Rauch

Beiträge zum Thema Rauch

Polizei

Rauchentwicklung
Korrektur zur Ortsmarke: Zimmerbrand in Jettingen-Scheppach, nicht in Kempten

Der Redaktion von all-in.de ist bei einer Meldung über einen Zimmerbrand ein Fehler unterlaufen. Der Brand hat sich nicht, wie ursprünglich gemeldet, in Kempten ereignet, sondern in Jettingen-Scheppach im Landkreis Günzburg. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen. Hier die überarbeitete Sofortmeldung: Am Donnerstagmittag wurde dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West in Kempten ein Zimmerbrand in Jettingen Scheppach gemeldet. Bei dem Brand hat sich ein starker Rauch entwickelt. Derzeit sind...

  • Mindelheim
  • 16.03.17
  • 22× gelesen
Polizei

Rauch
Plastikdeckel schmort in Immenstadt auf dem Herd: Mann (72) will der Feuerwehr die Tür nicht öffnen

Am Samstagnachmittag, gegen 16.00 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Immenstadt von einem Bewohner eines Mehrfamilienhauses 'Im Stillen' darüber informiert, dass er eine Rauchentwicklung im Treppenhaus festgestellt habe. Zusammen mit der Feuerwehr Immenstadt konnte festgestellt werden, dass der Rauch aus der Wohnung eines 72-Jährigen kam. Da dieser auf Klopfen und Klingeln nicht öffnete, wurde die Wohnungstüre durch die Feuerwehr geöffnet. In der Wohnung konnte festgestellt werden, dass dem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.03.17
  • 14× gelesen
Lokales
9 Bilder

Rauchgasvergiftung
Nach Kabelbrand in Scheidegg: Sieben Personen leicht verletzt

Sieben Menschen sind bei einem Brand in einer Appartementanlage in Scheidegg am Dienstagmorgen verletzt worden. Sie wurden nach Angaben der Polizei mit Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus eingeliefert. In dem Gebäude war gegen 9:30 Uhr ein Kabelbrand ausgebrochen. Laut Polizei war es bei Elektroarbeiten zu einem Kurzschluss in einem Elektroverteiler gekommen. In der langgezogenen Anlage im Kurgebiet sind gut 80 Appartements untergebracht. Ein großer Teil davon wird aber nur zu...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.02.17
  • 106× gelesen
Polizei
6 Bilder

Einsatz
Kochtopf auf Herd vergessen - Großaufgebot an Rettungskräften in Immenstadt

Am Samstag, den 04.02.2017, wurde die ILS Allgäu am späten Nachmittag über eine unklare Rauchentwicklung informiert. Sofort wurden die Feuerwehr Immenstadt in das Obere Feld alarmiert. Da die Tür verschlossen war, verschafften sich die Einsatzkräfte über ein Fenster im Erdgeschoss zutritt zur Wohnung und konnten so auch sofort den Grund finden. Ein Kochtopf stand auf dem Herd. Durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte konnte wohl ein größerer Küchenbrand verhindert werden.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.02.17
  • 42× gelesen
Polizei

Warnung
Rauchmelder verhindert vermutlich Großbrand in Hopfen am See

Nachdem am Dienstagabend Feriengäste aus Nordrheinwestfalen ihre Einkäufe in der Küche auf dem Ceranfeld ihrer Ferienwohnung abstellten und diese anschließend verließen, begannen die Einkäufe, unter anderem eine Packung Windeln, an zu brennen. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Füssener Polizei schaltete vermutlich der 2-jährige Sohn der dreiköpfigen Familie unbemerkt den Herd ein. Dank den installierten Rauchmeldern und dem beherzten Einschreiten des aufmerksamen Personals, sowie der Nachbarn...

