Raubüberfall

Beiträge zum Thema Raubüberfall

Polizei (Symbolbild)
 1.204×

Fahndung
Raubüberfall auf drei Bewohner in Dornbirn

Am 19.06.2020 gegen 18.00 Uhr kam es in der Innenstadt von Dornbirn zu einem Raubüberfall auf drei Personen in einer Wohnung, wobei zwei der Opfer von den Tätern am Tatort gefesselt wurden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürften drei dunkel gekleidete männliche Täter noch vor dem Eintreffen der Polizei vom Tatort geflüchtet sein. Bei den Opfern handelt es sich um einen 90-jährigen Mann, seine Pflegerin, sowie eine weitere Verwandte des Mannes. Die Ermittlungen wurden durch das...

  • Lindau
  • 20.06.20
Symbolbild
 4.723×  2

Update
Mann (31) in Memmingen täuscht Raub vor

+++Update am 08. Mai 2020+++ Wie sich herausgestellt hat, war der Raub nur vorgetäuscht. Raub in Memmingen nur vorgetäuscht Hier die originale Bezugsmeldung: Drei bislang unbekannte Täter haben am Montagmorgen einen 31-jährigen Fußgänger in Memmingen überfallen. Nach Angabe der Polizei ereignete sich die Tat gegen 7:15 Uhr im Bereich des Schaltwerks zwischen Benningen und Memmingen.  Das 31-jährige Opfer war zu Fuß unterwegs, als sich ihm die drei Männer plötzlich in den Weg stellten,...

  • Memmingen
  • 04.05.20
Symbolbild.
 757×

Zeugenaufruf
Mitarbeiter einer Spielothek in Lindau mit Waffe bedroht

Ein Angestellter der Spielothek im Lindauer Stadtteil Reutin ist am Donnerstagabend mit einer Waffe bedroht worden. Unter Vorhalt einer Feuerwaffe forderte der noch unbekannte Mann Bargeld. Der Mitarbeiter händigte dem Unbekannten die Tageseinnahmen aus. Der Täter flüchtete daraufhin in unbekannte Richtung. Der Mitarbeiter wurde nicht verletzt.  Die Polizei sucht Zeugen, die den Räuber gesehen haben. Der Mann war komplett in schwarz gekleidet, hatte eine Kapuze über den Kopf gezogen und war...

  • Lindau
  • 14.02.20
Symbolbild
 3.467×

Verbrechen
Versuchter Raub: Unbekannter bedroht Kaufbeurer Taxifahrer (47) mit Messer

Ein bislang unbekannter Täter hat am Sonntagabend in Kaufbeuren versucht, einen Taxifahrer auszurauben. Der Mann stieg in das Taxi in der Sudetenstraße gegen 21:35 Uhr ein. Im Laufe der Fahrt zum Gablonzer Ring drohte der Täter dem Taxifahrer dann mit einem Messer und verlangte Bargeld.  Weil der Taxifahrer sich weigerte, flüchtete der Täter. Der Mann ist etwa 1,70m groß und von normaler Statur. Er trug eine braun-schwarze Baseball-Cap, eine runde Brille, weißte Turnschuhe, eine schwarze...

  • Kaufbeuren
  • 10.02.20
Polizei (Symbolbild)
 11.130×

10.000 Euro Gesamtwert
Zwei mit Messern bewaffnete Täter überfallen Goldankauf-Geschäft in Lindau - Fahndung erfolglos

+++Update vom 17.01. 22:25 Uhr+++ Am Freitag, 17.01.2020, gegen 16:15 Uhr, drangen zwei maskierte und mit Messern bewaffnete Täter in ein Goldgeschäft am Alten Schulplatz ein und forderten vom Geschäftsinhaber Geld und Uhren. Laut Polizei waren die Täter mit Messern bewaffnet.  Während ein Täter den Inhaber mit einem Messer bedrohte, entwendete der zweite Täter aus dem Tresorraum mehrere Uhren, Bargeld und Gold. Anschließend flüchteten beide Täter mit Fahrrädern. Der Geschäftsinhaber...

