Alles zum Thema Rathaus

Beiträge zum Thema Rathaus

Lokales
"Aus Sicherheitsgründen ist das Betreten der Badeanstalt verboten."

Mittersee
Nächster Akt im Drama um traditionsreiche Füssener Badeanstalt

„Mittersee heute geschlossen“ steht auf dem Zettel, der am Eingang hängt. Das klingt fast schon wie ein schlechter Witz. Denn die traditionsreiche Füssener Badeanstalt im Faulenbacher Tal hatte in dieser Saison noch keinen Tag geöffnet. Treffender ist da ein Aushang der Stadt Füssen: „Die Badeanstalt ist derzeit geschlossen und wird demnächst wieder geöffnet.“ Wobei „demnächst“ ein dehnbarer Begriff zu sein scheint. Denn die potenzielle Pächterin des Mittersee-Bades scheint nach...

  • Füssen
  • 04.07.19
  • 3.176× gelesen
Lokales
Aktionstag Jugend und Menschen mit Behinderung in Marktoberdorf 2017.

Wochenende
Aktionstag "Jugend und Menschen mit Behinderung" in Marktoberdorf

Bunt ist normal. Zumindest sollte es das sein, wenn es nach den Veranstaltern des landkreisweiten Aktionstags „Jugend und Menschen mit Behinderung“ in Marktoberdorf geht. Auf dem Weg dorthin habe sich im Laufe der Jahre sehr viel getan, sind sie sich einig. Und trotzdem seien solche Termine wie der am Samstag, 29. Juni, wichtig, um das Leben in seiner Vielfältigkeit darzustellen und weiter Berührungsängste abzubauen. Die gebe es nach wie vor. Als 2003 der Kreisjugendring seinen Verbändetag...

  • Buchloe
  • 27.06.19
  • 321× gelesen
Lokales
15 Architekten sollen einen Entwurf ausarbeiten und Vorschläge für die Gestaltung des Altusrieder Rathaus machen.

Dorfmitte
Wettbewerb um den Altusrieder Rathaus-Neubau

Die Gemeinde Altusried geht einen weiteren Schritt in Richtung Neugestaltung der Ortsmitte. Ende vergangenes Jahr hatte sich der Gemeinderat für ein Konzept entschieden: Ein neues Rathaus soll gebaut, das alte Gebäude Raum für Geschäfte und die Bücherei bieten, der Marktplatz an Aufenthaltsqualität gewinnen. Nun hat sich der Gemeinderat geeinigt, einen Architektenwettbewerb für den Rathaus-Neubau auszuloben. Der Preisträger wird voraussichtlich Anfang 2020 feststehen. Mehr über das Thema...

  • Altusried
  • 06.05.19
  • 790× gelesen
Lokales
Kinder-Demo in Kaufbeuren

Kinder-Demo
Kaufbeurer Kinder erheben ihre Stimme

Bei der Kinder-Demo der Kulturwerkstatt vor dem Kaufbeurer Rathaus werden wichtige Themen angesprochen. Es geht sowohl um globale als auch um lokale Aspekte. Unter dem Motto „Was wir schon immer mal sagen wollten“ fand am Samstag – wohlgemerkt außerhalb der Schulzeit – in Kaufbeuren eine Kinder-Demo statt. Mit Plakaten wie „Wale haben keine Wahl“, „Tu was, bevor es zu spät ist“, „Wir haben nur diese eine Welt“, „Niemand ist perfekt“ oder „Stop to mob“ zogen die Schüler durch die Innenstadt...

  • Kaufbeuren
  • 07.04.19
  • 2.524× gelesen
Lokales
Das schreibt Leni Kubutsch im Namen des „Fridays-for-Future“-Teams auf der ersten Seite ihres Briefes an Oberbürgermeister Thomas Kiechle und die Stadträte.

Klimaschutz
Rathausgespräch mit Kemptener Gruppe von „Fridays for Future“: Jugendliche fühlen sich nicht verstanden

„Das war enttäuschend“, sagte Leni Kubutsch vom Kemptener „Fridays-for-Future“-Team am Rande der Aktion „Earth Hour“ am Forum Allgäu am Samstagabend. Gemeint ist das Rathausgespräch mit Vertretern der Stadtratsfraktionen, zu dem, wie berichtet, Oberbürgermeister Thomas Kiechle Jugendliche eingeladen hatte. „Wir hatten nicht das Gefühl, verstanden zu werden“, setzt Kubutsch nach. Zuvor hatte sie einen Brief an Kiechle und die Stadträte abgeschickt, in dem sie im Namen des Teams ihre Enttäuschung...

