Rauch

Beiträge zum Thema Rauch

Polizei

Einsatz
Silobrand in einem Sägewerk in Roßhaupten: Ein Feuerwehrmann leicht verletzt

Am Nachmittag des 30.11.2017 kam es zu einem Silobrand in einem Sägewerk in Roßhaupten. Die Mitarbeiter lösten sofort Alarm aus, so dass die umliegenden Feuerwehren aus Roßhaupten, Lechbruck und Rieden schnell am Einsatzort waren. Aus einem abseits der Fertigungsanlagen stehenden Silo für Sägespäne quoll dichter Rauch heraus. Die Feuerwehren begannen unverzüglich mit der Brandbekämpfung und konnten den Brand sehr schnell unter Kontrolle bringen. Ein Übergreifen auf andere Gebäudeteile war...

  • Füssen
  • 30.11.17
  • 189× gelesen
Lokales

Warnung
Kemptener Polizei kann falsche Rauchmelderkontrolleure nicht bestätigen

Derzeit kursiert auch in Kempten und im Oberallgäu eine Warnung vor Gaunern. Diese geben vor, Rauchmelder zu kontrollieren. Es handele sich bei den vermeintlichen Kontrolleuren um eine organisierte Verbrecherbande. Ob an der Warnung etwas dran ist, konnte Günter Hackenberg, Leiter der Polizeiinspektion Kempten, nicht sagen. 'Diesbezüglich ist bei uns kein Anruf eingegangen.' Allerdings rät er zu einem gesunden Misstrauen. Und sollte jemand etwas beobachten: 'Scheuen Sie sich nicht, den Notruf...

  • Kempten
  • 24.10.17
  • 202× gelesen
Polizei

Rauchentwicklung
Wohnhausbrand in Mindelheim: Sachschaden

Glück im Unglück am Freitagnachmittag gegen 16 Uhr in Mindelheim: Weil die Feuerwehr mit 30 Mann und mehreren Fahrzeugen wenige Minuten nach dem Alarm bereits am Einsatzort war, konnte Schlimmeres verhindert werden. In der Josef-Striebel-Straße 1 in Nachbarschaft zum Hallenbad war es zu einem Wohnungsbrand gekommen. In dem Haus leben betreute Menschen, überwiegend Ältere. Verletzt wurde niemand. Die Bewohnerin war nicht in ihrer Wohnung, als das Feuer ausbrach. Brandursache war ein technischer...

  • Mindelheim
  • 13.10.17
  • 20× gelesen
Polizei

Feuerwehr
Drei Leichtverletzte nach Rauchentwicklung in Bad Wörishofer Wohnung

Am Mittwochnachmittag, 11.10.2017, musste die Feuerwehr zum Klosterhof ausrücken. Eine junge Frau vergaß das Essen auf dem Ofen, was im weiteren Verlauf zu einer erheblichen Rauchentwicklung führte. Die Jugendliche, deren Mutter und eine Bekannte erlitten dabei möglicherweise eine leichte Rauchvergiftung und wurden vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach derzeitigen Erkenntnissen entstanden infolge der Rauchentwicklung weder ein Brand und somit auch kein Sachschaden.

  • Kaufbeuren
  • 12.10.17
  • 14× gelesen
Polizei

Feuer
Kellerbrand in Scheidegg: Schaden von rund 50.000 Euro

Wegen eines massiven Kellerbrandes musste die Feuerwehr am späten Montagabend zu einem Mehrfamilienhaus in Scheidegg (Westallgäu) ausrücken. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte waren nach Angaben der Feuerwehr das Haus und die angrenzende Straße in dichten Rauch gehüllt. Drei Personen befanden sich auf der Terrasse, beziehungsweise einem Balkon des Gebäudes. Sie wurden von der Feuerwehr mit Steckleitern in Sicherheit gebracht und blieben unverletzt. Das Feuer war in einem Raum im Keller...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.10.17
  • 38× gelesen
Lokales

Feuer
Rauchmelder bald in allen Buchloer Wohnungen

Worauf sich Mieter und Vermieter auch in Buchloe einstellen müssen Ab Ende dieses Jahres sollen die kleinen Warngeräte in jeden Haushalt einziehen. Dabei gilt es allerdings, einiges zu beachten. Wenn ein Feuer ausbricht, können sie Leben retten: Rauchmelder. Bislang mussten sie in Bayern nur in neuen Wohnungen installiert sein, ab Ende dieses Jahr gilt die Regelung auch für bestehende. Stefan Leonhart, Pressesprecher des Landratsamts Ostallgäu, und das Bayerische Staatsministerium des Inneren,...

