Raub

Beiträge zum Thema Raub

Gewalt (Symbolbild)
1.049×

Polizei sucht Zeugen
Raub in Sigmaringen: Opfer (38) zu betrunken für Täterbeschreibungen

Ein 38-jähriger Mann ist am Samstagmorgen im Stadtgebiet von Sigmaringen mutmaßlich von zwei Männern überfallen worden. Der Mann war seinen eigenen Angaben zufolge gegen 5 Uhr in der Burgstraße von zwei Männern mit Schlägen attackiert worden. Kurze Zeit später stellte er fest, dass seine Brieftasche weg ist. Keine TäterbeschreibungZu den Tätern konnte das Opfer gegenüber der Polizei nur wenige Angaben machen. Eine Beschreibung der Täter liegt nicht vor. Der Mann hatte über 2 Promille Alkohol....

  • Ravensburg
  • 21.09.21
Polizei (Symbolbild)
844× 1

Festnahme in Sigmaringen
Krimineller Jugendlicher (18): Erst Mann (27) geschlagen, ihn dann beraubt

Ein 18-Jähriger muss sich wegen Raubes und wegen Körperverletzung verantworten. Der junge Mann soll am frühen Sonntagmorgen in Sigmaringen kurz nach Mitternacht einen 27 Jahre alten Mann beraubt zu haben. Der gewalttätige TathergangZunächst soll der 18-Jährige in der Binger Straße sein Opfer angesprochen und in ein Gespräch verwickelt haben. Im Verlauf der Unterhaltung soll der junge Mann dann plötzlich auf den 27-Jährigen eingeschlagen haben, bis dieser benommen zu Boden ging. Der 18-Jährige...

  • Ravensburg
  • 06.09.21
Polizei (Symbolbild)
3.518×

Jugendliche (15) von Unbekannten überfallen
Versuchter Raub auf offener Straße in Memmingen

Zwei Jugendliche (beide 15) sind am Dienstag "Am Judenfriedhof" im Memminger Osten überfallen worden. Die beiden Jugendlichen waren zu Fuß unterwegs, als drei Männer sie von hinten angriffen und Geld forderten. Laut Polizei kam es dann "zu einer tätlichen Auseinandersetzung mit leichten Verletzungen." Flucht ohne BeuteDie Angreifer sind ohne Beute Richtung Ellenbogstraße geflüchtet. Die Polizei leitete sofort die Fahndung ein, blieb aber erfolglos. Die Beschreibung der drei Täter:ca. 18 bis 20...

  • Memmingen
  • 20.01.21
Symbolbild.
8.307×

Brüder (40, 44) schlagen Mann zusammen
Auf der Suche nach Drogen: Brutaler Raubüberfall in Kaufbeuren

Der Polizeibericht liest sich beinahe wie ein Filmdrehbuch. Zwei Brüder (40 und 44) haben am Mittwoch kurz vor Mitternacht in Kaufbeuren einen Bekannten (39) in seiner Wohnung überfallen. Sie drückten die Tür ein, schlugen den Mann zusammen und zertrümmerten einen Glasbehälter auf seinem Kopf. Der Grund des Besuchs: Die Täter sind offenbar davon ausgegangen, dass sie in der Wohnung Drogen bekommen könnten. Ohne die erhofften Drogen flüchteten sie aus der Wohnung. Ein Zeugenhinweis hat die...

  • Kaufbeuren
  • 04.06.20
2.732×

Zeugenaufruf
Jugendlicher (17) im Kemptener Stadtpark angegriffen

Am Donnerstag, 26.07., gegen 13:30 Uhr wurde im Kemptener Stadtpark Nähe ZUM ein 17-jähriger syrischer Staatsangehöriger überfallen. Ein 29-jähriger Mann, senegalesischer Herkunft, forderte zunächst Geld von dem jungen Mann, das er sich dann mit Gewalt und mit Hilfe eines zweiten dunkelhäutigen Tatverdächtigen gewaltsam nahm. Es kam dabei zu Gerangel und Geschrei. Beide Täter flüchteten. Der Vorgang wurde von mehreren Personen beobachtet. Die Kriminalpolizei Kempten sucht nach Zeugen, die...

  • Kempten
  • 27.07.18
Symbolbild
1.004×

Zeugenaufruf
Unbekannter raubt in Memmingen Handy

Am Montag den 18.06.2018 kam es in der Zeit zwischen 17:00 und 17:15 Uhr zu einem Raub in Memmingen. Der 18-jährige Geschädigte parkte seinen Pkw beim Martin-Luther-Platz in Memmingen neben der Zulassungsstelle. In der Fuggergasse wurde ihm dann von einer unbekannten männlichen Person das Mobiltelefon aus der Hand gerissen und der Geschädigte zu Boden gestoßen. Der Mann blieb unverletzt und war noch in der Lage, den unbekannten Täter in Richtung Schweizerberg zu verfolgen, verlor diesen aber...

