Raub

Beiträge zum Thema Raub

Gewalt (Symbolbild)
823×

Polizei sucht Zeugen
Raub in Sigmaringen: Opfer (38) zu betrunken für Täterbeschreibungen

Ein 38-jähriger Mann ist am Samstagmorgen im Stadtgebiet von Sigmaringen mutmaßlich von zwei Männern überfallen worden. Der Mann war seinen eigenen Angaben zufolge gegen 5 Uhr in der Burgstraße von zwei Männern mit Schlägen attackiert worden. Kurze Zeit später stellte er fest, dass seine Brieftasche weg ist. Keine TäterbeschreibungZu den Tätern konnte das Opfer gegenüber der Polizei nur wenige Angaben machen. Eine Beschreibung der Täter liegt nicht vor. Der Mann hatte über 2 Promille Alkohol....

  • Ravensburg
  • 21.09.21
Gewalt (Symbolbild)
2.759×

War es Raubversuch oder Beleidigung?
Schlägerei in Memmingen: Jugendliche widersprechen sich

Am frühen Sonntag gab es im Memminger Reichshainpark im Bereich der Bahnhofstraße eine handfeste körperliche Auseinandersetzung mit mindestens fünf Jugendlichen. Passanten störten die Schlägerei und riefen die Polizei. Mindestens drei der beteiligten Personen sind unbemerkt geflohen noch bevor die Polizeistreifen eintrafen. Raubversuch oder Beleidigung - Was löste die Schlägerei aus?Einer der Kontrahenten (21) gab gegenüber den Beamten an, das er mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe von...

  • Memmingen
  • 14.09.21
Am Dienstag gegen 08:10 Uhr ist ein Mitarbeiter der Stadt Neu-Ulm in einer Tiefgarage am Petrusplatz ausgeraubt worden. Die Fahndung der Polizei blieb ergebnislos. (Polizei-Symbolbild)
4.734× 2 1

Zeugenaufruf
Mitarbeiter der Stadt Neu-Ulm wird in Tiefgarage ausgeraubt

Am Dienstag gegen 08:10 Uhr ist ein Mitarbeiter der Stadt Neu-Ulm in einer Tiefgarage am Petrusplatz ausgeraubt worden. Wie die Polizei mitteilt, bedrohte der bislang unbekannte männliche Täter den Mitarbeiter mit einem Teleskopschlagstock und entriss diesem einen roten Geldbeutel mit der Aufschrift "MARKT". Dabei stieß der Täter den Mann zu Boden. Der Ausgeraubte blieb unverletzt. Anschließend flüchtete der Täter in unbekannte Richtung  TäterbeschreibungIm Geldbeutel befanden sich die...

  • 26.05.21
Polizei (Symbolbild)
7.685× 1

Wer war der Radfahrer?
Einkäufe vom Arm gerissen: Unbekannter beraubt Rentnerin (63) in Kempten

Die Polizei hat mitgeteilt, dass bereits am Donnerstagnachmittag in Kempten eine Rentnerin überfallen wurde. Die Frau war zunächst in der Salzstraße beim Einkaufen. Als sie zu Fuß über die Fuchsbühlstraße nach Hause ging, kam von hinten ein Radfahrer. Er riss der Frau ihre Einkaufstaschen vom Arm. Die Frau stürzte und verletzte sich an der linken Schläfe und an der Hüfte. Der Räuber flüchtete nach rechts in die Bodmannstraße.  Täterbeschreibung leider nur dürftigDas Opfer konnte keine...

  • Kempten
  • 03.05.21
In Schongau ( Landkreis Weilheim-Schongau) haben am Mittwochabend zwei junge Männer erfolglos versucht einen 24-jährigen Fahrradfahrer auszurauben. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise. (Symbolbild)
2.535×

Zwei Männer gesucht
Vom Fahrrad gestoßen und mit Messer bedroht - Versuchter Raub bei Schongau

In Schongau (Landkreis Weilheim-Schongau) haben am Mittwochabend zwei junge Männer erfolglos versucht, einen 24-jährigen Fahrradfahrer auszurauben. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise.  Mit Messer bedrohtDer 24-jährige Mann fuhr laut Polizei auf dem Radweg von Peiting in Richtung Schongau. Auf Höhe "Peitinger Straße 9" wurde er dann von den zwei Unbekannten vom Fahrrad gestoßen. Sie bedrohten ihn mit einem Messer und forderten seine Wertsachen. Unbekannter Fahrradfahrer gesuchtDer junge Mann...

