Rauchen

Beiträge zum Thema Rauchen

In Senden hat die Polizei gemeinsam mit der Lebensmittelüberwachung des Landratsamtes Neu-Ulm Gaststätten kontrolliert. Ein Wirt zeigte sich dabei besonders uneinsichtig und verstieß gleich gegen mehrere Auflagen.(Symbolbild)
1.725×

Auflagen nicht erfüllt
Mehrere Verstöße und keine Einsicht - Gaststätte in Senden von Polizei kontrolliert

In Senden hat die Polizei gemeinsam mit der Lebensmittelüberwachung des Landratsamtes Neu-Ulm Gaststätten kontrolliert. Ein Wirt zeigte sich dabei besonders uneinsichtig und verstieß gleich gegen mehrere Auflagen. Mehrere Verstöße Zunächst weigerte er sich einen Mund-Nasen-Schutz oder eine FFP2-Maske zu tragen. Auch seine Angestellten trugen laut Polizeibericht keine Masken. Der Wirt erläuterte weiter, dass er seinem Personal vom Masketragen abgeraten habe. Zusätzlich wurde im Gastraum das...

  • 21.01.22
Drogenkonsum (Symbolbild).
2.706×

Mehr Alkohol
Alkoholisierter Mann (56) dringt gewaltsam in Immenstädter Tankstelle ein

Ein 56-jähriger alkoholisierter Mann drang am Montagabend gewaltsam in eine Tankstelle in Immenstadt ein. Dabei steckte er sich weiteren Alkohol in seine Tasche und rauchte Zigaretten. Am Montagabend hatte sich ein Passant bei der Polizei gemeldet. Ein 56-Jähriger sei offensichtlich betrunken gestürzt. Wie der Mann selber bezeugte, hatte er eine Menge Alkohol konsumiert und sei dadurch die Treppe heruntergestürzt. Die Polizei brachte den Mann in ein Krankenhaus. Der Mann wurde kurze Zeit später...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.09.20
36×

Alkohol
Über 3,5 Promille: Mann (45) liefert sich in Füssen selbst ins Krankenhaus ein und raucht auf der Intensivstation

Ein 45-jähriger Ostallgäuer genoss am Mittwochabend eine Flasche Vodka, um sich im Anschluss selbst ins Krankenhaus Füssen einzuliefern. Er schaffte den Weg zu Fuß dorthin. Ein Alkotest bei ihm ergab einen Wert von über 3,5 Promille. Im Krankenhaus nüchterte er zunächst aus. Als er auf der Intensivstation aus seinem Schlaf erwachte, verspürte er das dringende Bedürfnis nach Nikotin, welches er prompt durch das Rauchen einer Zigarette stillte. Durch den Stationsarzt wurde er allerdings darauf...

  • Füssen
  • 05.11.15
20×

Körperverletzung
Geschwister (21 und 22) randalieren in Memmingen

Am Ostermontag, 06.04.15, gegen 5 Uhr, wurde der PI Memmingen eine randalierende Person während einer Veranstaltung in der Anschützstraße mitgeteilt. Nach dem Eintreffen von zwei Polizeistreifen stellte sich folgender Sachverhalt heraus. Eine 27-jährige Frau rauchte im Gebäude und wurde deswegen von einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes auf das Rauchverbot angesprochen. Die Dame zeigte sich jedoch uneinsichtig und es kam zu einem Gerangel im Eingangsbereich, in welches sich die beiden...

  • Kempten
  • 06.04.15
28×

Rettungseinsatz
Partygast (19) in Amendingen konsumiert unbekömmliche Kräutermischung

Zur Party eines 18-Jährigen brachte ein 19-Jähriger am Abend des 15.02.14 eine 'Kräutermischung' zum Rauchen mit, welche er vermutlich im Internet bestellt hatte. Beide zogen sich in ein Zimmer zurück, um die nach ersten Erkenntnissen unter das Betäubungsmittelgesetz fallende Substanz zu rauchen. Der 19-Jährige, der bei der Polizeiinspektion Memmingen bereits mehrfach auffiel, erlitt durch den Konsum einen epileptischen Anfall und begann sich zu erbrechen, sodass dem 18-jährigen Gastgeber gegen...

  • Memmingen
  • 16.02.14
30×

Polizei
Allgäuer Tor: 23-Jähriger mit Joint am Steuer von der Schleierfahndung Pfronten erwischt

Gerade als ein 23-jähriger italienischer Pkw-Fahrer einen Joint rauchte, kontrollierte ihn die Schleierfahndung Pfronten. Sie hatte ihn am 7.11.13 auf einem Parkplatz der A 7 beim Allgäuer Tor ertappt. Im Gepäck des Pkw-Fahrers fanden die Beamten noch eine geringe Menge von Marihuana. Die Betäubungsmittel stellten die Fahnder sicher und zeigten den Pkw-Fahrer wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz an.

  • Füssen
  • 08.11.13
36×

Rauchgasvergiftung
Verletzter bei Brand: Rentner schläft mit brennender Zigarette ein

Verletzungen zog sich vergangene Nacht ein 82-Jähriger Rentner bei einem Brand in seiner Wohnung zu. Erste Ermittlungen deuten darauf hin, dass der Mann mit einer brennenden Zigarette im Bett einschlief. Zum Glück wachte er durch den Brandgeruch auf und konnte noch selbständig den Notruf absetzen. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte bereits das Bettzeug und ein Lampenschirm. Der Brandherd konnte rasch gelöscht werden. Der Mann wurde mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus...

  • Marktoberdorf
  • 05.09.13
22×

Irsee
Kinder rauchen öffentlich am Badeweiher in Irsee

Unangenehme Konsequenzen gab es für eine Gruppe von Kindern und ihr öffentliches Rauchen an einem Badeweiher in Irsee am Sonntagnachmittag. Ein besorgter Bürger meldete der Polizei Kaufbeuren, dass an dem Badeweiher eine Gruppe von Kindern eine Wasserpfeife rauchen würde. Die Polizei fand dann vor Ort tatsächlich eine Gruppe von rauchenden Kindern im Alter zwischen acht und 14 Jahren an. Diese wurden ihren Eltern übergeben und das Jugendamt wird über den Vorfall in Kenntnis gesetzt.

  • Kempten
  • 29.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