  • Füssen
  • 28.12.16
  • 48× gelesen
Polizei
24 Bilder

Einsatz
Brand in einem Friseurladen in Memmingen

Am Sonntagmittag kam es in einem Friseursalon in Memmingen zu einem Brand. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei versuchten vor Ort die Rauchentwicklung in den Griff zu bekommen. In dem Friseurladen hatte sich eine Weihnachtsdekorationslichterkette vermutlich aufgrund eines technischen Defektes entzündet und ein Sofa in Brand gesetzt. Die Feuerwehr hat das Sofa gelöscht. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 10.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden.

  • Memmingen
  • 25.12.16
  • 76× gelesen
Polizei
9 Bilder

Rauchentwicklung
Feuerwehreinsatz in Sonthofen wegen vergessener Müslischale im Backofen

Am Freitag, gegen 8:50 Uhr, wurden die Feuerwehren Sonthofen und Berghofen zu einem Einsatz in die Hans-Strigel-Straße in Sonthofen gerufen. Der Rauchmelder eines Bewohners hatte Alarm geschlagen, weswegen er die Feuerwehr verständigte. Beim Eintreffen der Feuerwehr vor Ort war jedoch kein Rauch mehr zu erkennen. Die Einsatzkräfte stiegen dann mithilfe einer Steckleiter auf den Balkon des Hauses. Dort stellten sie fest, dass sich im Bereich des Backofens Rauch entwickelt hatte. Nachdem sie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.12.16
  • 26× gelesen
Polizei

Brand
Kabelbrand in Lindenberg führt zu starker Rauchentwicklung

Nach derzeitigem Kenntnisstand führte der Kabelbrand im Steuergerät eines Heizbrenners zu einer Rauchentwicklung, durch welche die Brandmeldeanlage eines Gewerbeparks in der Lauenbühlstraße auslöste. Die rund 25 alarmierten Kräfte der Feuerwehr Lindenberg hatten den Brand im Keller zügig unter Kontrolle, bevor er sich ausweiten konnte. Verletzt wurde durch den Vorfall niemand. Das Gebäude wurde durch die Feuerwehr belüftet. Der entstandene Schaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.12.16
  • 11× gelesen
Polizei

Brand
Schwerverletzter nach Brand in Mehrfamilienhaus in Lindau verstorben

Nach dem Brand in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Früh des 29. November 2016 musste der 72-jährige bewusstlose Bewohner von der Feuerwehr unter Anwendung von Atemschutz gerettet werden. Er hatte eine schwere Rauchgasintoxikation erlitten, in deren Folge er zwischenzeitlich verstorben ist. Die Ermittler der Lindauer Kripo können eine technische Brandursache ausscheiden. Es gibt auch keinerlei Anhaltspunkte für eine vorsätzliche Brandlegung, so dass von einem fahrlässigen Handeln des...

  • Lindau
  • 08.12.16
  • 23× gelesen
Polizei

Rettungseinsatz
Rauchende Orangenscheiben lösen Feuerwehreinsatz in Wangen aus

Einen Rettungseinsatz ausgelöst haben auf einem Ofen zu heiß gewordene Orangenscheiben am Montag, gegen 23.15 Uhr, in der Straße 'Lange Gasse' in Wangen im Allgäu. Eine Anwohnerin hatte die Obststücke getrocknet, wobei diese verbrannten und zu rauchen anfingen. Daraufhin hatte die Frau die rauchenden Orangenstücke auf den Balkon gestellt. Eine besorgte Passantin hatte die Rettungskräfte gerufen, die den Sachverhalt aufklärten.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.11.16
  • 13× gelesen
Polizei

Defekter Toaster
Schon zum dritten Mal Brand in einer Wohnung in Heimenkirch

Bereits zum dritten Mal innerhalb von drei Jahren hat es in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Heimenkirch am Freitagabend gebrannt. Die Bewohnerin - laut Herbert Weiher, Kommandant der Heimenkircher Wehr, eine ältere Frau - erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung. Der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. Die Brandursache war Weiher zufolge ein defekter Toaster, der Feuer fing. Schon die vergangenen beiden Male mussten die Feuerwehrler ausrücken, weil in der Küche der Wohnung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.11.16
  • 48× gelesen
Polizei

