Rathaus

Beiträge zum Thema Rathaus

Lokales
So strahlte der Adventskalender am Rathaus Jahr für Jahr in der Vorweihnachtszeit. Damit ist es nun vorläufig vorbei.

Advent
Schimmelgefahr: Adventskalender im Kaufbeurer Rathaus abgebaut

Mitarbeiter des Bauhofs haben den übergroßen Adventskalender am Kaufbeurer Rathaus am Dienstag wieder abgebaut. Laut Allgäuer Zeitung hatten Rathausmitarbeiter über Modergeruch und gesundheitliche Beschwerden geklagt. Die Holzkästen - die von Innen an den Fenstern der Frontfassade angebracht werden - stehen im Verdacht zu schimmeln.   Ein Ersatz für den jetzt abgebauten Adventskalender wird es heuer nicht mehr geben, so die AZ weiter. Den Adventskalender am Kaufbeurer Rathaus gibt es bereits...

  • Kaufbeuren
  • 04.12.19
  • 4.931× gelesen
Lokales
Wollen mit der Generation KF frischen Wind in den Stadtrat bringen (von links): Tobias Würfel, Mirjam Mähler, Jonathan Posselt und Hannah Rieger.

Kommunalwahl 2020
365 Tage Tänzelfest: Generation KF will neue Ideen ins Rathaus bringen

Es ist die Zeit im Jahr, in der alle nach Kaufbeuren zurückkehren. Die Stadt voller Menschen und die Stimmung euphorisch ist. „Das ist einfach dieses Wir-Gefühl“, sagt Jonathan Posselt (26). „Dieses Gefühl: Das ist unsere Stadt.“ Warum also nicht versuchen, diesen Elan mit ins ganze Jahr zu nehmen? Warum nicht 365 Tage Tänzelfest? Dachten sich ein paar junge Kaufbeurer im Sommer. Mittlerweile haben sie eine parteilose Initiative gegründet, mit der sie bei der Kommunalwahl antreten wollen. „Die...

  • Kaufbeuren
  • 04.10.19
  • 1.480× gelesen
Lokales
Mit den Antworten des Stadtrates auf ihre Forderungen waren die jungen Umweltschützer nicht zufrieden. Jetzt setzen sich beide Seiten an einen Tisch, um zu diskutieren: über Müll, eine autofreie Innenstadt und begrünte Dächer. (Symbolbild)

Fridays for Future
Klimagipfel im Kaufbeurer Rathaus: Junge Umweltschützer sind nicht zufrieden

Es sind Generationen, die aufeinander treffen: zwei junge Umweltschützerinnen, inmitten eines Kreises aus Vertretern der Stadtspitze. Ist es denn so, dass sie sich selbst im Alltag für den Klimaschutz engagieren, auch Abstriche machen?, fragt Baureferent Helge Carl. „Ich sehe in unserer Generation sehr viel Bereitschaft, Dinge zu lassen, die man gerne machen würde.“ Fliegen beispielsweise. Einige verzichten auch erst einmal auf den Führerschein, schauen, ob es mit Bus und Bahn klappt. Viele...

  • Kaufbeuren
  • 20.09.19
  • 683× gelesen
Lokales
Vorstellung der Wimmelbilder im Rathaus: v.l. Verena Ridder, OB Stefan Bosse, Isabelle Göntgen.

Vorstellung
Wimmelplakat zeigt Facettenreichtum Kaufbeurens

Wie ein Wimmelbild entsteht, kann man auf dem Facebook- und Instagram-Profil von Illustratorin Isabelle Göntgen fast in Echtzeit nachverfolgen. Die Schwarzwälderin hat nämlich ein solches Plakat für die Stadt Kaufbeuren gezeichnet und die einzelnen Arbeitsschritte und Entwürfe anhand von Fotos dokumentiert. Nach fast einem halben Jahr – vom ersten Besuch in der Wertachstadt bis zum fertigen Bild – haben Göntgen und Verena Ridder, Geschäftsführerin von Kaufbeuren Tourismus und Stadtmarketing,...