  • Memmingen
  • 26.06.18
35×

Zeugenaufruf
Memminger (26) gerät auf Nachhauseweg in Streit mit drei Unbekannten und wird ausgeraubt

Am Sonntag, den 05.03.2017, um 02:50 Uhr, geriet ein 26-jähriger Mann, im Bereich des Memminger Schrannenplatzes auf seinem Nachhauseweg in ein Streitgespräch mit drei bislang unbekannten Personen. In der Folge entwickelte sich eine körperliche Auseinandersetzung, bei der dem Geschädigten gewaltsam seine Geldbörse aus einer der hinteren Hosentaschen entrissen wurde. Neben zerrissener Kleidung erlitt der junge Mann mehrere Prellungen und Schürfverletzungen, in der Geldbörse hatte sich ein...

  • Memmingen
  • 05.03.17
25×

Zeugenaufruf
Versuchter Raub in Memmingen: Unbekannter Täter bricht dem Opfer (17) den Unterkiefer

Bereits am Samstag den 10.09.2016 wurde gegen 23:45Uhr ein Mann auf dem Heimweg vom Memminger Stadtfest von zwei unbekannten Männern angesprochen. Diese erkundigten sich beim Geschädigten, ob er Geld dabei hätte, was von ihm verneint wurde. Daraufhin wurde der Mann von den Unbekannten festgehalten und durchsucht, wobei kein Geld gefunden wurde. Einer der Männer schlug dem Geschädigten daraufhin ins Gesicht und brach ihm den Unterkiefer. Der Mann musste im Krankenhaus stationär versorgt werden....

  • Memmingen
  • 15.09.16
189×

Aufarbeitung
Ein Jahr nach dem Überfall: Taxifahrerin Heike G. aus Memmingen möchte endlich abschließen

Termin für die Gerichtsverhandlung steht noch nicht fest. Für Heike G. wäre eine Verurteilung ein Fortschritt in der Therapie Seit dem 21. September 2014 ist für die Taxifahrerin Heike G. aus Memmingen nichts mehr wie vorher. Ein Fahrgast hat sie überfallen und beraubt. Damals im Interview mit all-in.de stand sie immer noch unter Schock. Heute, ein Jahr danach, kann sie dem Täter noch nicht verzeihen. Es ist Sonntagvormittag, als die damals 38-Jährige am Memminger Bahnhof einen Fahrgast...

  • Memmingen
  • 25.09.15
103× 2 Bilder

Kriminalität
Nach dem Überfall: Taxifahrerin Heike G. aus Memmingen immer noch unter Schock

Ich weiß nicht, ob ich jemals wieder Taxifahren kann. Das Leben von Heike G. (38) ist nachhaltig erschüttert. Der mittlerweile festgenommene Fahrgast hat sie gewürgt, geschlagen und ihr den Geldbeutel mit den Einnahmen (knapp 300 Euro) geraubt. Update: Donnerstag, 30.10.2014 Die Kriminalpolizei Memmingen hat den Überfall auf die Taxifahrerin Heike G. aufgeklärt. . Mit Tränen in den Augen schildert sie vor der Kamera, was ihr passiert ist. Nach einer kurzen Unterbrechung kann sie weitererzählen....

  • Memmingen
  • 01.10.14
49×

Haft
Opfer mit Elektroschocker traktiert: Polizei nimmt brutale Räuber aus Kempten fest

Die Kemptener Kripo hat zwei Verbrechen geklärt, die Polizeisprecher Christian Eckel als 'außergewöhnlich brutal' bezeichnet. Vergangenes Frühjahr hatten zwei 22 und 23 Jahre alte Männer einen 49 Jahre alten Mann in Kempten und einen 52-Jährigen in Pfronten brutal ausgeraubt, gefesselt, mit einem Elektroschocker traktiert und mit dem Tod gedroht. Der erste Überfall ereignete sich am Abend des 15. März dieses Jahres. Die beiden Räuber erschienen an der Wohnungstür eines 49-Jährigen in einem...

  • Füssen
  • 07.08.14
362×

Fahndung
Raubüberfall auf Norma-Filiale in Pfronten-Ried: Opfer mit Klebeband gefesselt

Bei einem bewaffneten Raubüberfall auf die Normafiliale in Pfronten-Ried haben drei unbekannte Männer gestern Abend mehrere Tausend Euro erbeutet. Die Polizei löste eine Großfahndung aus. Die drei Männer drangen gegen 20 Uhr in den Hintereingang ein und zwangen drei Reinigungskräfte in ein Büro und fesselten ihre Opfer mit Klebeband. Die beiden Männer und eine Frau blieben bei dem Überfall unverletzt. Die Tageseinnahmen verpackten die Täter in eine schwarze Sporttasche mit rosa Nähten und...