  • Buchloe
  • 10.09.17
  • 25× gelesen
Polizei

Kurzschluss
Nacktschnecken lösen Stromausfall in Pfronten aus

Am Freitagabend, den 08.09.2017, lösten einige wildgewordene Nacktschnecken in Pfronten-Weißbach einen Stromausfall aus. Sie krochen laut den Sachverständigen vor Ort in den dort stehenden Verteilerkasten, lösten vermutlich einen Kurzschluss aus und es entstand zunächst eine starke Rauchentwicklung. Eine Anwohnerin wurde darauf aufmerksam und betätigte sofort den Notruf. Die spätere Rauch- bzw. Brandentwicklung wurde noch rechtzeitig durch den als erstes eingetroffenen Rettungsdienst gelöscht...

  • Füssen
  • 09.09.17
  • 122× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Kinder zündeln hinter Kemptener Gartenhäuschen

Am Sonntagabend vor 19 Uhr wurden am Kreuzbergele in Kempten Sankt Mang zwei ca. 12-jährige Jungs dabei beobachtet, wie sie hinter einem gemauerten Gartenhäuschen zündelten. Sie haben vermutlich Zeitungen verbrannt. Durch den Rauch verrußte die Außenwand des Häuschens. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 50 Euro. Die beiden Buben flüchteten anschließend mit dem Fahrrad. Bei der Polizei in Kempten läuft eine Anzeige wegen Sachbeschädigung. Zeugen melden sich bitte unter der...

  • Kempten
  • 04.09.17
  • 11× gelesen
Polizei

Brand
Wärmekissen fängt in Ferienwohnung in Hopfen Feuer

Am Freitagvormittag wollte ein 8-jähriges Kind aus Heilbronn in der Ferienwohnung seiner Mutter ein Wärmekissen in der Mikrowelle erhitzen. Seine Mutter hielt sich währenddessen im Frühstücksraum auf und bekam vom Vorhaben ihres Sohnes vorerst nichts mit. Das Kissen fing jedoch nach ca. 30 Sekunden Feuer und es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Der Besitzer der Ferienwohnung konnte die Hilfeschreie des Kindes hören und die Mikrowelle ausschalten. Durch den Vorfall wurde glücklicherweise...

  • Füssen
  • 27.08.17
  • 63× gelesen
Polizei

Feuer
Rauchentwicklung in Mehrfamilienhaus in Füssen

Gegen 13.30 erreichte die Integrierte Leitstelle Allgäu am Donnerstag der Notruf eines Bewohners eines Mehrfamilienhauses in der Füssener Bildhauer-Sturm-Straße. Ihm war im Keller des Hauses eine starke Rauchentwicklung aufgefallen. Die alarmierte Feuerwehr Füssen betrat mit Atemschutz das Untergeschoß und stellte einen Schmorbrand an einer Wachmaschine im Waschkeller fest; dieser konnte sofort abgelöscht werden. Nachdem die Einsatzkräfte den Keller belüftet hatten, konnten sie auch schon...

  • Füssen
  • 03.08.17
  • 18× gelesen
Polizei

Rauch
Verschmorte Plastikschüssel löst Feuerwehreinsatz im Altenheim in Nesselwang aus

Zu einer Auslösung der Brandmeldeanlage im Alten- und Pflegeheim in Nesselwang kam es am Dienstagabend. Die Feuerwehr Nesselwang war mit einem Löschzug schnell vor Ort musste aber nicht mehr aktiv eingreifen. Ursache der Rauchentwicklung war eine verschmorte Plastikschüssel auf einer heißen Herdplatte in einem Gemeinschaftsraum. Der Qualm löste die Brandmeldeanlage aus. Verletzt wurde im Altersheim niemand. Der Schaden ist gering.

  • Oy-Mittelberg
  • 26.07.17
  • 24× gelesen
Lokales
20 Bilder

Übung
Lindenberger Feuerwehr probt in der Grundschule den Ernstfall

Das Szenario weckt Erinnerungen: Ein Gebäude mit vielen Gängen und Räumen, in denen sich eine große Zahl an Menschen befindet. Das hat die Feuerwehr Lindenberg im Februar beim Brand in der Rotkreuzklinik vorgefunden. Viel Lob gab es damals für den professionellen Einsatz. Dennoch stand dieses Szenario jetzt auf dem Übungsplan der Feuerwehr. Die Grundschule war dabei der Übungsort. Die Übung erregte Aufsehen am Montagabend: Mit fünf Fahrzeugen war die Feuerwehr zur Grundschule ausgerückt....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.07.17
  • 50× gelesen
Polizei

Defekt
Schwelbrand mit starker Rauchentwicklung in Börwang

Über die Integrierte Leitstelle Allgäu wurde die Polizei Kempten am frühen Montagmorgen wegen starker Rauchentwicklung in einem Wohnhaus in der Kemptener Straße in Börwang, Gemeinde Haldenwang, alarmiert. Vor Ort mussten die 32 Einsatzkräfte der Feuerwehren Börwang und Kempten/Leubas zunächst die Bewohner des Gebäudes evakuieren, bevor sie die Ursache näher untersuchen konnten. Grund für die starke Rauchentwicklung war nach ersten Erkenntnissen ein Schwelbrand an einem defekten Küchengerät...