  • Kaufbeuren
  • 01.09.19
  • 569× gelesen
Lokales
Kinder-Demo in Kaufbeuren

Kinder-Demo
Kaufbeurer Kinder erheben ihre Stimme

Bei der Kinder-Demo der Kulturwerkstatt vor dem Kaufbeurer Rathaus werden wichtige Themen angesprochen. Es geht sowohl um globale als auch um lokale Aspekte. Unter dem Motto „Was wir schon immer mal sagen wollten“ fand am Samstag – wohlgemerkt außerhalb der Schulzeit – in Kaufbeuren eine Kinder-Demo statt. Mit Plakaten wie „Wale haben keine Wahl“, „Tu was, bevor es zu spät ist“, „Wir haben nur diese eine Welt“, „Niemand ist perfekt“ oder „Stop to mob“ zogen die Schüler durch die Innenstadt...

  • Kaufbeuren
  • 07.04.19
  • 2.619× gelesen
Lokales
Mit Sägespänen hat einer der Anwohner Am Hang gekennzeichnet, wie viel von seinem Vorgarten wegfallen soll: Alles links des Strichs kassiert die Stadt, um auf der gegenüberliegenden Seite beim neuen Kaufland einen neuen Grünstreifen anzulegen.

Entsetzen
Kaufbeurer sollen nach Jahrzehnten Grünflächen vor dem Haus an die Stadt zurückgeben

Mit dem Bau des neuen Kauflands sollen auch die Mauerstettener Straße stadtauswärts bis zur Bahnunterführung und die Trasse Am Hang von der Augsburger- bis zur Mauerstettener Straße neu gestaltet werden. Da es sich um Altstraßen handelt, die bereits einmal hergestellt wurden, müssen sich die Anwohner an den Gesamtkosten in Höhe von etwa 1,8 Millionen Euro nicht mehr beteiligen. Und trotzdem gibt es derzeit Ärger: Denn die meisten Vorgärten dort befinden sich seit Jahrzehnten auf städtischem...

  • Kaufbeuren
  • 06.03.19
  • 7.876× gelesen
Lokales
Auch an den Türsturz des Alten Sitzungssaals wurde mit Kreide der Segensspruch „20 C+M+B 19“ geschrieben.

Brauchtum
In Kaufbeuren schwärmen die Sternsinger aus

Kaum hat das neue Jahr begonnen, sind sie in Stadt und Land wieder unterwegs: die Sternsinger. Heuer ziehen die Kinder und Jugendlichen, die den biblischen Heiligen Drei Königen nacheifern, bis einschließlich Sonntag, 6. Januar, von Haus zu Haus. Sie bitten um den Segen Gottes für die Bewohner und sammeln Spenden für ihre Altersgenossen in Not. S chwerpunktland bei der diesjährigen Sternsingeraktion ist Peru. Erste Anlaufstelle der Kaufbeurer Sternsinger war am Mittwoch Vormittag...

  • Kaufbeuren
  • 02.01.19
  • 299× gelesen
Lokales
n einen Adventskalender verwandelt sich die Westfassade des Kaufbeurer Rathauses jedes Jahr.

Adventszeit
Hinter den Türchen des Kaufbeurer Rathaus-Adventskalenders

Ohne den Rathaus-Adventskalender können sich viele Kaufbeurer ihre Stadt in der Vorweihnachtszeit gar nicht mehr vorstellen. Seit 2008 öffnet sich im Dezember jeden Tag ein Türchen an der historischen Fassade und gibt den Blick auf ein Motiv aus der Engelswerkstatt frei. Damit dies funktioniert, ist der Einsatz vieler Mitarbeiter nötig. Warum für den Adventszauber zudem auch eine gute Portion Leidensfähigkeit etlicher Rathaus-Mitarbeiter gefragt ist, lesen Sie in der Montagsausgabe der...

