Rathaus

Beiträge zum Thema Rathaus

Am Donnerstag wird das Memminger Rathaus in blau und lila leuchten.
1.408×

Auf Krankheit aufmerksam machen
Memminger Rathaus leuchtet am Donnerstag für Huntington-Betroffene

Weltweit wird im Mai durch eine blaue und lilafarbene Beleuchtung von Gebäuden auf die wenig bekannte Krankheit Huntington (HD) aufmerksam gemacht. Auch die Stadt Memmingen beteiligt sich an der Licht-Aktion: Am Donnerstagabend, 6. Mai, gegen 21:15 Uhr wird die Rathausfassade blau beleuchtet, das benachbarte Steuerhaus am Marktplatz erstrahlt lilafarben. Initiiert wird die Aktion für Deutschland von der Deutschen Huntington-Hilfe e.V. Huntington weitgehend unbekannt"Wir unterstützen die...

  • Memmingen
  • 06.05.21
Rathaus von Memmingen (Symbolbild)
12.506×

Veranstaltungsverbot
Wegen Coronavirus: In Memmingen ist bei Trauungen nur noch das Brautpaar zugelassen

Die Stadt Memmingen reagiert auf die neue Allgemeinverfügung der Bayerischen Staatsregierung zum Veranstaltungsverbot. Ab sofort darf bei Eheschließungen im Rathaus nur noch das Brautpaar anwesend sein. Keine Verwandten, nicht mal die Eltern. Heiraten in trauter Zweisamkeit plus Standesbeamter. Auch für Beerdigungen gibt es laut einer Pressemitteilung der Stadt eine Einschränkung: Sie finden nur noch "im Beisein der engsten Verwandten (max. 10 Personen)" statt. Weitere Auswirkungen: Das...

  • Memmingen
  • 16.03.20
Monika Baum (l.) und Gertrud Brenner (2.v.l.) von den Maltesern sowie Diakon Roland Pressl (r.) von der Pfarreiengemeinschaft Memmingen übergaben das „Licht von Bethlehem“ an Oberbürgermeister Manfred Schilder und Bürgermeisterin Margareta Böckh
654×

Advent
Malteser bringen „Licht von Bethlehem“ ins Memminger Rathaus

Das Licht von Bethlehem ist im Rathaus angekommen. Gertrud Brenner, Leiterin Soziale Dienste bei den Memminger Maltesern, überreichte eine Laterne mit einer brennenden Kerze an Oberbürgermeister Manfred Schilder. „Wir haben das Licht im Augsburger Dom abgeholt und nach Memmingen gebracht“, erzählte Gertrud Brenner. Das Kerzenlicht hatte bis zum Augsburger Dom bereits eine lange Reise hinter sich. In der Geburtsgrotte Jesu in Bethlehem entzündet, wird das Licht über ein eingespieltes Netzwerk in...

  • Memmingen
  • 18.12.19
Aktion „Earth Hour“ für mehr Klimaschutz: Die Beleuchtung des Memminger Rathauses wird am Samstag ab 20:30 Uhr für eine Stunde ausgeschaltet – das Rathaus wird dunkel bleiben wie tausende anderer Gebäude weltweit.
825×

Klimaschutz
Stadt Memmingen nimmt erstmals an „Earth Hour“ teil

Zur weltweiten "Earth Hour", die am Samstag, 30. März 2019, um 20:30 Uhr stattfindet, schaltet die Stadt Memmingen die Beleuchtung des Rathauses für eine Stunde aus.  Weltweit werden als Aktion für mehr Klimaschutz am Samstagviele Lichter für eine Stunde ausgeschaltet. Bei der „Earth Hour“, initiiert von der Natur- und Umweltschutzorganisation WWF nimmt die Stadt Memmingen heuer erstmals teil und schaltet die Beleuchtung des Rathauses in dieser Stunde aus. „Die Aktion leistet einen Beitrag, um...

  • Memmingen
  • 27.03.19
Memminger Rathaus
325×

Einbürgerung
Stadt Memmingen lädt frischgebackene Deutsche zum Empfang ins Rathaus ein

Raschida Sokoli (30) steckt ein rotes Fähnchen in eine Weltkarte. Sie markiert für ihren Mann Albert das Land Kosovo. Von dort kommt der 35-Jährige. Seit diesem Jahr hat er den deutschen Pass. Mit seiner Familie feiert er an diesem Tag seine Einbürgerung. Zum ersten Mal empfängt Oberbürgermeister Manfred Schilder (CSU) die neuen Bürger im Memminger Rathaus. 80 waren eingeladen, 16 davon sind gekommen. Als Willkommensgeschenk erhalten sie einen Kalender der Stadt. Mehr über das Thema erfahren...