  • Füssen
  • 17.12.13
40×

Raubüberfall
Junge Männer rauben in Kempten Jugendliche aus und bedrohen Passanten mit Messer

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es gegenüber einer Diskothek in Kempten zu einem schweren Raub durch drei junge Männer. Als zwei 17-jährige Jungen auf ein Sammeltaxi warteten, gingen die drei Täter auf sie zu. Einer der Täter hielt ein Küchenmesser zunächst vor eines der Opfer. Als Geld und Zigaretten gefordert wurden, wurde das Messer auch gegen das zweite Opfer gerichtet. Die Jungen konnten den Tätern lediglich 1,40 Euro aushändigen. Anschließend liefen zwei der Täter in Richtung...

  • Kempten
  • 26.05.13
48×

Sonthofen
Passant in Sonthofen niedergeschlagen und ausgeraubt - Polizei gelingt Festnahme

Passant niedergeschlagen - Polizei klärt Überfälle Zwei beziehungsweise drei Täter begingen am vergangenen Karfreitag in Sonthofen mehrere Überfälle auf Passanten. Der Polizei gelang die Festnahme – zwei der Tatverdächtigen sitzen in Untersuchungshaft. In den frühen Morgenstunden des vergangenen Karfreitag, gegen 03.15 Uhr, wurde in der Grüntenstraße ein 22-jähriger Sonthofener von drei zunächst unbekannten Tätern überfallen, mit Stöcken und einer Werkzeugratsche aus Metall massiv...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.04.13
23×

Kempten
Amtsgericht Kempten: Drei Männer wegen Raubes angeklagt

Seit neun Uhr müssen sich drei Männer vor dem Amtsgericht Kempten wegen Raubes mit Körperverletzung verantworten. Die Angeklagten sind beschuldigt, unter anderem vorsätzlich zwei Personen körperlich mißhandelt und ausgeraubt zu haben. Laut Anklageschrift fassten die Angeschuldigten diesen April den Plan, den beiden Geschädigten unter Anwendung von Gewalt Bargeld zu entwenden. Unter einem Vorwand lockten die drei Angeklagten die Geschädigten zu einem Treffen unterhalb der Burghalde in Kempten....

  • Kempten
  • 06.08.12
47×

Gewalt
Raubüberfall: Männer dringen in Wangener Wohnung ein

Zwei junge Männer sind am Montag verhaftet worden, weil sie am Sonntagmorgen gewaltsam in eine Wohnung in Wangen eingedrungen waren und auf den Bewohner eingeschlagen hatten. Die 20 und 23 Jahre alten Männer klopften laut Polizei gegen acht Uhr an die Tür. Als der 36-jährige Wohnungsinhaber öffnete, stürmten sie mit einem Metallrohr bewaffnet nach drinnen. Mit dem Rohr schlugen sie auf den 36-Jährigen ein und rangen ihn zu Boden. Da der Mann sich wehrte und seine ebenfalls anwesende Freundin...

  • Kempten
  • 05.07.12

Räuber
Wegen Zigarettendiebstahl in Sonthofen ins Gefängnis

Weil ein Ladendieb beim Stehlen einer Schachtel Zigaretten Gewalt anwendete, stuft die Sonthofer Polizei das Delikt als Raub ein. Im Visier hatte die Polizei von Anfang an einen ihr bekannten 55-Jährigen. Er ist inzwischen ermittelt worden und gibt den Diebstahl auch zu. Aufgrund seiner Vorstrafen muss er mit einer Freiheitsstrafe rechnen. Der konkrete Vorfall, wie er im Polizeibericht geschildert wird: Der Täter hatte die Zigaretten an der Kasse eines Supermarktes an der Martin-Luther-Straße...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.01.12
12×

Kempten
Kemptnerin auf offener Straße überfallen

In Kempten ist eine 20-jährige Frau Opfer eines Handtaschenraubes geworden. Die junge Frau war am Abend auf dem Weg nach Hause als sie angegriffen wurde. Von hinten trat der unbekannte Täter an die junge Frau heran und schlug ihr zweimal mit einem Gegenstand auf den Kopf. Dadurch stürzte die Kemptnerin und der Täter konnte die Handtasche nehmen und flüchten. Die 20-Jährige erlitt durch die Tat eine Kopfplatzwunde und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Eine...

  • Kempten
  • 04.01.12
18×

P-raub
Auf dem Heimweg von der Festwoche ausgeraubt

Von hinten angegriffen und niedergeschlagen wurde ein 20-jähriger Betzigauer in der Nacht auf Sonntag. Die Kriminalpolizei, die den Vorfall gestern meldete, hofft auf sachdienliche Hinweise. Der junge Mann wurde auf dem Heimweg von der Festwoche zwischen Lenzfried und der Autobahnbrücke von drei Männern angegriffen. Im Gerangel entwendeten ihm die Täter laut Polizei ein Handy der Marke Sony Ericson, Typ > sowie eine um den Hals getragene Goldkette. Aufgrund der Gegenwehr des Opfers gelang es...

  • Kempten
  • 24.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