Raub

Beiträge zum Thema Raub

Gericht (Symbolbild)
1.702×

Prozess um Raub in der Memminger Innenstadt: Mittäter während der Verhandlung festgenommen

Noch während der laufenden Gerichtsverhandlung rückte die Memminger Polizei aus und fahndete im Stadtgebiet nach einem Mittäter eines Raubes, der sich am 10. März diesen Jahres in einer Wohnung in der Innenstadt zugetragen hatte. Der sichtlich verdutzte Mann wurde an seinem Arbeitsplatz festgenommen und dem Schöffengericht zugeführt, das unter Vorsitz von Richter Nicolai Braun mitten in der Beweisaufnahme steckte. In seiner Vernehmung bestritt der 21-jährige Memminger jedoch seine...

  • Memmingen
  • 19.10.19
Freispruch vor Gericht gegen jungen Asylbewerber
3.914×

Urteil
Widersprüche und DNA-Beweis: Freispruch im Verfahren gegen Asylbewerber (18) in Kempten wegen Vergewaltigung

Die Vorwürfe waren schwerwiegend, die Beweisaufnahme schwierig, die Geschichte widersprüchlich. Am Ende stand ein Freispruch. Zwei Asylbewerber (18 und vermutlich 17) hätten angeblich einem 18-Jährigen im Bereich der Kemptener Berufsschule Handy und Geldbeutel geraubt. Mit Faustschlägen ins Gesicht hätten sie ihrer Forderung Nachdruck verliehen. Der 18-jährige Asylbewerber kam in U-Haft. In der Hauptverhandlung ließ der angeblich Beraubte dann eine Bombe platzen: Unter Tränen sagte er vor dem...

  • Kempten
  • 20.09.18
Amtsgericht Kaufbeuren
1.210×

Anklage
Umarmt oder beraubt? Streit um Haustürschlüssel vor Kaufbeurer Gericht

Der Anklagevorwurf war gravierend und hätte im Fall einer Verurteilung mit Sicherheit eine Freiheitsstrafe zur Folge gehabt: Ein 34-jähriger Mann aus dem südlichen Ostallgäu soll im Dezember 2017 einen Raub begangen haben, indem er seine Partnerin (45) bei einem Streit von hinten umklammerte und ihr dann ihren Wohnungsschlüssel aus der Hosentasche zog. Vor dem Kaufbeurer Schöffengericht wurde der Vorgang nun, abhängig vom Beziehungsstatus, unterschiedlich geschildert. Warum der Staatsanwalt die...

  • Füssen
  • 21.06.18
96×

Urteil
Unterallgäuer (42) wegen räuberischer Erpressung zu mehrjähriger Haftstrafe verurteilt

Wegen besonders schwerer räuberischer Erpressung hat das Memminger Landgericht einen 42-jährigen Unterallgäuer zu fünf Jahren und vier Monaten Haft verurteilt. Der Angeklagte hatte am 9. März dieses Jahres in Memmingen eine Spielothek überfallen und dort rund 800 Euro geraubt. Am frühen Nachmittag war der Täter – das Gesicht mit einem Unterhemd vermummt und einem Messer in der Hand – in der Spielothek aufgetaucht. 'Willst du sterben?', fragte er die Angestellte, die allein im Laden war. Als...

  • Memmingen
  • 26.07.17
55×

Prozess
Überführt DNA-Spur die Norma-Räuber von Füssen?

DNA-Spuren werden möglicherweise einen bewaffneten Raubüberfall auf einen Norma-Markt in Füssen Ende Oktober 2014 klären. Laut Anklageschrift waren ein 28-Jähriger und ein 23-Jähriger kurz vor Ladenschluss in den Supermarkt eingedrungen, hatten die einzige dort anwesende Verkäuferin mit einer Pistole bedroht, sie geknebelt, zum Öffnen des Tresors gezwungen und 1230 Euro erbeutet. Nun standen die beiden wegen schweren Raubes vor dem Kemptener Landgericht. Tatsächlich finden sich DNA-Spuren der...

  • Füssen
  • 13.09.16
155×

Gericht
Opfer in Lindau mit K.O.-Tropfen betäubt und ausgeraubt: Vier Jahre Haft

Italiener stiehlt in Lindau 9000 Euro von einem befreundeten Tunesier. Er muss vier Jahre ins Gefängnis Vier Jahre ins Gefängnis muss ein aus dem Senegal stammender Italiener. Nach Ansicht des Landgerichts Kempten hatte der 39-Jährige zwei Männer in Lindau betäubt und ausgeraubt. Bei den beiden Männern handelt es sich um einen Tunesier, der teils in Tunesien und in Frankreich wohnt - sowie um einen Franzosen, der aus Indien stammt. Von Straßburg angereist Anfang des Jahres wollte sich der...