  • Lindau
  • 17.01.20
Symbolbild Messer
 3.066×

Kriminalität
Tankstelle in Hörbranz überfallen - Täter (16) in Langenargen festgenommen

Ein 16-Jähriger hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag eine Tankstelle in Hörbranz ausgeraubt. Nach Angaben der Vorarlberger Polizei war der maskierte Täter gegen 0:10 Uhr mit dem Fahrrad zur Tankstelle gefahren und in den Tankstellen-Shop gestürmt. Dort hatte er eine Angestellte mit einem Brotmesser bedroht. Im Anschluss flüchtete er mit dem Rad und dem erbeuteten Bargeld in Richtung Deutschland. Die Angestellte erlitt einen Schock.  Gegen 3 Uhr morgens konnte der Täter dann von...

  • Lindau
  • 29.11.19
Symbolbild
 2.935×

Ermittlung
Drei Überfälle in zwei Wochen: Ist ein Serienräuber in Memmingen unterwegs?

+++Update am 27. November, 16:35+++ Die Polizei hat einen Tatverdächtigen festgenommen. Es handelt sich um einen Eritreer (25) mit Wohnsitz in Memmingen. Bezugsmeldung: In Memmingen sind in den letzten zwei Wochen vermutlich insgesamt drei Menschen ausgeraubt worden. Laut Allgäuer Zeitung überprüft die Polizei jetzt, ob es derselbe Täter war. Zuletzt wurde am Dienstag, 26.11.2019, auf dem Alten Friedhof in Memmingen ein 33-Jähriger ausgeraubt. Der Mann lief gegen 20 Uhr mit seinem...

  • Memmingen
  • 28.11.19
Raubüberfall in Memmingen. Die Polizei vermutet einen Zusammenhang mit vorausgegangenen Taten und bittet um Hinweise. (Symbolbild)
 1.247×

Verbrechen
Memmingen: Mann (33) bei Raubüberfall mit Messer verletzt

Ein 33-jähriger Mann ist am Dienstagabend auf dem "Alten Friedhof" in Memmingen überfallen und verletzt worden. Laut Polizei war der Mann gegen 20 Uhr mit seinem Hund spazieren und wurde dabei von einem unbekannten Mann zur Herausgabe seines Bargelds aufgefordert. Da sich der 33-Jährige weigerte kam es zu einem Handgemenge. Dabei erlitt er diverse oberflächliche Schnittverletzungen durch ein Taschenmesser. Eine stationäre Behandlung in einem Krankenhaus war glücklicherweise nicht nötig. Bargeld...

  • Memmingen
  • 27.11.19
Symbolbild
 3.172×

Zeugenaufruf
Raubüberfall: Unbekannter raubt Frau (26) in Memmingen aus

Am Montagabend, 25.11.2019, hat ein bislang noch unbekannter Mann in Memmingen eine 26-Jährige ausgeraubt. Laut Polizei erbeutete der Unbekannte einen zweistelligen Geldbetrag. Demnach war die Frau am Abend gegen 20:30 Uhr in der Parkanlage Zollergarten unterwegs. Dort sprach der Mann die 26-Jährige an und forderte Geld. Die Frau versuchte daraufhin, den Täter mit Pfefferspray zu vertreiben. Der entriss ihr allerdings das Spray und setzte es gegen die 26-Jährige ein. Dann raubte er auch...

  • Memmingen
  • 26.11.19
Symbolbild
 12.876×

Verbrechen
Fußgängerin (38) wird in Kaufbeuren Opfer eines Raubüberfalls

Eine 38-jährige Frau ist in der Nacht von Freitag auf Samstag in Kaufbeuren Opfer eines Raubüberfalls geworden. Die Tat hatte sich gegen 23:55 Uhr in der Hirschzeller Straße ereignet. Nach Angaben der Polizei war die Frau auf einem ausgeleuchteten Fußweg unterwegs und wurde dort von dem unbekannten Täter angegriffen.  Die Frau klammerte sich während des Raubüberfalls an ihrer Handtasche fest und konnte - durch Schreie -  Passanten auf den Vorfall aufmerksam machen. Der Täter flüchtete...

