu geben, erläuterte Referentin Helga Kramer-Niederhauser an typischen Beispielen aus ihrer Praxis. Der Leiterin der diözesanen psychologischen Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle Augsburg vertrauen Eheleute ihre Sorgen und Nöte an....

  • Füssen
  • 30.07.12
50×

Pausenhalle
Raumbedarf für Aula am Gymnasium Oberstdorf steht fest

Regierung: 133 Quadratmeter förderfähig Der förderungsfähige Raumbedarf für die geplante Pausenhalle für das Oberstdorfer Gymnasium steht fest: 133 Quadratmeter ist die Fläche, die sich aus der Schülerzahl des Gymnasiums errechnet. Das habe die Regierung von Schwaben jetzt mitgeteilt, berichtete Bürgermeister Laurent Mies im Oberstdorfer Marktgemeinderat. Da jetzt feststeht, welche Fläche förderungsfähig ist, können die Kosten für die Pausenhalle ermittelt werden. Der Oberstdorfer Gemeinderat...

  • Oberstdorf
  • 26.07.12
33×

Haushalt
Hopferau hat geringste Verschuldung im Raum Seeg

Wovon Gemeinden träumen Davon können viele Gemeinden nur träumen: Hopferau weist für 2012 und die Folgejahre die geringste Pro-Kopf-Verschuldung aller Kommunen in der Verwaltungsgemeinschaft Seeg aus. Ohne Gegenstimme hat der Hopferauer Gemeinderat nun den aktuellen Haushaltsplan verabschiedet. Der Etat, der von Bernhard Gantner von der Verwaltungsgemeinschaft Seeg vorgestellt wurde, ist erneut durch eine solide Haushaltsführung mit sehr geringen Schulden und maßvollen Investitionen...

  • Füssen
  • 12.05.12
15×

Raumplanung
Walser überarbeiten ihr Räumliches Entwicklungskonzept

Erfahrungswerte führen zu Veränderungen der 'Entscheidungshilfe' Zehn Jahre ist es her, dass das Räumliche Entwicklungskonzept (REK) der Gemeinde Mittelberg vom Kommunalparlament abgesegnet wurde. Was wo auf den Flächen des Kleinwalsertaler Gemeindegebiets bautechnisch passieren darf, ist darin 'beschrieben, kommentiert und mit Fakten hinterlegt', so Bürgermeister Andi Haid (BVP). Jetzt wurde das REK auch aufgrund der gewonnenen Erfahrungswerte überarbeitet. Bevor das Konzept aber erneut durch...

  • Kempten
  • 11.05.12
208×

Unternehmen
Stadtrat von Lindenberg gibt für Neubau von Liebherr-Aerospace grünes Licht

'Eine gewaltige Baumaßnahme' – Mehr umbauter Raum als beim Kölner Dom Bis zu 258 Meter lang, 20 Meter hoch, eine Fläche von 61 400 Quadratmeter – die neue Montagehalle der Firma Liebherr-Aerospace wird eines der größten Bauvorhaben in der neueren Geschichte des Westallgäus. Stadtbaumeister Kurt Kirschenmann spricht von einer 'gewaltigen Baumaßnahme'. Nach dem Scheidegger Gemeinderat hat auch der Lindenberger Stadtrat einstimmig grünes Licht gegeben. Mit dem Bau begonnen werden soll...

  • Kempten
  • 26.04.12
16×

Heimenkirch
Jugendliche aus Heimenkirch bekommen eigenen Raum

Jugendliche aus Heimenkirch bekommen zukünftig einen eigenen Raum als Treffpunkt. Ab September stellt der Gemeinderat ihnen einen bisher ungenutzten Raum in der Schule zur Verfügung. Zur Zeit treffen sich die Jugendlichen einmal in der Woche mit einem Jugendsozialarbeiter in der Sporthalle, um dort ihre Freizeit zu verbringen. Den Raum in der Schule dürfen sie nach eigenen Vorstellungen gestalten und sie bekommen auch einen eigenen Schlüssel.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.04.12