  • Kempten
  • 24.07.17
  • 28× gelesen
Polizei

Brand
Schwelbrand in einem metallverarbeitendem Betrieb in Sonthofen

Am Donnerstagvormittag, gegen 11:00 Uhr, kam es in einem metallverarbeitenden Betrieb in Sonthofen zu einem Schwelbrand, der von der Feuerwehr Sonthofen gelöscht werden musste. Bei einem vollautomatischen Zerspanungsvorgang entzündeten sich offensichtlich feine Metallspäne, welche in der darunter liegenden Fallgrube einen Schwelbrand auslösten. Das Firmengebäude wurde daraufhin evakuiert. Durch den Schwelbrand wurden keine Personen verletzt und es entstand nach bisherigem Kenntnisstand auch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.07.17
  • 141× gelesen
Polizei
16 Bilder

Brand
Mehrere Verletzte bei Brand in Haldenwang

Am Dienstagmittag kam es in der Halle eines Produktionsbetriebs im Haldenwanger Ortsteil Hojen zu einer Brand- und Rauchentwicklung. Um kurz nach 13 Uhr wurde die Integrierte Leitstelle Allgäu über eine starke Rauchentwicklung in einer Produktionshalle informiert. Zu diesem Zeitpunkt verließen die Arbeiter bereits die Halle. Einige von ihnen erlitten jedoch eine Rauchgasvergiftung. Die Besatzungen von sieben Rettungswägen kümmerten sich um die Verletzten und brachten sie später in ein...

  • Kempten
  • 04.07.17
  • 287× gelesen
Lokales
47 Bilder

Feuerwehr
Großeinsatz in Blaichach: Heustock fängt in Scheune Feuer

Gegen 6:15 Uhr am Samstagmorgen bemerkten Urlauber auf einem Bauernhof nahe des Blaichacher Ortsteils Ettensberg eine Rauchentwicklung in der angrenzenden Scheune. Dort war es zu einem Schwelbrand gekommen. Die Feuerwehren aus Blaichach und Bihlerdorf sowie der Rettungsdienst wurden per Sirene an den Einsatzort alarmiert. Nach dem Eintreffen stellten die ersten Einsatzkräfte fest, dass sich innerhalb eines Heustocks in der Scheune ein Brand ausbreitete. Die Feuerwehr Burgberg wurde deswegen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.06.17
  • 524× gelesen
Polizei

Rauchentwicklung
Vergessenes Essen in Lindenberger Mehrfamilienhaus führt zu Feuerwehreinsatz

Polizei und Feuerwehr wurden am Donnerstag kurz nach 7 Uhr zu einer Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus gerufen. Der Qualm drang beim Eintreffen der Einsatzkräfte aus einem Fenster im 3. Stockwerk. Da die Wohnungstüre niemand öffnete, musste diese aufgebrochen werden. Schnell gaben die Feuerwehrkräfte aber Entwarnung: Zwei Bewohner waren aufgrund vorangegangenen Alkoholkonsums eingeschlafen und hatten ihr Essen auf dem Herd vergessen, welches bereits kokelte. Glücklicherweise war noch...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.06.17
  • 13× gelesen
Polizei
9 Bilder

Schwelbrand
Feueralarm in Oberstdorfer Klinik löst Räumung aus

Am Dienstagnachmittag kam es gegen 16:10 Uhr in der Klinik der Wasachstraße in Oberstdorf zu einem Feueralarm. Er wurde ausgelöst durch eine starke Rauchentwicklung, die bei einen Schwelbrand bei Bauarbeiten entstand. Wegen der starken Rauchentwicklung rückte ein Großaufgebot der Feuerwehr von Oberstdorf, Tiefenbach und Sonthofen, mehrere Rettungswägen, Notarzt und Polizei zur Wasachklinik an. Die Feuerwehr evakuierte einen Teil der Klink. Rund 80 Patienten mussten ihre Betten verlassen. Für...