Rauchentwicklung
Defekter Wäschetrockner löst Feuerwehreinsatz in Lindau aus

Am Sonntag gegen 15:20 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle Allgäu eine Rauchentwicklung im Keller eines Hauses in der Eichwaldstraße mitgeteilt. Die Feuerwehr Lindau wurde alarmiert. Deren Einsatzkräfte begaben sich unter Anwendung von Atemschutz auf die Ursachenforschung. Dadurch stellten sie fest, dass ein technischer Defekt an einem Wäschetrockner starken Rauch verursacht hatte. Ein Feuer war noch nicht ausgebrochen. Verletzt wurde niemand; Sachschaden entstand ebenfalls nicht.

  • Lindau
  • 31.10.16
  • 16× gelesen
Polizei

Feuerwehreinsatz
Betrunkener (25) hört eigenen Rauchmelder in Kemptener Wohnung nicht

Ein Anwohner in der Maler-Lochbihler-Straße wurde in der vergangenen Nacht gegen 3:00 Uhr auf das Signal eines Rauchwarnmelders aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr. Diese konnte als Ursprung eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus ausfindig machen, deren Bewohner aufgrund seiner Alkoholisierung das Warnsignal nicht wahrgenommen hatte. Ausgelöst wurde der Melder durch angebranntes Essen, das der 25-Jährige auf dem Herd hatte stehen lassen. Zu einem Brandausbruch war es noch nicht...

  • Kempten
  • 20.10.16
  • 35× gelesen
Polizei
11 Bilder

Feuerwehreinsatz
Starke Rauchentwicklung: Rauchwarnmelder alarmiert Hausbewohnerin in Kaufbeuren

Einen großen Schreck bekam die Hausbesitzerin eines Einfamilienhauses im Alpenweg heute Nachmittag. Die Frau saß im Garten, als sie gegen 16.45 Uhr den Pfiff des Rauchwarnmelders im Haus hörte. Zeitgleich nahm sie starke Rauchentwicklung wahr, weil dieser bereits aus den Kellerfenstern quoll, weshalb sie die Feuerwehr Kaufbeuren alarmierte. Die Einsatzkräfte betraten mit Atemschutz die Kellerräume und stellten einen Schwelbrand auf der Werkbank fest. Nachdem sie diesen abgelöscht hatten,...

  • Kaufbeuren
  • 01.08.16
  • 68× gelesen
Polizei

Sachschaden
Rauchentwicklung in Kellerraum in Kempten: Mann (50) entzündet Holzpaletten mit Bunsenbrenner

Zu einer Rauchentwicklung in einem Kellerraum kam es am Mittwochmittag gegen 13.00 Uhr am Stiftskeller in Kempten. Bei Arbeiten mit einem Bunsenbrenner wurden zwei Holzpaletten in Mitleidenschaft gezogen, die eine starke Rauchentwicklung auslösten. Der Freiwilligen Feuerwehr gelang es, einen offenen Brand zu verhindern. Der 50-jährige Verantwortliche blieb unverletzt, nach derzeitigem Ermittlungsstand kam es nur zu geringem Sachschaden.

  • Kempten
  • 06.07.16
  • 12× gelesen
Polizei

Feuer
Mann (68) erleidet starke Rauchvergiftung bei Wohnungsbrand in Oberstaufen

Am Donnerstag, gegen 14.30 Uhr, ereignete sich in Oberstaufen, Ortsteil Steibis ein Brand in einer Kellerwohnung. Der 68-jährige Bewohner der Wohnung hatte wohl seinen Herd angemacht und einen Topf mit Flüssigkeit daraufgesetzt. Aus bisher nicht geklärter Ursache fing die Flüssigkeit Feuer und setzte die kleine Wohnung in Brand. Nachdem er den Brand bemerkt hatte, löschte der Mann die Flammen mit einem Pulverlöscher selbst wieder. Wenig später wurde er dann von seiner Lebensgefährtin in der...