Jubiläum
Ottobeurer Friedenskrypta besteht seit 25 Jahren

Namensgeber Bruder Klaus in Festgottesdienst gefeiert – Raum unter der Basilika Vor 25 Jahren wurde unter dem Querschiff der Ottobeurer Basilika die Bruder-Klaus-Friedenskrypta eingeweiht – am Todestag des Schweizer Schutzpatrons Niklaus von Flüe, dem Namensgeber der Krypta. Während die Basilika ein viel besuchter Ort ist, entstand dort ein schlichter Raum der Stille. Zeitzeugen berichten, dass seinerzeit alle Fenster zugemauert waren. Ein Kostenvoranschlag für Aus- und Umbau ging...

  • Memmingen
  • 29.03.12
29×

Fotoausstellung
Die Grünen zeigen in Immenstadt wie man Schulräume an neue Unterrichtsformen anpasst

'Lernfabrik gehört der Vergangenheit an' 'Der Raum wird zum dritten Pädagogen', ist Thomas Gehring, schulpolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, überzeugt. Denn neben Mitschülern und Lehrern als erster und zweiter Pädagoge spiele das Klassenzimmer eine immer größere Rolle beim Lernen. So widmet sich derzeit eine Fotoausstellung der Grünen dem Thema 'Lebensraum Schule' in der Schrannenhalle im Immenstädter Rathaus. Sie stellt exemplarisch verschiedene Schulen Deutschlands vor,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.03.12
21×

Verbandsversammlung
CSU-Kreisräte wollen Raum in Babenhausen für Kirche, Kultur, Vereine und Kommunen öffnen

Antrag: Aula für außerschulische Zwecke nutzen Kreisräte der CSU haben in der jüngsten Schulverbandsversammlung in Babenhausen beantragt, dass die Schulaula auch für außerschulische Zwecke genutzt werden darf. Es stehe kein anderer Mehrzweckraum in vergleichbarer Größe oder Ausstattung im Ort zur Verfügung, begründeten Franz Mutzel, Susanne Ehrmann und Karl Brandner. Deshalb sollte der Zweckverband Realschule Babenhausen gestatten, dass in der neuen Mehrzweckhalle kirchliche, kulturelle oder...

  • Mindelheim
  • 17.02.12
31×

Feuerwehrhaus
Mehr Raum und Sicherheit für Einsatzkräfte in Obergünzburg

Im Marktrat Vorentwurf für Erweiterung vorgelegt Mehr Platz und mehr Sicherheit soll eine Erweiterung des Obergünzburger Feuerwehrgerätehauses schaffen. Bis zum Jahr 2014, wenn die Obergünzburger Wehr ihr 150-jähriges Bestehen feiert, sollen drei zusätzliche Stellplätze stehen. Dies wurde vom Marktrat bereits vor einem Jahr beschlossen. Nun müsse die Planung, die sich auch im Gemeindehaushalt niederschlage, Fahrt aufnehmen, kündigte Bürgermeister Lars Leveringhaus in der jüngsten Sitzung des...

  • Obergünzburg
  • 09.02.12
30×

Ortsgestaltung
Sechs Büros stellen den Heimenkircher Bürgern ihre Vorschläge für Bahnhofstraße und Bahnhalt vor

Wie aus zwei Schläuchen ein schöner Raum wird Noch rollt der Hauptverkehr in Heimenkirch zwischen Adler und Paul-Bäck-Haus, Sonne und Karg-Haus, Rathaus und Sparkasse – und nimmt dabei zwei 90-Grad-Kurven. Das wird sich ändern, wenn noch in diesem Jahr die Bundesstraße in die Bahnhofstraße verlegt wird. Wie zwei Schläuche liegen Fahrbahn und der neue Bahnhalt dann nebeneinander, ziehen sich 180 Meter zwischen Paul-Bäck-Haus und dem westlichen Zugang zu den Geleisen. Um ihrem Ort hier ein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.02.12
21×

