Rauchverbot

Beiträge zum Thema Rauchverbot

Polizei (Symbolbild)
4.164×

In Parkhaus
Auf Rauchverbot aufmerksam gemacht: Mann spuckt Arbeiterin in Memmingen Zigarette ins Gesicht

Am Dienstagabend, 04. Februar, hat ein Mann einer Mitarbeiterin des Parkhauses in der Steinbogenstraße in Memmingen seine Zigarette ins Gesicht gespuckt. Außerdem habe der Mann die Frau laut Polizei massiv beleidigt. Zuvor hatte die Arbeiterin den rauchenden Mann auf das Rauchverbot im Parkhaus aufmerksam gemacht. Die Geschädigte merkte sich das Autokennzeichen des Mannes und erstattete Anzeige bei der Polizei.

  • Memmingen
  • 05.02.20
33×

Wutanfall
Betrunkener (45) randaliert in Kaufbeurer Gaststätte wegen Rauchverbot

In der Nacht von Samstag auf Sonntag randalierte ein 45-jähriger Kaufbeurer mit Migrationshintergrund in einer Gaststätte im Rosental. Grund für den Wutanfall war der Hinweis der Bedienung, dass er im Lokal nicht rauchen dürfe, verbunden mit der massiven Alkoholisierung des Mannes. Der 45-Jährige warf daraufhin mit allem um sich, was er in die Hände bekam. Dabei richtete er erheblichen Schaden an und verletzte eine Person leicht. Die eilig herbeigerufene Polizeistreife bedachte er dann mit...

  • Kaufbeuren
  • 18.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