  • Kaufbeuren
  • 16.12.18
  • 219× gelesen
Lokales

Sternsinger
170 Kinder sammeln als Heilige Drei Könige in Kaufbeuren Spenden für Indien

Seit neun Jahren ist Johannes jetzt schon dabei. Damals war er selbst noch klein, inzwischen gehört der 17-Jährige zu den ältesten Sternsingern. Dass er nun mit teils sehr viel Jüngeren den Segen in die Häuser bringt, ist für ihn aber eine Freude: 'Es ist schön, die Gesichter der Kleinen strahlen zu sehen, wenn wir unterwegs sind.' Gemeinsam mit etwa 170 anderen Sternsingern ist Johannes seit Montag in Kaufbeuren unterwegs, um Spenden zu sammeln. Den Auftakt machte der Alte Sitzungssaal im...

  • Kaufbeuren
  • 02.01.18
  • 93× gelesen
Lokales
13 Bilder

Musik
Die neue CD des Kaufbeurer Kulturbotschafters Klaus Hampl begeistert alle bei der Präsentation im Rathaus

Als nach wenigen Ansprachen die Musik erklingt, um die es eigentlich geht, ist es im historischen Sitzungssaal des Rathauses am Samstagvormittag mucksmäuschenstill. Die geladenen Gäste saugen die Klänge von der neuen CD Klaus Hampls förmlich in sich auf, bevor sie sie mit lang anhaltendem Applaus quittieren. Sie wissen nun, dass die Redner nicht übertrieben haben: Dem Kaufbeurer Klarinettisten und seinen langjährigen musikalischen Begleitern vom 'Quartetto die Roma' ist ein Meisterwerk...

  • Kaufbeuren
  • 16.10.16
  • 75× gelesen
Lokales

Bauarbeiten
Rathaus-Parkhaus in Kaufbeuren wird schöner und teurer

In wenigen Wochen eröffnet das Parkhaus am Rathaus. Nach der Sanierung erinnert nur noch wenig an das bisherige dunkle Gemäuer. Künftig zeigt sich das Umfeld der 75 Stellflächen hell und übersichtlich. Wesentliche Neuerungen sind eine 50.000 Euro teure Schrankenanlage und ein Kassenautomat, an dem der Autofahrer die Gebühr beim Verlassen des Parkhauses bezahlt. Eine Anzeige zu freien Parkplätzen soll den früheren Suchverkehr überflüssig machen. Der Preis für den Komfort: Die Gebühren erhöhen...

  • Kaufbeuren
  • 14.09.16
  • 165× gelesen
Lokales

Portrait
Genau 30 Jahre lang war Walter Werz Vorsitzender des Tänzelfestvereins in Kaufbeuren - nächste Woche würde er 100 Jahre alt

Kaiser Maximilian I. schreitet die Stufen des Kaufbeurer Rathauses hinauf. Er lässt seinen Blick über die Menschenmenge schweifen. Dann spricht der Regent zum Volk: 'Es wäre uns sehr willkommen, wenn euch dieser Tag mit Frohsinn und ein wenig Übermut noch lange in Erinnerung bleibt.' Der Kaiser und sein Gefolge sind inzwischen beim Tänzelfest nicht mehr wegzudenken. Teil davon ist die Gruppe aber erst seit ein paar Jahrzehnten. Walter Werz hat sie eingeführt und dem historischen Kinderfest...

  • Kaufbeuren
  • 07.09.16
  • 76× gelesen
Polizei

Straftat
Mehrere Tausend Euro Sachschaden: Einbrecher in Röthenbacher Rathaus bekommen Tresor nicht auf

In der Zeit zwischen Samstag 14. Mai, 20 Uhr und Dienstag,17. Mai, 6 Uhr, sind vermutlich mehrere, bislang unbekannte Täter in das Rathaus der Gemeinde eingestiegen, in dem sie eine Nebeneingangstüre aufbrachen. Im Gebäudeinneren wurden von ihnen mehrere Innentüren aufgebrochen und die Büros durchwühlt. Der Tresor der Gemeindekasse wurde mit vor Ort vorgefundenem, für diesen Zweck völlig ungeeigneten Werkzeug angegangen und stark beschädigt. Die Täter bekamen diesen allerdings nicht...

