Raubüberfall

Beiträge zum Thema Raubüberfall

Ein maskierter, bewaffneter Räuber hat eine Spielothek in Friedrichshafen überfallen. (Symbolbild)
3.020×

Polizei fahndet
Bewaffneter Raubüberfall auf Spielothek in Friedrichshafen: Wer ist der maskierte Kapuzen-Mann?

Am Donnerstagmorgen hat ein Unbekannter einen Raubüberfall auf eine Spielhalle in der Stockerholzstraße in Friedrichshafen verübt. Die Kriminalpolizei Friedrichshafen ermittelt und bittet um Hinweise. Die Beute: Dreistelliger Euro-BetragDer Räuber betrat um kurz nach 6 Uhr das Casino. Er forderte eine Angestellte unter vorgehaltener Schusswaffe zur Herausgabe von Geld auf. Dann flüchtete er mit seiner Beute, einem dreistelligen Euro-Betrag, in unbekannte Richtung. Die Fahndung der Polizei blieb...

  • Friedrichshafen
  • 23.06.22
Vier unbekannte Männer haben am Samstag einen 30-jährigen Mann niedergeschlagen und ausgeraubt. Die Polizei Kempten sucht nun Zeugen des Vorfalls. (Symbolbild)
7.115×

Rucksack geraubt
Am hellichten Tag: Mann (30) wird in Kempten brutal überfallen

Am Samstagnachmittag haben in Kempten vier unbekannte Täter einen 30-jährigen Mann ausgeraubt. Der Vorfall ereignete sich gegen 15 Uhr im Weidacher Weg in der Nähe eines Getränkemarktes und eines Schuhgeschäfts. Die Täter schlugen den Mann nieder und klauten seinen Puma-Rucksack. Im Rucksack befanden sich unter anderem ein Smartphone (Marke Xiaomi), ein Laptop (Marke Acer), eine Geldbörse sowie diverse Karten und Schlüssel. TäterbeschreibungDer Haupttäter, der auch mehrfach ohne Vorwarnung...

  • Kempten
  • 02.06.22
Ein Unbekannter hat am Donnerstagabend zwei Busfahrer mit einer Schusswaffe bedroht und ausgeraubt. Die Polizei sucht den flüchtigen Täter. (Symbolbild)
4.012×

Täter auf der Flucht
Unbekannter raubt Busfahrer in Illertissen aus

Am Donnerstagabend, um kurz nach 22.00 Uhr, hat ein Unbekannter am Bussteig des Bahnhofes Illertissen zwei Busfahrer überfallen. Der Täter bedrohte die Beiden mit einer Schusswaffe und verlangte Bargeld. Anschließend flüchtete der Unbekannte.  Schüsse auf Busfahrer abgefeuertUm seinen Forderungen Nachdruck zu verleihen schlug der Räuber einen der Busfahrer gegen die Brust. Auf den anderen Fahrer zielte der Täter mit seiner Waffe und feuerte zwei „Schüsse“ auf die dahinterliegende Glasscheibe....

  • Neu-Ulm
  • 27.05.22
Die Polizei in Vorarlberg fahndet nach einem 20-jährigen Mann, der in Hard, Bregenz und Hörbranz vier Tankstellen überfallen haben soll. Die Polizei bietet für Hinweise aus der Bevölkerung eine Belohnung von 1.500 Euro.
1.710× 4 Bilder

Überfall auf vier Tankstellen
1.500 Euro Belohnung für Hinweise: Polizei Vorarlberg fahndet nach Tankstellenräuber

Im Zeitraum von März bis Mai hat ein Unbekannter vier Tankstellen in Vorarlberg überfallen. Die Landespolizeidirektion Vorarlberg bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe um die Raubüberfälle in Hard, Bregenz und Hörbranz aufzuklären. Für Hinweise setzt die Polizei eine Belohnung von 1.500 Euro aus.  TäterbeschreibungMännlich, ca. 20 Jahre altEtwa 170 cm großBei den Überfällen vermummt mit Mundschutz oder TuchEr trug bei den Überfällen verschiedene dunkle Kapuzensweater, Jeans und Adidas...