  • 23.04.21
Polizei (Symbolbild)
4.612× 5

Uhren entrissen, Täter geflüchtet
Raub von Luxusuhren in Kaufbeuren: Kriminalpolizei sucht Zeugen

Die Kriminalpolizei Kaufbeuren sucht nach dem Raub von Luxusuhren in Kaufbeuren am Sonntagnachmittag nach Zeugen. Ein Geschäftsmann bot die Uhren zum Verkauf an. Zwei "Kunden" haben ihm die Uhren im Rahmen eines Verkaufsgesprächs entrissen und sind anschließend geflohen. Bereits Anfang März hatte einer der Täter telefonisch Kontakt mit dem Geschäftsmann in Kaufbeuren aufgenommen. Angeblich hatte er Interesse an drei wertvollen Uhren, die der Geschäftsmann im Internet zum Verkauf angeboten...

  • Kaufbeuren
  • 15.03.21
Gewalt (Symbolbild)
5.428× 1

Polizei sucht Unbekannten
Räuber schlägt Ladendetektiv in Memmingen bewusstlos

Am Samstag Vormittag hat ein unbekannter Mann im REWE-Markt in der Memminger Bodenseestraße zunächst versucht, mehrere Gegenstände in seinem Trolly zu stehlen. Als der Ladendetektiv den Mann ansprach, kam es zu einem Gewaltausbruch. Ohne Vorwarnung schlug der Dieb mit der Faust auf den Ladendetektiv ein. Der Ladendetektiv fiel zu Boden und war kurzzeitig bewusstlos. Er landete im Krankenhaus. Räuber konnte flüchtenDer Dieb flüchtete unerkannt in die Richtung Hindenburgring / Bodenseestraße. Mit...

  • Memmingen
  • 16.02.21
Polizei (Symbolbild)
3.518×

Jugendliche (15) von Unbekannten überfallen
Versuchter Raub auf offener Straße in Memmingen

Zwei Jugendliche (beide 15) sind am Dienstag "Am Judenfriedhof" im Memminger Osten überfallen worden. Die beiden Jugendlichen waren zu Fuß unterwegs, als drei Männer sie von hinten angriffen und Geld forderten. Laut Polizei kam es dann "zu einer tätlichen Auseinandersetzung mit leichten Verletzungen." Flucht ohne BeuteDie Angreifer sind ohne Beute Richtung Ellenbogstraße geflüchtet. Die Polizei leitete sofort die Fahndung ein, blieb aber erfolglos. Die Beschreibung der drei Täter:ca. 18 bis 20...

  • Memmingen
  • 20.01.21
Polizei (Symbolbild)
4.262× 1

Auf einem Supermarktparkplatz
Angriff mit Pfefferspray ins Gesicht: Unbekannte rauben Handy in Kißlegg

Unbekannte haben am Samstagabend in Kißlegg einen 23-jährigen Mann beraubt. Die Täter hatten zunächst auf einem Supermarkt-Parkplatz eine Scheibe am Auto des 23-Jährigen eingeschlagen. Als der 23-Jährige sie daraufhin ansprach, sprühten sie ihm Pfefferspray ins Gesicht und raubten ihm sein Smartphone (Wert: ca. 1.000 Euro). Polizei sucht ZeugenDie beiden Täter entkamen unerkannt. Nach der Tat soll das Opfer einen Porsche angehalten und kurz mit dem Fahrer gesprochen haben. Die Kriminalpolizei...

