Rauchgasvergiftung

Beiträge zum Thema Rauchgasvergiftung

Symbolbild
 2.856×

Feuer im Gebäude
Zigarette löst Brand in Kaufbeurer Altstadt aus

In der Kaufbeurer Altstadt kam es am Dienstagmittag zu einem Großeinsatz der Feuerwehr. Ein 28- jähriger Mann hatte seine Zigarette in den Mülleimer der Toilette geschmissen und dadurch den Brand verursacht. Ein Bewohner bemerkte den Brand des Wohn- und Geschäftshauses und alarmierte die Polizei. Beim Eintreffen konnten die Beamten offene Flammen aus der Toilette im Hausflur wahrnehmen. Laut Polizeiinspektion Kaufbeuren haben die Polizisten die Flammen sofort mit einem Eimer Wasser gelöscht....

  • Kaufbeuren
  • 01.07.20
Feuerwehr (Symbolbild)
 6.850×

70.000 Euro Schaden
Sauna brennt bei Testlauf: Feuerwehreinsatz im Center Parcs Allgäu bei Leutkirch

Im Feriendorf Center Parcs Allgäu nahe Leutkirch hat am Dienstag eine Sauna während eines Testlaufs Feuer gefangen. Nach ersten Schätzungen der Polizei Ravensburg entstand dabei ein Sachschaden von etwa 70.000 Euro. Demnach fing die Sauna schon wenige Minuten nach Beginn des Testlaufs an zu brennen. Ein Mitarbeiter entdeckte den Brand und rief die Feuerwehr. Bei dem Versuch den Brand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen, erlitt er eine leichte Rauchgasvergiftung. Die Feuerwehr löschte...

  • Leutkirch
  • 17.06.20
Symbolbild
 1.031×

Müll entzündet sich selbst
Brand auf Wertstoffhof in Pforzen: Mitarbeiter erleiden Rauchgasvergiftungen

Am Montag Mittag kam es in einem Wertstoff- und Recyclingcenter in Pforzen zu einem Brandfall. Ein im Freien gelagerter Müllberg geriet aus ungeklärter Ursache in Brand. Derzeit wird davon ausgegangen, dass sich die Abfälle im inneren des Berges wegen Feuchtigkeit und Hitzeentwicklung selbst entzündeten. Mehrere Mitarbeiter versuchten, das Feuer selbst zu löschen und zogen sich dabei Verletzungen in Form von leichten Rauchgasvergiftungen zu. Zwei von ihnen wurden vorsorglich in ein...

  • Pforzen
  • 18.05.20
Symbolbild.
 2.510×

Rauchgasvergiftung
Mann (56) aus verrauchter Wohnung in Kaufbeuren gerettet

Die Kaufbeurer Polizei hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einen 56-jährigen Mann aus einer verrauchten Wohnung gerettet. Kurz nach Mitternacht soll es in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses zu einer Rauchentwicklung gekommen sein. Nach Aufbrechen der Wohnungstür fanden die Beamten den 56-Jährigen reglos auf dem Sofa liegend. Wie die Polizei mitteilt, ließ der stark alkoholisierte Mann sein Essen auf dem Herd anbrennen. Die Polizeibeamten trugen den 56-Jährigen hinaus und übergaben...

  • Kaufbeuren
  • 01.04.20
Feuerwehr (Symbolbild)
 1.419×

Feuerwehr
Topf auf Herd vergessen: Lindauerin (86) erleidet Rauchgasvergiftung

Eine 86-jährige Frau aus Lindau hat am Mittwochnachmittag eine leichte Rauchgasvergiftung erlitten. Grund dafür ist ein Topf mit angebrannter Milch. Wie die Polizei mitteilt, wurden die Einsatzkräfte zunächst wegen einem Brand in einer Wohnung alarmiert. Die 86-Jährige Bewohnerin befand sich zu dem Zeitpunkt noch in der Wohnung. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte kein offenes Feuer, dafür aber viel Rauch. Die 86-Jährige saß auf einem Stuhl in der Wohnung. Laut Polizei hatte die Frau scheinbar...

  • Lindau
  • 25.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020