  • Memmingen
  • 22.11.18
Der Chor „Silk Roads“ wurde unterstützt von Annette Weber am Akkordeon, Hüseyin Aksu an der Naj und Jakob Wasserman am Cajon.
366× 3 Bilder

Empfang
Ein klares Bekenntnis zu Deutschland: Erste Memminger Einbürgerungsfeier im Rathaus

Oberbürgermeister Manfred Schilder empfing im Memminger Rathaus Bürgerinnen und Bürger, die in den vergangenen zwölf Monaten die deutsche Staatsbürgerschaft verliehen bekamen, zu einer kleinen Feier. Er bedankte sich bei den Anwesenden für ihren Entschluss, die Rechte und Pflichten eines deutschen Staatsbürgers zu übernehmen. „Damit bekennen Sie sich deutlich zu unserer politischen Ordnung, unserem Grundgesetz und unserer Kultur“, unterstrich Schilder. „Das ist mehr als nur ein Verwaltungsakt.“...

  • Memmingen
  • 21.11.18
256×

Bürgerversammlung
Erkheim investiert in Rathaus, Kindergarten und Straßen

Trotz beträchtlicher Investitionen in die Wohnraum- und Gewerbeentwicklung ist der Markt Erkheim schuldenfrei. Das berichtete Bürgermeister Christian Seeberger bei einer von etwa 150 Personen besuchten Bürgerversammlung und betonte, dass aufgrund der guten Haushaltslage weitere Projekte angegangen werden können. Darunter ist der zweite Bauabschnitt der Rathaus-Sanierung. Dabei soll das Gebäude auch einen Aufzug erhalten. Wegen der Bauarbeiten ist die Gemeindeverwaltung in ein Ausweichquartier...

  • Memmingen
  • 02.07.18
447× 27 Bilder

Faschingsauftakt
Feucht und fröhlich: Narren stürmen das Memminger Rathaus

Man hätte ja meinen können, der Wochenmarkt lässt den Narren heuer vor dem Rathaus zu wenig Platz für den Memminger Faschingsbeginn. Doch dem war nicht so. Der Elferrat, die 'Himmlischen Teufel' und die Prinzengarden des Turnvereins Memmingen (TVM) rückten mit den geschätzt 200 Zuschauern einfach ein bisschen zusammen – was bei der herrschenden Kälte und Nässe für die Stimmung sogar förderlich war. Elferratssprecher Joachim Kehrle führte durch das Programm beim traditionellen Memminger...

  • Memmingen
  • 13.11.17
42×

Gebäude
Tag des offenen Denkmals in Memmingen: Bürger zu Gast in ihrem Rathaus

Sehr viele kamen, sehr viele waren interessiert: Beim internationalen 'Tag des offenen Denkmals' ging es in diesem Jahr um 'Macht und Pracht'. Und dazu öffnete das über 400 Jahre alte Memminger Rathaus seine Pforten, sogar bis unters Dach. Oberbürgermeister Manfred Schilder betonte bei der Begrüßung, dass sich die heutige Politik eher ungern mit den beiden Attributen Macht und Pracht in Verbindung bringen lasse. Dennoch sagte er zu den rund 80 Bürgern im Eingangsbereich: 'Sie haben ein...

  • Memmingen
  • 11.09.17
33×

Kommunalpolitik
Neuer Memminger OB nach 100 Tagen: Es ging sofort ans Eingemachte

Eigentlich, sagt Manfred Schilder, gebe es für einen Neuling ja eine 'Phase, um sich zu akklimatisieren und anzukommen'. Doch er sei anders gestartet: 'Es ging sofort ans Eingemachte. Es war klar, dass man rasch entscheiden muss.' Gerade die geplante Ansiedlung einer Ikea-Filiale mit Fachmarkt-Zentrum hat Schilder stark in Beschlag genommen. Der CSU-Mann ist jetzt seit 100 Tagen der Chef im Memminger Rathaus. Mit welchen weiteren Themen sich der neue Oberbürgermeister beschäftigt und welche...

  • Memmingen
  • 28.06.17
65×

Gemeinderat
Kronburger Räte gegen Gästezimmer im Rathaus

In naher Zukunft wird es beim Kronburger Rathaus in Illerbeuren keinen 'An- und Umbau für circa elf Fremdenzimmer' geben. Das von Bürgermeister Hermann Gromer favorisierte Projekt fand bei der jüngsten Gemeinderatssitzung nur wenig Zustimmung. In einem Grundsatzbeschluss wurde das Ansinnen des Gemeindechefs mit 2:10 Stimmen abgelehnt. Gromer hatte zunächst über das Projekt informiert: Bisher habe die Gemeinde dafür noch kein Geld ausgegeben, sagte er. Schon seit Langem schwebt dem Bürgermeister...