  • Oberstaufen
  • 24.06.16
  • 13× gelesen
Polizei

Rauch
Angebranntes Essen sorgt für Polizei-Einsatz in Kempten

Am Dienstagabend wurde die Polizei Kempten verständigt, weil aus einer Wohnung am Adenauerring starker Rauch quoll. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass der 60-jährige Wohnungsinhaber kochte und währenddessen eingeschlafen war. Während er schlief, verkohlte das Essen. Bis auf den Topf wurde nichts weiter beschädigt. Eingeschlafen war der Mann wohl, weil er stark betrunken war. Ihn erwartet nun eine Anzeige bei der Stadtverwaltung. Verletzt wurde niemand.

  • Kempten
  • 01.06.16
  • 8× gelesen
Polizei
18 Bilder

Feuerwehreinsatz
Technischer Defekt verursacht Schwelbrand in Kellerdecke in einem Haus in Riezlern

Am Vormittag des 13.04.2016, gegen 11:45 Uhr kam es in einem im Kellergeschoß eines Einfamilienhauses in Riezlern zu einer starken Rauchentwicklung. Eine 62-jährige Bewohnerin bemerkte plötzlich aufsteigenden Qualm innerhalb des Gebäudes und verständigte sofort via Handy die Feuerwehr in Riezlern. Die eintreffenden Rettungskräfte rückten mit schwerem Atemschutz in das Objekt vor und konnten mittels Wärmebildkamera den Brandherd in einem Abstellraum lokalisieren. Dort hatte sich ein...

  • Kempten
  • 14.04.16
  • 54× gelesen
Polizei
34 Bilder

Feuerwehr-Einsatz
Brand in einem Mehrfamilienhaus in Wertach: Rauchvergiftung und hoher Sachschaden

Am Freitag, gegen 15.30 Uhr, kam es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Marktstraße. Wie festgestellt werden konnte, hatte ein 5jähriger beim Spielen einen Elektroofen in einer unbewohnten Wohnung im 2. Obergeschoss eingeschaltet. Dieser hat sich überhitzt, fing an zu brennen und setzte auch noch einen über dem Herd befindlichen Hängeschrank in Brand. Der Brand konnte durch die Feuerwehr Wertach schnell gelöscht werden. Eine 82-jährige Bewohnerin des Hauses musste mit einer...

  • Oy-Mittelberg
  • 19.03.16
  • 318× gelesen
Polizei
5 Bilder

Feuerwehreinsatz
Eine Person bei Brand in Memminger Wohnblock leicht verletzt

Zu einem Brand im Heizungskeller eines Wohnblocks in der Memminger Kleiststraße rückten heute Mittag gegen 11:30 Uhr mehrere Feuerwehren aus. Offenbar waren Schweißarbeiten der Grund für den Brand. Laut Polizei sollen Funken Isoliermaterial entzündet haben. Der Brand ist nach Angaben von Stadtbrandinspektor gelöscht, allerdings sei es zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Die Bewohner des Gebäudes waren vorsorglich gebeten worden, in ihren Wohnungen zu bleiben. Eine Person zog sich...

  • Kempten
  • 03.02.16
  • 18× gelesen
Polizei

Feuerwehreinsatz
Brand in Bad Wörishofen: Nachbar rettet 77-jährige Bewohnerin

Am Donnerstag, 03.12.2015, gegen 23:00 Uhr, wurde ein Brand in einem Mehrfamilienhaus im Jennerweg gemeldet. Ein aufmerksamer Hausbewohner hörte den aktivierten Rauchmelder aus der Nachbarwohnung im 2. Stock des Hauses. Er stellte bei der sofortigen Nachschau starken Rauch in der Nachbarwohnung fest und setzte sofort einen Notruf ab. Die Feuerwehr Bad Wörishofen und der Rettungsdienst rückten in erheblicher Stärke an. Mit Hilfe eines weiteren Hausbewohners brachte der Wohnungsnachbar die...

  • Kaufbeuren
  • 04.12.15
  • 12× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019