Jobcenter
Kaufbeurer Jobcenter ist ab dem 23. Dezember in den neuen Räumen in Neugablonz erreichbar

Mehr Platz, Informationen und Entscheidungsfreiheit Die neuen Namensschilder vor den Büros hängen bereits, der Teppichboden ist verlegt, die Lampen montiert und die frisch gestrichenen Gänge leuchten in wohligem Gelb. Das Kaufbeurer Jobcenter zur Betreuung langzeitarbeitsloser Menschen befindet sich an seinem neuen Standort in der Neugablonzer Gewerbestraße (ehemaliges Sanitätsdepot) in den Startlöchern. Wie berichtet, zieht die Einrichtung, die bisher in der Alten Weberei beheimatet war und...

  • Kempten
  • 15.12.11
39× 2 Bilder

Breitband
Neuer Netzstandard in Marktoberdorf soll schnelle Übertragung im ländlichen Raum ermöglichen

Neue Sender für Datenfunk – Zügiger Ausbau geplant Der Siegeszug der Smartphones, die mobiles Telefonieren und Internetnutzung miteinander verbinden, zieht nun eine neue Ausbauwelle beim Mobilfunk nach sich. Vertreter der Netzbetreiber informierten gestern die Ostallgäuer Bürgermeister im Landratsamt über ihre Pläne für den Ausbau des mobilen Datennetzes im LTE-Standard G4 . Einig waren sich die Mobilfunkbetreiber, dass Datennutzung über Funknetze immer wichtiger wird. Deutlich wurde...

  • Marktoberdorf
  • 08.11.11
32×

Schule
In Rieden neue Räume vorgestellt - Auch für Erwachsene

Angekommen im PC-Zeitalter Groß ist die Freude der Erst- bis Viertklässler in Rieden, als ihnen der neue Computerraum der Schule vorgestellt wird. Ausgestattet mit sechs Computern und einem Lehrerplatz sowie einem Smartboard soll er den Buben und Mädchen eine umfassende Wissensbildung ermöglichen. Aber auch Riedener Bürger und Firmen können den Raum nutzen: Das Angebot an Kursen reicht von der Terminplanung für Vermieter über die Bildbearbeitung bis hin zu Wissenswertem für Techniker. Möglich...

  • Füssen
  • 28.10.11
59×

Klang und Raum
Zur Eröffnung von «Klang und Raum» in Irsee: Freud und Leid auf Schloss Versailles

Das Ensemble «Neo-Barock» und der Sprecher Hans Conrad Zander geben beim Eröffnungskonzert intime Einblicke in das Leben am Hof von Ludwig XIV. Eine interessante Mischung aus nobler Kammermusik vom Hofe Ludwigs XIV. und recht unappetitlichen Details aus dem Leben des «Sonnenkönigs» gab es zum Auftakt des Klassikfestivals «Klang und Raum» im Kloster Irsee bei Kaufbeuren. Unter dem Titel «Der König stinkt» gewährten das Ensemble «Neo-Barock» und der Sprecher und Autor Hans Conrad Zander intime...

  • Kaufbeuren
  • 03.09.11
21×

Festival Eröffnung
Es war einmal in Irsee: KlangampRaum Musikfestival zum letzten Mal eröffnet

Es war einmal so beginnen viele Märchen, aber auch Geschichten über historische Ereignisse. Und es war einmal so heißt es nach diesem Wochenende auch, wenn man über das Klang & Raum Musikfestival im Kloster Irsee spricht - denn das findet in diesem Jahr zum letzten Mal statt. 1993 ins Leben gerufen, bot das Ereignis 19 Jahre lang Musik von Haydn, Beethoven, Mozart und vielen anderen berühmten Komponisten auf höchstem Niveau. Ensembles wie das Tafelmusik Orchestra aus Kanada oder aber auch der...

  • Kaufbeuren
  • 02.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