  • Kempten
  • 02.04.19
  • 1.639× gelesen
Lokales
Neu aufgestellt hat sich die Füssener CSU bei ihrer Ortshauptversammlung. Unser Bild zeigt den Vorstand mit Gästen (von links): Schriftführerin Jutta Ehlermann (neu), der stellvertretende CSU-Kreisvorsitzende Dr. Alois Kling, Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke, Landrätin Maria Rita Zinnecker, die stellvertretende Vorsitzende Melanie Matl, der Vorsitzenden Maximilian Eichstetter (neu), Schatzmeister Peter Hartung (bisheriger Vorsitzender) und der stellvertretende Vorsitzenden Christoph Weisenbach. Es fehlt die stellvertretende Vorsitzende Nicole Eikmeier.

Politik
Füssens CSU stellt sich neu auf und bläst zum Angriff aufs Rathaus

„Nach drei Jahren Vorbereitung sind wir bereit für den Wahlkampf.“ Das versicherte Maximilian Eichstetter am Samstagabend bei der Ortshauptversammlung der Füssener CSU, bei der er als Nachfolger von Peter Hartung zum neuen Vorsitzenden gewählt wurde. Wen die Partei bei der Wahl 2020 als Bürgermeister-Kandidaten ins Rennen schicken will oder ob er selbst antritt, sagte der 33-Jährige nicht: „Das werden wir zu gegebener Zeit tun.“ Klar sei aber, dass die Partei den Chefsessel im Rathaus...

  • Füssen
  • 31.03.19
  • 1.523× gelesen
Lokales
Aktion „Earth Hour“ für mehr Klimaschutz: Die Beleuchtung des Memminger Rathauses wird am Samstag ab 20:30 Uhr für eine Stunde ausgeschaltet – das Rathaus wird dunkel bleiben wie tausende anderer Gebäude weltweit.

Klimaschutz
Stadt Memmingen nimmt erstmals an „Earth Hour“ teil

Zur weltweiten "Earth Hour", die am Samstag, 30. März 2019, um 20:30 Uhr stattfindet, schaltet die Stadt Memmingen die Beleuchtung des Rathauses für eine Stunde aus.  Weltweit werden als Aktion für mehr Klimaschutz am Samstagviele Lichter für eine Stunde ausgeschaltet. Bei der „Earth Hour“, initiiert von der Natur- und Umweltschutzorganisation WWF nimmt die Stadt Memmingen heuer erstmals teil und schaltet die Beleuchtung des Rathauses in dieser Stunde aus. „Die Aktion leistet einen...

  • Memmingen
  • 27.03.19
  • 799× gelesen
Lokales
Nach einer Bombendrohung ist das Augsburger Rathaus derzeit geräumt.

Großeinsatz
Bombendrohung in verschiedenen Städten - Entwarnung in Augsburg

Nach einer Bombendrohung ist am Dienstagmorgen das Augsburger Rathaus evakuiert worden. Laut der Augsburger Allgemeinen waren über Nacht in mehreren Städten Bombendrohungen per E-Mail ein - darunter auch im Augsburger Rathaus eingegangen. Die Polizei hat daraufhin den Rathausplatz geräumt. Mittlerweile gibt die Polizei Entwarnung, der Rathausplatz wieder begehbar. Auch der zwischenzeitlich unterbrochene Straßenbahnverkehr läuft wieder.  Weitere Drohungen im gesamten...

  • Kempten
  • 26.03.19
  • 4.603× gelesen
Lokales
Mit Sägespänen hat einer der Anwohner Am Hang gekennzeichnet, wie viel von seinem Vorgarten wegfallen soll: Alles links des Strichs kassiert die Stadt, um auf der gegenüberliegenden Seite beim neuen Kaufland einen neuen Grünstreifen anzulegen.

Entsetzen
Kaufbeurer sollen nach Jahrzehnten Grünflächen vor dem Haus an die Stadt zurückgeben

Mit dem Bau des neuen Kauflands sollen auch die Mauerstettener Straße stadtauswärts bis zur Bahnunterführung und die Trasse Am Hang von der Augsburger- bis zur Mauerstettener Straße neu gestaltet werden. Da es sich um Altstraßen handelt, die bereits einmal hergestellt wurden, müssen sich die Anwohner an den Gesamtkosten in Höhe von etwa 1,8 Millionen Euro nicht mehr beteiligen. Und trotzdem gibt es derzeit Ärger: Denn die meisten Vorgärten dort befinden sich seit Jahrzehnten auf städtischem...