  • Kaufbeuren
  • 16.11.19
Symbolbild.
 3.458×

Schusswaffe
Drei Unbekannte attackieren und überfallen Mann (21) bei Pforzen

Am Donnerstag gegen 8:15 Uhr haben sollen drei Insassen eines Autos auf der Straße zwischen Bad Wörishofen und Pforzen einen 21-jährigen Autofahrer überfallen und beraubt haben. Das geht aus einer Meldung der Polizei hervor.  Ein dunkles Auto mit italienischer Zulassung war ebenfalls auf der Strecke zwischen Bad Wörishofen und Pforzen unterwegs. Der Fahrer des Autos habe den 21-Jährigen kurz nach Bad Wörishofen durch massives Betätigen der Lichthupe zum Anhalten gebracht. Die drei Männer aus...

  • Bad Wörishofen
  • 04.11.19
Nach dem Überfall auf ein Kemptner Juweliergeschäft müssen drei Täter jetzt ins Gefängnis.
 5.970×

Gericht
Juwelier in Kempten überfallen: Lange Haftstrafen für Täter

Sechseinhalb und zwei Mal sieben Jahre Haft: So lauten die Urteile des Kemptener Landgerichts für drei Männer aus Litauen, die vor genau einem halben Jahr ein Juweliergeschäft in Kempten überfallen hatten. Die Angeklagten – zwei sind 28 Jahre alt, der andere 37 – gestanden die Tat. Etwas anderes blieb ihnen auch kaum übrig, denn es gibt ein Video des Coups von der Überwachungskamera. Demnach klingelten die Männer am Nachmittag des 19. Februars bei dem Juwelier und stürmten in den...

  • Kempten
  • 21.08.19
Symbolbild Gericht
 452×

Prozess
Raub in Memminger Obdachlosen-Unterkunft: Mann (21) zu Haftstrafe verurteilt

Um einen Überfall, den ein 21-jähriger vermummter Somalier im Februar in der Wohnung eines 48-Jährigen begangen hat, ging es vor dem Memminger Landgericht. Sehr unterschiedliche Geschichten hatte sich das Gericht anzuhören, ehe es den Mann zu vier Jahren Haft verurteilte. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Memminger Zeitung vom 17.07.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im Abonnement oder digital...

  • Memmingen
  • 17.07.19
Raubüberfall auf Spielhalle in Kißlegg: Wer kann Hinweise zum Täter geben?
 4.424×   3 Bilder

Zeugenaufruf
Raubüberfall auf Spielhalle in Kißlegg

Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch eine Spielhalle in Kißlegg überfallen. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann die Spielhalle in der Bahnhofstraße um 0:17 Uhr betreten, die anwesende Spielhallenaufsicht mit einer Faustfeuerwaffe bedroht und Bargeld gefordert. Im Anschluss flüchtete der Täter in Richtung Schlosspark. Der Mann ist circa 170 bis 175 cm groß und sehr schlank. Zum Tatzeitpunkt trug er einen Kapuzenpulli, eine dunkle Hose mit dünnen...

  • Kißlegg
  • 11.07.19
Etwa 150 Meter von der Spielhalle entfernt, die in Scheidegg überfallen wurde, wurde dieses Messer gefunden.
 1.532×

Zeugenaufruf
Nach Raubüberfall auf Spielhalle in Scheidegg: Polizei findet Messer im Gebüsch

Nach dem Raubüberall auf eine Spielhalle in Scheidegg in der vergangenen Woche, bei dem eine Frau mit einem Messer bedroht wurde, bittet die Polizei weiterhin auf um Hinweise. Zuletzt konnte ein Messer im Gebüsch eines Kindergartens entdeckt werden. Etwa 150 Meter vom Tatort entfernt wurde das Messer gefunden, bei dem es sich um die zum Überfall genutzte Waffe handeln könnte. Aus diesem Grund bitten die Lindauer Ermittler unter der Rufnummer 08382/9100 um Hinweise. Wer das Messer oder seinen...