  • Kißlegg
  • 18.01.21
Polizei (Symbolbild)
10.879×

Spezialeinsatzkommando
Versuchter Raub auf Tankstelle in Memmingen: Polizei nimmt Verdächtigen vorläufig fest

Am Montag, 23. November, hat ein Mann versucht, die Esso-Tankstelle in Memmingen auszurauben (siehe Bezugsmeldung unten). Die Kriminalpolizei konnte nun einen 30-jährigen arbeitssuchenden Mann als Tatverdächtigen ermitteln. Am Dienstag nahm ein Spezialeinsatzkommando den 30-Jährigen vor dessen Wohnung vorläufig fest. Der Verdächtigte leistete keinen Widerstand. Das teilt die Polizei mit.  Demnach fanden die Beamten in der Wohnung des Verdächtigen eine täuschend echt wirkende Spielzeugpistole,...

  • Memmingen
  • 02.12.20
Besonders schwerer Diebstahl von Baumaschinen (Symbolbild)
1.282×

Zeugen gesucht
Baumaschinen gestohlen im Wert von rund 10.000 Euro in Erkheim

In der Nacht von Donnerstag, den 29.10.2020 auf Freitag, den 30.10.2020 wurden in Erkheim in der Eidlerholzstraße bei einer dort ansässigen Firma Baustellenfahrzeuge aufgebrochen, die sich auf dem Kiesabstellplatz, seitlich von der A96, befanden. Die unbekannten Täter brachen in die Fahrzeuge ein und entwendeten Werkzeug und Akku-Baumaschinen im Wert von ca. 10.000 Euro. Wer im Tatzeitraum entsprechende Beobachtungen gemacht hat und Hinweise zur Tat geben kann, wird gebeten sich umgehend an die...

  • Erkheim
  • 31.10.20
Polizei (Symbolbild)
2.911× 1

Kripo Memmingen im Einsatz
Schlag gegen den Kopf: Unbekannter überfällt Mann (70) in Vöhringen

Am Donnerstagmittag ist es im Imbergweg in Vöhringen (Landkreis Neu-Ulm) zu einem Überfall auf einen 70-Jährigen gekommen. Der 70-Jährige erlitt dabei Verletzungen am Kopf. Der Rettungsdienst brachte den Mann in eine Klinik. Laut Polizei kam der 70-Jährige gegen Mittag um kurz vor 12:00 Uhr nach Hause. Vor seiner Garage im Imbergweg attackierte ein Unbekannter den Mann. Der Täter schlug dem 70-Jährigen mit einem unbekannten Gegenstand auf den Kopf und raubte das Bargeld des Opfers. Danach floh...

  • Memmingen
  • 02.10.20
Polizei (Symbolbild)
2.348×

Mann (31) hat gelogen
Raub in Memmingen nur vorgetäuscht

Der Raub von vergangenem Montagvormittag zwischen Benningen und Memmingen im Bereich des Umspannwerkes war nur vorgetäuscht. Ein 31-jähriger Unterallgäuer hatte einen großen Polizeieinsatz am Montagmorgen ausgelöst, nachdem er angeblich von drei maskierten Männern unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe von Bargeld gezwungen worden war. Die Ermittler der Kriminalpolizei Memmingen hatten zuletzt verschiedene Ungereimtheiten und Widersprüche bei den Angaben des „Opfers“ erkannt, weshalb sie...

  • Memmingen
  • 08.05.20
Symbolbild.
3.845×

Zeugenaufruf
Raub auf Tankestelle in Bad Wörishofen

Am Freitag, 13. Dezember, gegen 21.30 Uhr, betrat ein unbekannter Mann eine Tankstelle in der Türkheimer Straße und bedrohte den Kassierer mit einem Messer. Der Täter raubte 1.000 €. Der Täter ist ca. 20 Jahre alt, schlank und 170 cm groß. Sachdienliche Hinweise werden an die Kriminalpolizeiinspektion Memmingen, Tel. 08331/100-0, erbeten.