  • Kaufbeuren
  • 06.03.19
  • 7.838× gelesen
Lokales
Das war bei einer der letzten Veranstaltungen der Schindauer in der Krone: 2013 zogen die „Wasenmoos-Schlümpfe“ durch die Wirtschaft. Jetzt kehren die Schindauer in ihre alte Heimstätte zurück.

Tradition
Füssener Fasching: Schindauer kehren an alte Wirkungsstätte zurück

Noch ist das neue Programm der närrischen Ratsherrensitzung in der Schindau geheim. Bekannt ist allerdings der neue Tagungsort: Nach Jahren im Füssener Altstadtlokal Madame Plüsch tagt der Rat wieder in seinem Jahrzehnte als Rathaus genutztem Gasthof Krone. Am Gumpigen Donnerstag, 28. Februar, beginnt die Ratsherrensitzung um 19:59 Uhr. Die Ratsherren werden sich heuer anderer Aufgaben annehmen als früher. Gab es bisher Sketche, selbst getextete Lieder und Karikaturen von Füssener...

  • 25.02.19
  • 401× gelesen
Lokales
Zum Modeln schnell mal nach Kapstadt: VG-Mitarbeiter Marcel Halder tauscht Rathaus-Schreibtisch gegen Badehose.

Mister Bayern 2018
Marcel Halder tauscht Rathaus-Schreibtisch in Buchloe gegen Badehose in Kapstadt

Seinen Schreibtisch im Buchloer Rathaus hat Marcel Halder für die nächsten Wochen gegen eine Badehose im warmen Kapstadt eingetauscht. Zwei Monate hält sich der 23-jährige Verwaltungsfachangestellte in Südafrika auf, um dort zu modeln. Der 1,83 Meter große Beau war Ende 2017 zum „Mister Bayern 2018“ gekürt worden und hat sich seitdem in der Modeszene als Model einen Namen gemacht. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 08.02.2019. Die Allgäuer...

  • Buchloe
  • 07.02.19
  • 883× gelesen
Lokales
Die Bürgermeisterin von Bolsterlang, Monika Zeller, darf vorerst ihre Amtsgeschäfte wieder führen. Sie wurde wegen Reichsbürger-Verdachts suspendiert.

Reichsbürger-Verdacht
Suspendierung von Bolsterlangs Rathauschefin Monika Zeller aufgehoben

Monika Zeller darf wieder als Bürgermeisterin arbeiten. Die Rathauschefin der Gemeinde Bolsterlang war suspendiert worden, weil sie im Verdacht steht, der Reichsbürger-Bewegung nahezustehen. Jetzt entschied das Verwaltungsgericht München, die Dienstenthebung auszusetzen. Das gab die Behörde am Donnerstag in einer Pressemitteilung bekannt. Damit darf Zeller ihre Amtsgeschäfte sofort wieder aufnehmen. Diese Entscheidung hatte ihr Anwalt in einem Eilverfahren herbeigeführt. Das...

  • Bolsterlang (VG Hörnergruppe)
  • 25.01.19
  • 1.661× gelesen
Lokales
65 Bilder

Bildergalerie
Große Begeisterung beim 18. Narrensprung in Aichstetten

Beim diesjährigen 18. Narrensprung in Aichstetten nahmen 67 Gruppen, die bis aus Stuttgart angereist waren, teil. Alle Bilder zum bunten Treiben finden Sie in unserer Bildergalerie. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe erfahren Sie in der Montagsausgabe der Memminger Zeitung vom 21.01.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

  • Aichstetten
  • 20.01.19
  • 2.420× gelesen
Lokales
Auch an den Türsturz des Alten Sitzungssaals wurde mit Kreide der Segensspruch „20 C+M+B 19“ geschrieben.

Brauchtum
In Kaufbeuren schwärmen die Sternsinger aus

Kaum hat das neue Jahr begonnen, sind sie in Stadt und Land wieder unterwegs: die Sternsinger. Heuer ziehen die Kinder und Jugendlichen, die den biblischen Heiligen Drei Königen nacheifern, bis einschließlich Sonntag, 6. Januar, von Haus zu Haus. Sie bitten um den Segen Gottes für die Bewohner und sammeln Spenden für ihre Altersgenossen in Not. S chwerpunktland bei der diesjährigen Sternsingeraktion ist Peru. Erste Anlaufstelle der Kaufbeurer Sternsinger war am Mittwoch Vormittag...

  • Kaufbeuren
  • 02.01.19
  • 280× gelesen
Lokales
Links Heidrich, rechts Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell.