  • Lindau
  • 13.12.14
60×

Urteil
Schwerer Raub und Körperverletzung: Jahrelange Haft für kriminelles Trio

Die Jugendkammer des Kemptener Landgerichts hat drei junge Männer (18, 19 und 28) zu drei, vier und sechs Jahren Haft verurteilt, wobei noch ausstehende Strafen früherer Taten einbezogen wurden. Die allesamt aus schwierigen sozialen Verhältnissen stammenden Männer - zwei wurden gestern aus der Haftanstalt vorgeführt - hatten Ende März dieses Jahres mitten in der Nacht in Sonthofen einen 23 Jahre alten Mann auf offener Straße niedergeschlagen und ausgeraubt. Noch am selben Tag in den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.12.13
45×

Urteil
Bewährungsstrafen für Lindauer Tankstellen-Räuber

Drei junge Männer hatten Angestellte und Kunden mit Messer und Pistole bedroht Die drei jungen Männer aus dem Landkreis Lindau, die im vergangenen März am Überfall auf die OMV-Tankstelle in Lindau beteiligt waren, sind mit Bewährungsstrafen davongekommen. Richter Paul Kind verurteilte sie am Amtsgericht Lindau wegen gefährlichen Raubes zu Freiheitsstrafen zwischen einem Jahr und einem Jahr und zehn Monaten auf Bewährung. Zudem müssen sie ein Jahr lang ungefähr ein Viertel ihres Gehalts an eine...

  • Lindau
  • 19.08.13
53×

Justiz
23-Jähriger vor Kemptener Landgericht: Frau mit Alustange auf Straße niedergeschlagen

Wegen schweren Raubes, Körperverletzung und Morddrohungen muss sich seit gestern ein 23 Jahre alter Mann vor der Großen Strafkammer des Kemptener Landgerichts verantworten. Der aus dem Iran stammende Angeklagte bestreitet die Taten. Laut Staatsanwaltschaft hatte der Angeklagte an einem Januarabend in Kempten eine 22-jährige Frau auf offener Straße überfallen. Mit einer 34 Zentimeter langen Alustange soll er der Frau auf den Kopf geschlagen haben, sodass sie zu Boden fiel, dann habe er ihr die...

  • Kempten
  • 18.07.13
27×

Lindau
Schleierfahnder nehmen gesuchten Räuber fest

Die eigentliche Straftat lag bereits sechs Jahre zurück - allerdings hatte dies der Fahndungscomputer noch nicht vergessen. Im Sommer 2006 überfielen zwei Täter ein Hamburger Hotel, fesselten den Portier und bedrohten ihn mit einem Elektroschockgerät. Im Anschluss daran leerten sie die Tageskasse des Hotels und ließen sich den Hotelsafe öffnen, der ebenfalls ausgeräumt wurde. Mit einer Beute im hohen vierstelligen Bereich flüchteten die Täter und ließen den gefesselten Portier hilflos zurück....

  • Lindau
  • 08.05.12
43×

Gericht
Lange Haftstrafen für Überfall auf Nachtportier

Wegen des Überfalls auf den Nachtportier eines Kemptener Hotels sind zwei 23 und 29 Jahre alte Männer zu langen Haftstrafen verurteilt worden. Das Landgericht Kempten befand die Angeklagten schuldig des gemeinschaftlichen schweren Raubes und verurteilte sie zu fünf beziehungsweise fünfeinhalb Jahren Haft. Außerdem wurde die Unterbringung in einer Entziehungsanstalt angeordnet. Die Angeklagten hatten den Portier mit Schreckschusspistolen bedroht und 450 Euro erbeutet.

  • Kempten
  • 25.10.11
27×

Gericht
Hohe Haftstrafen für schweren Raub

Mehrere Überfälle auf Geschäfte gestanden Das Landgericht Kempten hat zwei Männer wegen schweren Raubes zu hohen Haftstrafen verurteilt. Die beiden Angeklagten hatten vor Gericht ihre Beteiligung an mehreren Überfällen in Franken und im Allgäu gestanden. In Lindau hatten die Angeklagten im Juni 2009 mit weiteren Tätern ein Geschäft überfallen und die Verkäuferin mit Paketklebeband gefesselt. Das Gericht verurteilte den 27- jährigen Angeklagten zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren. Zehn...

  • Kempten
  • 12.08.11
89×

Die U-Haft zeigt Wirkung

Buchloe/Memmingen | ck | Die Vernunft hat im zweiten Anlauf gesiegt: Fünf Jugendliche aus Bad Wörishofen, Wiedergeltingen und Buchloe haben gestanden, einen 20-Jährigen auf einem Schnellimbiss-Parkplatz in Mindelheim zusammengeschlagen und ausgeraubt zu haben (wir berichteten). Wegen Raub in Mittäterschaft und gefährlicher Körperverletzung sind die vier jungen Männer vor dem Jugendschöffengericht in Memmingen zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt worden. Das 18-jährige Mädchen, die...

  • Kempten
  • 15.10.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