  • Bad Wörishofen
  • 15.12.19
Symbolbild
13.304×

Verbrechen
Fußgängerin (38) wird in Kaufbeuren Opfer eines Raubüberfalls

Eine 38-jährige Frau ist in der Nacht von Freitag auf Samstag in Kaufbeuren Opfer eines Raubüberfalls geworden. Die Tat hatte sich gegen 23:55 Uhr in der Hirschzeller Straße ereignet. Nach Angaben der Polizei war die Frau auf einem ausgeleuchteten Fußweg unterwegs und wurde dort von dem unbekannten Täter angegriffen.  Die Frau klammerte sich während des Raubüberfalls an ihrer Handtasche fest und konnte - durch Schreie -  Passanten auf den Vorfall aufmerksam machen. Der Täter flüchtete daraufhin...

  • Kaufbeuren
  • 16.11.19
Symbolbild
8.118×

Zeugenaufruf
Seniorin (88) in Memmingen beraubt

Am Samstag ist eine 88-jährige Frau in der Buxacher Straße in Memmingen Opfer eines Raubes geworden. Die Frau war gegen 11:25 Uhr mit einem Handwagen unterwegs. Nach Angaben der Polizei entriss ihr ein Mann plötzlich den Handwagen und flüchetet. Der Trolley wurde einige Zeit später am Marktplatz gefunden. Der Täter hatte ausschließlich das Bargeld entwendet. Die Seniorin blieb glücklicherweise unverletzt. Bei dem Täter handelt es sich um einen ca. 40 Jahre alten Mann. Er ist etwa 180 cm groß...

  • Memmingen
  • 07.07.19
Polizei (Symbolbild)
12.766×

Zeugenaufruf
Unbekannter überfällt Frau (54) in Kempten

Eine 54-jährige Frau war gerade mit ihrem Hund zwischen Iller und Webergasse Gassi, als ein Unbekannter versucht hat, sie zu berauben. Der Täter hatte sein Gesicht mit einem Kleidungsstück maskiert und bedrohte die Frau mit den Worten: „Dies ist ein Raubüberfall ich brauche nur Geld und will niemand verletzen.“ Er sprach mit osteuropäischem Akzent. Die Frau antwortete, sie habe kein Geld dabei. Als sich ein Radfahrer näherte, ist der Unbekannte zu Fuß in Richtung St. Mang-Brücke geflüchtet. Der...

  • Kempten
  • 03.06.19
2.924×

Zeugenaufruf
Mann wird in Memmingen von Unbekanntem geschlagen und ausgeraubt

In der Altvater Straße in Memmingen ereignete sich am Montagabend gegen 18:00 Uhr ein Raubüberfall.  Als ein Mitarbeiter die Firma über einen Seiteneingang betreten wollte, wurde er von einem bislang unbekannten Täter mit einem Faustschlag zu Boden gebracht. Im Anschluss raubte der Unbekannte eine Geldtasche mit einem Teil der Tageseinnahmen. Der Mitarbeiter wurde bei dem Übergriff leicht verletzt und in einem Krankenhaus behandelt. Er konnte kurze Zeit später entlassen werden. Nach seinen...

  • Memmingen
  • 09.04.19
Polizei sucht Räuber in Memmingen (Symbolbild)
1.287×

Zeugenaufruf
Unbekannter raubt Rentner in Memmingen den Geldbeutel

Am Freitagmittag gegen 13:30 Uhr soll es im Bereich der Sparkasse am St.-Josefs-Kirchplatz zu einem Raub gekommen sein. Ein unbekannter junger Mann bot einem 87-Jährigen eine günstige Lederhandtasche zum Kauf an, als der Rentner dieses Angebot annahm und seinen Geldbeutel zückte, entwendete ihm der junge Mann diesen Geldbeutel in dem sich circa 300 Euro Bargeld befanden. Der unbekannte Täter soll circa 1,60 Meter bis 1,65 Meter groß und dick sein und ein Basecap getragen haben. Er sprach...