  • Oberstdorf
  • 13.06.17
  • 118× gelesen
Polizei

Feuerwehr
Mikrowelle überhitzt in Mindelheim: Frau (76) erleidet leichte Rauchgasvergiftung

Am Freitag, kurz vor 19:00 Uhr, wollte die 76-Jährige Bewohnerin eines Einfamilienhauses in der Sterzinger Straße in Mindelheim ein Kirschkernkissen in der Mikrowelle erwärmen. Da diese jedoch überhitzte, kam es zu einer Rauchentwicklung. Dank einem installierten Rauchmelder, welcher Alarm schlug, konnte die Rentnerin noch rechtzeitig reagieren und das bereits verkohlte Kirschkernkissen aus der Mikrowelle entnehmen. Hierbei erlitt sie eine leichte Rauchgasvergiftung und musste ambulant von...

  • Mindelheim
  • 27.05.17
  • 108× gelesen
Polizei

Rauch
Angebranntes Essen führt zu Feuerwehreinsatz in Kempten

Gestern Mittag wurden die Polizei und Feuerwehr zu einem Alarm eines akustischen Rauchmelders gerufen. Nachdem schon im Treppenhaus vor der Wohnung Brandgeruch festgestellt wurde, und auf Klopfen und Läuten niemand öffnete, wurde die Wohnungstüre durch die Polizei eingetreten. In der stark verrauchten Wohnung konnte keine Person aufgefunden werden. Ursächlich war ein angebranntes Essen auf dem Herd. Wenig später kam dann die 80 Jahre alte Köchin und Mieterin zurück. Nachdem die Wohnung durch...

  • Kempten
  • 23.05.17
  • 78× gelesen
Polizei
10 Bilder

Rauchmelder
Vergessene Pizza im Ofen löst Feuerwehreinsatz in Sonthofen aus

Am Montag in den frühen Morgenstunden wurde über Notruf mitgeteilt, dass ein Rauchmelder in einem Hochhaus losgegangen sei. Die Polizei konnte bei ihrem Eintreffen eine Wohnung im Untergeschoss als Quelle der Rauchentwicklung lokalisieren. Die Feuerwehr öffnete die Eingangstür und betrat die Wohnung. Als Rauchquelle konnte eine Pizza im Ofen festgestellt werden, welche durch den schlafenden Wohnungsinhaber vergessen worden war. Zu einer Räumung des Gebäudes kam es nicht, Sachschaden entstand...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.05.17
  • 62× gelesen
Polizei

Brand
Füssener (65) vergisst Topf mit Nudeln auf eingeschalteter Herdplatte

Aufmerksame Nachbarn meldeten am Donnerstagvormittag einen aktivierten Rauchmelder in einer Wohnanlage. Beim Eintreffen der Polizeibeamten war der 65-jährige Wohnungsinhaber nicht zuhause und die Wohnungstüre versperrt. Die Polizeibeamten konnten über den Balkon im 1. Stock die Wohnung gelangen. Diese Zimmer waren total verraucht. Die Ursache konnte in der Küche schnell ausgemacht werden. Der Inhaber hatte einen Topf mit Nudeln auf der eingeschalteten Herdplatte stehen lassen. Die Brandgefahr...

  • Füssen
  • 05.05.17
  • 17× gelesen
Polizei

Feuerwehreinsatz
Schwelbrand in Rettenberg in einem holzverarbeitenden Betrieb

Zu einer starken Rauchentwicklung wurden Feuerwehr und Polizei gestern Abend in den Ortsteil Vorderburg gerufen. Zu verletzten Personen kam es dabei nicht. Kurz nach 20 Uhr wurde die Integrierte Leitstelle Allgäu über die deutliche Rauchentwicklung informiert, die von den Einsatzkräften bei Antreffen am Objekt auch feststellen konnten. Die Feuerwehr musste den Betrieb unter Anwendung von schwerem Atemschutz betreten und den Schwelbrand unter der Wandverkleidung bekämpfen. Offene Flammen waren...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.04.17
  • 52× gelesen
Lokales

Rauchentwicklung
Wigratzbad in Opfenbach: Weihrauchasche beschert Feuerwehreinsatz

Wegen einer unklaren Rauchentwicklung sind am Donnerstagabend die Feuerwehren aus Opfenbach und Wohmbrechts, der Rettungsdienst und die Kreisbrandinspektion an die Gebetsstätte in Wigratzbad ausgerückt. Der Grund für den Alarm war bald gefunden, berichtet Markus Schellenbaum, Kommandant der Opfenbacher Wehr: 'In der Sakristei im Keller rauchte noch Kohle, die die Kirche für die Weihrauchkessel braucht.' Beim Rächern wird das Weihrauch-Harz auf ein brennendes Stück Kohle gelegt. Beim Verglühen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.03.17
  • 25× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019