  • Kaufbeuren
  • 18.05.16
  • 18× gelesen
Lokales

Therme
Der große Zoff von Bad Wörishofen: Streit zwischen Bürgermeister und Stadtrat eskaliert

Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und Rücktrittsforderungen Ruhe und Erholung, dafür steht die Kurstadt Bad Wörishofen im Unterallgäu. Im Rathaus allerdings ist man von Ruhe und Erholung weit entfernt. Der seit August 2014 schwelende Streit zwischen Bürgermeister Paul Gruschka (Freie Wähler) und der Mehrheit des Stadtrates um den Umgang mit der Therme ist nun eskaliert. Es geht um die Fremdenverkehrsbeiträge für das Bad. CSU, SPD, Grüne und die FDP fordern Gruschkas Rücktritt. Sogar vier von...

  • Kaufbeuren
  • 04.05.16
  • 110× gelesen
Lokales

Verdacht der Untreue
Staatsanwaltschaft durchsucht Rathaus von Bad Wörishofen: Ermittlungen gegen Altbürgermeister Holetschek

Im Rathaus von Bad Wörishofen sollte am Dienstag eigentlich die zweite Haushaltsberatung vorbereitet werden. Doch viel Zeit dazu hatten die Bediensteten dazu wohl nicht. Grund: Dort und in weiteren Gebäuden eine lief groß angelegte Durchsuchungsaktion der Staatsanwaltschaft Memmingen. Beteiligt waren zahlreiche Beamte der Kriminalpolizei. Es geht um die Ermittlungen gegen den Landtagsabgeordneten und Altbürgermeister von Bad Wörishofen, Klaus Holetschek von der CSU. Gegen Holetschek liege eine...

  • Kaufbeuren
  • 12.04.16
  • 353× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Wird der Gasthof Hirsch in Denklingen zum neuen Rathaus?

Ziehen der Denklinger Bürgermeister Michael Kießling und seine Verwaltung in absehbarer Zeit in die ehemalige Gaststätte Hirsch um? Mit dieser Frage beschäftigen sich Gemeinderat und Verwaltung in Denklingen derzeit. Das Gasthaus unterhalb der Pfarrkirche, das im vergangenen Jahr geschlossen worden war, steht zum Verkauf. In der Denklinger Verwaltung kann man sich durchaus vorstellen, das denkmalgeschützte Gebäude als neues Rathaus zu nutzen. Ob das tatsächlich realisiert werden kann, hängt...

  • Kaufbeuren
  • 22.02.15
  • 22× gelesen
Lokales
11 Bilder

Umzug
Faschingstreiben in Mauerstetten

Hunderte Zuschauer säumten am Samstag wieder den Weg beim traditionellen Faschingsumzug in Mauerstetten. Die Narrenkappe des veranstaltenden Faschingsvereins Kappa Schlawagga eröffnete den Umzug, gefolgt von den Blasmusikern. Auch seine Lieblichkeit Prinzessin Marina und seine Tollität Prinz Martin waren dabei. So mancher hatte sich für sein Mottowagen einiges ausgedacht, andere brachten weniger Inhalt rüber. Angeschnitten wurden Themen aus der großen weiten Welt - wie zum Beispiel der...

  • Kaufbeuren
  • 15.02.15
  • 248× gelesen
Lokales

Fund
Scharfe Handgranate am Maierhöfer Rathaus gefunden

Mehr als eine Schrecksekunde erlebten Maierhöfens Bürgermeister Martin Schwarz und jene Bauarbeiter, die derzeit das Rathaus der Argental-Gemeinde umbauen. Bei Baggerarbeiten im Gartenbereich des Rathauses trat plötzlich eine Handgranate zum Vorschein. Sie stammte aus französischen Beständen und muss direkt nach Ende des zweiten Weltkrieges von den Besatzungstruppen dort deponiert worden sein, nehmen die Beteiligten an. Wie sich später herausstellte, war die Granate scharf. Das Rathaus wurde...