  • 24.05.22
Die Polizei hat bezüglich eines Banküberfalls in Augsburg einen Tatverdächtigen festgenommen. (Symbolbild)
1.314×

Bewaffneter Bankraub in Augsburg
Tatverdächtiger (23) festgenommen: Dreister Mann überfällt Bankfiliale schon zum zweiten Mal

Nachdem es am Donnerstag, den 5. Mai 2022, zu einem Raubüberfall in einer Bankfiliale in Augsburg gekommen war, hat die Polizei nun einen 23-jährigen tatverdächtigen Mann festnehmen können. Es handelt sich dabei um einen türkischen Staatsangehörigen aus Augsburg, den Beamte der Kripo am Montag gegen Mittag in Oberhausen stellten. Bank mit Messer ausgeraubtDer bis dato unbekannte Tatverdächtige betrat am 5. Mai gegen 09:15 Uhr eine Bankfiliale in der Wertinger Straße. Er bedrohte einen...

  • Augsburg
  • 18.05.22
Nach einem vorgetäuschten Raubüberfall auf ein Wettbüro in Kempten hatte die Polizei intensive Ermittlungen gestartet. Das Ergebnis: Ein Angestellter und der vermeintliche Räuber hatten gemeinsame Sache gemacht. (Symbolbild)
3.454×

Ermittlungen
Raubüberfall auf Wettbüro in Kempten: Tat war vorgetäuscht!

Der vermeintliche Raubüberfall auf ein Wettbüro in Kempten war wohl nur vorgetäuscht. Der 19-jährige "Räuber" und ein 23-jähriger Angestellter wollten durch die vorgetäuschte Straftat an Bargeld kommen.  Angestellter meldete Raubüberfall mit Pistole Am späten Abend des 29. April hatte der Angestellte einen Notruf abgesetzt und einen Raubüberfall auf das Wettbüro an der Klostersteige vorgegeben. Die Polizei hatte daraufhin eine Fahndung nach dem Täter herausgegeben und umfangreiche Ermittlungen...

  • Kempten
  • 12.05.22
Polizei (Symbolbild)
3.129× 1

Räuber drohte mit Pistole
Raubüberfall auf Wettbüro in Kempten: Polizei fasst Tatverdächtigen

Am Freitagabend um kurz nach 23 Uhr het ein junger Mann ein Wettbüro in Kempten überfallen und den Angestellten mit einer Pistole bedroht. Der Täter erbeutete Bargeld und ist anschließend geflüchtet. Die Polizei hat keine Stunde später einen 19-jährigen Tatverdächtigen festgenommen. Er hatte Bargeld und eine täuschend echte Schreckschusswaffe dabei. Mit Waffengewalt zum TresorMaskiert und bewaffnet hatte der Räuber das Wettbüro in der Klostersteige betreten. Er ging auf den Angestellten zu,...

  • Kempten
  • 02.05.22
In Bregenz in Vorarlberg hat ein Unbekannter eine Tankstelle überfallen. (Symbolbild)
1.216×

Fahndung läuft
Unbekannter überfällt Tankstelle in Bregenz mit Schusswaffe

Am Freitagmorgen habt ein Unbekannter in Bregenz eine Tankstelle überfallen. Der Täter stürmte gegen 4:20 Uhr die OMW Tankstelle in der Stadt, bedrohte die Mitarbeiter mit einer Schusswaffe und forderte Bargeld.  Täter flüchtetDanach flüchtete der unbekannte Täter laut Polizei zu Fuß in Richtung Weidachstraße. Er war laut Täterbeschreibung männlich und hatte eine schwarze Kapuzenjacke und einen schwarzen Mundschutz an. Die Polizei fahndet aktuell nach dem Mann. Zweiter Raubüberfall in zwei...

  • Bregenz
  • 22.04.22
Die Vorarlberger Polizei sucht vier Jugendliche, die in Hohenems einen 22-Jährigen Tiroler überfallen haben. (Symbolbild)
1.446×

Jugendliche verprügeln Mann
Raubüberfall in Hohenems: Zeugen gesucht!

Feigheit aber auch ein hohes Maß an krimineller Energie zeigten am Samstag gegen 22:45 Uhr vier Jugendliche in Hohenems auf der Konrad-Renn-Straße. Sie versuchten einen Passanten auszurauben, der auf der Konrad-Renn-Straße in Richtung Tennis-Event-Center lief. Dabei wurde der 22-jährige, ortsunkundige Tiroler von vier männlichen Personen verfolgt. Kurz nach der Pfarrkirche St. Konrad griffen ihn die Verfolger tätlich an und stießen ihn zu Boden. Sie schlugen auf und traten nach dem am Boden...

