Rauchvergiftung

Beiträge zum Thema Rauchvergiftung

Im Landkreis Weilheim-Schongau wurde ein Mann tot in seinem Haus gefunden. (Symbolbild)
2.364×

Starb er an einer Rauchvergiftung?
Kripo ermittelt im Landkreis Weilheim-Schongau: Mann (86) tot in seinem Haus gefunden

Am Donnerstagmittag wurde ein 86-Jähriger tot in seinem Einfamilienhaus in Huglfing (Landkreis Weilheim-Schongau) gefunden. Offensichtlich war in seiner Küche ein Feuer ausgebrochen, das aber von selbst wieder erlosch. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro. Die Ermittler gehen davon aus, dass der alleinlebende Mann in Folge einer Rauchgasintoxikation gestorben ist. Die Kriminalpolizeiinspektion Weilheim übernahm die Ermittlungen vor Ort. Die genaue Brandursache ist noch...

  • 26.11.21
Am Donnerstagabend ist eine Frau in Dornbirn während dem Kochen auf dem Sofa eingeschlafen. (Symbolbild)
1.951×

Glück im Unglück
Beim Kochen eingeschlafen: Polizei rettet Frau aus Wohnung

Am Donnerstagabend ist eine Frau in Dornbirn während dem Kochen auf dem Sofa eingeschlafen. Ein aufmerksames Ehepaar bemerkte laut Polizeibericht den starken Rauchgeruch und versuchten die Frau durch Klopfen und Klingeln zu wecken.  Fenster aufgebrochen Da die Frau darauf nicht reagierte, riefen die Eheleute die Polizei. Auch die eingetroffenen Beamten versuchten an der Balkontüre die Frau zu wecken. Auch dadurch wachte die Frau nicht auf. So mussten die Polizisten ein Fenster gewaltsam öffnen....

  • 14.05.21
Feuerwehr (Symbolbild)
6.670×

Dramatische Rettungsaktion in Buxheim
Hauseigentümer (59) lag schwer verletzt im brennenden Bauernhaus

Am Donnerstagmorgen ist in Buxheim (Unterallgäu) ein Bauernhaus komplett niedergebrannt. Der Hauseigentümer wurde mit einer schweren Rauchvergiftung in Krankenhaus eingeliefert. Laut Polizei ist sein Zustand stabil, er ist außer Lebensgefahr. Arbeitskollege eilt zum Haus und startet Rettungsaktion Gegen 07:15 Uhr hatte der Hauseigentümer selbst den Brand bemerkt. Starker Rauch zog durch das alte Bauernhaus. Mit einer schweren Rauchvergiftung blieb er im Hausflur am Boden liegen. Er konnte einen...

  • Buxheim
  • 12.02.21
Wohnungsbrand mit schwer verletzter und hilfloser Person (Symbolbild)
4.722×

Hilflose Person
Großer Brand in Buchenberger Wohngebäude: Bewohner (67) schwer verletzt

Am Sonntagnachmittag hat es in Buchenberg gebrannt und ein Bewohner wurde dabei schwer verletzt. Ein Anrufer meldete, dass schwarzer Rauch aus einem der Fenster des Mehrparteienhauses drang.  Hilflose Person, vermutlicher Mieter der WohnungNach Angaben der Polizei wurde bei den Löscharbeiten der Feuerwehr eine hilflose Person entdeckt. Dabei handele es sich nach aktuellen Angaben um den 67-jährigen Mieter der Wohnung, in welcher es brannte. Der Mann wurde vor Ort von Rettungssanitätern...

  • Buchenberg
  • 09.11.20
Feuerwehr (Symbolbild).
7.169× 2

Feuer
Ein Verletzter: E-Bike-Akkus explodieren in Engetried

In Engetried sind am Donnerstagmittag zwei E-Bike-Akkus in Brand geraten - dabei wurde ein 79-jähriger Mann verletzt. Nach Angaben der Polizei waren die Akkus im Heizungskeller gelagert, entzündeten sich dort von selbst und explodierten dann.  Als der 79-jährige Hausbewohner den Raum betrat, zog er sich eine leichte Rauchvergiftung zu. Durch die Flammen wurde der Kellerraum stark beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro. Die alarmierten Feuerwehren aus Engetried und Markt...

  • Markt Rettenbach
  • 30.10.20
Symbolbild.
659×

Rauchgasvergiftung
Kellerbrand in Obergünzburg: Mann (39) leicht verletzt, hoher Sachschaden

Am Abend des Ostermontages kam es zu einem Brand in einem Keller eines Mehrparteienhauses am Haldenweg. Ursächlich für den ausgelösten Brand war vermutlich ein in die Jahre gekommener Verteilerkasten. Ein 39-jähriger Bewohner erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung, musste aber nicht in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Sachschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehren Obergünzburg und Umgebung waren mit 60 Leuten im Einsatz und hatten den Brand schnell unter Kontrolle.

  • Obergünzburg
  • 14.04.20
Symbolbild
2.502×

Feuer
Eimer gerät auf Lindauer Insel in Brand - zwei Verletzte

Am Abend des 11.10.2019 kam es zu einer starken Rauchentwicklung in der Zwanzigerstraße auf der Lindauer Insel. Eine Hausbewohnerin ließ dabei einen Putzeimer auf der sich in Betrieb befindlichen Herdplatte stehen. Zunächst entwickelte sich erst starker Rauch, im Anschluss fing der Eimer Feuer. Die Hausbewohnerin konnte den in Feuer geratenen Eimer selber löschen. Die starke Rauchentwicklung in der Wohnung und im Treppenhaus blieb jedoch bestehen, sodass sich zwei Hausbewohner leicht...

  • Lindau
  • 12.10.19
Die Zugstrecke Bad Grönenbach - Memmingen war am Dienstagvormittag gesperrt. Grund dafür war eine Rauchentwicklung am Zug. (Symbolbild)
6.306×

Polizei
Bad Grönenbach/Memmingen: Zug mit 60 Reisenden wegen Rauchentwicklung evakuiert

Wegen einer starken Rauchentwicklung an einem Regionalexpress war die Zugstrecke Bad Grönenbach - Memmingen am Dienstagvormittag gesperrt. Die Strecke wurde inzwischen wieder für den Zugverkehr freigegeben. Grund für die Rauchentwicklung war eine überhitzte Bremse am Zug. Rund 60 Reisende mussten aus dem Zug gebracht werden. Sie wurden mit einem Bus weiterbefördert. 17 Personen wurden leicht verletzt, sie erlitten eine Rauchgasvergiftung. Sie konnten vor Ort versorgt werden und im Anschluss die...

  • Bad Grönenbach
  • 24.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