  • Scheidegg
  • 21.06.19
Symbolbild.
 3.203×

Zeugenaufruf
Raubüberfall auf Spielhalle in Scheidegg: Angestellte mit Messer bedroht

Am Donnerstagabend wurde eine Spielothek in Scheidegg von bislang unbekannten Tätern überfallen. Eine Angestellte wurde mit einem Messer bedroht und es wurde Bargeld entwendet. Die Kripo Lindau bittet um Hinweise.  Kurz vor 22 Uhr wollte die Angestellte die Spielothek in Scheidegg verlassen. Sie wurde plötzlich von einem unbekannten Mann mit einem Messer bedroht und zurück in das Gebäude gedrängt. Dort stahl der Täter unter Vorhalt des Messers Bargeld aus mehreren Geldkassetten. Die Frau...

  • Scheidegg
  • 14.06.19
Symbolbild.
 5.488×

Ermittlungserfolg
Raubüberfall auf Kemptener Tankstelle nach zwei Jahren geklärt

Am 27. Februar 2017 überfiel eine maskierte und mit Messer bewaffnete Frau kurz vor 3:30 Uhr eine Tankstelle am Schumacherring in Kempten. Sie konnte zunächst unerkannt entkommen. Zwei Jahre später hat die Polizei eine Tatverdächtige ermittelt.  Die umfangreichen Ermittlungen ergaben damals zwar zahlreiche Hinweise, konnten aber die Tat nicht aufklären.  Am 20. April 2019 kam es bei einem Paar aus dem Landkreis Biberach zu einem Streit mit gegenseitiger häuslicher Gewalt. Bei diesen...

  • Kempten
  • 14.05.19
 2.910×

Zeugenaufruf
Mann wird in Memmingen von Unbekanntem geschlagen und ausgeraubt

In der Altvater Straße in Memmingen ereignete sich am Montagabend gegen 18:00 Uhr ein Raubüberfall.  Als ein Mitarbeiter die Firma über einen Seiteneingang betreten wollte, wurde er von einem bislang unbekannten Täter mit einem Faustschlag zu Boden gebracht. Im Anschluss raubte der Unbekannte eine Geldtasche mit einem Teil der Tageseinnahmen. Der Mitarbeiter wurde bei dem Übergriff leicht verletzt und in einem Krankenhaus behandelt. Er konnte kurze Zeit später entlassen werden. Nach...

  • Memmingen
  • 09.04.19
(Symbolfoto) Doch nicht ausgeraubt. Polizei ermittelt, findet Bargeld und Marihuana bei Verdächtigem. Am Ende ist der Raub, der zu den Ermittlungen führte, nur erfunden.
 2.773×

Verdächtigung
Vorgetäuschter Raub führt Kaufbeurer Kriminalpolizei zu Drogendealer

Ein erfundener Raub hat am Dienstag die Polizei in Kaufbeuren offenbar zu einem Drogendealer geführt. Der Senegalese (42) hatte eine Kleinmenge Marihuana in seinem Zimmer in der Asylunterkunft und rund 1.000 Euro Bargeld. Daher geht die Kriminalpolizei davon aus, dass der Mann mit Drogen handelt. Zuvor hatte ein Afghane (19) behauptet, ein Mann habe ihm in der Nähe des Berliner Platzes zunächst Drogen angeboten, ihn dann angerempelt und zu guter Letzt auch noch den Geldbeutel geraubt. Die...