  • Memmingen
  • 02.06.17
88× 8 Bilder

Kommunalpolitik
Neuer Memminger Oberbürgermeister schwört Amtseid

Im Memminger Rathaus sitzt ein neuer Chef: Manfred Schilder (CSU) hat am Dienstagvormittag den Amtseid geschworen. 'Auf uns alle wartet eine Menge Arbeit. Lassen Sie uns die Dinge mit Zuversicht und Tatkraft angehen', sagte Schilder in einer Feierstunde. Für ihn sei es eine 'Herzensangelegenheit', seine Heimatstadt zu führen, betonte der 59-Jährige. Viel Lob gab es für die Zweite Bürgermeisterin Margareta Böckh (CSU), die nach dem Tod von Oberbürgermeister Markus Kennerknecht (SPD) drei Monate...

  • Memmingen
  • 21.03.17
192×

Planung
Gemeinde Kronburg will Rathaus umbauen

Der Umbau des Rathauses ist einer der Schwerpunkte des Kronburger Haushalts für das Jahr 2017. Diskussionen gab es in der jüngsten Gemeinderatssitzung hinsichtlich des Haushaltsansatzes in Höhe von 100.000 Euro. Bürgermeister Hermann Gromer betonte, dass im Ratsgremium zuerst Klarheit über den Umfang der Ausbauten herrschen müsse. Im Wesentlichen geht es um die Frage, ob im Obergeschoss fünf Doppelzimmer mit Nasszellen als Fremdenzimmer eingebaut werden und ob man einen Anbau an das Rathaus ins...

  • Memmingen
  • 09.03.17
128×

Bauarbeiten
Neues Rathaus in Wolfertschwenden fast fertig

Die Fertigstellung des neuen Rathauses in Wolfertschwenden rückt in greifbare Nähe. Genau ein Jahr nachdem der Rohbau auf dem ehemaligen Molkerei-Areal errichtet wurde, liegt das Großprojekt mit einer nur kleinen Verzögerung fast im Zeitplan. Die Fertigstellung war ursprünglich für Ende dieses Jahres geplant. Anfang 2017 soll das Rathaus laut Bürgermeister Karl Fleschhut nun in Betrieb genommen werden. Er selbst ist bereits provisorisch in das neue Gebäude umgezogen und auch die...

  • Memmingen
  • 08.12.16
624× 66 Bilder

Politik
600 Gäste verabschieden Oberbürgermeister Ivo Holzinger (68) in der Memminger Stadthalle

An der Zahl 36 kam am Freitag in der Memminger Stadthalle niemand vorbei: So lange war Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger (SPD) im Amt. Vor dieser rekordverdächtigen Leistung verneigten sich am Freitag etwa 600 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bei der offiziellen Verabschiedung des 68-jährigen Rathauschefs. Prominentester Redner war SPD-Vorsitzender und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel. Er zeigte sich beeindruckt vom Lebenswerk des 'glühenden Lokalpatrioten', dem...

  • Memmingen
  • 18.11.16
19×

Kommunalpolitik
Am Sonntag ist Stichwahl – dann entscheidet sich, wer als Oberbürgermeister ins Memminger Rathaus einzieht

Am Sonntagabend steht fest, wer künftig im Memminger Rathaus regiert: In die Stichwahl um das Amt des Oberbürgermeisters gehen Markus Kennerknecht als Kandidat von SPD und FDP (auf dem Foto links) sowie CSU-Bewerber Dr. Robert Aures. Kennerknecht hatte 44,6 Prozent der Stimmen erzielt, Aures kam auf 28,6 Prozent. Kennerknecht und Aures wollen den dienstältesten deutschen Oberbürgermeister beerben. Der Sozialdemokrat sitzt, kann aus Altersgründen nicht mehr kandidieren. Jetzt sind die Wähler...

  • Memmingen
  • 04.11.16
92× 9 Bilder

Wahlen
Vorstellung der vier Memminger Oberbürgermeister-Kandidaten für Holzingers Nachfolge

In Memmingen wird ein Nachfolger für den dienstältesten deutschen Oberbürgermeister gesucht: Vier Kandidaten wollen Ivo Holzinger (SPD) beerben, der seit 36 Jahren im Rathaus regiert und bei der Wahl am Sonntag aus Altersgründen nicht mehr antreten darf. Der Wahlkampf stößt auf großes Interesse, zu einer Podiumsdiskussion unserer Zeitung strömten 1.600 Besucher. Jahrzehntelang fiel es nicht schwer, den Ausgang von Memminger OB-Wahlen vorherzusagen: Holzinger war auf Sieg abonniert. Doch und die...

