Rauchentwicklung

Beiträge zum Thema Rauchentwicklung

Polizei
Die Feuerwehr hatte einen Einsatz in Argenbühl.

Feuerwehreinsatz
Mann (76) verbrennt illegal Abfälle in Argenbühl

Zu einem mutmaßlichen Wohnhausbrand wurden die Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei am Montagnachmittag nach Argenbühl alarmiert. Eine große schwarze Rauchwolke ließ Schlimmes vermuten. Wie die über 30 Einsatzkräfte vor Ort feststellten, lag kein Schadenfeuer vor, vielmehr verbrannte ein 76-jähriger Mann vor seinem Anwesen unerlaubt Schaumstoff, Polsterauflagen und Holz, was zu der enormen Rauchentwicklung führte. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich, das...

  • Argenbühl
  • 18.03.20
  • 1.474× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Sachschaden
Defekte Ölheizung führt zu Großeinsatz in Tussenhausen

Aufgrund eines technischen Defekts kam es am Freitagvormittag im Ortsteil Mattsies zu einer Rauchentwicklung. Hintergrund war eine Verpuffung an einer Ölheizung im Kellerraum, erklärt die Polizei in einer Mitteilung. Mehrere Rettungswägen, die Feuerwehr Mindelheim, Tussenhausen und Zaisertshofen, sowie die Polizei waren vor Ort, da es sich bei dem Anwesen um ein Mehrfamilienhaus handelte. Alle Bewohner hatten das Haus bereits verlassen, niemand wurde verletzt. Die Feuerwehr musste nicht mehr...

  • Tussenhausen
  • 08.02.20
  • 1.667× gelesen
Polizei
Die Feuerwehr im Einsatz am Sonhofer Bahnhof.
8 Bilder

Bildergalerie
Starke Rauchentwicklung: Feuerwehr evakuiert Bahnhof in Sonthofen

Aufregung am Montagabend am Bahnhof in Sonthofen. Wegen starker Rauchentwicklung und Brandgeruch wurden die Feuerwehr Sonthofen, der Rettungsdienst und die Polizei alarmiert. Unter Atemschutz evakuierten die Feuerwehrleute das Gebäude und durchsuchten die Räume nach dem Brandherd. Wie sich herausstellte, war ein größeres Loch am ehemaligen Bahnschalter mit Müll gefüllt, der sich entzündet hatte und qualmte. Die Polizei vermutet eine weggeworfene Zigarette als Ursache. Mit einer langen Zange...

  • Sonthofen
  • 19.11.19
  • 1.897× gelesen
Polizei
Brand einer Gewerbehalle in Kammlach.
8 Bilder

Feuer
Feuer in Gewerbehalle in Kammlach: ein Leichtverletzter

Am Mittwoch-Vormittag ist in einem Gewerbebetrieb im Industriegebiet von Kammlach ein Feuer ausgebrochen. Der Betrieb verarbeitet Altreifen. Beim Verladen von Gummiteilen war zunächst ein Verladebagger in Brand geraten. Die anwesenden Arbeiter reagierten schnell, konnten jedoch ein Übergreifen der Flammen auf eine Lagerhalle nicht mehr verhindern. Insgesamt 145 Feuerwehrkräfte haben dann das weitere Ausbreiten des Brandes verhindert. Eine Person erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung. Der...

  • Kammlach
  • 25.09.19
  • 4.029× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020