Besetzung
Philipp Heidrich wird Marktoberdorfs neuer Stadtmanager

Philipp Heidrich wird im Marktoberdorfer Rathaus Leiter der neuen Abteilung Stadtmarketing, Tourismus und Wirtschaftsförderung mit einer Vollzeitstelle. Im nichtöffentlichen Teil seiner jüngsten Sitzung hat der Stadtrat beschlossen, ihm diese Vollzeitstelle zu übertragen. In den vergangenen drei Jahren war der 40-Jährige Projektmanager Innenstadt. 90 Stunden pro Monat umfasste seine Arbeitszeit. Gefördert wurde seine Tätigkeit durch die Regierung von Schwaben. Diese Förderung lief nun aus....

  • Marktoberdorf
  • 19.12.18
  • 599× gelesen
Lokales
n einen Adventskalender verwandelt sich die Westfassade des Kaufbeurer Rathauses jedes Jahr.

Adventszeit
Hinter den Türchen des Kaufbeurer Rathaus-Adventskalenders

Ohne den Rathaus-Adventskalender können sich viele Kaufbeurer ihre Stadt in der Vorweihnachtszeit gar nicht mehr vorstellen. Seit 2008 öffnet sich im Dezember jeden Tag ein Türchen an der historischen Fassade und gibt den Blick auf ein Motiv aus der Engelswerkstatt frei. Damit dies funktioniert, ist der Einsatz vieler Mitarbeiter nötig. Warum für den Adventszauber zudem auch eine gute Portion Leidensfähigkeit etlicher Rathaus-Mitarbeiter gefragt ist, lesen Sie in der Montagsausgabe der...

  • Kaufbeuren
  • 16.12.18
  • 203× gelesen
Lokales
Das Handy als Mängelreporter.

Digitalisierung
Das Handy spart manchen Weg ins Marktoberdorfer Rathaus

Vor fünf Jahren hat die Stadt Marktoberdorf ihr Rathaus per App für Handys digital zugänglich gemacht. Die Erfahrungen sind sehr positiv. Denn seitdem sparen sich viele Bürger den Weg in die Behörde, weil sich vieles per Smartphone erledigen lässt. Auch ein Mängelreporter wird intensiv genutzt. Damit kann per Nachricht und Foto der städtische Bauhof schnell darauf aufmerksam gemacht werden, an welchem Spielplatz zum Beispiel ein Spielgerät defekt ist oder wo eine Laterne nicht mehr...

  • Marktoberdorf
  • 12.12.18
  • 377× gelesen
Lokales
Fast viereinhalb Jahrzehnte stand die Saubsdorfer Blaufichte – oft fälschlicherweise als Tanne bezeichnet – vor dem Buchloer Rathaus. Vor allem zur Weihnachtszeit ein beeindruckendes Bild. Gestern wurde der Baum gefällt. Der Ersatz wächst und gedeiht aber schon seit knapp zehn Jahren ein Stücken weiter (im Bild rechts). Auch diese Blaufichte wird nun mit Lichtern geschmückt.

Ersatz
Saubsdorfer Fichte vor dem Buchloer Rathaus gefällt

Die von vielen Buchloern oft als Saubsdorfer Tanne bezeichnete mächtige Blaufichte vor dem Buchloer Rathaus ist Geschichte. Als Christbaum erstrahlte sie jedes Jahr in vollem Glanz am Rathausberg. Gestern wurde der stattliche Baum, der im Jahr 1975 als Zeichen der Partnerschaft zwischen Buchloe und der Gemeinde Saubsdorf im früheren östlichen Sudetenland (Altvatergebirge) gepflanzt worden war, gefällt. Bereits vor über zehn Jahren hatte die Fichte angefangen zu kränkeln, nun kam auch noch...

  • Buchloe
  • 29.11.18
  • 977× gelesen
Lokales
Das alte Rathaus wird saniert. Läden, Büros und die Bücherei sollen dort unterkommen.

Mehrkosten
Ohne Investor: Altusried legt sich auf Konzept für Neugestaltung fest

Vier Jahre ist es her, dass die Gemeinde Altusried das Planungsbüro Raab und Kurz mit der Erstellung eines Konzepts für die Neugestaltung der Ortsmitte beauftragte. Zwei Varianten standen zuletzt zur Wahl – eine mit und eine ohne Investor. Nun hat sich der Gemeinderat während der jüngsten Sitzung geschlossen für das Konzept ohne Investor entschieden. Erreichen will man damit vor allem eines: die Belebung des Marktplatzes. Der Nachteil: Es kostet mehr. 8,1 Millionen Euro sind derzeit...