  • Kaufbeuren
  • 12.05.14
  • 23× gelesen
Lokales

Entscheidung
Beide Bürgerbegehren sind Thema im Denklinger Rat

Am morgigen Dienstag steht im Denklinger Gemeinderat das Bürgerbegehren 'Rathaus-Stopp' auf der Tagesordnung: Die Initiative wendet sich gegen den geplanten Rathaus-Neubau in der Ortsmitte, 754 Unterschriften gegen das Projekt haben die Mitglieder gesammelt (die Gemeinde Denklingen hat insgesamt 2500 Einwohner). Formal haben sie damit bereits die Auflagen für einen Bürgerentscheid erfüllt. Dafür hätten bereits 200 Unterschriften ausgereicht. Die Rathaus-Gegner stören sich vor allem an den sehr...

  • Kaufbeuren
  • 03.02.14
  • 9× gelesen
Lokales

Rathaus
Diskussion: Hauptamtlicher Bürgermeister für Grünenbach?

'Hauptamtlicher Bürgermeister: Notwendig, Mehrkosten für die Gemeinde, Alternativen?' Das ist das Thema einer Diskussion, die eine Gruppe politisch Interessierter am heutigen Dienstagabend in der Gemeinde Grünenbach führen möchte. Eingeladen hatte sie ihre Mitbürger dazu per Flyer, die am Samstag in den Briefkästen im Dorf gelandet sind. Eigentlich, so ein Sprecher der Gruppe auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung, möchte die Gruppe 'Engagierte Bürger der Gemeinde Grünenbach' die Diskussion nur...

  • Kaufbeuren
  • 10.12.13
  • 16× gelesen
Lokales
30 Bilder

Pforzen
Fasching: Indianer nehmen das Pforzener Rathaus ein

Mit einem Spektakel begeisterte die Fastnachtszunft Burgenstadl (FZB) Pforzen die vielen kleinen und großen Fastnachter beim traditionellen Rathaussturm. Dicht gedrängt erwarteten die Zuschauer die Ankunft des Prinzenpaares, der Garde und des Elferrates, die durch die 'Rathauskapelle' unter Leitung von Thomas Waldmann zum Rathaus geleitet wurden. Eine bunte Schar Indianer breiteten Sack und Pack, Tipi und Marterpfahl beim Rathauseingang aus. Immer wieder hielten die Rathausbewohner unter...

  • Kaufbeuren
  • 09.02.13
  • 223× gelesen
Lokales

Haushalt
Maierhöfen will barrierefreies Rathaus und Gehweg zur Schule

Den Weg frei machen Den Wunsch gibt es schon lange, jetzt hat der Gemeinderat Maierhöfen im Zuge seiner Haushaltsvorberatungen beschlossen, Finanzmittel für die Umsetzung einzuplanen: Im Bereich der Grundschule könnte schon bald ein Fußgänger-Überweg über die Staatsstraße samt Ampel entstehen. Das macht aus Sicht von Bürgermeister Martin Schwarz allerdings nur Sinn, wenn gleichzeitig ein Fußweg entlang der Straße bis zum Rathaus geschaffen wird. Denn dann wäre ein sicherer Schulweg auch von den...

  • Kaufbeuren
  • 10.11.12
  • 13× gelesen
Lokales

Projekt
Nach einer turbulenten Bauphase hat Baisweil nun wieder ein Rathaus

Repräsentativ und freundlich 'Noch einmal so ein Jahr möchte ich nicht mitmachen', erklärt Baisweils Bürgermeister Thomas Steinhauser in seinem neuen Amtssitz. Denn bis das neue Rathaus, die neue Krippe und der Umbau des Kindergartens im Altgebäude fertig waren, lief der Gemeindechef ein Jahr besonders unter Volldampf. Vieles musste kurzfristig entschieden werden, weshalb Steinhauser auf der Baustelle fast sein zweites Zuhause hatte. Eile war aus seiner Sicht geboten. Seit 1978 teilten...

  • Kaufbeuren
  • 20.01.12
  • 13× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020