  • 20.04.22
Raubüberfall auf eine Tankstelle in Hard in der Nacht zum Montag. (Symbolbild)
1.291×

Wer hat etwas gesehen?
Mit vorgehaltener Pistole Tankstelle in Hard ausgeraubt

Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht zum Montag eine Tankstelle in Hard (Vorarlberg) ausgeraubt. Der Mann hatte die ÖMV-Tankstelle in der Rheinstraße um 2:24 Uhr betreten und zunächst einen Schokoriegel gekauft. Während des Bezahlvorgangs hatte er dann plötzlich eine Pistole gezogen und den Angestellten damit bedroht. Täterbeschreibung Im Anschluss flüchtete der Täter mit der Beute in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. Nach Angaben der Polizei...

  • Bregenz
  • 04.04.22
Polizei Baden-Württemberg (Symbolbild)
1.147×

Junger Straftäter
Jugendlicher (17) aus Ravensburg soll drei Raube begangen haben

Am Montag vergangener Woche (14. Februar) hat die Ravensburger Polizei zwei Jugendliche festgenommen, weil sie einer 66-jährigen Frau die Handtasche geraubt haben sollen. Einer der beiden soll noch zwei weitere Raub-Taten begangen haben. Zwei weitere Taten nachgewiesenErmittlungen des Kriminalkommissariats Ravensburg haben ergeben, dass der 17-Jährige am 22. Januar in der Schwanenstraße zwei Opfer (21 und 24 Jahre) beraubt hat. Die Opfer hatten den Täter beschrieben, die Beschreibung passt auf...

  • Ravensburg
  • 24.02.22
Der Täter konnte unerkannt mit seiner Beute entkommen. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. (Symbolbild)
1.037×

Rezeptionist (20) verletzt
Maskierter Mann überfällt Hotel in Freising

Sonntagnacht gegen 01:55 hat ein Unbekannter ein Hotel  in der Wippenhauser Straße in Freising überfallen. Unter Vorhalten einer Waffe forderte der maskierte Täter die Tageseinnahmen von dem 20-jährigen Rezeptionisten. Nachdem dieser die Kasse geöffnet hatte, nahm sich der Tatverdächtige das sich darin befindliche Bargeld heraus. Opfer in Toilettenraum gesperrtDer unbekannte Täter verlangte von dem jungen Mann zudem die Tageseinnahmen der vergangenen Woche aus dem Tresor. Anschließend drängte...

  • 20.02.22
Die beiden Täter hatten ihr Opfer gleich zweimal überfallen. Einmal am Freitag und ein anderes Mal am Samstag.  (Symbolbild)
6.123×

Polizei sucht Täter
Zwei Raubüberfälle in Kempten - Täter raubten beide Male das gleiche Opfer aus

Am Freitag und Samstag hatten zwei maskierte Männer jeweils zur Mittagszeit in Kempten zweimal hintereinander das gleiche Opfer ausgeraubt. Bei der Unterführung in der Reinhartser Straße überfielen die Täter den Geschädigten und raubten von ihm etwa 20 Euro Bargeld sowie verschreibungspflichtige Medikamente.   Opfer mit Messer verletztSie bedrohten das Opfer bei einer Tat mit einem Messer und verletzten es. Eine medizinische Versorgung war allerdings nicht notwendig. Beide Täter konnten...

  • Kempten
  • 20.02.22
Die Polizei hat jetzt einen 25-jährigen Mann in Müchnchen verhaftet. Der Verdächtige soll im Dezember 2021 einen 85-jährigen überfallen und gefesselt haben. (Symbolbild)
1.543×

Nach Tat im Dezember
85-Jähriger überfallen und gefesselt: Tatverdächtiger (25) in München festgenommen

Zivilfahnder haben am Dienstag einen 25-Jährigen in München festgenommen. Der Mann steht im Verdacht, am 27. Dezember einen 85-Jährigen in dessen Haus in Schwabbruck (Lkr. Weilheim-Schongau) überfallen und gefesselt zu haben.  Eingebrochen und dann Opfer gefesselt Der Verhaftete soll in den frühen Morgenstunden des 27. Dezember in das Haus des Opfers eingebrochen sein und den 85-Jährigen gefesselt haben, so die Polizei. Im Anschluss habe der Täter dann Bargeld und Schmuck geraubt. Der...