  • Kempten
  • 24.11.18
  • 623× gelesen
Lokales
Memminger Rathaus

Einbürgerung
Stadt Memmingen lädt frischgebackene Deutsche zum Empfang ins Rathaus ein

Raschida Sokoli (30) steckt ein rotes Fähnchen in eine Weltkarte. Sie markiert für ihren Mann Albert das Land Kosovo. Von dort kommt der 35-Jährige. Seit diesem Jahr hat er den deutschen Pass. Mit seiner Familie feiert er an diesem Tag seine Einbürgerung. Zum ersten Mal empfängt Oberbürgermeister Manfred Schilder (CSU) die neuen Bürger im Memminger Rathaus. 80 waren eingeladen, 16 davon sind gekommen. Als Willkommensgeschenk erhalten sie einen Kalender der Stadt. Mehr über das Thema erfahren...

  • Memmingen
  • 22.11.18
  • 269× gelesen
Lokales
Der Chor „Silk Roads“ wurde unterstützt von Annette Weber am Akkordeon, Hüseyin Aksu an der Naj und Jakob Wasserman am Cajon.
3 Bilder

Empfang
Ein klares Bekenntnis zu Deutschland: Erste Memminger Einbürgerungsfeier im Rathaus

Oberbürgermeister Manfred Schilder empfing im Memminger Rathaus Bürgerinnen und Bürger, die in den vergangenen zwölf Monaten die deutsche Staatsbürgerschaft verliehen bekamen, zu einer kleinen Feier. Er bedankte sich bei den Anwesenden für ihren Entschluss, die Rechte und Pflichten eines deutschen Staatsbürgers zu übernehmen. „Damit bekennen Sie sich deutlich zu unserer politischen Ordnung, unserem Grundgesetz und unserer Kultur“, unterstrich Schilder. „Das ist mehr als nur ein...

  • Memmingen
  • 21.11.18
  • 235× gelesen
Lokales
Beim ehrenamtlichen Bürgermeister von Pleß wurden Waffen gefunden. Diese habe er auf Bitten der Nachbarin auf seinem Hof deponiert.

Schusswaffen
Nach Razzia auf seinem Hof räumt der Plesser Rathauschef Fehler ein

Einen Tag nach der Razzia auf seinem Bauernhof, bei der Spezialkräfte mehrere Waffen sichergestellt haben, versieht der Plesser Bürgermeister Anton Keller wie gewohnt seinen Dienst im Rathaus: „Für mich hat sich dadurch am Tagesablauf nichts geändert.“ Mehrere Sitzungen stehen auf dem Programm. Allerdings gibt sich der 60-Jährige reumütig. „Wenn ich was ausgefressen habe, muss ich es auch ausbaden“, erklärt der ehrenamtliche Rathauschef (CSU), der seit 2014 im Amt ist. Ein Großteil der...

  • Pleß
  • 08.11.18
  • 3.433× gelesen
Lokales
Neue Abstellplätze für Fahrräder sollen am Sonthofer Rathaus geschaffen werden.

Bauausschuss
Neue Abstellfläche für Fahrräder am Sonthofer Rathaus

Der Fahrradabstellplatz am vorderen Eingang des Sonthofer Rathauses soll erweitert und zeitgemäß ausgestattet werden. Die Gesamtkosten von knapp 51.000 Euro würden sich nach Abzug von Fördergeldern auf 32.000 Euro belaufen, hieß es im Bauausschuss. Die Stadträte waren mit dem Vorhaben grundsätzlich einverstanden – unter der Voraussetzung, dass die Gestaltung des Abstellplatzes nochmals überdacht wird. Die bisherigen einfachen Radständer, nur mit einem Dach versehen, sollen künftig durch 34...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.07.18
  • 254× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Erkheim investiert in Rathaus, Kindergarten und Straßen

Trotz beträchtlicher Investitionen in die Wohnraum- und Gewerbeentwicklung ist der Markt Erkheim schuldenfrei. Das berichtete Bürgermeister Christian Seeberger bei einer von etwa 150 Personen besuchten Bürgerversammlung und betonte, dass aufgrund der guten Haushaltslage weitere Projekte angegangen werden können. Darunter ist der zweite Bauabschnitt der Rathaus-Sanierung. Dabei soll das Gebäude auch einen Aufzug erhalten. Wegen der Bauarbeiten ist die Gemeindeverwaltung in ein...

  • Memmingen
  • 02.07.18
  • 228× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019