  • Kaufbeuren
  • 14.03.19
Am Dienstagnachmittag wurde in Kempten ein Schmuckgeschäft überfallen. Die drei geflüchteten Täter konnten nun von der Polizei festgenommen werden.
 22.374×

Fahndungserfolg
Bewaffneter Raubüberfall auf Kemptener Schmuckgeschäft: Drei Tatverdächtige festgenommen

Nach dem Raubüberfall am Dienstagnachmittag auf einen Juwelier in der Kemptener Innenstadt gelang der Polizei die Festnahme von drei Tatverdächtigen.  Einer der Männer klingelte kurz vor 16 Uhr an der Ladentüre des Fachgeschäftes in der Salzstraße. Als eine Verkäuferin ihm öffnete, sind zwei Männer in den Laden eingedrungen, ein weiterer blieb vor dem Laden. Einer der Täter bedrohte eine Angestellte mit der Pistole. Der andere zerschlug Vitrinen, nahm wertvolle Uhren heraus und verstaute...

  • Kempten
  • 20.02.19
 2.401×

Ermittlungserfolg
Mann (21) wird im November in Memmingen brutal zusammengeschlagen: Zwei Tatverdächtige (20) in U-Haft

Im November 2018 wurde ein 21-Jähriger Opfer eines schweren Raubüberfalls. Er wurde von zwei Unbekannten zusammengeschlagen und muss heute noch immer ärztlich behandelt werden. Die Kripo Memmingen hat jetzt zwei 20-jährige Tatverdächtige festgenommen. Am 11. November 2018 gegen 4 Uhr war ein junger Mann nach einem Diskothekenbesuch alleine in Memmingen unterwegs, um an einem Geldautomaten Bargeld abzuheben. Auf dem Weg dorthin traf er an der Waldhornstraße auf zwei zunächst unbekannte junge...

  • Memmingen
  • 13.02.19
 1.854×

Ermittlungserfolg
Memminger Kripo klärt Raubüberfall auf Krumbacher Getränkemarkt: Vier Tatverdächtige in U-Haft

Am Samstagabend, 26.01.19, wurde in Krumbach ein Getränkemarkt überfallen. Die Kripo Memmingen hat den Fall geklärt. Vier von sieben Tatverdächtigen befinden sich derzeit in Untersuchungshaft. Gegen 19:00 Uhr betraten am Samstagabend zwei Maskierte das Geschäft und forderten vom anwesenden Kassierer unter Vorhalt einer Schusswaffe Bargeld. Während ein Tatverdächtiger den Mann mit der Waffe bedrohte, entwendete der andere aus den Bargeldkassen mehrere hundert Euro. Im Anschluss flüchteten...

  • Pleß
  • 28.01.19
 2.616×

Ermittlungserfolg
Kripo Kempten klärt Raubüberfall auf Frau (64) im März auf und stellt Waffen sicher

Bereits am 18.3.2018 abends wurde in der Lindauer Straße in Kempten eine 64-jährige Frau von maskierten Unbekannten überfallen. Die Kripo Kempten hat gegen eine 42-Jährige und einen 48-Jährigen Haftbefehl erlassen. Außerdem wurden bei einem 55-Jährigen aus dem Oberallgäu verdächtige Waffen sichergestellt. Die Frau wurde nach einer Geldabhebung vor der Bank am Fahrzeug von zwei unbekannten maskierten Personen abgepasst und mit Waffen bedroht. Die Täter fesselten sie und fuhren unter Vorhalt...

  • Kempten
  • 21.12.18
 5.453×

Ermittlungserfolg
Kripo Kempten klärt Raubüberfall auf Tankstelle in Unterthingau im November

Die Ermittler der Kriminalpolizei Kempten konnten den Raubüberfall auf eine Tankstelle in Unterthingau Mitte November 2018 klären. Wie die Polizei auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung erklärte, befinden sich drei Tatverdächtige – ein 21-jähriger und ein 22-jähriger Mann sowie eine 22-jährige Frau – bereits in Untersuchungshaft. Bei der Bevölkerung der 3.000-Einwohner-Gemeinde hatte der abendliche Tankstellen-Überfall am 19. November, bei dem zwei schwarz gekleidete Männer den Kassierer der...

  • Unterthingau
  • 11.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020