  • Weilheim
  • 10.02.22
Moderatorin Cathy Hummels wurde in Thailand brutal überfallen.
1.313× 1

Es ging um "Leben und Tod"
"Schock sitzt tief" - Cathy Hummels in Thailand brutal überfallen

Moderatorin Cathy Hummels wurde in Thailand brutal überfallen. "Irgendwann realisierte ich, dass es hier um Leben und Tod geht", so die Moderatorin. Cathy Hummels (34) wurde am vergangenen Samstag in Thailand brutal überfallen und ausgeraubt. Sie habe von hinten einen Hieb auf den Kopf bekommen und der Täter habe mehrfach auf sie eingeschlagen. "Irgendwann realisierte ich, dass es hier um Leben und Tod geht und ich fing an, mich zu wehren", beschreibt sie die schreckliche Situation im...

  • Kempten
  • 09.02.22
Im Dezember wurde ein älteres Ehepaar in Augsburg in seinem eigenen Haus überfallen. Nun hat die Polizei drei Tatverdächtige festgenommen. (Symbolbild)
3.031×

Täter kannte die Opfer
Nach brutalem Überfall auf Ehepaar in Augsburg: Polizei nimmt drei Verdächtige fest

Im Dezember 2021 wurde ein Ehepaar (71 und 83 Jahre alt) in Augsburger Stadtteil Bergheim in ihrem eigenen Haus überfallen und dabei schwer verletzt. Nun hat die Polizei drei Tatverdächtige festgenommen.  Wie der BR berichtet, befand sich unter den Festgenommenen ein 32-jähriger Rumäne, der das Ehepaar wohl  kannte. Offenbar war er für die Bewohner früher als Handwerker tätig. Der Mann sitzt inzwischen in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm versuchten Mord vor. In Rumänien...

  • 03.02.22
Polizei (Symbolbild)
1.418×

Erst jetzt Anzeige erstattet
Radfahrerin (79) in Ravensburg von Unbekanntem geschlagen und überfallen

Eine 79-jährige Radfahrerin ist am Donnerstagabend in Ravensburg von einem unbekanntem Täter überfallen worden. Nach Angaben der Polizei hat die Frau die Tat allerdings erst einige Tage später zur Anzeige gebracht. Die 79-Jährige war kurz nach 21 Uhr auf dem Fahrradweg zwischen Weißenaus und Oberzell unterwegs, als sie plötzlich von einem fremden Mann angegriffen wurde. Der Angreifer schlug der Radfahrerin unvermittelt auf den Rücken, woraufhin die Frau stürzte und vermutlich das Bewusstsein...

  • Ravensburg
  • 02.02.22
Raubüberfall in Kempten. Die Polizei ermittelt. (Symbolbild)
8.186×

Zeugen gesucht
Kempten: Junger Mann in eigener Wohnung überfallen

In den frühen Morgenstunden des Samstags ist ein junger Mann in Kempten in seiner eigenen Wohnung überfallen worden.  300 Euro Beute Nach Angaben der Polizei hatte der Mann seine Eingangstür geöffnet und wurde dann von zwei Maskierten in seine Wohnung in der Maler-Lochbihler-Straße 18 gedrängt. Dort raubten die Täter dann Bargeld in Höhe von etwa 300 Euro. Im Anschluss konnten die beiden Männer unerkannt fliehen. Opfer verletzt Das Opfer erlitt bei dem Raubüberfall leichte Verletzungen und...

  • Kempten
  • 29.01.22
Zum versuchten Raubüberfall in Ravensburg hat die Polizei jetzt Bilder einer Überwachungskamera veröffentlicht.
6.438× 2 Bilder

Täter drohte mit Schusswaffe
Nach versuchtem Raubüberfall in Ravensburg - Polizei veröffentlicht Bildmaterial

Update 21. Januar Wie die Polizei mitteilt, laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Zur Identifizierung des Täters bittet die Polizei jetzt um die Hilfe. Dazu wurden jetzt Bilder einer Überwachungskamera veröffentlicht. Wer kennt den Tatverdächtigen oder kann Hinweise zur Tat geben? Bitte melden Sie sich beim Kriminalkommissariat Ravensburg unter Tel. 0751/803-3333. Bezugsmeldung Am Donnerstagmittag ist in der Ravensburger Eisenbahnstraße ein Raubüberfall auf einen Edelmetallhändler...