  • Memmingen
  • 11.03.19
Junge Frau in Kempten beraubt und verletzt
4.672×

Zeugenaufruf
Unbekannte berauben junge Frau in Kempten

Eine junge Frau wurde am Freitag, 2. November 2018, im Bereich Pfeilergraben zwischen einem Getränkemarkt und einem Schuhgeschäft von zwei Männern geschubst und um 25 Euro beraubt. Sie war mit ihrem Fahrrad unterwegs, das sie zur Tatzeit geschoben hatte. Durch den Sturz an eine Mauer erlitt die junge Frau eine leichte Kopfverletzung. Laut Polizeiangaben waren die Täter über 180 cm groß, einer sprach Deutsch. Eine nähere Täterbeschreibung ist nicht möglich. Die Kripo Kempten bittet um Hinweise...

  • Kempten
  • 07.11.18
Polizei (Symbolbild)
2.463×

Zeugenaufruf
Lkw-Fahrer (25) schlägt nach versuchtem Raub bei Wangen zwei Täter in die Flucht

Zwei Angreifer überwältigt und in die Flucht geschlagen hat ein 25-jähriger Lkw-Fahrer am späten Dienstagabend gegen 23:00 Uhr. Zuvor war der Geschädigte gerade damit beschäftigt, an der Laderampe eines Discounters in der Spinnereistraße Ware anzuliefern, als das Duo versuchte, ihn zu überfallen. Einer der beiden unbekannten Täter drohte dabei mit einem Messer und sprach den 25-Jährigen in einer ihm unbekannten Sprache an. Die beiden unbekannten Täter sind im Alter von 30 bis 35 Jahren,...

  • Wangen
  • 05.09.18
Blaulicht (Symbolbild)
3.085×

Kriminalität
Unbekannte rauben Mann (49) am Bahnhof in Memmingen aus: Zeugen gesucht

Am Montagabend haben unbekannte Täter einen 49-Jährigen in der Bahnhofsunterführung in Memmingen verprügelt und ausgeraubt. Das Opfer befand sich nach einem Geschäftstermin auf der Durchreise und lernte am Bahnhof zwei Männer kennen, mit denen er auf polnisch ins Gespräch kam. Die zwei Unbekannten hatten einen Bierkasten dabei, aus dem sie dem 49-Jährigen eine Flasche anboten. Später rauchten sie zu dritt am Bahnsteig zusammen eine Zigarette und unterhielten sich gut. Die Tat Nach aktuellem...

  • Memmingen
  • 31.07.18
2.732×

Zeugenaufruf
Jugendlicher (17) im Kemptener Stadtpark angegriffen

Am Donnerstag, 26.07., gegen 13:30 Uhr wurde im Kemptener Stadtpark Nähe ZUM ein 17-jähriger syrischer Staatsangehöriger überfallen. Ein 29-jähriger Mann, senegalesischer Herkunft, forderte zunächst Geld von dem jungen Mann, das er sich dann mit Gewalt und mit Hilfe eines zweiten dunkelhäutigen Tatverdächtigen gewaltsam nahm. Es kam dabei zu Gerangel und Geschrei. Beide Täter flüchteten. Der Vorgang wurde von mehreren Personen beobachtet. Die Kriminalpolizei Kempten sucht nach Zeugen, die...

  • Kempten
  • 27.07.18
3.067×

Zeugenaufruf
Mann (30) wird auf Parkplatz auf der A96 bei Wangen niedergeschlagen und ausgeraubt

Niedergeschlagen und ausgeraubt wurde in der Nacht auf Sonntag ein 30-Jähriger auf einem bislang nicht bekannten Parkplatz entlang der A96. Der Geschädigte, der mit seinem Auto Richtung Lindau fuhr, machte zwischen Samstag, 23 Uhr und Sonntag, 3 Uhr möglicherweise auf dem Parkplatz Humbrechts Rast und schlief dort in seinem Auto. Für einen Toilettengang verließ er diesen zu einer nicht genau bekannten Uhrzeit und wurde bei seiner Rückkehr von zwei unbekannten Tätern niedergeschlagen....

  • Memmingen
  • 09.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