  • Memmingen
  • 20.10.16
65×

Politik
Der dienstälteste Bürgermeister Deutschlands: Memmingens Oberbürgermeister Ivo Holziger

Ivo Holzinger regierte 36 Jahre lang im Rathaus. Jetzt endet seine Amtszeit. Von einer düsteren Prognose ließ sich der dienstälteste Oberbürgermeister Deutschlands nicht beirren Es ist ein Triumph, den Ivo Holzinger an diesem 4. Juli 2010 feiern darf. Mit Macht hatten seine politischen Gegner versucht, den langjährigen Memminger Oberbürgermeister wenigstens einmal in die Stichwahl zu zwingen. Doch selbst bei fünf Gegenkandidaten gelingt es ihm, gleich im ersten Wahlgang die 50-Prozent-Hürde zu...

  • Memmingen
  • 15.10.16
32×

Kommunalpolitik
Briefwahl: Zahl der Anträge ist in Memmingen jetzt bereits größer als bei der OB-Wahl vor sechs Jahren

Der Trend zur Briefwahl wird immer stärker: 3.900 Memminger haben sich bereits dafür entschieden, den neuen Oberbürgermeister auf diese Weise zu wählen. Bei der Oberbürgermeister-Wahl vor sechs Jahren waren es insgesamt nur 3.423 Bürger, die ihr Kreuzchen in den eigenen vier Wänden machten. In der Stadt gebe es insgesamt etwa 32.000 Wahlberechtigte, sagt Dino Deriu, der Leiter des Wahlamtes. Früher habe man genau darlegen müssen, warum man am Wahltag verhindert ist und deshalb per Briefwahl...

  • Memmingen
  • 14.10.16
25×

Kommunalpolitik
Memminger OB-Wahl: Es bleibt wohl bei vier Kandidaten

Die Memminger Grünen werden keinen Kandidaten für die Oberbürgermeister-Wahl nominieren. Dies hat Kreissprecherin Corinna Steiger auf Anfrage unserer Zeitung mitgeteilt. Nachdem auch Christlicher Rathausblock (CRB) und ÖDP entschieden hatten, keinen Bewerber aufzustellen (wir berichteten), bleibt es wohl bei den vier schon länger feststehenden Kandidaten: Markus Kennerknecht (SPD/FDP), Dr. Robert Aures (CSU), Gottfried Voigt (Freie Wähler) und Christoph Maier (AfD). Die OB-Wahl findet am 23....

  • Memmingen
  • 17.08.16
153×

Wahl
Gottfried Voigt ist OB-Kandidat der Freien Wähler in Memmingen

Der dritte Kandidat für die Memminger Oberbürgermeisterwahl am 23. Oktober steht fest: Gottfried Voigt geht für die Freien Wähler ins Rennen um den höchsten Posten im Rathaus. Der 53-jährige Stadtrat ist Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaften in Memmingen und Kempten. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder im Alter von 27 und 25 Jahren. Voigt ist im Gegensatz zu seinen beiden bisherigen Kontrahenten von CSU und SPD ein gebürtiger Memminger. 'Memmingen braucht einen...

  • Memmingen
  • 08.06.16
110×

Amtsantritt
Neuer Rathauschef in Boos übernimmt die Zügel

In der Gemeinde Boos (Unterallgäu) hält nun ganz offiziell der neue Bürgermeister Helmut Erben die Zügel in der Hand. Der neue Gemeindechef setzt für sein künftiges Wirken auf Teamarbeit. Er wünsche sich ein konstruktives Miteinander mit Gemeinderat, Bürgern und Vereinen, betont Erben. Im Februar war Erben zum Nachfolger von Michael Ehrentreich gewählt worden. Ehrentreich hatte sein Amt vorzeitig niedergelegt, da er sich für eine berufliche Veränderung entschieden hatte. Welche Projekte der...

  • Memmingen
  • 03.04.16
367×

Wechsel
Bürgermeisterwahl: Josef Fickler erhält in Ungerhausen 96 Prozent der Stimmen

In Ungerhausen (Unterallgäu) haben sich die Wähler für Josef Fickler als neuen Rathauschef entschieden. Der 62-jährige Landwirt erhielt 96 Prozent der Stimmen. Er war der einzige Kandidat bei der Wahl und folgt auf Hans Dauner, der sein Amt aus beruflichen und gesundheitlichen Gründen vorzeitig niedergelegt hatte. Fickler betritt allerdings kein völliges Neuland: Bereits seit 1. März leitete er als Zweiter Bürgermeister kommissarisch die Gemeindeverwaltung. Weitere Informationen zur...

  • Memmingen
  • 06.03.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