  • Ravensburg
  • 21.01.22
In Burlafingen haben am Samstagabend zwei unbekannte Männer einen Getränkemarkt in der Adenauerstraße überfallen. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.  (Symbolbild)
2.197×

Jetzt gibt es eine Beschreibung
Polizei sucht Zeugen nach bewaffnetem Raubüberfall in Burlafingen

Nach dem Überfall auf den Getränkemarkt in Burlafingen hat die Polizei nun eine Beschreibung der beiden Täter herausgegeben. Beschreibung der Täter Bei den beiden Tätern soll es sich um zwei Männer im Alter von 20 bis 30 Jahren gehandelt. Beide hätten eine schlanke, bzw athletische Figur gehabt. Bekleidet waren die Täter mit dunkeln Jacken. Von diesen Jacken sei eine mit einem hellen Schriftzug versehen gewesen, so die Polizei weiter. Am Tattag seien die beiden Männer gegen 17:44 in Richtung...

  • Neu-Ulm
  • 20.01.22
Ehepaar (71 und 83) in ihrem Augsburger Haus überfallen und schwer verletzt. (Symbolbild)
15.493×

Kripo ermittelt
Ehepaar in eigenem Haus überfallen: Polizei geht von gezielter Einzeltat aus

+++Update+++ In der Nacht zum Sonntag hatten mehrere Unbekannte ein Ehepaar in ihrem Haus im Augsburger Stadtteil Bergheim überfallen. Die schwer verletzten Senioren im Alter von 71 und 83 Jahren befinden sich weiterhin im Krankenhaus, sind aber nicht in Lebensgefahr. Die Polizei konnte sie laut einer Pressemitteilung mittlerweile zu dem Überfall befragen. Die Kripo geht aktuell von einer gezielten Einzeltat aus, ermittelt aber weiterhin in alle Richtungen. Bezugsmeldung: Furchtbarer Moment für...

  • Augsburg
  • 23.12.21
Der mutmaßliche Täter wurde noch am selben Tag von der Ulmer Polizei verhaftet.  (Symbolbild)
1.495×

Angestellte mit Messer bedroht
Drei Raubüberfälle an einem Tag! - Mutmaßlicher Täter festgenommen

Ein 47-jähriger Mann soll am Montag drei Raubüberfälle in Ulm begangen haben. Nach Angaben von Polizei und Zeugen habe er Angestellte einer Bäckerei und eines Ladengeschäfts mit einem Messer bedroht und Geld von ihnen verlangt. Der Mann sitzt momentan in Untersuchungshaft Angestellte mit Messer bedrohtWie Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei berichten, soll der 47-Jährige gegen 6.30 Uhr zunächst eine Bäckerei in der Ulmer Innenstadt betreten haben. Unmittelbar nach der Zubereitung eines...

  • Ulm
  • 23.12.21
Nach eigenen Angaben wurde der junge Mann von dem Unbekannten zuerst ins Gesicht geschlagen und dann ausgeraubt. (Symbolbild)
1.122×

Zeugenaufruf
Raubüberfall in Lindau - 20-Jähriger von unbekanntem Täter angegriffen und beklaut

Ein 20-jähriger Mann hat am Sonntagnachmittag bei der Polizei Lindau einen Überfall angezeigt. Ein Unbekannter soll ihn Samstagfrüh angegriffen und ins Gesicht geschlagen haben. Dabei habe der Angreifer dem 20-Jährigen auch Geld geklaut.  Polizei sucht ZeugenDie Tat fand etwa um 02.00 Uhr im Bereich des Uferweges an der Thierschbrücke auf der Lindauer Insel statt. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: Ca. 178 cm groß, stämmig, ca. 19-22 Jahre alt, ohne Bart und Brille, bekleidet mit...

  • Lindau
  • 20.12.21
Auch ein Polizeihubschrauber wurde bei der Suche nach den Tätern eingesetzt. (Symbolbild)
9.343×

Täter werden gesucht
Schwerer Raub in Neu-Ulm - Zwei Männer in eigener Wohnung überfallen

Am Donnerstag gegen 07:10 Uhr ist es zu einem schweren Raub in Ludwigsfeld gekommen. Zwei bisher unbekannte männliche Täter drangen gewaltsam in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Memminger Straße ein. Im Schlaf überraschtIn der Wohnung befanden sich der noch schlafende 28-jährige Wohnungsinhaber und dessen Bruder. Beide Männer wurden durch einen der Täter mit einer Waffe bedroht, während der Andere die Wohnung nach Bargeld und Wertgegenständen durchsuchte. Nach dem Überfall...

  • Neu-Ulm
  • 04.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